Günther Mitterer

Beiträge zum Thema Günther Mitterer

Um ein "echtes" Stadtzentrum in St. Johann zu entwickeln, hat die Gemeinde ein Kaufangebot fürs Postareal abgegeben.
2

"Stadtzentrum neu"
St. Johann will das Postareal kaufen

Neben dem Pilotprojekt "Begegnungszone" gab die Stadt St. Johann auch ein Kaufangebot für das ausgeschriebene Postareal ab. ST. JOHANN (aho). Beim Stadtentwicklungsprozess steht in St. Johann derzeit die Aufwertung des Zentrums im Mittelpunkt. So testet man im Pilotprojekt bis Ende September eine Begegnungszone mit neuer Einbahnregelung, während die Stadt ein Kaufangebot für das öffentlich ausgeschriebene Postareal abgegeben hat. "Neues Zentrum entwickeln""Wir wollen die Vision eines...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Neues Highlight in der sanierten Liechtensteinklamm ist die Treppen-anlage „Helix“, die 30 Meter in die Tiefe ragt.
2

Fertig saniert
Liechtensteinklamm ist bald wieder begehbar

Das Naturdenkmal in St. Johann steht nach dreijähriger Sanierung mit einem neuen Highlight kurz vor der Wiedereröffnung. ST. JOHANN (aho). Drei Jahre lang war die Liechtensteinklamm in St. Johann nach einem massiven Felssturz aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Stadtgemeinde St. Johann hatte eine umfangreiche Sanierung und Sicherung der Klamm beschlossen, um damit das einzigartige Naturdenkmal auch aufzuwerten. Jetzt steht die Wiedereröffnung unmittelbar bevor. Imposante...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Unterrichten kann Landesrätin Maria Hutter noch immer, zur Freude dieses Bad Hofgasteiner Schülers.
18

Bildung
Pongaus Sonderschulen öffneten ihre Türen

Am 24. Jänner – dem internationalen Tag der Bildung – luden die vier Pongauer Sonderschulen zum Tag der offenen Tür ein. PONGAU. Radstadt hat eine, Bischofshofen hat eine, St. Johann hat eine und auch Bad Hofgastein hat eine, die Rede ist von Sonderschulen. Am internationalen Tag der Bildung öffneten diese vier ihre Türen und luden zu einem interessanten Besuch in ihren Schulalltag ein. Prädikat: Wertvoll Ein Großteil der Schulen hat das "eEducation Austria" Siegel, das heißt, dass die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Bildungsdirektor Rudolf Mair, LR Maria Hutter, Bgm. Günther Mitterer, Martin Krispler (GF Maschinenring) und Bildungsregionsleiter Andreas Egger weihten die neue "Bildungsregion Süd" ein.

St. Johann
Neue "Bildungsregion Süd" betreut 196 Schulstandorte

Eine neue regionale Anlaufstelle schuf die Bildungsdirektion mit der "Bildungsregion Süd" in St. Johann, die künftig 55 Prozent aller Schulen im Bundesland Salzburg betreut. ST. JOHANN (aho). Steigende Bildungsqualität sowie mehr Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit – das soll die neu eröffnete "Bildungsregion Süd" in St. Johann bringen. Die neue Außenstelle der Bildungsdirektion betreut insgesamt 196 Schulstandorte, um mehr Bürgernähe und besseren Service vor Ort zu gewährleisten. „Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Engelbert Rudigier (5.v.l.) erhielt den Kulturpreis 2019 der Stadtgemeinde St. Johann.
2

St. Johann
Der Kulturpreisträger 2019 heißt Engelbert Rudigier

Der 21. Kulturpreis der Stadt St. Johann ging im Jahr 2019 an den Bildhauer und Holzkünstler Engelbert Rudigier. ST. JOHANN (aho). In einer emotionalen und persönlichen Feier erhielt der St. Johanner Künstler Engelbert Rudigier den Kulturpreis 2019 der Stadtgemeinde St. Johann. Moderatorin Birgit Schaupensteiner stellte den Bildhauer und Holzkünstler mit seinem Kunstschaffen aus verschiedenen Blickwinkeln vor und berührte Preisträger und Publikum mit vielen Stationen aus dessen Leben. ...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Altenmarkts Bürgermeister Rupert Winter und Günther Mitterer (Obmann Salzburger Gemeindeverband) gratulierten Wolfgang Habersatter, Bernd Pichler, Adam Schneider und Hermann Unteregger zu ihren Auszeichnungen.
5

Ehrung
Gemeindepolitiker wurden vom Land ausgezeichnet

Landeshauptmann Wilfried Haslauer zeichnete Gemeindevertreter aus Salzburgs für ihr langjähriges Engagement in der Kommunalpolitik aus. PONGAU. Gemeindepolitik ist nicht die unterste Ebene der Österreichischen Politik sondern ihr Grundstein. Jetzt wurden Jene die seit langer Zeit dasFundament des österreichischen politischen Systems bilden geehrt. 67 Mandatare aus 26 verschiedenen Gemeinden wurden geehrt, darunter auch zahlreiche Pongauer Lokalpolitiker. Gemeinden sind...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ende Oktober soll hier bereits wieder ein Weg sein um die Klamm zu besichtigen.
1 22

Liechtensteinklamm
Erste Einblicke in die "neue" Klamm

Die Liechtensteinklamm wird auf Hochtouren saniert, doch vor allem wird sie sicherer gemacht. Ende Oktober hofft man in Probebetrieb gehen zu können. ST. JOHANN. "Wir kommen jetzt durch", funkt der Geologe Johannes Andexer an die Arbeiter in der Liechtensteinklamm. Gemeinsam mit Bürgermeister Günther Mitterer, Bauamtsleiter Georg Viehhauser und Andexer dürfen die Bezirksblätter die Bauarbeiten besichtigen. Nach einem Felssturz 2017 war die Klamm geschlossen. In den vergangenen Jahren wurde...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Sandra Schaupper (Jugendzentrum timeout), Bgm. Günther Mitterer und Vize-Bgm. Evi Huber.
1

St. Johann
Erste Salzburger Regenbogen-Parkbank am Schifferplatz aufgestellt

Die erste Salzburger Regenbogen-Parkbank steht in St. Johann im Pongau und symbolsiert Freiheit, Akzeptanz und gleiche Rechte für alle.  ST. JOHANN (aho). Offen, menschenfreundlich und modern – so präsentiert sich die Stadt St. Johann mit ihrer neuen Regenbogen-Parkbank, die Ende Juli am Schifferplatz aufgestellt wurde. Es handelt sich dabei um die erste bunte Regenbogen-Parkbank im Bundesland Salzburg. "Familie ist mehr als Vater-Mutter-Kind" Initiiert hat das Projekt "Regenbogen"...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Experten aus Politik, Wirtschaft und Ausbildungsstätten eröffneten gemeinsam mit dem Hilfswerk das neue MINT-Jugendzentrum in St. Johann.

MINT-Offensive
St. Johann bekommt spezielles Jugendzentrum für technische Berufe

Spielerisch in technische Ausbildungen hineinschnuppern – das ermöglicht das neue Jugendzentrum "timeout" in St. Johann mit MINT-Schwerpunkt. ST. JOHANN (aho). Das dritte MINT-Pilot-Center des Landes hat St. Johann kürzlich bekommen: Kinder und Jugendliche werden in dem vom Salzburger Hilfswerk geführten Jugendzentrum "timeout" in die spannenden Bereiche von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik eingeführt. Altersgerecht Kompetenzen vermitteln „Mit dem neuen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Laura Lederer, Lisa Baldauf und Lisa-Christine Buchsteiner bei der Kräuterwanderung (Verkostung von Kräutersirup) mit den Senioren – ihr Projekt wurde zum Sieger gekürt.
3

Siegerprojekte gekürt
Jugendliche mischen den Pongau mit eigenen Initiativen auf

Beim Schulprojekt am Gymnasium St. Johann konnten die Gruppen aus Dorfgastein, Bischofshofen und Goldegg am meisten überzeugen – sie mischten ihre Heimatgemeinden auf. PONGAU (aho). „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ – so lautete die Vorgabe für die Schüler vom Gymnasium St. Johann beim Schulprojekt, initiiert von der Gemeindeentwicklung gemeinsam mit akzente Salzburg. Die Siebtklässler haben ein Jahr lang in ihren Heimatgemeinden Projekte entwickelt, die jetzt von einer Jury gekürt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Siegerin Jasmin Ouschan (Mitte) mit Finalgegnerin Marharyta Fefilava und Vizebürgermeister Hannes Moser.
3

Billard
Jasmin Ouschan bleibt im Alpendorf unbesiegbar – Eurotour bis 2022 verlängert

ST. JOHANN (aho). Ihren Titel bei der Women’s Euro Tour in St. Johann-Alpendorf konnte Jasmin Ouschan erfolgreich verteidigen. Die Rekordeuropameisterin setzte sich in einer Neuauflage des Vorjahresendspiels gegen die Weißrussin Marharyta Fefilava klar mit 7:1 durch und freute sich über die Fortsetzung ihrer Siegesserie im Pongau. „Ich fühle mich hier wirklich sehr wohl. Meine Erfolgsserie in St. Johann ist etwas ganz Besonderes“, erklärte die Kärntnerin nach ihrem vierten Women’s Euro Tour...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Eltern, Lehrkräfte, Schüler und Gemeindepolitik sind Stolz auf das selbst gestaltete Schild beim Elisabethinum.
4

Elisabethinum
„Tempo runter sonst liegen wir drunter“

Unter dem Projekttitel „Tempo runter sonst liegen wir drunter“ entwarfen Schüler des Elisabethinums aus den Zweiten und Dritten Jahrgängen verschiedene Plakate und Verkehrstafeln. ST. JOHANN. Die Schüler des Elisabethinum St. Johann wurden durch das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) dazu angeregt ihre eigenen Verkehrstafeln und Plakate zu entwerfen. Jetzt wurde eine der Verkehrstafeln von Schwester Susanne feierlich gesegnet. Sie wünscht den Schülern, Kindern, Eltern und allen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
„30 Jahre Zusammenhalt in Pflege und Betreuung“: Simon Illmer (Regionalausschuss Hilfswerk Pongau), Bgm. Bernhard Weiß (Pfarrwerfen), Bgm. Wolfgang Viehhauser (Kleinarl), Bgm. Axel Ellmer (Wagrain), Bgm. Anna Reitinger (Mühlbach), Bgm. Hubert Stock (Werfen), Daniela Gutschi (Geschäftsführung Hilfswerk Salzburg), Bgm. Andreas Haitzer (Schwarzach), Bgm. Rupert Winter (Altenmarkt), Bgm. Günther Mitterer (St. Johann) und Herbert Schaffrath (Hilfswerk Regionalleiter Pongau).

Pflege
Bürgermeister zu Gast im Hilfswerk

Mit einem Bürgermeister-Brunch bedankte sich das Hilfswerk Pongau für 30 Jahre Zusammenhalt in der Region und regte zu Gesprächen über die Zukunft an. ST. JOHANN. Das Hilfswerk Salzburg arbeitet seit drei Jahrzehnten mit den Pongauer Gemeinden als  Partner zusammen. Zusammenhalt und Miteinander, wenn es um die Themen Pflege und Betreuung für Alt und Jung geht stehen dabei im Vordergrund. 30 Jahre mit Bürgermeistern Sein 30-jähriges Bestehen nahm das Team des Hilfswerks zum Anlass und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Primar Andreas Valentin, Moderatorin Angelika Pehab, Bürgermeister Günther Mitterer und Gefäßspezialist Hubert Wallner beim Mini Med Auftakt in St. Johann.
3

Mini Med Studium in St. Johann
Hilfe für in die Enge getriebene Herzkranzgefäße

ST. JOHANN/SALZBURG (red). Mit über 100 Besuchern startete vergangene Woche die Mini Med Vortragsreihe im Kultur- und Kongresshaus in St. Johann im Pongau. Gesundheitlicher Nahversorger"Es freut uns sehr, dass wir diese hochkarätigen Gesundheitsvorträge nach zwei Jahren Pause wieder für unsere Bevölkerung anbieten können", so Bürgermeister Günther Mitterer, der nicht nur persönlich beim Semesterstart dabei war, sondern Mini Med seitens der Gemeinde auch unterstützt. Ebenso großes Engagement...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab
Günther Mitterer gewann die Stichwahl in St. Johann und bleibt damit Bürgermeister.
2

Stichwahl
Günther Mitterer ist wieder Bürgermeister von St. Johann

In St. Johann traten der amtierende Bürgermeister Günther Mitterer (ÖVP) und Herausforderer Willi Resch (FPÖ) zur Stichwahl an. Mitterer konnte das Duell für sich entscheiden. Wir berichten heute live und halten euch über die Ergebnisse am Laufenden. ST. JOHANN (aho). Heute Sonntag, 24. März, schritten die St. Johanner erneut zu den Wahlurnen, um ihren Bürgermeister in der Stichwahl zu wählen. Von den vier Kandidaten im ersten Wahlgang waren der amtierende ÖVP-Bürgermeister Günther Mitterer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Günther Mitterer wird seinen derzeitigen Posten verteidigen.
4

Pongau wählt
Zwei Gemeinden stehen noch aus

Die Bürgermeisterwahl ist in St. Johann und Bad Hofgastein noch nicht vollendet. In den beiden Gemeinden kommt es noch zu Stichwahlen PONGAU. In zwei Pongauer Gemeinden steht der Ortschef noch nicht fest. Am 24. März werden die St. Johanner und Bad Hofgasteiner erneut zur Wahl gebeten. Hier ein Überblick zu den ersten Wahlgängen. Mitterer muss sich beweisen In St. Johann werden Günther Mitterer von der ÖVP und Willibald Resch von der FPÖ gegeneinander antreten. Beide sind auch 2014 zur...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Wahltag ist vorbei und brachte neben alten Bekannten auch neue Gesichter in die Gemeinden.
2 2

Pongau wählt
Am Ende des Wahltages

Die Wahl ist zu Ende und im Pongau gab es einige Überraschungen und ausstehende Entscheidungen. PONGAU. Am 10. März fanden die Gemeindevertretungswahlen in ganz Salzburg statt. Im Pongau gab es viele zu erwartende Ergebnisse, aber auch manche Überraschung. Zwei Stichwahlen stehen an Markus Viehhauser von der ÖVP holte sich zwar die meisten Stimmen der Bad Hofgasteiner, konnte sich aber nicht die absolute Mehrheit sichern. In 14 Tagen kommt es zu einer Stichwahl zwischen Viehhauser und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Bürgermeister Günther Mitterer mit HAK-Direktorin Elisabeth Höller und HTL-Direktor Franz Höller (v.l.).

Bildung
St. Johann finanziert den HTL-Ausbau vor

ST. JOHANN (aho). Zehn zusätzliche Räume auf 750 Quadratmetern Nutzflächesoll die Informatik-HTL im Pongau bekommen. Um einen rascheren Ausbau des Schulstandortes in St. Johann zu sichern, hat die Stadtgemeinde beschlossen, die Erweiterung vorzufinanzieren – durch eine Aufstockung der HAK und Handelsschule. Damit steht einem Ausbau noch im Jahr 2019 nichts mehr im Wege, bereits 2020 sollen die ersten Schüler in die neuen Räumlichkeiten einziehen.   Platz wird schon knappErst im September...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Sessellift hinauf auf den Hahnbaum.

Emotionen prägen die Hahnbaum-Diskussion

ST. JOHANN (aho). Die Diskussionen um den Hahnbaumlift in St. Johann lösten eine politische Debatte um das Bürgermeisteramt aus. Bei all der Emotion würden die sachlichen Argumente aber in den Hintergrund geraten, wie Bürgermeister Günther Mitterer (ÖVP) bedauert: "Es ist ein Thema, das nur noch von Emotionen getragen wird. Der Lift gehört den alten Bergbahnen und die Gemeinde soll diesen mit öffentlichen Geldern erhalten – das ist unmöglich", stellt er einmal mehr klar. "Keine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Geehrt wurden Sportler aus allen Altersklassen und Sportarten.

Sportler Ehrung in St. Johann

ST. JOHANN (ama). Die alljährliche Sportlerehrung zeigt den hohen Stellenwert des Sports in St. Johann. Nicht nur die große Zahl von Titeln auf nationaler und internationaler Ebene, sondern auch die Bandbreite der ausgeübten Disziplinen, die vom Skisport über Fechten bis zum Billard, Ranggeln oder Sportklettern reicht, beeindruckt. Der Traditionsraum der Krobatinkaserne war am 10. Jänner Schauplatz der Ehrung von 68 Sportlern aller Altersklassen mit außergewöhnlichen Leistungen in insgesamt 17...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Derzeit bringt der Sessellift die Besucher noch auf den Hahnbaum.
1 3

Hahnbaum St. Johann
Vier Konzepte – keine Einigung

Interessensgruppen diskutieren weiter über den Sessellift am St. Johanner Hahnbaum. ST. JOHANN. Diese Woche trafen in St. Johann Gemeinde, Tourismusverband, Bergbahnen und Bürgerinitiative "Pro Hahnbaum" zusammen, um über die Zukunft des Sesselliftes am St. Johanner Stadtberg zu entscheiden. Die Bürgerinitiative stellte vier Konzepte vor. Von Abriss bis Erweiterung "Das erste sieht den Abriss des Sesselliftes, aber den Erhalt der Rodelbahn vor. Nummer zwei kommt ebenfalls ohne...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Der Doppelsessellift am Hahnbaum wartet auf den nächsten Winterbetrieb.
1 2

Hahnbaum St. Johann
"Ideen sind gut, aber wer bezahlt die Umsetzung?"

ST. JOHANN. Die Stadtgemeinde St. Johann und die Bürgerinitiative "Pro Hahnbaum" diskutieren seit Mai 2018 über die Zukunft des Sesselliftes am St. Johanner Stadtberg. Vergangene Woche hat Bürgermeister Günther Mitterer, zu einer Diskussionsrunde mit den Gemeindevertretern, der Bürgerinitiative, den Alpendorf Bergbahnen und den Eigentümervertretern geladen. Rückblick:Die Bürgerinitiative "Pro Hahnbaum-Sessellift" schaffte es im Mai 2018 die Schließung des Doppelsesselliftes am Hahnbaum zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Eine lange Erfolgreiche Partnerschaft wurde ausgezeichnet. Alt-Bgm. Leo Neumayr, Ehemalige Vize-Bgm.Maria Bommer, Marivelton Rodrigues Barosso, Präsident Foirn, LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Bgm. Günther Mitterer und Eva Winkler, Regionalleitung Klimabündnis Salzburg.

Klimabündnis
20 Jahre für den Klimaschutz

Seit 20 Jahren ist St. Johann bereits Klimabündnis-Partner, jetzt trat auch noch das örtliche Gymnasium dem Klimabündnis bei. ST. JOHANN. Das Engagement der Bezirkshauptstadt wurde im Kultur- und Kongresshaus St. Johann ausgezeichnet. "Lokale Maßnahmen haben für den Klimaschutz in den Gemeinden und für bedeutende Ökosysteme wie den Regenwald positive Auswirkungen," erklärt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn. Klimaschutz in St. Johann Bürgermeister Günther Mitterer betont,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Kinder im Pfarrkindergarten waren sofort von der Forscherecke begeistert.
2

Bildung im Pongau
Labor für kleine Spürnasen

Der Pfarrkindergarten St. Johann hat nun seine eigen Spürnasenecke bekommen. Im Rahmen des MINT-Projekts für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik wurde dort ein Kindergartenlabor aufgebaut. ST. JOHANN. Unterstützung zur Installation einer eigenen Spürnasenecke für den Pfarrkindergarten kam vom Land Salzburg, der Stadtgemeinde und dem St. Johanner Unternehmen "eurofunk Kappacher". Mit mehr als 80 Experimenten können die Kindergartenkinder nun in die Welt der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.