Garten

Beiträge zum Thema Garten

Landesrat Martin Eichtinger, Besucherin Katharina Ofner und Geschäftsführer Franz Gruber.
2

Garten Tulln rüstet auf
Tierische Unterstützung bei der Wiesenpflege

Landesrat Martin Eichtinger: „Ein Schaf-Trio auf der GARTEN TULLN sorgt für die optimale ökologische Wiesenpflege und hat sich für unsere großen und kleinen Gäste zu einem Besuchermagnet entwickelt.“ TULLN. Die „Natur im Garten“ Erlebniswelt erhält ab Ende Mai bereits das vierte Jahr in Folge tierische Unterstützung. Drei weibliche Schafe aus Erpersdorf, Bezirk Tulln, beweiden ab sofort einen Teilbereich der GARTEN TULLN. „Den Schafen wird mit der Wiesenpflege eine wertvolle Aufgabe zuteil....

  • Tulln
  • Victoria Edlinger

BUCH TIPP: Bauerngärten – biodivers & ertragreich
Bauerngärten zeitlos modern und nachhaltig

Bauerngärten bereichern jedes Ortsbild und sind ökologische Gärten, welche den Boden schützen und aufbauen. Das Buch illustriert Bauerngärten für jedes Land in jedem Ort in Europa. Wolf-Dietmar Unterweger hat die Gärten über Jahre fotografiert und zeigt gemeinsam mit seinem Sohn Philipp auf: In diesen Gärten funktioniert der Kreislauf zwischen Boden, Pflanzen, Tier und Mensch. Inklusive Praxisanleitungen, Pflanzlisten und Gärtnertricks. Stocker Verlag, 200 Seiten, 39,90 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
NÖ LAK-Vizepräsident Karl Orthaber, NÖ LAK-Präsident Andreas Freistetter, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die geehrten Lehrlinge Jasmin Hagmann, Verena Fröschl und Micheal Diana-Melody, NÖ LK-Vizepräsidentin Andrea Wagner und NÖ LAK-Vizepräsidentin Josefa Czezatke.
1 6

Landarbeiterkammer NÖ
Ehrungen für die besten Lehrlinge

Ehrung für ausgezeichnete Lehrlinge und treue Arbeitnehmer/innen Gemeinsam mit LH Johanna Mikl-Leitner holte die NÖ Landarbeiterkammer die besten land- und forstwirtschaftlichen Lehrlinge Niederösterreichs vor den Vorhang. Geehrt wurden dazu auch knapp 170 verdiente Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem Most- und Waldviertel. NÖ. Sie sind die Besten ihres Jahrgangs und gelten als Zukunftshoffnungen für den ländlichen Raum! Insgesamt 15 Lehrlinge, die ihre Ausbildung mit Auszeichnung...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Gemüseproduktion in der Marktgärtnerei GRAND GARTEN.
3

Absdorf - Region Wagram
Klimaschutz durch regionale Marktgärtnerei

ABSDORF/REGION WAGRAM. Neue Studie der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Wagram zeigt: Gemüse aus biointensivem Anbau überzeugt mit deutlich besserer CO2 Bilanz im Vergleich zu Gemüse aus dem Lebensmitteleinzelhandel (LEH)   Region Wagram, 28. April 2022: Bereits seit einigen Jahren erlebt das Konzept der Marktgärtnerei in Österreich und auch in der Region Wagram einen beachtlichen Aufschwung. Eine der ersten Marktgärtnereien in der Region ist der 2019 gegründete GRAND GARTEN in Absdorf,...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
 Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger und Landesrat Martin Eichtinger
2

Gartenkompetenz
Konzept für "Erlebnisraum Region Tulln" in Ausarbeitung

REGION (PA). Der „Erlebnisraum Region Tulln" soll sich bis 2025 durch seine touristische Gartenkompetenz zu einem Synonym für ein zukunftsorientiertes, grünes, naturnahes und nachhaltiges Lebensgefühl entwickeln. In einem Projekt der LEADER-Region Donau NÖ-Mitte wird aktuell ein Konzept erarbeitet, das Vorschläge zur Verbindung zu einem stimmigen Erlebnisraum aufbereitet. Ziel ist die Schaffung eines qualitativ hochwertigen touristischen Angebots, das sowohl die Bedürfnisse der Tagesausflugs-...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Ertrinkungsgefahr ist vor allem bei Kindern hoch. Hier sollte man stets mit beiden Augen aufpassen.
2

Die Gefahr des Ertrinkens
Wenn das Pool zur Todesfalle wird

BEZIRK TULLN. Schwimmbecken sind zwar schön anzusehen, können im Ernstfall aber sehr gefährlich werden. Leider passieren, trotz regelmäßiger Aufklärung, noch immer Ertrinkungsunfälle. Damit dem Plantschen im eigenen Garten nichts im Wege steht, sollte man sich über die Sicherheit des Pools Gedanken machen. Gerda Hübl hat eine drei jährige Tochter - hier steht Sicherheit also klar an erster Stelle. Ein sicherer Garten Die junge Tullnerin hat zwar kein Schwimmbecken, dafür aber einen ebenerdigen...

  • Tulln
  • Sebastian Puchinger
1 2

BUCH TIPP
Das große kleine Buch: Obstbäume in unserem Garten

"Es ist empfehlenswert, Obstbäume in unserem Garten zu pflanzen", meint Elke Papouschek in ihrem großen kleinen Buch "Obstbäume in unserem Garten". Papouschek hat das Gärtnern an der HBLFA für Gartenbau in Wien-Schönbrunn von der Pike auf gelernt. Mit Tipps zur Sortenwahl und Pflege von der Pflanzung bis zum Schnitt kann jeder herrlich duftendes und g'schmackiges Obst frisch gepflückt aus dem Garten oder vom Balkon genießen. Servus Verlag, 100 Seiten, € 7,00

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Alle Themen rund um's Haus bauen finden Sie hier.

Bauen und Wohnen
Der Traum vom eigenen Haus

NÖ. Sie planen, ein Haus zu bauen? Oder zu sanieren? Wir haben alle Tipps und Tricks für Sie auf einen Blick in der großen BezirksBlätter-Baufibel zusammengefasst. Vom großen Vergleich der Grundstückspreise über Sanierungs- und Fördermöglichkeiten bis zum Holz- oder Massivhaus. Und wenn Sie sich jetzt dennoch denken – ja eh, aber was ist mit dem Garten, der Terrasse und dem Pool? Auch dazu haben wir die Expertisen eingeholt. Eines sei jedoch an dieser Stelle noch verraten: Damit ist noch lange...

  • Niederösterreich
  • MeinBezirk Niederösterreich
Legen im Hornbach-Showroom im G3 eine Pause ein: G3 Centermanagerin Funda Caglar und Sladjan Ristic, Hornbach.
Video 13

Hornbach öffnet Projektgarten im G3
Inspirieren lassen und Ideen holen (mit Video)

Es gibt immer was zu tun: Hornbach öffnet im G3 Shopping Resort einen sogenannten Projektgarten. NÖ. Draußen ist es grau in grau, drinnen alles weihnachtlich dekoriert. Ja, die Christkindl unter uns scharren nach dem Lockdown schon in den Startlöchern, um die Weihnachtseinkäufe erledigen zu können. Und wie wir alle aus Erfahrung wissen –  Shoppen kann durchaus anstrengend sein. Genau hier kommt jetzt Hornbach ins Spiel: Im neuen, sogenannten Projektgarten, kann man sich ausruhen, inspirieren...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Natur im Garten
Vorbereitungen für die Winterpause im Garten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, langsam kehrt Ruhe in der Natur und unseren Gärten ein. Bevor der Winter Einzug hält und wir das Gartenjahr geruhsam ausklingen lassen, ist noch der eine oder andere Handgriff zu tun. Gleichzeitig ist zugunsten der Tierwelt auch ein wenig Nachsicht bei der Ordnungsliebe gefragt. TULLN (pa). „Wenn es um Winterschutz im Garten geht, ist weniger oft mehr. Laubhaufen, abgeblühte Staudenstängel und reife Samen, Fruchtstände und Beeren bieten unseren Nützlingen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Alexander Hauser mit seiner rekordverdächtigen Tomate.
1 2

Gut gezüchtet
Zeiselmaurer zieht Riesentomate

Alexander Hauser zeigt, was so alles in seinem Garten heranwächst. ZEISELMAUER. Die Frage, was denn heute gekocht wird, kann oft schon schwierig genug sein. Natürlich sollen es dann auch nur die besten Zutaten für die frisch gekochte Mahlzeit sein. Umso praktischer ist es, wenn man diese direkt im eigenen Garten hat. Alexander Hauser muss nur ein paar Schritte hinausgehen und findet Dinge, die es kaum im Supermarkt gibt. Doch wie kommt man zu dem köstlichen Gemüse? "Zwei Mal im Jahr gibt es in...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Informationsstand des Österreichischen Umweltzeichens bei der Gartenbaumesse Tulln 2020: Patrick Dramberger (Kärntner Landesregierung, Umweltzeichen-Förderstelle Kärnten), Rainer Stifter (Umweltzeichen-Berater), Johann Hafner (Geschäftsführer, BC Regionalenergie Verwaltung und Beteiligung).

Gartenbaumesse Tulln
Nachhaltiges Gärtnern mit Umweltzeichen

Die Gartenbaumesse Tulln ist für eifrige Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner sowie Gartenprofis ein unverzichtbarer Fixpunkt im Jahr. TULLN (pa). Das Österreichische Umweltzeichen zeigt von 2. bis 6. September in der Messe Tulln, wie man durch naturnahes Gärtnern die Artenvielfalt schützt und ein grünes Wohlfühlparadies schafft. Der eigene Garten ist ein Stück Natur, das für unzählige Tier- und Pflanzenarten einen wichtigen Lebensraum bietet. Bodenverbessernde Maßnahmen, biologischer...

  • Tulln
  • Franziska Pfeiffer
Single der Woche KW 33 Andreas liebt die Natur.
Video

Unser Single der Woche KW 33
Romantischer Andreas sucht treue Frau fürs Leben (mit Video)

Unser Single der Woche 33 ist Andreas. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Andreas beschreibt sich selbst als "ganz lieb und nett, erhlich und treu". Er ist 37 Jahre alt, 1,80 m groß, hat braune Haare und grün-braune Augen. Und auf der Suche nach der Liebe seines Lebens, denn das Alleinsein hat er endgültig satt. Seine Hobbys sind Radfahren, Schwimmen, Eislaufen, Tanzen und Natur und Garten. Er ist romantisch, sucht eine treue Frau, die eventuell auch gerne Kinder haben...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Thomas Diglas, Michaela Brunner und Messe Tulln Geschäftsführer Wolfgang Strasser
2

Messeauftakt mit Österreichs größtem Gartenevent

Internationale Gartenbaumesse Tulln von 2. bis 6. September 2021 TULLN. Die Internationale Gartenbaumesse Tulln ist der Neustart in Österreichs Messesaison 2021. Mit insgesamt 200.000 Quadratmetern Messe und Garten ist die erste Messe auch der größte Event des Jahres. 450 Aussteller präsentieren alles rund um die Themen Garten und Pflanzen. Die neue Donauhalle wird unter dem Motto „Gartenträume“ von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen mit über 200.000 Blumen in ein Blütenmeer...

  • Tulln
  • Angelika Grabler
Richtig gießen ist wichtig.

Natur im Garten
Richtig gießen spart Wasser und auch Arbeit

Grundsätzlich gilt, dass standortgerechte und heimische Pflanzen im Garten teilweise ohne oder mit nur mäßiger Bewässerung gut zurechtkommen. Viele andere Pflanzen in Stauden- oder Blumenbeeten und im Gemüsegarten benötigen hingegen bei Trockenheit eine zusätzliche Bewässerung. Gewächse mit weichen Blättern leiden am meisten unter Wassermangel. Im Gemüsegarten sind das z. B. Salat, Bohnen oder Kürbisgewächse. Wenn Gemüse Knollen oder Blüten ansetzen, ist der Wasserbedarf am größten. TULLN (pa)....

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Single der Woche KW 23: In der Natur fühlt sich Monika wohl, Tiere und Kinder mag sie sehr gern.
Video 8

Single der Woche KW 23
Tierliebende Zwillingsfrau Monika will "ganz viel Schönes erleben" (mit Video)

Unser Single der Woche 23 ist Monika. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Sie liebt Tiere, ist 47 Jahre, offen, herzlich, positiv, und, und und. Ja, die Rede ist von Monika, die viel Wert auf Harmonie und den Zusammenhalt in der Familie legt. Sie ist aber genauso kommunikativ, sportlich und an vielem interessiert. Vor allem ist sie hilfsbereit. Was sie sich von ihrem zukünftigen Partner wünscht? "Ich möchte ganz viel schönes erleben", sagt sie. Und natürlich wär es auch...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
10

Familienausflug
ein schöner Tag in siebzig Gärten

Den heutigen Feiertag haben wir ganz unchristlich nicht in der Kirche verbracht, sondern haben statt dessen mit lieben Freunden einen Ausflug in die "Garten Tulln" gemacht. Die "Garten Tulln" ist eine permanente Gartenschau, in der man sich in 70 verschiedenen Schaugärten Ideen und Anregungen für den eigenen Garten holen kann. Hier kann man in Hängematten faulenzen, durch eine Kneippanlage waten, in Strandkörben chillen, oder im Nebelwald wandern - langweilig wird auch unseren Kindern hier nie....

  • Tulln
  • Andrea Krapf
Single der Woche: Christine sucht einen sportlichen Mann, der abends mit ihr ein Glaserl Wein genießt.
Video 2

Single der Woche KW 20
"Rasende Omi" sucht Mann zum Wandern (mit Video)

Unser Single der Woche 20 ist Christine. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Christine ist ein selbstbewusste Frau, die gerne schnell fährt. Ihr Lebenswunsch? Einmal im Rallyeauto auf der Strecke unterwegs sein. Allerdings mag sie das allein machen. Doch das ist auch das einzige, denn grundsätzlich wäre sie jetzt bereit, ihr Single-Dasein aufzugeben ... Christine ist kreativ, sie liebt ihren Garten und wenn der Partner da mithelfen würde, wär das fein. "Und am Abend...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

BUCH TIPP: Veronika Schubert – "Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge"
Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge

Blumenwiesen und Kräutergärten sind neben ihren optischen Vorzügen auch Paradiese für diverse Insekten und dienen als ökologisch wertvolle Lebensräume. Die Autorin Veronika Schubert gibt im kleinen Büchlein viele Tipps zur Gartengestaltung – vor allem, damit der Garten auch von zahlreichen Schmetterlingen und Bienen besucht wird! Servus Verlag, 64 Seiten, 7 € ISBN 978-3-7104-0271-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Cornelia Probst, Büchereileiterin Margit Kienast, Bürgermeisterin Josefa Geiger

Garten und Bücher
Auf dem Weg zu voller Blüte mit der Gemeindebücherei

Gärten sind unsere Brücke zur Natur, zu den Jahreszeiten und zur Landschaft um uns herum. Der eigene Garten ist ein Spiegel unser selbst und unserer eigenen Persönlichkeit. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Damit Sie sich selbst darin wiederfinden, sich wohlfühlen und Ihr Garten eine dauerhafte Oase der Erholung wird und bleibt, bietet die Gemeindebücherei Sieghartskirchen zahlreiche Zeitschriften und Bücher rund um das Thema an. Aus dem umfassenden Angebot, möchte die Gemeindebücherei Sieghartskirchen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Bis zu 50 Big Bags werden jedes Jahr von den Stadtgärtnern ausgeliefert – schon mit Pflanzen bestückt oder nur mit Erde befüllt zum Selbst-Bepflanzen.

Gemüse im Big Bag von den Tullner Stadtgärtnern – jetzt bestellen!

Das Gärtnern liegt den Bürgern Tullns einfach im Blut. Für alle, die keinen eigenen Garten haben oder einfach nicht genug vom Grün bekommen können, bieten die Stadtgärtner der Stadtgemeinde Tulln auch in diesem Jahr kostenlose Big Bags mit Kräutern und Gemüse an – ideal zum gemeinschaftlichen „Urban Gardening“, auch für Schulen, Kindergärten, Firmen oder Wohnhausanlagen (ausschließlich innerhalb der Stadtgemeinde Tulln!). Die Anmeldung dafür läuft bis Ende April. TULLN (pa). Frisches Gemüse und...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
4

Der Garten erwacht zum Leben
Nach mehreren Monaten tauchen endlich wieder Insekten auf und die Natur erwacht zum Leben.

Ich bin mir sicher das sich viele schon auf die wärmere Jahreszeit freuen. Vom Winter haben wir ja fast alle schon genug. Es wird im Garten bereits gekrabbelt, geflogen, geschwommen und ein wenig erkennt man schon die ersten Knospen auf manchen Sträuchern. Jetzt können wir nur noch hoffen das nicht doch noch ein kurzer Kälteeinbruch kommt und wieder die Marillenblüte und somit auch die Ernte in Mitleidenschaft gezogen wird.

  • Tulln
  • Thomas Berwein
9

Die Gartentage im großen Schlossgarten

ATZENBRUGG. Herbtszeit ist Gartenzeit, oder wie Leiter der Veranstaltung Kurt Ostermeier sagen würde: "Das Wetter für den Herbst ist heute etwas zu nass und kühl, aber für den Garten perfekt". Doch aber, was gestalten die Atzenbrugger heuer noch in ihren Gärten? Marianne Sindner: "Wir haben heuer ein neues Pool bekommen, daher heisst es jetzt, denn Garten in Ruhe zu genießen". Auch bei Hermine Kloihofer und Theresa Schöninger, wird einiges erneuert: "Tulpen und Rosen wurden gepflanzt, dazu im...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.