Günther Steinkellner

Beiträge zum Thema Günther Steinkellner

FPÖ Steyr-Stadt
Podiumsdiskussion im Gasthaus Mayr

Landtagsabgeordnete Evelyn Kattnigg veranstaltet zusammen mit der FPÖ Steyr-Stadt eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Wirtschaft, Umweltschutz, Mobilität“ am Dienstag, 29. Juni um 18.00 Uhr im GH Mayr in St. Ulrich/Steyr. ST. ULRICH. Mitdiskutanten werden Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner, Bernd Zierhut (GF Doppler-Mineralölgruppe) und Adolf Seifried (Gremialobmann Fahrzeughandel in der WK OÖ) sein.Da die Anzahl der Plätze coronabedingt beschränkt sind, kann man die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Steht schon in den Startlöchern: Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner.

Update – Untersuchungen liefen nach Plan
Vierstreifiger Ausbau der B1 in Hörsching

Archäologische Untersuchungen inklusive Sprengmittelerkundungen verliefen nach Plan. "Um einen flüssigen Verkehrsablauf und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, wird die B1 zwischen der Ortschaft Neubau und der Autobahnanschlussstelle Wels-Ost 4-streifig ausgebaut", so Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner. Langwierige Verhandlungen: Projekt in zwei Abschnitte geteiltAufgrund von langwierigen Verhandlungen mit der Gemeinde Marchtrenk wurde das Projekt in zwei Abschnitte...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
v.l. Walter Reich (Straßenmeisterei Altheim), LAbg. Peter Csar, Florian Brandl (Straßenmeisterei Peuerbach), Hubert Naderer (Straßenmeisterei Grein), Landesrat Günther Steinkellner, Landtagspräsident Wolfgang Stanek, Johann Prenninger (Straßenmeisterei Obernberg am Inn)

Landeslehrlingswettbewerb
Platz zwei für Hubert Naderer von der Straßenmeisterei Grein

Florian Brandl von der Straßenmeisterei Peuerbach und Hubert Naderer von der Straßenmeisterei Grein sind Oberösterreichs beste Lehrlinge in der Straßenerhaltung. WELS, GREIN. Jedes Jahr messen sich die besten Lehrlinge des Landes in der Sparte der Straßenerhaltungsfachmänner beim Landeslehrlingswettbewerb. Die Besten der Landeswettbewerbe qualifizieren sich für den Bundesbewerb. Theoriewissen als auch praktische Fähigkeiten Beim oberösterreichischen Lehrlingswettbewerb konnte sich Florian...

  • Perg
  • Michael Köck
Die FPÖ Enns war am Vatertagswochenende zweimal am Ennser Hauptplatz anzutreffen.
2

Bier und Gespräche
FPÖ Enns lud zum Vatertag auf den Hauptplatz ein

Das Team der FPÖ Enns rund um Bürgermeisterkandidat Fritz Altmann lud am Freitag, 11. Juni, und am Sonntag, 13. Juni, zum gemeinsamen Feiern des Vatertags am Ennser Hauptplatz ein. ENNS. Zum Vatertag gab es von der FPÖ Enns für die Väter geschlossenes, eingekühltes Flaschenbier. "Unsere Vatertagsaktion ist gut bei den Leuten in der Innenstadt angekommen", sagt Fritz Altmann, Bürgermeisterkandidat der Ennser Freiheitlichen. Leider hat das Wetter an den beiden Tagen nicht immer mitgespielt: Am...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Infos zu Baustellen und Verkehrsbehinderungen im Bezirk Kirchdorf

Verkehrsbehinderungen
Straßenbaustellen im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Kontinuierliche und wiederkehrende Erhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen auf den Straßen im Bezirk Kirchdorf sind unerlässlich. Aktuelle Straßenbaustellen im Bezirk Kirchdorf:Die Direktion Straßenbau und Verkehr des Landes stellt Informationen über aktuelle Baustellen auf dem Landesstraßennetz zur Verfügung (Quelle: Doris interMAP). Derzeit sind folgende Verkehrsbehinderungen gemeldet (kein Anspruch auf Vollständigkeit!): L551 Vorderstoderstraße, Roßleithen / Seebach bis...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) und Landesabfallverbandsvorsitzender Roland Wohlmuth mit zwei der Schilder aus der „Wirf nix raus“-Kampagne.

„Wirf nix raus“
400 Tonnen Müll an den Landesstraßen verteilt

Jedes Jahr landen hunderte Tonnen an Müll neben Oberösterreichs Landesstraßen. „Wirf nix raus“ soll Bewusstsein dafür schaffen. OÖ. 400 Tonnen Müll sammelten Oberösterreichs Straßenmeistereien im Jahr 2018 an den Rändern der Landesstraßen. Die verursachten Kosten belaufen sich jedes Jahr auf rund 1,5 Millionen Euro. Zigarettenstummeln, Blechdosen und Verpackungen machen den größten Teil des weggeworfenen Mülls aus. In der Umgebung von Fast-Food-Restaurants finden sich vermehrt Getränkebecher...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
LAbg. Michael Gruber, LR Günther Steinkellner, LAbg. Alois Baldinger, Bgm. Manfred Kalchmair, LAbg. Franz Graf, LAbg. Regina Aspalter, Vizebgm. Richard Kerbl und GR Birgit Perlinger (v. li.).

LR Steinkellner
Lange-Gassebrücke in Sierning wird saniert

 500.000 Euro werden in die Generalsanierung der Brücke investiert SIERNING. Die 1974 errichtete vierstreifige Brücke ist Bestandteil der B122 Voralpenstraße. Bei der letzten Brückenüberprüfung wurde festgestellt, dass die Brücke auf Grund des schlechten Erhaltungszustandes generalsaniert werden muss. „Durch die Generalsanierung wird die Lange-Gassebrücke wieder fit für die nächsten Jahrzehnte gemacht: Aufgrund des hohen Alters der Brücke werden die Abdichtungen durchlässig, Salzwasser des...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Landesverkehrsabteilung & Stadtpolizeikommando
Schwerpunktkontrolle gegen illegale Raser- und Tuningszene in Linz

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Land und Polizei bei Schwerpunktkontrolle in Linz fortgesetzt. LINZ. In der Nacht von Samstag 12. Juni, 16 Uhr auf Sonntag 13. Juni, 01:00 Uhr wurde von Kräften der Landesverkehrsabteilung OÖ und des Stadtpolizeikommandos Linz eine gemeinsame Kontrolle mit Schwerpunkt illegales Fahrzeugtuning sowie auf Geschwindigkeitsüberschreitungen durchgeführt. Die technische Überprüfung der Fahrzeuge erfolgte auf der KFZ-Überprüfungsstelle des Landes OÖ, Goethestraße...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Im Zeitraum von 14. bis 25. Juni werden im Bereich der B148, der Altheimer Straße, Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Totalsperre und Umleitung
Sanierung der Altheimer Straße

Von 14. bis 25. Juni wird die Altheimer Straße in Kirchdorf am Inn saniert. Die Umleitung erfolgt in Richtung Obernberg über die Gemeinden Altheim, Geinberg und St. Georgen bei Obernberg. ALTHEIM. "Aufgrund des unzureichenden Straßenzustands der B148 Altheimer Straße wird dieses im Gemeindegebiet von Kirchdorf am Inn auf einer Länge von knapp vier Kilometern saniert", betonte Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner. Im Zuge einer Totalsperre wird die Straße von im Zeitraum von 14. bis 25....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Landesrat Steinkellner
Finanzierung für die Umfahrung Weyer steht

Weiterer Schritt zur Umsetzung des wichtigen Infrastrukturprojekts WEYER. Die B121 Weyerer Straße verbindet den Raum Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich mit dem oberösterreichischen Ennstal. Über das Ennstal werden nördlich der Raum Steyr und die A1 und südlich die Steiermark erreicht. Die Straße weist die für das oö. Straßennetz hochrangige "Kategorie 3" auf. Auf einem Abschnitt erheblicher Länge führt die B121 durch eine eng bebaute Ortsdurchfahrt. Besonders kritisch sind in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die TramTrains der OÖ Regional-Stadtbahn sollen ab 2027 das Mühlviertel mit dem Hauptbahnhof verbinden.

13,3 Millionen Euro vom Bund
Detailplanungen für OÖ Regional-Stadtbahn können starten

Der Bund unterstützt die Bauplanung der Stadtregionalbahn in Linz mit 13,3 Millionen Euro. Damit ist der Weg frei für das größte  LINZ. Rund 300.000 Pendelwege nach Linz hinein, durch Linz hindurch und aus Linz heraus werden derzeit täglich mit dem Auto zurückgelegt – Tendenz steigend. Ab 2017 soll die überregionale Linzer Stadtbahn Linz die Stau- und Verkehrsproblematik entschärfen. Echte Alternative für Pendler ab 2027 Mit Beschluss des Ministerrats stellt der Bund nun rund 13,3 Millionen für...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Peter Hochgatterer (Geschäftsführer SBS), Vizebürgermeister Markus Vogl, Michaela Frech (GR, Bündnis ÖVP-Bürgerforum), Infrastruktur-Landesrat  Günther Steinkellner, Steyr Stadtrat Arno Thummerer (FPÖ), LAbg. Evelyn Kattnigg, Gerhard Hackl (Bürgermeister von Steyr), Reinhard Kaufmann (Stadtrat, Grüne) und OÖVV Geschäftsführer Herbert Kubasta beim gemeinsamen Besuch bei den Stadtbetrieben in Steyr (v. li.).

LR Steinkellner
Besuch bei den Stadtbetrieben in Steyr

Die bereits sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Stadtbetrieben Steyr und dem OÖVV soll noch weiter intensiviert und optimiert werden. Corona-Pandemie sorgte für große Einschränkungen im öffentlichen Verkehr. Bewusstseins- und Informationsinitiative MOBIL ANS ZIEL ist deshalb ein wichtiges Werkzeug, um dem öffentlichen Verkehr Schubkraft zu verleihen STEYR. Von A wie Abfallwirtschaft über Gas-, Wasserversorgung bis hin zu Z wie zentrale Fragen rund um das Thema Bestattung vereinen die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Der neue Leiter der Straßenmeisterei Ansfelden – Florian Hackl, Grundeigentümer auf dem verlaufenden Rad-Provisorium Christian Roithmeier, Leiter der Abteilung Straßenneubau und -erhaltung Dipl.-Ing. Christian Dick, Stadtrat und Grundstückseigentümer Karl Velechovsky , Leondings Bürgermeisterin Dr.in Sabine Naderer-Jelinek, Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner sowie Stadtrat Prof. Mag. Michael Täubel bei der Freigabe des neuen Radwegprovisoriums.

Update – LILO-Provisorium eröffnet
Weg frei für Radpendler nach Linz

Im Beisein von Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner und Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek wurde das LILO-Provisorium in Gaumberg eröffnet. LEONDING. In Richtung Linz beginnt das „Provisorium Gaumberg“ an der Kreuzung der Maiergutstraße und des bestehenden südöstlich verlaufenden Gehwegs. Als Geh- und Radweg folgt es diesem Weg auf einer Länge von ca. 90 Meter, bildet dann einen Linksbogen und verläuft in nordöstlicher Richtung überwiegend parallel des bisherigen Gehwegs –...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) und Stefan Dobler, Leiter der Abteilung Brücken- und Tunnelbau beim Land OÖ.

Infrastruktur
Fünf-Jahres-Bilanz im Brücken- und Tunnelbau

Die Abteilung Brücken- und Tunnelbau zieht Bilanz über fünf Jahre. OÖ. „Was kann es schöneres geben, als Brücken zu bauen“, sagt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ). Die größten in der Entstehung befindlichen Brücken in OÖ sind derzeit die Westringbrücke, wo „in einigen Wochen“ erste Tragseile gespannt werden sollen und die Linzer Eisenbahnbrücke, die noch vor Schulbeginn im Herbst fertig sein soll. Noch ungewiss ist die Umsetzung der Linzer Ost-Tangente und damit auch der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Günther Steinkellner (li.) und LAbg. Michael Gruber gratulieren vor Ort am Bahnhof Pettenbach der Almtalbahn zum 120. Geburtstag.
4

120. Geburtstag
Happy Birthday, Almtalbahn!

Morgen, am 23. Mai 2021, feiert die Almtalbahn ihren 120. Geburtstag. Von der Dampflok bis zum batteriebetriebenen Cityjet-Eco hat sich viel auf der Traditionsstrecke bewegt. ALMTAL. Am 23. Mai 1901 wurde die Almtalbahn feierlich eröffnet. Seither verbindet die 43 Kilometer lange Strecke die Statutarstadt Wels mit dem Almtal. Historisch wurde die Bahn errichtet, um einerseits die Holzwirtschaft und Eisenindustrie zu fördern aber auch, um die Region für den Fremdenverkehr zu erschließen. Durch...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Gallneukirchen
Weitrager Bezirksstraße wird Anfang Juni saniert

GALLNEUKIRCHEN. Aufgrund des schlechten Straßenzustands der Weitrager Straße (L1502), die Bezirksstraße zwischen Gallneukirchen und Altenberg, wird diese im Gemeindegebiet von Gallneukirchen, auf einer Länge von rund einem Kilometer saniert. "Das Baulos "Dessl" mit einer Gesamtinvestition von knapp 400.000 Euro ist Teil des Oberösterreich-Plans für die Mobilitätsinfrastruktur und eines von 31 Projekten, die heuer zusätzlich umgesetzt werden", so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von Alkoven kommend ist auf der B133 Theningerstraße über Kirchberg-Thening zu fahren.

Günter Steinkellner
„L1388 Ruflinger Straße droht abzurutschen“

Totalsperre des Straßenabschnitts wurde umgehend eingeleitet. Grabungsarbeiten an einem Baugrundstück wahrscheinliche Ursache für Absinken der Straße.  LINZ-LAND/EFERING. Von Alkoven kommend ist auf der B133 Theningerstraße über Kirchberg-Thening zu fahren. Von Leonding kommend wird der Verkehr in Hitzing entweder auf der Kürnbergstraße in Richtung B129 Wilhering geführt oder in Richtung Pasching. „Glücklicherweise schlimmere Ereignisse verhindert werden“„Durch das schnelle Handeln der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Dipl.-Ing. Dr. Günther Knötig (Leiter der Direktion Straßenbau und Verkehr), Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner, Herbert Kubasta (Geschäftsführer der OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft) und Klaus Wimmer (Leitung Marketing & Kommunikation, OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft) präsentieren die neue Initiative – Mobil ans Ziel

„Mobil ans Ziel“
Land OÖ stellt neue Mobilitäts-Initiative vor

Das Land OÖ stellt in Kooperation mit dem Verkehrsverbund erstmals gesammelt alle verfügbaren Infos und Services zum Thema Verkehr und Infrastruktur zusammen und startet eine groß angelegte Bewusstseinsbildungskampagne. OÖ. „Mobil ans Ziel“ ist eine neue Mobilitätsinitiative des Landes OÖ. Auf der Homepage sind alle Infos vonseiten des Landes OÖ zum Thema Verkehr und Infrastruktur gebündelt. Auch eine Sammlung sämtlicher verfügbarer externer Homepages und Apps wurde angelegt: vom E-Bike- und...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner und Christian Dick, Leiter der Abteilung Straßenbau und -erhaltung beim Land Oberösterreich (v. l.).

Straßenbau
80 Prozent der Aufträge bleiben in Oberösterreich

609 Millionen Euro hat das Land OÖ seit 2016 in das Landesstraßennetz gesteckt. Ein Großteil der Aufträge bleibt im Bundesland, fast alle in Österreich. OÖ. Die Länge des oberösterreichischen Landesstraßennetzes entspricht mit rund 6.000 Kilometern etwa der Distanz zwischen Linz und Mumbai. Von 2016 bis 2020 hat das Land OÖ insgesamt rund 609 Millionen Euro in die Landesstraßen investiert. 810 Kilometer wurden in diesem Zeitraum für rund 394 Millionen Euro instandgesetzt, 180 Kilometer für rund...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Insekten lieben nährstoffarme, blütenreiche Magerwiesen.

Straßenbegleitfläche in Senftenbach wurde zum Refugium
Projekt Naturschutz-Allee wird weitergeführt

SENFTENBACH. Im Zuge des Pilotprojekts "Naturschutz-Alleen" wurden im letzten Jahr geeignete Grünflächen an Landesstraßen gestaltet. "Das Pilotprojekt verlief in enger Abstimmung zwischen den Abteilungen Naturschutz und Straßenneubau und –erhaltung plangemäß. Die ausgewählten Flächen werden daher auch im heurigen Jahr ökologisch bewirtschaftet und das Projekt damit fortgeführt. Parallel dazu erfolgt eine Zusammenstellung der Erfahrungswerte und eine Prüfung, wie das Pilotprojekt auf weitere...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Seewalchens Bürgermeister Gerald Egger, Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß, Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner, Schörflings Bürgermeister Gerhard Gründl sen. und Abgeordneter zum Nationalrat Gerhard Kaniak bei der Geh- und Radwegbrücke über die Ager.
3

Steinkellner
Verkehrslandesrat auf Lokalaugenschein im Seengebiet

Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FPÖ) besichtigte im Seengebiet einige aktuelle Verkehrsprojekte. SEEWALCHEN, SCHÖRFLING, STEINBACH AM ATTERSEE.  Am 21. April dieses Jahres konnte die Geh- und Radwegbrücke über die Ager, welche die Gemeinden Seewalchen und Schörfling verbindet, fertiggestellt werden. "Es freut mich besonders, dass diese Radwegbrücke mit maßgeblicher Unterstützung des Infrastrukturressorts umgesetzt werden konnte. Meine zuständigen Mitarbeiter der Brückenbauabteilung...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (l.) und Infrastuktur-Landesrat Günther Steinkellner (r.) (beide FP) wohnten der Wiedereröffnung der Brücke bei.
1

Verkehr im Bezirk Kirchdorf
Kramermühlalmbrücke ist wieder geöffnet

Kürzlich wurde die "Kramermühlalmbrücke" zwischen Pettenbach und Scharnstein wieder für den Verkehr freigegeben. PETTENBACH/SCHARNSTEIN. Der Wiedereröffnung wohnten auch Günther Steinkellner, FP-Landesrat für Infrastruktur, und Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FP) bei. "Es freut mich, dass die Sanierung der Brücke, die eine wichtige Verbindung zwischen Pettenbach und Scharnstein bildet, so schnell umgesetzt werden konnte", sagt Gruber. Gehsteig auf der B120 Auch machten sich die...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Die ersten Schüler wurden bereits mit den Warnleuchten ausgestattet.
2

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr
Verkehrssicherheitspreis für HTL-Projekt

Am 10. Mai vergab das Land Oberösterreich erstmals den Landespreis für Verkehrssicherheit. In der Kategorie "Gemeinden, Schulen, Vereine und Privatpersonen" wurde ein Projekt der HTL Braunau ausgezeichnet. BRAUNAU. "Um die Bedeutung der Verkehrssicherheit greifen zu können, ist es wichtig, all jenen eine Bühne zu bieten, deren Engagement, Handeln und deren Leidenschaft in diesen Bereich fließt.  Die Sicherheit auf unseren Straßen ist ein hohes Gut. Jeder einzelne und wir alle gemeinsam tragen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
4

Verkehrssicherheit
Kematen mit Verkehrssicherheits-Award des Landes OÖ ausgezeichnet

„Ich Namen aller Gemeindebürgerinnen und -bürger bedanke ich mich beim Verkehrsressort des Landes OÖ und beim zuständigen Landesrat Günther Steinkellner für die erhaltene Auszeichnung“, so der Kematner Bürgermeisterkandidat Christian Deutinger. „Dieser Award ist Wertschätzung und Bestätigung zugleich für die geleistete Arbeit zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in Kematen!“ So konnte u.a auf Initiative der Freiheitlichen der Fußgängerübergang in der Linzerstraße beim Grabergasse mit einer...

  • Linz-Land
  • Christian Deutinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.