Fussball in Tirol

Hier findest du alle Spielberichte zu den Fußballspielen in Tirol.

Fußball in Tirol

In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen mitspielen. Dabei gibt es verschiedene Meisterschaften und Ligen. Diese werden in sechs verschiedenen Leistungsstufen durchgeführt. Insgesamt spielen 184 Fußballteams in diesen verschiedenen Ligen. Einige der Tiroler Teams spielen aber auch in den österreichweiten Ligen mit.

Auch in diesem Winter wird Fußball gespielt: Hier geht es zum Tiroler Versicherungsmakler Nachwuchs Cup 2019


Fussball Tirol

Beiträge zum Thema Fussball Tirol

Sport
Ronald Gercaliu (in Rot) hielt im Herbst noch für den SC Imst seine Knochen hin, trat dann aber ab.
3 Bilder

Zahlreiche Vereine des Bezirkes Imst machten von sich reden
Ein bärenstarker Fußball-Herbst

IMST (pele). Das Spielgerät ruht, die Dressen hängen im Spind! Fußball-Tirol macht Winterpause. Für die BEZIRKSBLÄTTER Grund genug, auf die Herbst-Saison zurückzublicken, in der mehrere Vereine aus dem Bezirk Imst von sich reden machten. Regionalliga Tirol: Acht Siege, drei Remis, sieben Niederlagen – der SC Sparkasse Imst spielten einen ausgeglichenen Herbst, landeten am Ende auf Rang sechs der Tabelle. Mit etwas mehr Konstanz wäre sicher mehr drinnen gewesen. Doch gerade zum Ende hin...

  • 14.11.19
Sport
Regionalliga Tirol: Kitzbühel 1 - Wacker Innsbruck II, 3:0
7 Bilder

Fussball Tirol
Das ist das Fußballwochenende vom 9. und 10. November in Bildern

TIROL. Hier findest du die besten Fotos vom vergangenen Fußball-Wochenende in Tirol. Fußball in Tirol In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen spielen. Unsere Redakteure sind live dabei und liefern jede Woche Spielberichte und Fotos der einzelnen Spiele. Die besten Fotos vom Tiroler Fußball findest du wöchentlich auf meinbezirk.at. Fotos folgender Wochenendspiele Regionalliga Tirol: Kitzbühel 1 - Wacker Innsbruck II: 3:0 (1:0) Hypo Tirol...

  • 13.11.19
Sport
4 Bilder

Lampl- Elf verliert Spitzenspiel gegen Wörgl
Klare 0:5- Heimniederlage für den SC Eglo Schwaz

SCHWAZ (wk). Am 18. Spieltag der Regionalliga Tirol musste der SC Eglo Schwaz eine überraschend klare 0:5- Heimniederlage gegen den SV Wörgl hinnehmen. Vor knapp 500 Zuschauern sorgten die Torschützen Peter Kostenzer (18. und 43. Spielminute) und Marcel Schmid (23.min) schon vor dem Halbzeitpfiff durch Schiedsrichter Christopher Spiss für eine Vorentscheidung. Zwar konnten die ersatzgeschwächten Silberstädter die Begegnung dann etwas offener gestalten, aber Danijel Djuric machte mit seinem...

  • 11.11.19
Sport
Daniel Lassnig will die Kampfmannschaft in der nächsten Saison wieder auf die Erfolgsspur bringen.

FC Lechaschau
Daniel Lassnig wird neuer Trainer der Kampfmannschaft

LECHASCHAU. Ab der Frühjahrssaison wird der gebürtige Kärntner Daniel Lassnig, der bereits seit 28 Jahren in Reutte lebt, die Kampfmannschaft des FC Lechaschau trainieren. Der 47-Jährige freut sich auf die neue Herausforderung, sieht Potenzial im Team und schätzt den familiären Verein. Physische Ausdauer, die dazugehörige richtige Einstellung und einen eisernen Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft stehen beim neuen Übungsleiter an erster Stelle. In der laufenden Saison will er so viele Punkte...

  • 11.11.19
Sport
Zams mit Tobias Fleischmann (r./blaues Trikot) kam in der abgelaufenen Hinrunder der Hypo Tiroler Liga öfter als gewohnt außer Tritt.

Fußball im Bezirk Landeck
SV Zams ging mit 7:0 unter

ZAMS (wiedl). Der SV Luzian Bouvier Zams beendete die Hinrunde der Hypo Tirol Liga nicht nach Wunsch und schlitterte gegen den SC Kundl in ein 7:0-Debakel. Die Elf um Trainer Josef Haselwanter – bereits personell dezimiert nach Kundl angereist – musste nach 24 Minuten den ersten Gegentreffer hinnehmen. Als dann wenig später Adrian Siegele mit Rot vorzeitig unter die Dusche musste, kippte das Spiel komplett in die Richtung der Hausherren. Diese spielten mit den Zammern nach dem Seitenwechsel...

  • 10.11.19
Sport
Doppeltorschütze Daniel Fischnaller (2. v.r.) führt die SPG-interne Torschützenliste gemeinsam mit Benjamin Kraft mit zehn Treffern an.

Amateure der WSG Tirol wurden auswärts mit 2:0 bezwungen
Gladiatoren setzen Ausrufezeichen

SILZ, WATTENS (pele). Der Trainer der WSG Amateure, Martin Rinker, hatte schon vor einer Woche gewarnt: „Gegen Silz/Mötz sind wir nicht zwingend der Favorit.“ Am Sonntag sollte er mit seiner Prognose recht behalten. Denn die Oberläner Gladiatoren entführten durch zwei Treffer von Daniel Fischnaller alle drei Zähler aus dem Gernot-Langes-Stadion. „Es war ein toller Abschluss einer starken Herbstsaison“, bilanzierte Trainer Aleksandar Matic, der sich unmittelbar nach der Partie auf den Weg in...

  • 10.11.19
Sport
Fußball-Cup in St. Johann.

Fußball in St. Johann
25. St. Johanner Hallencup - Samstag 30. November

ST. JOHANN. Der SC Bären veranstaltet zum 25. Mal den St. Johanner Hallencup. Am Samstag, 30. November, kicken zwölf Fußballmannschaften aus dem Bezirk und aus der Umgebung ab 8,30 Uhr in der Gymnasium-Sporthalle. Der Titelverteidiger B.V.C. aus St.Johann wird auch wieder dabei sein. Für Speis und Trank für die Zuschauer ist gesorgt. Nach der sportlichen Leistung wird das Jubiläum im Kaisersaal beim "Hallencup Clubbing" mit Jabberwalky gebührend gefeiert. Kartenvorverkauf bei allen...

  • 10.11.19
Sport
Die Kitzbüheler (schwarz) hatten die Wacker-Fohlen gut im Griff und siegten 3:0.
19 Bilder

Fußball im Bezirk Kitzbühel
Kitzbühel siegte, St. Johann mit Remis

KITZBÜHEL, ST. JOHANN. Auch in der Regionalliga Tirol und der Hypo Tirol Liga geht es nun in die Winterpause. Der FC Kitzbühel verabschiedete sich mit einem 3:0 gegen das Farmteam von Wacker Innsbruck. Die Gamsstädter beschlossen damit die Herbstrunde am 5. Rang (27 Punkte, +11 Tore). Für das Aufstiegs-Play-Off hat es nicht gereicht – dieses bestreiten der SV Wörgl und der SC Schwaz. Der SK St. Johann erreichte beim SC Mils ein torloses Remis und verlor damit einen weiteren Tabellenrang; man...

  • 10.11.19
Sport
Das Match Mils gegen St. Johann endete mit einem 0:0 Unentschieden.
4 Bilder

Ein Unentschieden zum Saisonabschluss
Das Heimspiel des SC Mils gegen St. Johann endete mit einem unspektakulären 0:0.

Es war wieder einmal so ein Tag wie vor einigen Wochen gegen die WSG, wo Mils zwar die klar bessere Mannschaft war, aufgrund der sporadisch immer wieder auftretenden Abschlussschwäche aber nichts in den Kasten bekommt. So gesehen musste Trainer Andi Graus am vergangenen Samstag nicht zum ersten Mal in dieser Saison zwei verlorenen Punkten nachtrauern, denn seine Jungs waren von Beginn an die klar tonangebende Mannschaft, doch trotz nahezu Bestbesetzung wollte der Ball einfach nicht über die...

  • 10.11.19
Sport

Die treusten Fans stehen im Abseits

Eines vorweg: Sportlich ist dem SC Imst nichts vorzuwerfen. Es wurde eine tadellose Hinserie in der Regionalliga Tirol gespielt, der eine oder andere Rückschlag ist für einen Aufsteiger normal. Nach dem Rausschmiss der Trainer und den Abgang von Ronald Gercaliu gärt es aber im Verein. Und zwar – und das ist das Problem – vor allem unter den treusten Fans! Wenn der Fanclub Gegenwind auf Facebook artikuliert, dass er zwar weiter hinter der Mannschaft, NICHT aber hinter dem Vorstand steht,...

  • 09.11.19
Sport
Telfs hatte, wie hier Florian Patterer, dicke Chancen, doch Imst das Glück des Tüchtigen.
3 Bilder

SC Imst setzte sich im Regionalliga-Derby 2:0 gegen Telfs durch
Auf Unruhe folgte ein Sieg

IMST (pele). Es war durch die Trainer-Entlassungen (siehe eigenen Bericht!) wahrlich eine unruhige Woche in Imst. Da galt es für die Mannschaft, im Derby gegen Telfs eine positive Reaktion zu zeigen. Und unter der Regie von Franco Böhler und Norbert Raich schafften die Heimischen am Ende einen durchaus glücklichen 2:0-Sieg. Zu Beginn tasteten sich die beiden Teams ab. Danach war Telfs mehr am Drücker. Doch Matteo Peternell scorte zum 1:0 für die Gastgeber. Auch danach gab die Mannschaft von...

  • 09.11.19
Sport
Der Matchwinner: Völs-Kapitän Cendrim Jahaj marschierte zwei Mal durch die Kemater Abwehrreihen!
27 Bilder

Tiroler-Liga-Derby
Völser Sieg im Kemater Stadion

Seit geraumer Zeit kommt der SV Völs als krasser Außenseiter in das Stadion des Nachbarn SV Bäcker Ruetz Kematen. Am Samstag gab es aber wieder mal einen der besonderen Tage – die Partie endete mit einem 2:1-Auswärtssieg der Völser! Die Kemater stehen in der Tabelle auf dem fünften Rang, die Völser liegen auf Platz zwölf. Interessant ist ein weiterer Blick in die Statistik: Die Blues rangieren in der Heimtabelle "nur" auf dem achgten Rang – die Völser sind aber im Herbst das drittstärkste...

  • 09.11.19
Sport
Termingerecht für das Wintertraining in der Halle mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet.
2 Bilder

Neue Trainingsanzüge für die SPG Lechtal

STANZACH (filo). Dank vieler Sponsoren konnte sich die SPG Lechtal bei Ihrem letzten Heimspiel und termingerecht für das Wintertraining in der Halle in neuen Trainingsanzügen präsentieren. Bei der Finanzierung mitgeholfen hat unter anderem die Physiotherapie Drescher - Fritsch - Bickel, Metzgerei Sonnweber, Lechlog - Der Tiroler Paketversand und Christoph Walch Elektrotechnik. Die Mannschaft rund um Trainer Tragan Bukarica bedankt sich herzlich für die großzügige Zuwendung bei allen...

  • 08.11.19
Sport
Landesliga West: Matrei - Vils: 3:2
25 Bilder

Fußball Tirol
Das ist das Fußballwochenende vom 2. und 3. November in Bildern

TIROL. Hier findest du die besten Fotos vom vergangenen Fußball-Wochenende in Tirol. Fußball in Tirol In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen spielen. Unsere Redakteure sind live dabei und liefern jede Woche Spielberichte und Fotos der einzelnen Spiele. Die besten Fotos vom Tiroler Fußball findest du wöchentlich auf meinbezirk.at. Fotos folgender Wochenendspiele Landesliga West: Matrei - Vils: 3:2 (3:1) Bezirksliga West: SPG...

  • 06.11.19
Sport
12 Bilder

Hotter- Elf feiert 1:0- Auswärtssieg gegen den SV Kolsass/Weer
Der FC Buch ist weiter erfolgreich

KOLSASS/WEER (wk). Am 13. und damit letzten Spieltag der Hinrunde in der Fußball Landesliga Ost feierte der FC Buch einen hart umkämpften 1:0- Sieg beim SV Kolsass/ Weer. Vor der tollen Kulisse von knapp 400 Zuschauern war Josef Troger in der 60. Spielminute, mit seinem vierten Saisontreffer, der umjubelte Torschütze für die Gastmannschaft von Trainer Manuel Hotter. Mit dem Auswärtssieg überholte Buch den SV Kirchdorf und belegt jetzt Tabellenrang 3. Mit einem Sieg im Nachtragsspiel am...

  • 04.11.19
Sport
Zams (blaues Trikot) mit Julian Platter lieferte sich mit Natters beim 4:4-Remis einen verrückten Schlagabtausch.

Fussball im Bezirk Landeck
Verrücktes Spiel: SV Zams mit 4:4 -Remis

BEZIRK LANDECK (wiedl). Kein Sieger nach acht Toren bei Zams - Natters. Siege für SPG Prutz/Serfaus, SV Landeck und SPG Arlberg. Tiroler LigaSV Zams – FC Natters 4:4 (2:0) Zams und Natters trennten sich in einem offenen Schlagabtausch nach acht Treffern mit 4:4-Remis. Den besseren Start in die Partie erwischten dabei ganz klar die Hausherren aus Zams. Philipp Santeler (10.) und Rene Mark (23.) sorgten bereits in der Anfangsphase für eine 2:0 Pausenführung. Nach Wiederanpfiff wurde der...

  • 04.11.19
Sport
13 Bilder

SV Fügen besiegt Völser SV mit 4:3

FÜGEN (fh). Die Mannschaft des SV Opbacher Fügen siegte vergangenes Wochenende in der Tiroler Liga gegen den Völser SV mit 4:3. Die Truppe von Trainer Thomas Luchner präsentierte sich in der ersten Halbzeit stark und dominierte die Gäste aus Völs. Selbige kämpfen sich jedoch durch starken kämpferischen Einsatz in der zweiten Halbzeit zurück und machten es noch einmal spannend. Bei einem Lattenschuss der Völser in der letzen Spielminute ging ein Raunen durch das Publikum. Schlussendlich siegte...

  • 04.11.19
Sport
Diese Chance in der ersten Hälfte wurde von den Pillerseetalern noch vergeben; zuletzt hieß es 2:0 gegen Westendorf.
34 Bilder

Fußball im Bezirk Kitzbühel
Brixen, Pillerseetal überwintern am 2. Rang

Pillerseetaler Derby-Sieg in Westendorf; Brixen bleibt mit Heimsieg Zweiter; Kitzbühel 1 holte Remis gegen Schwaz. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Ihre letzten Runden spielen die Bezirks-Spitzenteams Kitzbühel 1 und St. Johann am kommenden Wochenende, ehe es in die Winterpause geht. In der vorletzten Herbstrunde holte der FC Kitzbühel ein Remis gegen das Top-Team aus Schwaz, blieb damit am 6. Platz der Regionalliga-Tabelle. Der SK St. Johann musste erneut eine empfindliche Heimniederlage (0:3 gegen...

  • 04.11.19
Sport
Aufatmen in Matrei: Gegen Vils holte man erstmals Siegespunkte in dieser Saison.
23 Bilder

Fussball Tirol
Versöhnlicher Abschluss einer brotlosen Saison

Ein wohlmeinendes Ende nahm die bislang sieglose Herbstsaison für den SV Matrei. Der 3:2-Sieg gegen Vils gibt Hoffnung für einen Richtungswechsel im Frühjahr.  MATREI (lg). Erleichterndes Aufatmen vernahm man nach Abpfiff der letzten Herbstrunde in Matrei. "Heute haben wir das Glück erzwungen und sind endlich auch belohnt worden", zog Trainer Martin Gasser sein Fazit nach einer durchwachsenen Saison. Sein Team durfte nach neun Niederlagen und drei Unentschieden endlich über erste...

  • 03.11.19
Sport
Die SPG Patsch/Ellbögen mit Torschütze Hannes Egger lieferte einen harten Derby-Kampf im letzten Spiel der Herbstsaison gegen den SV Navis.
14 Bilder

Fussball Tirol
Naviser Siegesserie im Derby fortgesetzt

In der Bezirksliga West bleibt der SV Navis weiterhin auf der Überholspur. In der letzten Herbstpartie besiegte man die SPG Patsch/Ellbögen knapp mit 2:3.  PATSCH (lg). Trainer Georg Eppensteiner und seine Naviser Kicker dürfen zufrieden in die Winterpause gehen. Ein 2:3-Sieg gegen die SPG Patsch/Ellbögen am Samstag steuerte weitere wichtige Zähler für das Wipptaler Team bei, das die Herbstsaison als Zweitplatzierte hinter dem Wacker Innsbruck 1c abschließen kann. Sehen lassen durfte sich...

  • 03.11.19
Sport
Der FC Schretter Vils spielte Auswärts gegen Matrei 2:3
2 Bilder

Mit Niederlagen und roten Karten geht es in die Winterpause

1. Klasse West SPG Oberes Gericht : SPG Lechtal 5:0 (1:0) (filo). Mit einer 0:5 Niederlage im Gepäck kehrte die SPG Lechtal vom Auswärtsmatch beim SPG Oberes Gericht zurück. Laut dem Tabellenplatz gingen die Hausherren als Favorit ins Spiel gegen die Lechtaler, was der Verlauf der 90 Minuten dann auch zeigte. Nach 39. Minuten gingen die Hausherren mit 1:0 in Führung. Die Lechtaler brauchten den Ausgleich, aber die Führung der Truppe Oberes Gericht hatte bis zur Pause Bestand. In der zweiten...

  • 03.11.19
Sport
Beim Angererexpress gibt's nur eine einzige Haltestelle: im gegnerischen Strafraum.
8 Bilder

Mils weiter zielstrebig
Mit dem 3:0 Heimerfolg gegen Söll ist der SC Mils im sicheren Mittelfeld der Hypo Tirolliga angekommen.

Trotz einiger Ausfälle war der SC Mils am vergangenen Wochenende sehr gut disponiert und schickte die Gäste aus Söll mit einem schmeichelhaften 3:0 nach Hause. Der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können, allein die Chancenauswertung ließ an diesem Tag etwas zu wünschen übrig. Tolle OffensivleistungDie Hausherren machten von Beginn an wie gewohnt Druck und kamen immer wieder mit schnellen Nadelstichen gefährlich vor das Gehäuse von Söll-Keeper Andreas Neureiter. Selbiger legte nach rund...

  • 03.11.19
Sport
Volders-Keeper Raphael Taxer stand vor allem in Hälfte Eins unter Dauerbeschuss.
5 Bilder

Heimpleite gegen Kematen
Harmlos agierende Volderer verlieren zuhause gegen den SV Kematen mit 0:3.

Für die in den letzten beiden Partien nicht gerade erfolgsverwöhnten Volderer setzte es im letzten Heimspiel der Saison gegen Kematen eine bittere Niederlage. Die Gäste waren von Beginn an latent torgefährlich, hatten aber bei ihrem Führungstreffer auch das Glück auf ihrer Seite. Ein abgefälschter Ball versprang sich unmittelbar vor Volders-Keeper Raphael Taxer so unglücklich, dass dieser ihn bereits in Minute Acht ins eigene Tor lenkte. Unterschiedliche SpielsystemeMit Fortdauer der Partie...

  • 03.11.19
Sport
Valerio Espa läuft Markus Scholz davon. Er war mit zwei Treffern Sieggarant für Haiming gegen die SPG Pitztal.
3 Bilder

Im abschließenden Gebietsliga-Schlager wurde die SPG Pitztal mit 3:1 geschlagen
Haiming heißt der Winterkönig

HAIMING (pele). Nachdem mehrere hochkarätige Spieler im Sommer zu ihrem Stammverein SV Haiming zurückgekehrt waren, gab es von Beginn der Gebietsliga-Saison weg keinen Zweifel über die Ambitionen des Clubs. Der Kampf um den Aufstieg in die Landesliga sollte es werden. Und nachdem die Mannschaft von Thomas Schiechtl nunmehr Herbstmeistertitel und Winterkönig gleichermaßen eintütete, wurden die Vorgaben voll und ganz erfüllt. Der Spielplan wollte es, dass es im letzten Herbstdurchgang noch zum...

  • 03.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.