Alles zum Thema Günther Schädl

Beiträge zum Thema Günther Schädl

Lokales
Bürgermeister Flotzinger (links) bei der Verleihung des Ehrenrings der Gemeinde Rohr an Kapellmeister Günther Schädl - mit Nachfolger Andreas Ottendorfer und Obmann Christian Aigner.

ROHR. Ehrenring der Gemeinde Rohr für verdienten Kapellmeister Günther Schädl

Den Ehrenring der Gemeinde Rohr erhielt kürzlich der ehemalige Kapellmeister,  Günther Schädl. In seiner 45-jährigen Mitgliedschaft beim Musikverein Rohr hat er sich zuerst als Stabführer einen Namen Gemacht. Schädl, der sein Handwerk unter anderem bei der Militärmusik Oberösterreich gelernt hatte, brachte es in dieser Funktion bis zum Landesstabführer. Dabei wurden von ihm viele neue Akzente gesetzt und neue innovative Wege beschritten. Beim Marschieren in der Kunststufe war der Musikverein...

  • 11.03.18
  •  4
Leute

Landeshauptmann Stelzer ehrt Persönlichkeiten des Kulturlebens

Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte Kulturmedaillen und Ernennungsdekrete an neue Kulturkonsulenten BEZIRK. Im Rahmen einer Feierstunde im Linzer Redoutensaal überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer an acht verdiente Persönlichkeiten die Ernennungsdekrete zum „Konsulent“ der Oö. Landesregierung, weitere 15 Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens erhielten die Kulturmedaille des Landes. „23 Personen, 23 Möglichkeiten sich zu engagieren, 23 verschiedene Wege Kunst und...

  • 05.03.18
Lokales
3 Bilder

ROHR. Andreas Ottendorfer löst Günther Schädl als Kapellmeister ab

Frischen Wind bringt seit Jahresbeginn der junge Kapellmeister Andreas Ottendorfer in den Musikverein Rohr. Seine erste Feuerprobe, das Wertungsspiel in Ternberg, hat er zusammen mit der 54-Mann starken Truppe in Leistungsstufe B letzten Samstag mit Bravour gemeistert. Der 25-Jährige, der derzeit an der JKU in Linz Elektronik und Informatik studiert, stammt eigentlich aus Inzersdorf und ist somit der erste "Nicht Rohrer" in der 140-jährigen Geschichte des Vereins, der diese Funktion...

  • 07.04.17
  •  4
  •  4
Lokales
Sieben Mitglieder: Die erfolgreichen Jagdhornbläser Rohr.

Rohrer Jagdhornbläser feiern den 20. Geburtstag

Reges Vereinsleben in Rohr im Kremstal. ROHR. Die Jagdhornbläsergruppe Rohr feierte im März das 20-jährige Bestehen. Gegründet 1994 von Josef Wölflehner, leitet Hans Kirchmayr seit 2001den Verein. Neben vielen Auftritten in der Gemeinde nahm die siebenköpfige Gruppe auch oft an Bewerben teil und errang viermal das Leistungsabzeichen in Gold und zweimal in Silber. 2004 produzierten die Rohrer Jagdhornbläser gemeinsam mit den „Urltalern“ eine CD. „Mehr als 2000 Stück wurden verkauft“, erzählt...

  • 07.05.14