Garten

Beiträge zum Thema Garten

8

Lilie

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Marianne Robl
4 10 2

Ein Eichelhäher bei uns im Garten

Bei uns im Garten haben wir in der Föhre einen Eichelhäher entdeckt der dort seine Jungen gefüttert hat. So ein Nest habe noch nie gesehen, von oben wurde gefüttert und unten schlüfte dann das Junge.(oder die Mutter peckt es auf) Gut das ich das fotografiert habe weil es zwei Tage später weg war ,samt Junges :-) Immer wieder schön wenn Junge Vögel bei uns aufwachsen:-) Letztes Jahr war es eine Amselfamilie. Eichelhäher ist ungefähr so groß wie ein Taube lg Heidi

  • Wien
  • Favoriten
  • Heidi Michal
Ernte trotz Regenwetter: Die Kinder der Volksschule Jagdgasse mit ihrem selbst gepflanzten Gemüse
1 2

Kinder ernten eigenes Gemüse

Schüler der Jagdgasse betätigten sich als Gärtner FAVORITEN. Salat, Paradeiser oder Radieschen – die Kinder der Volksschule Jagdgasse ernteten rechtzeitig vor den Ferien ihr selbst angepflanztes Gemüse: Im Rahmen eines Projektes der „City Farm Schönbrunn“ und der Firma Gourmet haben die SchülerI auf einer eigens bereitgestellten Fläche unterschiedliche Gemüsesorten angepflanzt. „Uns ist es wichtig zu vermitteln, dass gesunde Lebensmittel auch im eigenen Umfeld produziert werden können“, so...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
1 15

Grüner Daumen

Garten-Himbeeren Meine Schwägerin Rosi hat bestimmt "den grünen Daumen" (im Gegensatz zu mir). Gestern rief sie mich an, ich könne mir Himbeeren holen. Dieses Angebot nehme ich immer gerne an. Wie man sieht pflanzt sie weiters auch Zucchini, Salat, Fisolen und vieles mehr an. Man sieht vor allem, mit wieviel Liebe sie "gartelt". Da sie alleine lebt, kann sie nicht alles aufessen... Gerne hole ich mir immer, was gerade so erntereif ist. Am Abend wurden die Himbeeren mit regionalem Joghurt...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Familie Fruhmann
2

"Königin"

Wo: Garten, Ringg. 2, 8793 Trofaiach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Leoben
  • Sabine Struzl

Sommerzeit ist Kräuterzeit

BEZIRK TULLN / NÖ (red). Besonders beliebt sind Kräuter mit Zitronenaroma, von denen es mittlerweile viele verschiedene Sorten gibt. Neben der bewährten Zitronenmelisse verleihen auch Zitronenthymian, Zitronenverbene, Zitronenbasilikum, Zitronenminze und andere sommerlichen Drinks, Desserts und Salaten einen erfrischenden Kick. Köstlich schmecken die Kräuter auch als Zugabe zu selbstgemachtem Eistee. Minze boomt Einen wahren Boom erlebt seit einiger Zeit die Minze. Sie wird in großer Vielfalt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2 4

Eine kleine freche Kröte ;-)

Sie wäre fast unter meinem Schuh gelandet , dann wär das kurze dasein auch schon wieder vorbei gewesen. gg aber wie sagt man dazu glück gehabt.

  • Pielachtal
  • Gerhard Tschepp

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 23. September 2021 um 17:00
  • Botanischer Garten des Institutes für Botanik der Universität Innsbruck
  • Innsbruck

„Von Einzelgängern und Geselligen – Vielfalt der Wildbienen“

Bei einer Führung durch die Ausstellung erhalten Sie einen umfassenden und spannenden Einblick in das Leben und die Vielfalt der Wildbienen. Nistkästen, insektenfreundliche Strukturelemente und Totholz im Garten bieten Anregungen, wie einfach und attraktiv Wildbienenschutz in Gärten oder öffentlichen Grünflächen umgesetzt werden kann. Für die Teilnahme an den Führungen sind ein negativer Covid 19-Antigentest, Impfnachweis oder Nachweis der Genesung („3-G-Regeln“) erforderlich. Während der...

  • 23. September 2021 um 18:00
  • Rathauspl. 1
  • Ebreichsdorf

Gärten klimafit machen

Datum: 23. September. 2021 Uhrzeit: 18.00 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten Veranstaltungsort: Rathaussaal (Rathausplatz 1, 2483 Ebreichsdorf) Thema: Gärten klimafit machen Vortragende: Petra Hirner, Natur im Garten Teilnahme: kostenlos, Nachweis von der 3G-Regel (getestet, geimpft, genesen)

Anzeige
  • 24. September 2021 um 10:00
  • Hauptplatz
  • Purkersdorf

Blühsterreich 2021

Blühsterreich on Tour besucht Bauern- und Wochenmärkte im Süden von Niederösterreich. Passend zum Jahresthema 2021 von „Natur im Garten“ findet im September die „Blühsterreich Tour“ statt. Dabei stehen die Expertinnen und Experten von „Natur im Garten“ und ORF-Biogärtner Karl Ploberger direkt vor Ort mit Rat und Tat für alle Anliegen des naturnahen Gärtnerns zur Verfügung. Die Marktbesucher erwartet ein abwechslungsreiches und informatives Programm rund um das Thema Blühwiesen. Programm: Karl...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.