Günther Platter

Beiträge zum Thema Günther Platter

Die Schützenkompanie Uderns-Kleinboden umrahmte den Festakt mit zwei exakten Ehrensalven.
39

Festakt
Großer Zapfenstreich am Landhausplatz

Nach einem Jahr Pause konnte heuer wieder am Vorabend zum Nationalfeiertag der „Große Österreichische Zapfenstreich“ die Feierlichkeiten rund um den 26. Oktober einläuten. Das Österreichische Bundesheer führte diesen Festakt traditionell mit den Teilnehmern des BTSK-Offizierskurses, Ehrenformationen der Tiroler Schützen und Abordnungen weiterer Tiroler Traditionsverbände aus. Die Ehrenkompanie ... stellte die Schützenkompanie Uderns-Kleinboden unter Hauptmann Günther Schweinberger. Für die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Platter: "Die Orientierung an der Intensivbettenauslastung sei der richtige Weg."

Platter appelliert, sich impfen zu lassen
"Einschränkung für Geimpfte so gering als möglich"

Zu den heutigen Bund-Länder-Gesprächen über die steigenden Corona-Zahlen in Österreich und auch in Tirol ein Statement von LH Günther Platter. „Bund und Länder haben sich heute darauf verständigt, welche Maßnahmen zu setzen sind, wenn mit der Zahl an Neuinfektionen auch die Intensivbettenbelegung weiter steigt. Wir müssen alles dafür tun, diese neuerliche Coronawelle frühzeitig zu brechen, damit die Stufen 4 und 5 gar nicht erreicht werden", erklärt Landeshauptmann Günther Platter. Die...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Der Weg zur 3G-Regelung am Arbeitsplatz ist frei. Eine Verordnung folgt. Auch in Tirol kam es zu einem Schulterschluss zwischen Land Tirol, Sozialpartnern und Gemeindeverband zu 3G-Regelung am Arbeitsplatz.

Coronaregelung
Land Tirol für ehestmögliche 3G-Regel am Arbeitsplatz

TIROL. Der Weg zur 3G-Regelung am Arbeitsplatz ist frei. Eine Verordnung folgt. Auch in Tirol kam es zu einem Schulterschluss zwischen Land Tirol, Sozialpartnern und Gemeindeverband zu 3G-Regelung am Arbeitsplatz. Laut Bund ist diese ab 1. November in bestimmten Bereichen verpflichtend. Einigung für 3G-Regelung in TirolAm Dienstag, 19. Oktober hat sich die Tiroler Landesregierung gemeinsam mit den Sozialpartnern und dem Gemeindeverband für die 3G-Regelung am Arbeitsplatz ausgesprochen. Das Land...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LH Günther Platter, Dominik Landertinger, Mona Mitterwallner, Johannes Lamparter, Alexander Gritsch und LHStv Josef Geisler
4

Besondere Ehrung
Tiroler Sporttalente ausgezeichnet

INNSBRUCK. Tirol kann stolz sein auf die Leistungen seiner Athletinnen und Athleten. Mit einem Empfang zu Ehren der erfolgreichen Sportfamilie wurde ihnen Anerkennung gezollt. Außergewöhnliche LeistungenOb mit dem Mountainbike, auf Skiern oder in der Kletterwand, bei den Olympischen Spielen oder Europameisterschaften – Tirols Sportwelt durfte sich im heurigen und im vergangenen Jahr wieder über herausragende Ergebnisse freuen. Um diese Leistungen entsprechend zu würdigen, fand am Montagabend...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Euregio-Vorsitz geht von Tirol an das Trentino: LH Platter übergab den symbolischen Wanderstock an den nächsten Euregio-Präsidenten LH Fugatti.
Aktion

Zwei Jahre erfolgreiche Präsidentschaft vorbei - mit Umfrage
Tirol übergibt Euregio-Vorsitz an Trient

Seit zwei Jahren hat Tirol den Euregio-Vorsitz inne und Präsident Günther Platter kann positiv bilanzieren. Bis 2023 hat nun das Trentino den Vorsitz. TIRIOL. Zum letzten Mal unter Tiroler Vorsitz fand in der Innsbrucker Hofburg die 26. Vorstandssitzung der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino mit Euregio-Präsident LH Günther Platter, LH Arno Kompatscher (Südtirol) und LH Maurizio Fugatti (Trentino) statt. "Es war eine herausfordernde Präsidentschaft,  aber trotz der Pandemie haben wir  nie...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Polizei und Bundesheer müssen an der Brenner-Staatsgrenze ein besonders wachsames Auge haben.
2

Tirol bereitet sich auf steigenden Migrationsdruck vor
Sicherheitszentrum am Brenner fixiert

Die derzeit vorhandene Containeranlage wird durch eine dauerhafte bauliche und technische Infrastruktur ersetzt werden. BRENNER. Vergangene Woche wurden wie berichtet auf einem Güterzug von Bundesheersoldaten acht Flüchtlinge entdeckt. Diese wurden am Bahnhof Matrei festgenommen und nach Italien zurückgewiesen. „Aktuell verzeichnet Tirol bei der illegalen Migration zwar nur vereinzelt Aufgriffe, aber in Italien werden vermehrt Anlandungen festgestellt. Die Tiroler Polizei ist bestens...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Platter: "Ich bin ein Schwarzer und mein Umfeld ist schwarz."

Kritik an Platter von der Opposition – Wolf kontert
Platter: "Schallenberg wird selbst gestalten"

Während LH Günther Platter noch am Wochenende sich hinter dem scheidenden Bundeskanzler Kurz gestellt hat, ist heute in einem TT-Interview alles anders. TIROL. „Die ÖVP-Landesparteiobleute stehen geschlossen hinter Sebastian Kurz und er hat weiterhin unsere volle Unterstützung. Wir sind davon überzeugt, dass alle damit befassten Personen zur raschen Aufklärung beitragen werden. “ So hieß es noch am Samstag. Platter: "Erwarte mir Ruhe"Nach dem Rücktritt von Kurz und der Angelobung von Kanzler...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher überreichten Walter Obwexer das Verdienstkreuz des Landes Tirol für seine Verdienste um die Wissenschaft und Lehre.

Mieders
Verdienstkreuz für Walter Obwexer

Tirols LH Günther Platter und sein Südtiroler Amtskollege Arno Kompatscher überreichten am Sonntag bei einem Festakt im Kurhaus Meran in Südtirol die Landesverdienstkreuze an 48 herausragende Persönlichkeiten beider Landesteile – darunter auch Walter Obwexer aus Mieders. MERAN/MIEDERS. „Wenn unsere Welt auf den Kopf gestellt wird – wie es seit Ausbruch der Corona-Pandemie der Fall ist – gewinnen Solidarität, Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft noch mehr an Bedeutung. Die mit dem Verdienstkreuz...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
LH Günther Platter akkordierte als Vorsitzender der Landeshauptleutekonferenz die internen Gespräche der ÖVP.
Aktion

ÖVP-Skandal – Kurz tritt zurück – mit Umfrage
Platter: "ÖVP steht zur Verantwortung" – UPDATE

Keine leichte Zeit für den Vorsitzenden der Landeshauptleute, LH Günther Platter. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), gegen den die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt, tritt zurück. Außenminister Alexander Schallenberg wird Kanzler. TIROL. „Ich habe heute als Vorsitzender der Landeshauptleute-Konferenz Gespräche mit Bundeskanzler Sebastian Kurz geführt und mit den ÖVP-Landesparteiobleuten die Gespräche akkordiert. Die Österreichische Volkspartei steht zu ihrer...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Markus Abwerzger:  „Platter muss Stellung beziehen."
1 1

Heftige Reaktionen auf Kurz-Ermittlung
FPÖ und Liste Fritz kritisieren Platter scharf

ÖVP-Skandal, Korruption, Ermittlungen um Kanzler Kurz und das Schweigen des Landeshauptmannes. Das kritisieren die Tiroler FPÖ und auch die Liste Fritz. Die ÖVP-Landesparteichefs stehen weiter hinter Kurz. TIROL. "Seit über 24 Stunden wird Österreich von einem nie dagewesenen Politskandal erschüttert und Tirols ÖVP-Landeshauptmann Platter schweigt noch immer zu den Vorfällen in der türkis-schwarzen ÖVP", kritisiert FPÖ-Chef Markus Abwerzger LH Platter. „Gerade Platter müsste nun Stellung...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die "Schnelle Reaktionskräfte-Einheit" SRK mit BM Karl Nehammer, L`H Günther Platter und LPD Edelbert Kohler
Aktion Video 2

Platter: Tirol ist ein sicheres Land – mit Umfrage
Nehammer bringt zusätzliches Polizeipersonal mit

Innenminister Karl Nehammer besuchte Tirol und erneuerte und baute die Sicherheitsvereinbarung zwischen Innenministerium und dem Land Tirol aus. Der Transit, die Installierung der "Schnellen Reaktionskräfte" und die Asylsituation am Brenner wurden diskutiert. Und am 12. November wird es eine große " Blackout-Übung" geben. TIROL. "Generell ist Tirol ein sicheres Land, aber für die Sicherheit muss jeder seinen Beitrag listen", sagt LH Günther Platter bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit LPD...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Pandemie, Wohnen, Transit, Pflege und Klimaschutz waren die Themen der Landesregierung auf der Ehrwalder Alm.
Video 3

Landesregierung (Video)
Dringender Impfappell und die Devise „Land und Klima schützen“

IBK/EHRWALD. Auf 1.500 Meter Seehöhe diskutierte die Tiroler Landesregierung im Rahmen ihrer Arbeitsklausur die Tiroler Zukunft. Am "autofreien Tag" und dem kalendarischen Herbastanfang präsentieren die Politspitze ihre Ergebnisse. Die Themen reichen von einem Impfappell über die Herausforderung beim Wohnen und dem Transit bis hin zur Pflege. Das Kernthema war der Klimaschutz und die Verabschiedung des Leitantrags „Land und Klima schützen“. ImpfappellIn Sachen Coronakrise rief LH Günther...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Luegbrücke bei Gries

Platter befürwortet Luegtunnel
Mühlsteiger spricht von "Mega-Überraschung"

In der Diskussion Brückenneubau oder Tunnel bei Lueg gab sich LH Günther Platter bisher eher zurückhaltend. Heute spricht er sich in der Tiroler Tageszeitung klar für den Tunnel aus. In Gries freut man sich riesig! GRIES. "Dieses klare Statement ist eine Mega-Überraschung", kommentiert der Grieser Bgm. Karl Mühlsteiger Platters Stellungnahme in der heutigen Ausgabe der Tiroler Tageszeitung. Dernach stellt sich der Landeshauptmann „ohne jeden Zweifel hinter die transitgeplagte Bevölkerung“ und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Kanzler Kurz und LH Platter sind sich in Anbetracht der aktuellen Entwicklungen einig, dass es weitere Anstrengungen benötigt, um die Impfbereitschaft der noch nicht geimpften Bevölkerung zu steigern.
Aktion

Arbeitsgespräch
Kurz und Platter über 1G-Regel, Impfquote und 7-Tages-Inzidenz

TIROL. LH Günther Platter traf sich am Dienstag mit Bundeskanzler Sebastian Kurz zum Arbeitsgespräch in Innsbruck. Themen waren unter anderem die Impfquote und die 1G-Regel. Bisher habe Österreich die Corona-Pandemie vergleichsweise gut gemeistert, erklärte Bundeskanzler Kurz im Rahmen seines Tirol-Aufenthaltes. Im Hinblick auf steigende Infektionszahlen im Herbst erklärt Kurz: „Umso wichtiger ist es, dass wir rasch dafür sorgen, dass der Impfschutz mit einem dritten Stich aufgefrischt wird....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Wo es baustellenbedingt ohnehin schon oft zu Einschränkungen kommt, wird es im September noch enger.

Staugefahr im Wipptal
Sanierungsarbeiten auf A13 bei Lueg

Transit-Schwerverkehr fast wieder auf Vorkrisenniveau – zusätzliche Dosiermaßnahmen werden im September wegen dringender Sanierungsarbeiten auf Brennerautobahn nötig. WIPPTAL. Beim Transit-Schwerverkehr zeigt sich, dass dieser annähernd das Vorkrisenniveau erreicht hat. In den Monaten Jänner bis Juli diesen Jahres wurden an der Hauptmautstelle Schönberg rund 1,43 Millionen Schwerverkehrsfahrzeuge erfasst. Im Vergleichszeitraum des Rekordjahres 2019 waren es im selben Zeitraum 1,49 Millionen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
v.l.: LHStv Josef Geisler, Alexander Gritsch, Krisztian Gardos, Martin Legner und LH Günther Platter. Anmerkung: Valentina Strobl war beim Termin im Landhaus verhindert.

Paralympische Spiele Tokio
LH Platter wünscht Athleten alles Gute

TIROL. Insgesamt vier Athletinnen und Athleten aus Tirol werden bei den Paralympischen Spielen in Tokio in den Disziplinen Tischtennis, Reiten, Handbike und Tennis antreten. LH Günther Platter und LHStv. Sportlandesrat Josef Geisler haben im Großen Saal des Landhauses die Tiroler Teilnehmer feierlich verabschiedet. Ein Hauch von Tirol in TokioKrisztian Gardos (Tischtennis), Alexander Gritsch, (Radfahren), Martin Legner (Tennis) und Valentina Strobl (Reiten) werden an den Start gehen. Bundesweit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kein Vertreter aus Wien dafür drei Landeshauptleute bei der Eröffnung: Herwig van Staa, Alois Partl und Günther Platter
Video 41

Festwochen der Alten Musik eröffnet – mit Video
Festwochen: "Wer durchhält, gewinnt!"

Die 45. Festwochen der Alten Musik in Innsbruck wurden traditionell auf Schloss Ambras eröffnet. Das Motto "Perspektiven" soll die Zukunft der Kunst und Kultur im Land weisen. Kulturlandesrätin Beate Palfrader findet im Festwoche-Motto "Perspektiven" "einen guten Weg, die eigene Wahrnehmung zu schärfen und eigene Perspektiven zuzulassen." Auch der Titel der Barockoper "L’Idalma overo Chi la dura la vince" – L’Idalma, wer durchhält, gewinnt" sei bezeichnend für die Festwochen und für die Kultur...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Causa Ischgl: Laut "profil" hat nun die Oberstaatsanwaltschaft den streng vertraulichen Ischgl-Vorhabensbericht an das Justizministerium geschickt.
5

Causa Ischgl
Platter: "Berichte haben nichts mit der Realität zu tun"

ISCHGL, ST. ANTON AM ARLBERG (otko). Das Ausreisechaos am 13. März 2020 nach der Quarantäneverhängung sorgt immer noch für Nachwehen. Laut "profil" habe Tirols LH Platter in einer Zeugenvernahme Bundeskanzler Kurz belastet. Platter dementiert dies entschieden. Streng vertraulicher Ischgl-Vorhabensbericht Die Causa Ischgl sorgt weiterhin für Diskussionen. Strafrechtlich geht es hier vor allem um die Verantwortlichkeit, die zum Ausreisechaos nach der Verhängung der Quarantäne über das Paznaun mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei einem Abstimmungsgespräch zwischen Landeshauptmann Günther Platter, Gesundheitslandesrätin Annette Leja und Gemeindeverbandspräsident Ernst Schöpf wurde beschlossen, in jenen Gemeinden mit einer vergleichsweise niedrigen Impfquote ein besonders niederschwelliges Impfangebot anzubieten.

Tirol impft
Coronaimpfung kommt zu den Menschen vor Ort

TIROL. In Tirol gibt es zahlreiche Gemeinden mit einer niedrigen Corona-Durchimpfungsrate. Aus diesem Grund soll es jetzt in vielen Gemeinden ein dezentrales, niederschwelliges Impfangebot geben. Niederschwelliges Impfangebot für Gemeinden Bei einem Abstimmungsgespräch zwischen Landeshauptmann Günther Platter, Gesundheitslandesrätin Annette Leja und Gemeindeverbandspräsident Ernst Schöpf wurde beschlossen, in jenen Gemeinden mit einer vergleichsweise niedrigen Impfquote ein besonders...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zum Abschluss stehen drei Konzertauftritte am Programm - eines davon am Sonntag in Innsbruck.
Video 9

Euregio Music Camp in Steinach
Musik verband 60 Jugendliche

Deutsch, Italienisch, Englisch – im Wipptalcenter ging es vergangene Woche multilingual zu! Andererseits stellte die Musik die universelle Sprache dar. STEINACH. "Mir gefällt besonders, dass sich hier Jugendliche aus Tirol, Südtirol und dem Trentino austauschen", erklärte Julia aus Absam, warum sie schon das dritte Jahr im Euregio-Jugendblasorchester mitspielt. Rund 60 talentierte Nachwuchsmusiker im Alter von 13 bis 25 Jahren aus der Europaregion trafen sich für das Music Camp heuer erstmals...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Am Freitag wurden in Tirol über 3.400 Impfungen ohne Anmeldung durchgeführt. Auch am Samstag und Sonntag finden die Impfungen ohne Anmeldungen statt.

Tirol impft
7.600 ohne Anmeldung in drei Tagen - Impfung auch nächste Woche

TIROL. Am Freitag wurden in Tirol über 3.400 Impfungen ohne Anmeldung durchgeführt. Auch am Samstag und Sonntag finden die Impfungen ohne Anmeldungen statt. Update – 3.600 Erstimpfungen sowie 4.000 Zweitimpfungen an einem WochenendeAm Sonntag waren die Impfzentren in Imst und Telfs für wenige Stunden geöffnet. Hier wurden noch mal 200 Erst- und rund 350 Zweitimpfungen ohne Termin durchgefü´hrt. Von Freitag bis Sonntag konnten so rund 3.600 Erstimpfungen und rund 4.000 Zweitimpfungen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Transit rollt und rollt.

LH Platter: "Tirol lässt sich nicht einschüchtern“
Transit: Tirol fordert Unterstützung

Nach Bekanntwerden der Vorgangsweise der EU in Sachen Eurovignette will Tirol der EU-Kommission eine detaillierte Begründung der Tiroler Verkehrsmaßnahmen bereitstellen. Und es gibt eine klare Forderung an BM Gewessler. TIROL. "Die Belastungsgrenze für Mensch, Natur und Infrastruktur sind bereits weit überschritten." So fasst LH Günther Platter die Transitsituation zusammen.  20 Wirtschafts- und Handelskammern aus Österreich, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, den...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Innerhalb von drei Stunden konnten 1.700 Personen in ganz Tirol eine erste Covid-Teilimpfung mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer, Moderna oder AstraZeneca erhalten.
3

Tirol impft
Rund 7.550 Erstimpfungen in vergangenen vier Tagen

TIROL.In den vergangenen vier Tagen nützten rund 7.550 Personen die Möglichkeit, sich ohne Voranmeldung gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das niederschwellige Impfangebot war ein voller Erfolg. Niederschwelliges Impfangebot wurde gut angenommen Auch am Sonntag, 11. Juli hatten die Menschen in Tirol die Möglichkeit, sich ohne vorherige Anmeldung die Erstimpfung gegen das Coronavirus zu holen. Auch heute konnten die Impfstoffe frei gewählt werden. Geimpft wurde in allen Tiroler Impfzentren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Weg in die Zukunft der VP Tirol: MEP Barbara Thaler, Parteichef LH Günther Platter, Landes-GF Martin Malaun

ÖVP Tirol blickt in Richtung 2030
Tiroler VP bricht in die Zukunft auf

Der Landesparteivorstand der Tiroler Volkspartei beschloss einen umfassenden ‚Zukunftsdialog‘  und die Landesparteiobmann-Stellvertreterin und Tiroler EU-Abgeordnete, Barbara Thaler, wurde damit  beauftragt, den Prozess mit 10 Themengruppen und einer Arbeitsgruppe zur offenen Parteiarbeit zu leiten. TIROL. „Als Volkspartei ist es unser Anspruch, uns ständig weiterzuentwickeln und mit der Zeit zu gehen. Die Tiroler Volkspartei trägt seit 75 Jahren Verantwortung für Tirol und ist nach wie vor die...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.