gail

Beiträge zum Thema gail

Flieg, Schmetterling flieg

Dieser Schmetterling heute hat sich meine Tasche als Rastplatz ausgesucht und hat uns so ein Stück des Wegs begleitet. Er hatte auf der Straße gesessen, ein gefährliches Pflaster für Schmetterlinge, und hatte Schwierigkeiten mit dem Fliegen. Ich hab ihn dann auf einer Blume abgesetzt, damit er sich erholen und wieder zu Kräften kommen kann. Auch diese anmutigen und zarten Lebewesen haben mit der extremen Hitze zu kämpfen.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
3

Gail Dobratsch Natur
Ich liebe die Natur, und sie ist sich dessen auch bewusst

Heute waren wir unterwegs, um nachzuschauen, wie es unserer geretteten Seele geht. In den Tagen nach unserer Aktion, den Baum von dem Gewicht eines mächtigen auf ihn gestürzten Stammes zu befreien, hat er sich ein kleines Stück himmelwärts aus seiner Leidensposition erhoben. Ich will gar nicht an die Zukunft denken angesichts dieses aus den Fugen geratenen Klimas und hoffe nur, dass unser „Geretteter“ gesund und glücklich wachsen kann wie die Bäume ringsum in diesem einzigartigen Szenarium. Und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
8

Gail Dobratsch Natur
Schmetterlings-Gail

An der Gail gibt es nicht nur eine Unzahl von Blumen, sondern auch wundervolle Schmetterlinge sämtlicher Farben und Gattungen. Heute waren wir zu früh unterwegs, und unsere Freunde waren noch in der Ruhephase. Wenn die Sonne hoch am Himmel steht allerdings, dann ist die Luft erfüllt vom spielerischen Hin und Her der großen und kleinen Farbtupfen. Auf farbenfrohen Kleidern machen sie gerne zwischendurch mal eine kurze Rast. Als ob sie uns auf unserem Weg begleiten wollten. Wenn das keine Freude...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
5

Gail Natur Tannen
Und wieder sind wir am Gail-Kanal, in der Schütt

Schon seit Monaten sahen wir auf unserem Weg eine noch junge Tanne, die von einem anderen, umgestürzten Baum niedergedrückt wurde. Jedes Mal, wenn ich sie so, in dieser Haltung gefangen sah, tat es mir in der Seele weh. Irgendetwas musste geschehen, um sie aus dieser misslichen Lage zu befreien. Der große Stamm, der sie von oben blockierte, ließ sich nicht einfach so wegschieben. Da half nur sägen. Aber wie? Zu hause haben wir nichts dergleichen. Also kaufen. Gesagt, getan, Holzsäge gekauft und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
3

Gail Dobratsch Natur
Der Käfer und die Löcher im Blatt

Im Unterholz lauern auch Käferarten, die sich an den Blättern bestimmter Pflanzen guttun. Ich hab mal in einer Zeitschrift gelesen, dass sich da eine aus Asien importierte Käferart besonders hervortut. Ob er das wohl ist?

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
1 1 11

Gail Dobratsch Natur
Unsere Ferien zuhause, in Kärnten

Jeden Tag entdecke ich Pflanzen, die für mich neu sind und das reine Wasser aus den Flüssen und den Seen. Das sind immer wieder unwiederbringliche Emotionen. Ich kann Fotos machen von der reinen unverfälschten Natur, habe keinen Stress, der mir an bevölkerten Plätzen hochkommt und brauche keine Virus-Ängste zu haben. Was will ich mehr! Ein herzliches Danke schön Kärnten und seiner Natur. Ihr seid immer in meinem Herzen – genau wie mein Friaul.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
7

Landschaft, Dobratsch, Abfall
Unterwegs nach Nötsch

Hinweis-Tafeln der Art wie auf dem ersten Foto zu sehen, sollten wirklich überall stehen. Leider gibt es nämlich immer noch viele Leute, die es bis heute nicht gelernt haben, die Natur zu respektieren. Und die Umwelt, in der wir uns tagtäglich bewegen. Mit diesem Verhalten tragen auch sie ihr Teil zur Klima-Katastrophe bei – aber diese Tatsache ist scheinbar schwer auf sich persönlich zu beziehen. Diese Fotos sind entstanden heute am 15. Juli an der Straße nahe der Autobahn Richtung Nötsch. Auf...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
2 1 8

Steine und Menschen

Wenn ich mir diese Felsbrocken so anschaue, frage ich mich oft, wie alt sie wohl schon sind – und wie lange sie hier wohl noch so liegen werden. Bis ans Ende aller Tage. Das Wort altern hat für sie keine Bedeutung. Und wenn ich mir dann die Menschen anschaue, wie groß und wichtig sie doch sind. Und doch sind wir klein, ganz klein. Es reicht eine Nichtigkeit, und der Mensch war einmal.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
Explosion an der Gail forderte zwei Verletzte.

Grillplatz an der Gail
9-Jährige von Stichflamme erfasst

Gestern Abend kam es an der Gail zu einer Explosion. Ein 40-Jähriger und seine 9-jährige Tochter wurden schwer verletzt.  VILLACH. Gestern gegen 18 Uhr kam es zu einer Explosion im Bereich des Grillplatzes entlang des Gailweges. Ein 40-jähriger Villacher gab an, dass er und seine 9-jährige Tochter bei einer Feuerstelle standen. Obwohl die Feuerstelle bereits glühte goss der Villacher noch eine brennbare Flüssigkeit auf die Feuerstelle. Dabei dürfte sich eine Stichflamme entzündet haben, welche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Anders als im Europapark in Klagenfurt sind in Villach bereits alle Spielplätze wieder geöffnet.

Sportstätten, Spielplätze und Co.
Das ist derzeit in Villach erlaubt

Was ist in Villach – nach den gesetzlichen Vorgaben von Bund und Land Kärnten – derzeit erlaubt? Ein Überblick. Punkt eins: Sportstätten. Öffentliche Sportstätten dürfen, sofern sie geöffnet sind und die erforderlichen Abstände eingehalten werden, benutzt werden. Gruppen dürfen inklusive Trainerin oder Trainer nicht größer als zehn Personen sein. Wenn jemand beispielsweise einen Yoga-Kurs am Wasenboden abhalten möchte, ist dies erlaubt – sofern die Abstände eingehalten werden....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bedrohte Bruecke in der Schuett 
Verklausung in der Unterschütt, Gail führt Hochwasser, Baumstämme haben sich verkeilt.
9

Hochwasser Kärnten
Fußgängerbrücke drohte einzustürzen

Dramatischer Einsatz in der Schütt. Schwemmholz hat sich verfangen. Brücke drohte einzustürzen.  VILLACH. Kein Aufatmen in der prekären Hochwassersituation gab es heute Nachmittag in weiten Teilen Kärntens - auch im Bezirk Villach. Die orkanartigen Sturmböen und die enormen Wassermassen sorgten heute für einen dramatischen Einsatz in der Unterschütt. Eine Fußgängerbrücke über der Gail drohte einzustürzen. Die Hauptfeuerwache und die FF Judendorf versuchten mit Unterstützung der Wasserrettung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Drau mit Hochwasser
8

Hochwassser Kärnten
Ausnahmezustand in Kärnten - Villach entging dem "Allerschlimmsten"

Aus dem Jahrhunderthochwasser wurde ein Zehnjähriges. Trinkwasser vorerst nicht getrübt. Regen bleibt. VILLACH. Mit der Nacht auf heute habe man das Schlimmste überstanden, sagen Experten. Der lokale Starkregen und die schlimmen Sturmböen - im ganzen Bezirk entwurzelten Bäume, kärntenweit wurden Dächer abgedeckt, Straßen durch Muren verschüttet, der öffentliche Verkehr zum Erliegen gebracht - ließen, Meteo-Experten, langsam nach. Es schüttete wie aus Kübeln. Mit dem Auto zu fahren war...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gailbrücke Wasserstand. Aufnahme des Wasserstandes Höhe Gailbrücke
5

Hochwasser in Kärnten
Villach rechnet mit 30-jährigem Hochwasser

Höchststand von Drau und Gail in der Nacht erwartet. Überflutungen sind "Herausforderung".  VILLACH. Die Überflutungen, welche derzeit auf Villach zukommen und vermutlich weiter zukommen werden, "sind eine Herausforderung", heißt es seitens der Stadt Villach. Derzeit würden an den kritischen Stellen an Drau und Gail geeignete Maßnahmen getroffen werden.  Doch trotz der angespannten Lage gibt es eine erste Entwarnung. Das 100-jährige Hochwasser dürfte in Villach ausbleiben,  „wir gehen aktuell...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Drauterrassen und die Bootsanlegestelle vor dem CCV. Der Pegelstand der Drau liegt momentan bei 1,20 Meter
9

Hochwasser Kärnten
Villach in Alarmbereitschaft!

Es komme "Gewaltiges" auf Kärnten zu, warnen die Experten seit Tagen. Von einem Jahrhunderthochwasser ist die Rede. Auch Villach rüstet sich. Alle Vorsichtsmaßnahmen wurden getroffen, informiert die Stadt.  VILLACH. Man bereite sich auf das Hochwasser vor, Vorsichtsmaßnahmen wurden getroffen, informiert heute die Stadt Villach. Bereits gesperrt sind die Draubermen, des Weiteren wurden Bänke und Spielgeräte vom Wasenboden entfernt, sowie Sportanlagen gesichert. „Unsere Einsatzkräfte sind auf ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
2 401

6. Gailriver Gummiboot Tschälentsch 2018

Man schreibt den 7.7.2018. Weder ist Fasching, noch hat das Irrenhaus Betriebsausflug und trotzdem sieht man bei den vielen Joggern, Radlern und Spaziergängern entlang der Gail ratlose Gesichter anhand des seltsamen Treibens am Wasser. Was ist los? Naja, die (vielleicht) kultigste (aber ganz sicher) verrückteste Veranstaltung des Sommers - die bereits legendäre Gailriver Gummiboot Tschälentsch! Bereits zum 6. Mal wagten sich die legendären „Pirates of Carinthia“, auf ihren veredelten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
1 4

Holzschlägerung an der Gail

Verwirrt waren Radfahrer und Wanderer, als sie kürzlich zwischen Warmbad Villach und der Müllnerner Brücke größere, frisch gerodete Flächen direkt am Rad- und Wanderweg erblickten. Es kann Entwarnung gegeben werden, kein Bauprojekt wird hier umgesetzt! Es handelt sich um die Umsetzung eines Schmetterlingsprojektes zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Kiefernsaateule. Infoschilder vom Verein Naturpark Dobratsch wurden angebracht. 

  • Kärnten
  • Villach
  • Georg Wastl
Das Wartehäuschen am Bahnhof wurde schwer beschädigt

Schwere Sachbeschädigung am Bahnhof Neuhaus/Gail

Asylwerber beschädigte Wartehäuschen ARNOLDSTEIN. Am 3. März 23.40 Uhr beschädigte ein 18-jähriger pakistanischer Asylwerber zwei Eingangstüren und die Verglasung des Wartehäuschens am Bahnhof Neuhaus an der Gail, Gd Arnoldstein, Bez. Villach-Land. Danach beschädigte er in der Unterführung des Bahnhofs mehrere Lampen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gail
1

Gail

  • Kärnten
  • Villach
  • Lie Ebner
Die Rückseite des Dobratsch aus der Schütt
8

In der Schütt 19.Juli 2017

Im Naturschutzgebiet der EU Die "Schütt" ist ein Landschaftsgebiet hinter dem Dobratsch. Durch dieses fliesst der Gail-Kanal aus dem Strom gewonnen wird und der Fluss "Gail" selbst auch. Der Wald links und rechts des Flusses ist ein Naherholungsgebiet für viele Kärntner und Kärntnerinnen. Doch auch Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen sind immer öfter zu sehen. Mit Hündin Lea sind Hermine und ich da fast jeden Tag unterwegs, langsam werden uns die Umgebung, der schöne Wald, die saftigen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Gerald Holzschuh
2 382

5. Gailriver Gummiboot Tschälentsch 2017

Alle Jahre wieder............. Am 8.7.2017 fand heuer bereits zum 5. Mal die berühmt berüchtigte Gailriver Gummiboot Tschälentsch statt. Heiss ersehnt - wie passend zu den heissen Temperaturen - traf man(n) und Co sich in der Schütt zum Brunch. Die wie immer mit viel Fantasie, Zeitaufwand und mehr oder weniger kreativem Geschick gepimpten Boote wurden herangeschleppt zur Prämierung, die Bootscrew bekam die Gelegenheit, sich vorzustellen, sensationell, wie manche allein schon diese Präsentation...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.