Güssing

Beiträge zum Thema Güssing

Leute
Die Polonaise bildete den glanzvollen Auftakt für den Maturaball im Kulturzentrum.
54 Bilder

"Aloha" als Maturaball-Motto der "École"
Güssinger HBlA-Maturanten tanzten auf ihrem Ball

Den hawaiianischen Gruß "Aloha" hatten sich die 19 Mädchen und Burschen der HBLA Güssing ("École") für ihren großen Tag im letzten Schuljahr ausgedacht: für den Maturaball. Surfbretter und Blumenkränze waren dem Ballmotto angepasst. Direktorin Karin Schneemann und Klassenvorstand Josef Grandits zeigten sich stolz auf alle ihre Schützlinge. "Mr. Bojangles" machten Tanzmusik, nachdem die Polonaise verklungen und die Ballgäste von Nele Riedl und Gregor Pelzmann begrüßt worden waren. Die...

  • 18.11.19
Sport
14 Bilder

Revanche geglückt
SV Eltendorf bezwingt SV Güssing mit 5:1

Die Hinrunde der Burgenlandliga ist Geschichte. Mit Blick auf die Tabelle haben Eltendorf und Aufsteiger Güssing aktuell nichts mit den Top-Plätzen zu tun. Ganz im Gegenteil, beide Teams sind dem Abstieg gefährlich Nahe. Südderby-Kracher Zum Jahresabschluss kam es zum erneuten direkten Kräftemessen. Nach der 3:2 Auswärtsniederlage zum Saisonauftakt entschieden die Eltendorfer diesmal das Südderby mit 5:1 klar für sich. Eltendorf zog in der Tabelle an Güssing vorbei. Beide Teams haben sich...

  • 18.11.19
Sport
46 Bilder

Souveräne Vorstellung
Blackbirds besiegen Basket Flames klar mit 72:54

Die Güssing/Jennersdorf Blackbirds feierten einen umjubelten Heimerfolg gegen die Basket Flames aus Wien. Gleich im ersten Viertel ließen die Blackbirds keinen Zweifel aufkommen, warum sie an der Tabellenspitze der "Basketball 2. Liga" stehen. Aus der gewohnt starken Defensive bauten die Güssinger ihren Vorsprung heraus. Die Gäste aus Wien konnten dem Bollwerk wenig entgegensetzen. Am Ende besiegten die Blackbirds die Basket Flames klar mit 72:54. Marko Moric, bester Spieler der Blackbirds,...

  • 17.11.19
Leute
3 Bilder

Wertungsspiele im Kulturzentrum
Konzertwertung Süd der Musikkapellen in Güsswng

Am Sonntag, dem 24. November, ab 14.00 Uhr Güssing stellen sich im Kulturzentrum einige Musikkapellen aus diversen Bezirken einer Jury in verschiedenen Bewertungsstufen dieser Wertung. Die Konzertwertungsspiele des Burgenländischen Blasmusikverbandes stellen eine wertvolle Gelegenheit der Fort- und Weiterbildung der Musikvereine dar, aber auch für die Zuhörer Blasmusik in verschiedenen Variationen und Wertungsstufen auf höchstem Niveau.

  • 15.11.19
Wirtschaft
Die Produzenten bieten Waren für den täglichen Bedarf an.

Lebensmittel und mehr
Güssinger Bauernmarkt vermarktet seit fünf Jahren

Sein fünfjähriges Bestehen hat der Bauernmarkt beim Güssinger Einkaufszentrum "City Center" gefeiert. Die Produzenten bieten Obst, Gemüse, Brot, Gebäck, Mehlspeisen, Käse, Eier, Sauergemüse und Holzgegenstände an. Der Bauernmarkt ist jeden Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet und ergänzt die bestehenden Einkaufsmöglichkeiten im City Center.

  • 14.11.19
Wirtschaft
Zeugnisübergabe: Zwölf Frauen und ein Mann aus den Bezirken Jennersdorf, Güssing und Oberwart haben am Berufsförderungsinstitut die Ausbildung zur Pflegeassistenz absolviert.

Einjährige BFI-Ausbildung
13 neue Pflegekräfte aus dem Südburgenland - Jobzusage für alle

Zwölf Frauen und ein Mann haben am Berufsförderungsinstitut (BFI) in Güssing die Ausbildung zur Pflegeassistenz absolviert. Die einjährige Ausbildung wurde vom Arbeitsmarktservice finanziert. Sechs Teilnehmerinnen sind aus dem Bezirk Jennersdorf, vier aus dem Bezirk Güssing und drei aus dem Bezirk Oberwart. Sie haben sich theoretisch und praktisch mit den Grundzügen der Akut- und Langzeitpflege, der Pflegetechnik sowie der medizinischen Diagnostik und Therapie in der Langzeitversorgung...

  • 14.11.19
Lokales
Die 8b-Klasse verzichtet so oft wie möglich auf das Auto und kommt stattdessen per Bus oder Fahrrad zur Schule. Aus dem ersparten Geld werden Baumpflanzungen finanziert.

Umweltschutz
Güssinger Gymnasiasten sparen Klima-Emissionen und pflanzen Bäume

Die 8b des Gymnasiums Güssing mit ihrem Klassenvorstand Sylvia Sammer hat beschlossen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Obwohl es schon viele Führerscheinbesitzer in der Klasse gibt, verzichten diese im laufenden Schuljahr so oft wie möglich auf das Auto und kommen stattdessen mit dem Bus oder mit dem Fahrrad zur Schule. Die so gesammelten Kilometer werden gezählt und in erspartes Geld umgelegt. Für diesen Betrag kaufen die Schüler dann im Frühling in Kooperation mit der Stadtgemeinde Bäume...

  • 13.11.19
Wirtschaft
Facharbeiterbriefe: 14 Männer und Frauen haben in Güssing den Lehrgang „Weinbau und Kellerwirtschaft“ absolviert.

Landwirtschaftsschule Güssing
Weinbau hat fachlichen Nachwuchs bekommen

An der Landwirtschaftlichen Fachschule haben 14 Männer und Frauen den Lehrgang „Weinbau und Kellerwirtschaft“ absolviert. Die entsprechenden Facharbeiterbriefe überreichten Landwirtschaftskammerpräsident Nikolaus Berlakovich und Johann Pötz, Geschäftsführer des Ländlichen Fortbildungsinstituts (LFI), in Mattersburg. Der Facharbeiterkurs ist eine Berufsausbildung und bereitet die Teilnehmer in 200 Unterrichtseinheiten auf die Facharbeiterprüfung vor. Insgesamt erhielten 50 Absolventen...

  • 13.11.19
Lokales
Blick ins Jahr 1923: So sah die Jennersdorfer Hauptstraße auf einer Postkarte der damaligen Zeit aus.
2 Bilder

Stadtgeschichte mal zwei
Neue Historiker-Vereine in Güssing und Jennersdorf

Wie war der schulische Alltag im Pinkaboden während des Nationalsozialismus? Wie wurden Schüler indoktriniert, wie Lehrer instrumentalisiert? Über diese Fragen hat die Güssinger Historikerin Eva Maria Gober das Buch "Schule unterm Hakenkreuz" verfasst, aus dem sie am Freitag, dem 15. November, im Güssinger Klostersaal vorlesen wird. Tags darauf steht um 19.00 Uhr im Gasthaus Raffel in Jennersdorf ein einzigartiger Bildervortrag auf dem Programm. Joe Posch zeigt Luftaufnahmen - teilweise in...

  • 12.11.19
Lokales
Im Schulzweig Pferdewirtschaft: Bora Bokor (links) und Chiara Sallagar.
22 Bilder

Drei Schulzweige
Tag der offenen Tür in der Landwirtschaftsschule Güssing

Einblicke in drei Ausbildungszweige gewannen die Besucher bei einem Tag der offenen Tür in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Güssing: in die Landwirtschaft, die Pferdewirtschaft und die Ökowirtschaft. Ein zusätzlicher Schwerpunkt lag laut Direktor Gerhard Müllner auf den Themen Jagd, Wald und Wild, zumal an der Schule seit heuer eine Außenstelle der "Werkstätte Natur" des Burgenländischen Jagdverbandes eingerichtet ist. Den weitesten Weg hatte eine Delegation der...

  • 12.11.19
Wirtschaft
Unsere Kundenberater präsentieren das WOCHE-Weihnachts-Gutscheinheft. Gleich durchblättern, Gutscheine einlösen und Geld sparen.
2 Bilder

Mit dem WOCHE-Weihnachts-Gutscheinheft
Shoppen in der Region und Geld sparen!

Ab 13. November: WOCHE-Weihnachts-Gutscheinheft durchblättern und beim Shoppen in der Region Geld sparen! HARTBERG-FÜRSTENFELD. Vorweihnachtszeit ist Shoppingzeit. Um die Wertschöpfung in der Region zu halten schreiben die WOCHE in Kooperation mit den Bezirksblättern und  lokalen Unternehmen "Einkaufen daheim" ganz groß. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. In der Print-Ausgabe vom 13. November finden Sie unser exklusives WOCHE-Weihnachts-Gutscheinheft. Unter dem Motto "regional einkaufen...

  • 12.11.19
Wirtschaft
Besiegelten den Kooperationsvertrag BORG/FH: Georg Pehm, Christian Büll, Robert Antoni, Jürgen Neuwirth (von links).
3 Bilder

Informatikzweig
Güssinger Gymnasiasten kommen leichter zum FH-Studium

Das Gymnasium Güssing und die Fachhochschule Burgenland vertiefen ihre Kooperation. Maturantinnen und Maturanten des Informatikzweigs können sich zukünftig Lehrveranstaltungen in zwei Bachelorstudiengängen der Fachhochschule anrechnen lassen und kommen so schneller zum Studienabschluss und auf den Arbeitsmarkt. Bis zu einem Drittel der Lehrveranstaltungen können sich die Neo-Studenten dadurch ersparen. "Die Berufsaussichten in der Branche sind hervorragend", betont Gymnasiumsdirektor Robert...

  • 07.11.19
Leute
Am langen Einkaufsabend im "City Center" waren auch Mariana Moser (links) und Danielin Mendez halloween-tauglich gekleidet.

"City Center" zu Halloween
Grusel-Flair am Einkaufsabend in Güssing

Der lange Einkaufsabend im "City Center" fiel zusammen mit Halloween, und da war es kein Wunder, dass so mancher Kunde und so manche Mitarbeiterin im Grusel-Outfit unterewegs waren. Die Geschäfte hatten sich zahlreiche Rabatt-Aktionen überlegt, dazu gab es ein Rahmenprogramm mit einer "Grusel-Backstube", einer Bezirksblätter-Fotobox und einem Food-Truck.

  • 05.11.19
Freizeit
19 Bilder

Fotobox Burgenland
Shopping.Day im City Center Güssing

Güssing. Am Wochenende fand im City Center Güssing die der Shopping.Day zu Halloween statt. Das Rahmenprogramm bot den Besuchern tolle Aktionen, wie zum Beispiel einen Halloween-Nachmittag für Kinder, Food Truck und die Bezirksblätter Fotobox.  Die Bezirksblätter FotoboxAuch die Bezirksblätter-Fotobox war mit von der Partie und sorgte für jeden Menge Spaß beim Shopping.Day im City Center Güssing.  Alle Titelseiten findet Ihr in der Bildergalerie. Hier geht es zurück zu allen...

  • 05.11.19
Lokales
Spendenübergabe: Bgm. Vinzenz Knor, Edith Weber, Andrea Konrath, Konstanze Breitebner, Astrid Wurglics, Burgadministrator Gilbert Lang (von links).

"Pink Ribbon"
5.160 Euro aus Güssing für die Krebshilfe

Eine Spende von 5.160 Euro konnte Andrea Konrath, Geschäftsführerin der Burgenländischen Krebshilfe, entgegennehmen. Sie ist der Erlös eines Benefiz-Abends, der im September unter der Federführung von Edith Weber und Astrid Wurglics auf der Burg Güssing stattfand. Künstler wie Konstanze Breitebner, Frank Hoffmann, Arthur Fandl, Michael Gmeindl und Elli Bauer lasen und spielten für die gute Sache. Eine Neuauflage für 2020 ist schon fixiert.

  • 03.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
Das Team der Diana-Apotheke in Güssing steht ihren Kunden zu neuen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Wechseldienst mit Stegersbach
Neue Öffnungszeiten in der Güssinger Diana-Apotheke

Die Diana-Apotheke in Güssing hat ihre Öffnungszeiten erneuert und steht ihren Kunden nun von Montag bis Freitag durchgehend von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung. An den Samstagen ist die Apotheke ab sofort von 8 bis 12 Uhr geöffnet sowie immer bis 18 Uhr besetzt. Wechseldienst mit Stegersbach ab 1. NovemberMit dem 1. November 2019 tritt die Diana Apotheke außerdem für die Nacht- und Wochenenddienste mit der Salvator Apotheke Stegersbach wochenweise in einen Wechseldienst. Informationen zum...

  • 30.10.19
Leute
Auf gute Unterhaltung in Dirndl und Janker stießen Gäste aus Politik und Landwirtschaft im Kulturzentrum an.
2 Bilder

Ball im Kulturzentrum
Bauernbund Güssing lud zum Tanzen ein

Ländliche Stimmung herrschte beim Ball des Güssinger ÖVP-Bauernbunds im Kulturzentrum. Die Gruppe G3 spielte Original-Volksmusik auf Geige, Bass und Harmonika, die Volkstanzgruppe Glasing besorgte die Eröffnung, der Steinhauser Singkreis die Mitternachtseinlage. In der Weinbar, auf der Speisekarte und als Lospreise gab es nur regionale Produkte. Unte den mehr als 300 Gästen: Bauernbund-Landesobmann Nikolaus Berlakovich, Bezirksobmann Johann Weber, LAbg. Walter Temmel und BR Marianne...

  • 23.10.19
Lokales
Das Team der Beratungsstelle bilden Sabine Schneemann, Renate Holpfer, Birgit Hacker und Ute Onzek (von links).
3 Bilder

Beratung und Information
Frauenberatungsstelle Güssing ist 25 Jahre alt

Die Frauenberatungsstelle Güssing begeht ihr 25-jähriges Bestehen. "Seit 1994 haben bei uns mehr als 20.000 Frauen Gespräch, Rat und Hilfe in Problemsituationen oder Begleitung durch schwierige Lebenslagen gesucht. Mehr als 40.000 Beratungs- und Informationsgespräche wurden durchgeführt", bilanziert Leiterin Renate Holpfer. Frauenspezifische ProblemeDie Anfragen an die Beraterinnen gelten Ehe- und Familienproblemen, Erziehungsfragen, Schwierigkeiten im Beruf, den Folgen von...

  • 22.10.19
Lokales
Rufen zur regelmäßigen Mammographie auf: Harald Keckeis, Astrid Eisenkopf, Irmgard Luisser, Gabriele Hammerl.

Appell aus Spital Güssing
Nur die Hälfte macht mit bei der Brustkrebsvorsorge

Dank Früherkennung und weiterentwickelten Therapien hat die Brustkrebs-Sterblichkeit in Österreich in den letzten 20 Jahren um 30 Prozent abgenommen. Aber Grund zur Zufriedenheit besteht nicht. "Mit den angebotenen Vorsorgeuntersuchungen erreichen wir nur die Hälfte der Frauen, die andere Hälfte geht nicht zur Mammographie", warnte Ärztin Ingrid Luisser vom Brustgesundheitszentrum im Krankenhaus Güssing. Die Landesregierung und die Spitalsgesellschaft KRAGES wollen mit Vorträgen, Workshops,...

  • 21.10.19
Wirtschaft
Die Ausgezeichneten der Firma Lenzing sind Lukas Szombath, Marc Huber, Felix Trieselmann, Christian Kloiber, Armin Mirth, Jan Gunz, Marcel Zalec und Nico Stangl.
5 Bilder

Aus Heiligenkreuz, Jennersdorf, Güssing
Zwölf südburgenländische Industrie-Lehrlinge zu "Stars" gemacht

70 Industrie-Lehrlinge und ihre burgenländischen Lehrbetriebe ehrte die Wirtschaftskammer mit dem Prädikat "Young Stars". Bedacht wurden jene Jugendlichen, die im jeweiligen Berufsschulzeugnis einen ausgezeichneten Erfolg vorweisen konnten. Die meisten "Stars" wurden beim Heiligenkreuzer Faserhersteller Lenzing ausgebildet, nämlich sieben: Lukas Szombath, Marc Huber, Felix Trieselmann, Christian Kloiber, Armin Mirth, Jan Gunz, Marcel Zalec und Nico Stangl. Dazu kommen Sophie Gimpl und...

  • 19.10.19
Wirtschaft
Der Klimawandel drückt sich auch im Südburgenland durch steigende Temperaturen und wachsende Unwetterschäden aus.
9 Bilder

ORF-Wettermann Marcus Wadsak referierte in Güssing
Wie rüstet sich das Südburgenland für den Klimawandel?

Das "Ökoenergieland" arbeitet für 19 Gemeinden im Großraum Güssing Vorsorgemaßnahmen aus. "Es wird weiter wärmer werden." ORF-Wetterexperte Marcus Wadsak gab das Publikum bei einem Informationsabend zum Thema Klimawandel-Anpassung in Güssing keinen Illusionen hin. "Jedes Jahr verzeichnen wir neuen Temperaturrekorde. 2018 war es in Österreich um 1,8° wärmer als in einem Durchschnittsjahr. Das gab es noch nie." Für das Burgenland gehen laut Wadsak wissenschaftliche Prognosen davon aus, dass...

  • 15.10.19
  •  2
Lokales
Die Anzahl der Linienverbindungen in die Stadt Graz aus dem Bezirk Güssing will die Landesregierung erhöhen.

Aus dem Bezirk Güssing
Mehr Busverbindungen für Graz-Pendler geplant

Einer seit Jahrzehnten klaffenden Lücke im burgenländischen Verkehrssystem will sich die Landesregierung nun annehmen. Zwischen dem Bezirk Güssing und Graz sollen die Busverbindungen für Pendler ausgebaut werden, bestätigte Verkehrslandesrat Heinrich Dorner dem Bezirksblatt. "Wir denken an eine Linie mit drei bis vier Bussen", sagte Dorner. Dann müsse man sehen, wie das Angebot angenommen wird. Die Gespräche mit dem steirischen Verkehrsverbund seien aufgenommen worden. Wer die Strecke...

  • 15.10.19
Leute
5 Bilder

Ein top organisierter 1. Freiraum GenussWanderTag mit traumhaftem Wetter.
1. Freiraum GenussWanderTag

Katharina und Jochen Lackner samt Team luden am Samstag, 12.10.2019 zum „1. Freiraum GenussWanderTag“ ein. Die 50 Wanderer wurden mit regionalen Schmankerl und der schönen Natur belohnt. Die ca. 13 km Strecke (voll Kinderwagen tauglich) führte über Ludwigshof, nach Urbersdorf und wieder zurück zum Ausgangspunkt Hotel Freiraum in Güssing. Die Wanderung stand unter dem Thema Genuss, der nicht zu kurz kam. Die Wanderer wurden bestens kulinarisch verwöhnt: gestartet mit einen tollen Frühstück (wie...

  • 12.10.19
Motor & Mobilität

Schlusslicht Güssing
Eisenstadt hat höchsten Anteil an E-Autos im Burgenland

Den zweithöchsten E-Auto-Anteil unter Österreichs Landeshauptstädten hat Eisenstadt. Laut Verkehrsclub Österreich fahren 3,5 Prozent der im 1. Halbjahr 2019 neuzugelassenen Pkw ausschließlich mit Strom. Dieser Anteil ist der höchste im Burgenland vor dem Bezirk Jennersdorf mit 3,3 Prozent. Es folgen die Bezirke Eisenstadt-Umgebung (2,7 Prozent), Neusiedl (2,6 Prozent) sowie Oberpullendorf und Oberwart mit 2,4 Prozent. Am niedrigsten ist der E-Auto-Anteil im Bezirk Güssing mit 1,2...

  • 12.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.