günter pröller

Beiträge zum Thema günter pröller

Josef Mitterhuber wechselte von der FPÖ zur ÖVP.

Wahl 2021
Zwei Blaue im Bezirk wechselten die Fronten

URFAHR-UMGEBUNG. Die FPÖ wird bei den Gemeinderatswahlen in 25 der 27 Gemeinden antreten, zum ersten Mal in Goldwörth und Walding. Insgesamt stellen sie zehn Bürgermeisterkandidaten. Mitterhuber bei der ÖVP Drunter und drüber geht es in der FPÖ Gallneukirchen. Der langjährige Parteiobmann Josef Mitterhuber wurde beim Parteitag gestürzt. Rainer Deischinger setzte sich bei der Kampfabstimmung durch. Daraufhin legte Mitterhuber alle Funktionen zurück und trat aus der Partei aus. Er soll ziemlich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anneliese Kitzmüller und Günter Pröller.

FPÖ Kirchschlag
Anneliese Kitzmüller stellt sich im September der Wahl

Anneliese Kitzmüller wurde am Ortsparteitag der FPÖ-Kirchschlag als Obfrau bestätigt und ebenso Günther Fröller als Stellvertreter. Einstimmig wurde auch die Bürgermeisterkandidatur von Anneliese Kitzmüller beschlossen. KIRCHSCHLAG. „Nach meinem Ausscheiden aus der Bundespolitik kann ich mich nun verstärkt für die Belange meiner Heimatgemeinde einsetzen. Gemeindepolitik ist für mich die unmittelbarste Form der Politik. Über die Parteigrenzen hinweg will ich mit der Bevölkerung, den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Wahl 2021
So reagierten Bezirksparteien aus Urfahr-Umgebung um BezirksRundschau-"Sonntagsfrage"

Das sagten die Bezirksobmänner zur BezirksRundschau-"Sonntagsfrage" zur Wahl im Herbst. URFAHR-UMGEBUNG. Die Bezirksparteien reagierten natürlich unterschiedlich auf die Rundschau-Umfrage des beauftragten GMK Meinungsforschungsinstituts. Für den ÖVP-Bezirksobmann NAbg. Michael Hammer ist das Ergebnis "erfreulich", weil die ÖVP deutlich vorne liegt und klar über dem Ergebnis von 2015. "Wir wollen uns aber nicht ausruhen, sondern OÖ und unsere Region gestärkt durch die Corona-Krise bringen. Ich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Sabine Lindorfer (ÖVP)

Bürgermeisterwahl Feldkirchen 2021
Sabine Lindorfer tritt gegen drei Männer an

David Allerstorfers Gegner stehen fest: Günter Pröller, Robert Gumpenberger und Sabine Lindorfer. FELDKIRCHEN. Bunt wie noch nie könnte der zukünftige Gemeinderat werden: Zwischen möglicherweise fünf wahlwerbenden Gruppen für den Gemeinderat sowie einer Kandidatin und drei Kandidaten bei der Bürgermeisterdirektwahl können die Feldkirchner entscheiden. Nun lüftete auch die ÖVP ihr Geheimnis, wer ins Rennen um das Bürgermeisteramt gehen wird. Mit Sabine Lindorfer (46) stellt sich eine kommunale...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Günter Pröller ist selbst oft mit dem Rad unterwegs.

Ausbau
4,2 Millionen Euro für Radweg-Projekte in Urfahr-Umgebung

FPÖ-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Günter Pröller begrüßt es, dass von Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner der Ausbau des Radwegenetzes im Bezirk vorangetrieben wird. URFAHR-UMGEBUNG. 2018 und 2019 sind etwa 5,8 Millionen Euro in den Ausbau der Hauptrouten nach Puchenau und Steyregg geflossen. Beginnend mit 2021 werden weitere 4,2 Millionen Euro aus dem Infrastrukturressort in die Radwege von Urfahr-Umgebung investiert. Projekte in Eidenberg, Feldkirchen an der Donau,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Günter Pröller

Bürgermeisterwahl
Günter Pröller als Spitzenkandidat der FPÖ Feldkirchen

Landtagsabgeordneter Günter Pröller wurde vom Feldkirchner FPÖ-Parteivorstand einstimmig als Bürgermeisterkandidat vorgeschlagen. FELDKIRCHEN. Pröller (54), dreifacher Familienvater, Berufsunteroffizier und Mediator ist seit 1997 in der Gemeindepolitik und seit 2015 als Landtagsabgeordneter tätig. Die Verbesserung der Verkehrssicherheit – vor allem für Kinder – die Stärkung der Wirtschaft und ein ausreichendes Infrastrukturangebot sind zentrale Anliegen der Feldkirchners. Die Unterstützung der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Steigerung
Radverkehr hat während Corona-Krise zugenommen

FPÖ-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Günter Pröller begrüßt es, dass von Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner der Ausbau der Radhauptrouten im Zentralraum vorangetrieben wird. Eine Anbindung an das Linzer Radwegenetz wird dabei forciert. URFAHR-UMGEBUNG: Im Jahr 2020 ist das Aufkommen auf dem Radweg Steyreggerbrücke sowie an der Dauerzählstelle Puchenau-Linz gegenüber dem Vorjahr 2019 gestiegen. Auf der Steyreggerbrücke wurden im gesamten Jahr mehr als 104.000 Fahrten erfasst....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Günter Pröller
"Vereinssport für Kinder jetzt wieder ermöglichen"

Landtagsabgeordneter Günter Pröller aus Feldkirchen spricht sich für die Forderung der Sportunion aus, dass Vereinssport nun wieder beginnen soll.  FELDKIRCHEN. Kinder und Jugendliche leiden seit Beginn der Corona-Krise besonders unter den Auswirkungen der Lockdowns. Die Zahl der psychischen Krisen nimmt massiv zu. "Suizidversuche, Essstörungen und Depressionen bei Kindern und Jugendlichen sollten doch endlich zum Umdenken aufrufen", sagt Pröller. Laut dem Landtagsabgeordneten solle es deshalb...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Anstieg bei Pflegebedarf
FPÖ fordert zukunftsfitte "Pflege daheim"

URFAHR-UMGEBUNG. „Im Bezirk Urfahr-Umgebung gibt es aktuell laut Zahlen der Sozialabteilung OÖ insgesamt 4.666 Pflegebedürftige. Im Jahr 2040 rechnet die Sozialabteilung mit einem Anstieg von 57,42 Prozent auf 7.345 Pflegebedürftige. Unserem Bezirk wird damit die landesweit dritthöchste Steigerungsrate (nach Linz-Land und Wels-Land) vorhergesagt. Der grüne Sozialminister Rudolf Anschober verschiebt die längst angekündigte Präsentation der überfälligen Pflegereform zu Lasten der Betroffenen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das Flüchtlingshaus Feldkirchen wird am 31. Dezember abgerissen.
4

Feldkirchen
Flüchtlingshaus Feldkirchen wird am 30. November geschlossen

Das Asylhaus in Feldkirchen macht am 30. November dicht. Wohnungen entstehen auf dem Areal. FELDKIRCHEN. Kaum mehr erwarten kann die FPÖ Feldkirchen die Schließung des Flüchtlingshauses in Feldkirchen. "Der Gemeinderat möge die Forderung der rechtzeitigen Kündigung des Vertrages beschließen, um damit die zeitnahe Schließung der Asylunterkunft zu veranlassen", hieß es im Antrag von FPÖ-Obmann LAbg. Günter Pröller. Weiters, so Pröller: "Wir fordern die Schließung vor der Wahl 2021, damit die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Landtagsabgeordneter Günter Pröller und Landesrat Wolfgang Klinger. (Foto wurde vor Corona aufgenommen.)

Pesenbach
Fertiges Hochwasserschutz-Konzept liegt auf

Der Hochwasserschutz in Oberösterreich ist breit und gut aufgestellt. Die Hochwasserereignisse der letzten Jahre haben eindrücklich bewiesen, dass sich diese Investitionen in die Sicherheit mehr als bezahlt gemacht haben. Ein funktionierender Hochwasserschutz schafft Schutz und Sicherheit. URFAHR-UMGEBUNG. Was an größeren Fließgewässer oft punktuell und unter Einbindung weniger betroffener Gemeinden umsetzbar ist, ist bei Projekten, welche mehrere Gemeinden organisatorisch wie auch finanziell...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Haltestelle „Riedl“
2

Fördermittel
Drei Bushaltestellen wurden fahrgastfreundlicher gestaltet

URFAHR-UMGEBUNG. „Die langfristige Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs beginnt bereits bei einer intakten und ordnungsgemäßen Haltestelleninfrastruktur“, ist Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner überzeugt. In Kirchschlag, Lichtenberg und Puchenau konnten nunmehr mit Fördermitteln aus dem Infrastrukturressort drei Wartehäuschen, ein Radständer und eine Haltewunschtafel fahrgastfreundlich gestaltet werden. „13.000 Euro (50 Prozent der Gesamtkosten) sind in Zeiten knapper Budgets...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
In Gramastetten und Lichtenberg wurden bereits digitale Marktplätze installiert.

Kontaktfreie Abholstation
Pröller will in Lacken "digitalen Marktplatz" installieren

Geht es nach den Plänen der Feldkirchner FPÖ, soll in Lacken eine Selbstbedienungs-Abholstation kommen. Ein entsprechender Antrag wurde eingebracht. FELDKIRCHEN. Einen "digitalen Marktplatz" für heimische Lebensmittel- und Fachgeschäfte fordert Landtagsabgeordneter Günter Pröller. Konkret soll es sich um eine versperrbare Selbstbedienungs-Abholstation mit gekühlten Fächern handeln, die rund um die Uhr einsatzbereit ist. Zuvor online oder telefonisch bestellte Produkte werden durch Lieferanten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Günter Pröller (FPÖ)

Bürgermeisterwahl
FPÖ Feldkirchen überlegt noch

FELDKIRCHEN. „Der Rücktritt kommt überraschend, ist aber zu akzeptieren“, kommentiert FPÖ-Obmann Gemeinderat LAbg. Günter Pröller die Entscheidung von Bürgermeister Franz Allerstorfer (SPÖ), sein Amt nach 17 Jahren zurückzulegen. „Für die gemeinsame Arbeit im Sinne der Gemeinde danke ich ihm. Immer waren wir aber nicht einer Meinung“, resümiert Pröller. Die FPÖ überlegt, ob sie einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im Gemeinderat am 7. Jänner stellen wird. „Bei uns gibt es keinen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

BezirksRundschau-Christkind OÖ
300-Euro-Spende an Christkind von der FPÖ Feldkirchen

FELDKIRCHEN. "Die FPÖ Feldkirchen unterstützt gerne die Christkindaktion der BezirksRundschau", sagte FPÖ-Obmann und Landtagsabgeordneter Günter Pröller (l.) bei der Übergabe von 300 Euro an Sabine Engleder (Bildmitte mit Tochter Oliva) aus Feldkirchen. Die 34-Jährige sitzt seit einem Verkehrsunfall vor 19 Jahren querschnittelähmt im Rollstuhl. Pröller hat sich auch bereits für den BezirksRundschau-Christkindlauf angemeldet (christkindlauf.at). Als Vizeleutnant beim Bundesheer war er immer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Oberes Mühlviertel/Haselgraben
Deutliche Verbesserungen im Busverkehr

Neben den Verbesserungen im Fahrplan der Mühlkreisbahn werden auch die Regionalbuslinien im Bezirk ab 13. Dezember deutlich aufgewertet. URFAHR-UMGEBUNG. Mit 33 neuen Linienbussen wird das Angebot insbesondere auf der Hauptlinie 270 durch den Haselgraben (B126) um rund 25 Prozent erweitert. Die Busverbindung Linz – Bad Leonfelden wird im Stundentakt (zu Hauptverkehrszeiten im Halbstundentakt) geführt werden. Weiterführende Verbindungen, vor allem Richtung Reichenau im Mühlkreis, Oberneukirchen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Günter Pröller (l.) mit dem Feldkirchner Unimarkt-Leiter Christoph Dobetsberger (r.)

Corona-Pandemie
Heimische Betriebe und Gastronomie haben viel zu bieten

Der zweite Lockdown stellt für regionale Betriebe und die Gastronomie große Herausforderungen dar. Umso wichtiger ist es deshalb, jetzt die Kaufkraft in der Region zu halten und bei "Nachbarn und Freunden" ein zu kaufen. FELDKIRCHEN. Weihnachten steht vor der Tür. Mit dem Einkauf vor Ort bei heimischen Betrieben wird die regionale Wirtschaft gestärkt. "Mit jedem Einkauf vor Ort sichern wir einerseits langfristig Arbeitsplätze und unterstützen gleichzeitig auch das Vereinsleben, denn die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Attraktivierung
Mühlkreisbahn im Viertelstundentakt auch in den Ferien

URFAHR-UMGEBUNG. Mit 13. Dezember gelten EU-weit neue Fahrpläne für alle öffentlichen Verkehrsmittel. Der regionale Schienen-Personennahverkehr in Oberösterreich wird um insgesamt rund 300.000 Fahrplan-Kilometer erweitert. Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner dazu: „Der wichtigste Grund, warum Fahrgäste auf den öffentlichen Verkehr umsteigen, ist ein verbessertes Angebot.“ Angebot ausgeweitetDurch zusätzliche Züge von Montag bis Freitag wird das ganzjährige Angebot, im Viertelstundentakt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Präsidentin Marlies Zachbauer und Landtagsabgeordneter Günter Pröller.

Günter Pröller
"Die Novelle zum Hundehaltegesetz ist auf Zielgerade"

Landtagsabgeordneter Günter Pröller überreichte kürzlich eine kleine Spende für die Tiere im Linzer Tierheim und führte ein Gespräch mit Marlies Zachbauer, Präsidentin OÖ Landestierschutzverein, über die aktuellen Herausforderungen in der Corona Zeit und der Novelle des Hundehaltegesetzes. FELDKIRCHEN/LINZ. Seit gut einem Jahr wird über das oö. Hundehaltegesetz verhandelt, jetzt ist in der Zielgerade. Es gibt rund 78.000 Hunde in Oberösterrich . Da es im Jahr rund 200 gemeldete Bissattacken mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Angela Mühlböck Leiterin vom Rotkreuz-Markt Ottensheim und Landtagsabgeordneter Günter Pröller.

Corona-Krise
Günter Pröller unterstützt Rotkreuz-Markt

OTTENSHEIM. Mehr als fünf Jahre gibt es den Rotkreuz-Markt in Ottensheim bereits. Wegen der Corona-Krise sind es immer mehr, die ihn brauchen. "Fast eine Million Menschen in Österreich sind arbeitslos oder in Kurzarbeit. Viele erleiden wegen der Corona-Krise Einkommenseinbußen. Die Betroffenen haben im Schnitt ein Viertel ihres Monatseinkommens verloren", sagt Landtagsabgeordneter Günter Pröller. Bei ehrenamtlichen Mitarbeitern bedanktDie Möglichkeit, sich Lebensmittel und Artikel des täglichen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landtagsabgeordneter Günter Pröller (links) und Anton Mayr, Obmann des Samariterbundes Feldkirchen (rechts)

Blutspendeaktion
Günter Pröller unterstützte Samariterbund Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Der Samariterbund Feldkirchen organisiert mit dem Roten Kreuz eine Blutspendenaktion. "Gerade in der aktuellen Situation unterstütze ich sehr gerne finanziell den Samariterbund Feldkirchen, aber auch mein Blut spende ich für Menschen, die es brauchen. Wir stehen weiterhin vor große Herausforderungen – als Gesellschaft aber auch jeder Einzelne von uns. Jetzt heißt es Abstand halten, aber zusammenhalten. Ich vertraue darauf, dass wir diese Ausnahmesituation gemeinsam meistern...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Härtere Strafen für Tierquäler sind gefordert.

Resolution einstimmig beschlossen
Härtere Strafen für Tierquäler

In der heutigen Landtagssitzung wurde einstimmig die Resolution für schärfere Sanktionen bei schwerer Tierquälerei und Tierfolter beschlossen. OÖ. "In den letzten Monaten haben wir eine spürbare Zunahme von Fällen grausamer Tierquälerei erleben müssen. Hier darf und kann nicht länger weggesehen werden, daher forderten wir eine Verschärfung der strafrechtlichen Bestimmungen. Gegen Tierfolter und schwere Tierquälerei muss konsequent vorgegangen werden", begründet Landtagsabgeordneter Günter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Tiergarten Walding
Günter Pröller übernimmt Patenschaft für Löwe "Sepp"

WALDING. Nach dem Bericht der Bezirks-Rundschau "Tiergarten ist im November wieder geschlossen" entschloss sich Landtagsabgeordneter Günter Pröller spontan für eine Patenschaft und erwarb auch gleich eine Jahreskarte für den Tierpark Walding. Das kleines Naturparadies liegt nur 14 Kilometer von der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz entfernt im schönen Mühlviertel. Begonnen hat alles 1967 auf einem Bauernhof und Gasthof in Pasching bei Linz mit ganz normalen Haustieren. Aus ihrer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

EZA-Woche
Von 9. bis 14. November steht fairer Handel im Mittelpunkt

URFAHR-UMGEBUNG. Wir leben in einer herausfordernden Zeit. Aber auch in diesem Jahr wird von 9. bis 14. November mit der Woche für Entwicklungszusammenarbeit (EZA) der faire Handel in den Fokus gerückt. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es heuer keinen Verkaufsstand in der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung. In den Weltläden in Gallneukirchen oder am Pfarrplatz in Linz kann aber ganzjährig eingekauft werden. Seit mehr als 50 Jahre engagiert sich das Land OÖ in der Entwicklungszusammenarbeit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.