Gärtnerei

Beiträge zum Thema Gärtnerei

Anzeige
2

Gärtnerei Spohn lädt zum „Tag der offenen Gärtnerei“

Zum ersten Mal nach der Übernahme der elterlichen Gärtnerei ­Spohn finden heuer wieder die „Tage der offenen Gärtnerei“ am 28., 29. April und 1. Mai statt. Unweit vom Schloß Grafenegg, in Wagram am Wagram, erwarten Sie in den neu gestalteten Geschäftsräumen von Gärtnermeisterin und Eventfloristin Beate Lohner-Spohn ein breit gefächertes Sortiment an Zimmer- und Kübelpflanzen, winterharten Stauden, eine große Auswahl an Kräutern sowie Sommerblumen und Gemüsepflanzen aus eigener Produktion. ...

  • Tulln
  • Joachim Pricken
2

Kreative Gestecke mit Blumen

KIRCHBERG (red). „Gärtnerei erleben“ und „Blumen und mehr …“ in der Gärtnerei Nagy in Kirchberg: An gleich vier Nachmittagen in den Sommerferien waren Kinder aus der Region Wagram in der Gärtnerei Nagy in Kirchberg zu Gast. Unter dem Motto „Gärtnerei erleben“ und „Blumen und mehr …“ bepflanzten die Kinder mit Begeisterung unter anderem Kräutertöpfe und kreierten wunderschöne Blumengestecke sowie Kräuterkränze. Natürlich durften sie ihre Werkstücke mit nach Hause nehmen. Nach getaner Arbeit...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
ORF-Frühstücksfernsehen live vom Tullner Hauptplatz
1

ORF-Frühstücksfernsehen live aus Tulln

TULLN (mh). Am 31. August wird das ORF-Frühstücksfernsehen „Guten Morgen Österreich“ von 6 bis 9 Uhr live vom Hauptplatz in Tulln in ganz Österreich ausgestrahlt. Alle Tullner sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen. Der ORF stellt der Stadt und den Bürgern eine Aufgabe, bei der alle Hobbygärtner gefragt sind: Von 7.30 bis 9 Uhr soll der Hauptplatz als gemeinsamer Garten mit viel Grün gestaltet werden. Jeder kann vorbeikommen, Blumen, Topfpflanzen, Gießkannen, Gartensessel und sonstige...

  • Tulln
  • Michael Holzmann
Es handelt sich um dieses Gebäue in der Frauenhofener Lindengasse. Nun wird es dem Erdboden gleichgemacht.
2

Frauenhofen soll Beispiel für "Gärtnerdorf" werden

Anton Starkl will Schandfleck am Ortsanger entfernen; Einwand der Grünen bei Grundstückskauf wird abgeschmettert. FRAUENHOFEN. "Unser Dorf ist meine Philosphie", sagt Anton Starkl überzeugt von seiner Idee. Schließlich hat sie schon sein Großvater geprägt, ein Lied für das Ortschafterl geschrieben. Jetzt jedoch ärgert er sich – mit den Worten "Das habe ich wirklich nicht Not", beschreibt er die Situation. Grüne werfen VP Freunderlwirtschaft vor Anton Starkl's Gattin Helga wollte eine Wiese in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Eine edle Rose (eigentlich war das nur ein Röschen).
6 8 12

Diverse Blüten

Es hat sich eben so schön angeboten, daher musste ich immer wieder den Auslöser betätigen! Wo: Starkl, 3430 Tulln an der Donau auf Karte anzeigen

  • Tulln
  • Hannelore Zibar
Ein "Haufen" Hase im Glas.
3 5 8

Osterdekorationen..

sieht man jetzt an allen Ecken und Enden. Auch in Gärtnereien "gedeihen" sämtliche Hasen und andere Gegenstände. Hier eine kleine Auswahl von meinem Besuch in der Gärtnerei. Wo: Starkl, 3430 Tulln an der Donau auf Karte anzeigen

  • Tulln
  • Hannelore Zibar

Schüler besuchen Gärtnerei Zoubek

TULLN. „Schule in die Gärtnerei“ hieß es für drei Klassen der Volksschule I pünktlich zum Frühlingserwachen. Die Lehrerinnen Nathalie Huber, Inge Becker und Johanna Hetsch organisierten für die Nachwuchsgärtner der 1c, 2a und 2b einen Besuch in den Glashäusern der Familie Zoubek. Nach einer Tour durch die Rosen- und Gerberakulturen gingen die jungen Gäste selbst ans Werk und die Ergebnisse, bunte Gerberagestecke, wurden natürlich stolz präsentiert: Anna Zoubek (Zoubek Blumen) mit den...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.