Gasthaus

Beiträge zum Thema Gasthaus

Am Parkplatz des Gasthaus Koci wird wieder getanzt.
3

Line Dance in Liesing
Günter Haas lädt in Kürze wieder zu seinen Events

Günter Haas ist der "Hansdampf" von Liesing: Mit seinen Events bringt er Bewegung in den 23. Bezirk. Nach dem Lockdown startet er wieder mit den Linedance-Kursen. WIEN/LIESING. "Lieber ein Licht anzünden, als über die Dunkelheit zu klagen", lautet das Motto von Günter Haas. Diesen optimistischen Worten lässt er jetzt auch wieder Taten folgen. Der Liesinger ist weit über die Grenzen des 23. Bezirks hinaus für seine Veranstaltungen bekannt. So leitet er zum Beispiel mit den "Canadian Stompers"...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die Geschwister Josef Philipp Bitzinger und Valerie Gottschlich-Bitzinger betreiben "Die Schankwirtschaft" im Augarten.
1 17

Gastronomie im Augarten
Gemütlichkeit in der Schankwirtschaft

Essen, trinken und feiern im Augarten: "Die Schankwirtschaft" setzt auf regionale Zutaten und eine gemütliche Atmosphäre. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Was im Augarten einst als „Awawa" und später dann als „Bunkerei“ bekannt war, ist seit mittlerweile zwei Jahren "Die Schankwirtschaft". Betrieben wird diese von Valerie Gottschlich-Bitzinger und Josef Philipp Bitzinger. Bis auf kleinere Umbauarbeiten haben die Geschwister den Traditions-standort im Originalzustand belassen. „Wir haben ganz bewusst...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wolfgang Unger
2

Rust
Gasthaus

Ein Gasthaus am Rathaus Platz vor der Fischer Kirche

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Im Vergleich zu 2019 muss der Saisonauftakt im Schweizerhaus heuer kleiner ausfallen (Archivfoto).
3 2

Corona in Wien
Das Schweizerhaus holt 100. Saisonauftakt nach

Am 15. Mai öffnet das Schweizerhaus wieder seine Türen. Doch startet die 100. Saison – aufgrund der aktuellen Situation –  ohne große Feier und ohne Live-Musik. LEOPOLDSTADT. Bald ist es endlich wieder soweit: Lokale dürfen ab Freitag, 15. Mai, wieder ihre Türen öffnen. Auch im Prater wird Familie Kolarik das Schweizerhaus wieder aufsperren – natürlich unter Berücksichtigung aller Schutzmaßnahmen. Aufgrund der Pandemie konnte Familie Kolarik nicht wie geplant im März mit den Gästen in die 100....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
2 1 4

Dornbach
Waldschnepfe

Das Restaurant zur Goldenen Waldschnepfe ist ein alteingesessenes Restaurant in Dornbach. Bereits 1660 wurde das Haus erbaut. Zurzeit ist es eher italienisch gehalten.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Gastronom Christian Wagner hat das "Martinsschlössel" reaktiviert. Eigentlich ist er gelernter Werbegrafiker.
2 3

Martinschlössel
Der Traum vom Wiener Beisl

Das "Martinsschlössel" ist nach längerer Pause zurück. Ein Quereinsteiger hat es nun wiederbelebt. WÄHRING. Drei Jahre war das "Martinsschlössl" in Währing zur Pacht ausgeschrieben, bis sich Christian Wagner dazu entschloss, diesem altehrwürdigen Wirtshaus zu einem Comeback zu verhelfen. Dabei war die Gründungsphase von erheblichen Startschwierigkeiten durchwachsen, die es dem 40-jährigen Gastronomen nicht gerade leicht machten, sich doch noch seinen lang gehegten Traum vom Altwiener Gasthaus...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
3

Purkersdorf
Godener Adler

Im Durchgang des Gebäudes befindet sich eine Gedenktafel aller Besitzer des Lokales

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Der Lindenhof in Breitenlee sperrt mit Ende des Jahres zu.
3 1 2

Konkurs und Krankheit
Traditionsgasthäuser Napoleon und Lindenhof sperren zu

Zwei Donaustädter Traditionsgasthäuser sind 2019 Geschichte. Um ein drittes gibt es Gerüchte. DONAUSTADT. Die Nachricht hat in der Donaustadt wie eine Bombe eingeschlagen: Das Traditionsgasthaus Napoleon sperrt zu bzw. hat bereits seit 5. Dezember geschlossen. Das Bierfreilokal am Kagraner Platz 33 galt auch über die Bezirksgrenzen hinaus als beliebter Treffpunkt. Nicht zuletzt wegen des großen Gastgartens, der gerade im Sommer immer gut besucht war. Umso überraschender nun die Nachricht vom...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
6

Gasthof
Goldener Adler

Das Gasthaus   zählt zu den ältesten und wichtigsten in Innsbruck und wurde 1390 eröffnet.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
1 1 3

Gasthaus
Waldschnepfe

1883 bis 1884 wurde das einstige Einkehrwirtshaus errichtet. Im zweiten Weltkrieg war es geschlossen und zur Zeit ist es wieder geöffnet.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Die neue Attraktion "Riding Stelze" ist eine gemeinsame Innovation vom Schweizerhaus und den Riding Dinner-Betreibern Raimund Novotny (l.) und Marco Pollandt (r).
2 4

Riding Stelze im Grünen Prater
Neue Attraktion von Schweizerhaus und Riding Dinner

Neu im Schweizerhaus: Ab sofort kann man Stelze und Bier bei einer Fahrt am Zeiserlwagen genießen. LEOPOLDSTADT. Ab sofort sind Zeiserlwagen auf der Prater Hauptallee unterwegs. Bei der Fahrt gibt’s Stelze und Budweiser Budvar Bier zu genießen. Das Ganze nennt sich "Riding Stelze" und ist der neueste Clou von Schweizerhaus und Riding Dinner. Letztere bieten auch kulinarische Fiakerfahrten in der Innenstadt an. "Es ist ein schöner, entspannender Kurzurlaub mit Gaumenschmaus", beschreibt Regina...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Auf dieses Falco-Portrait von Michael Pleesz ist Susanne Pollischansky besonders stolz.
2 4

Schwarzenbergplatz
Frisches Wiener Blut im neuen "Falco's"

Die Familie Pollischansky eröffnete mit dem "Falco’s" am Schwarzenbergplatz ihr neuestes Lokal. INNERE STADT. Susanne und Heinz Pollischansky zollen am Schwarzenbergplatz 3 in der Inneren Stadt mit ihrem neuen und insgesamt neunten Lokal dem Popsänger Falco Tribut. Es soll eine Mischung aus Bar, Restaurant und Club sein. Neben den vier "Centimeter"-Lokalen und der "Stiegl-Ambulanz" im Alten AKH haben die Gastronomen nach langer Vorarbeit auch hier ein neues Lokal errichtet. Auf mehr als 400...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nada Andjelic
Dresdnerhof-ChefManuel Schmidt bietet auch dieses Jahr Menschen ohne Obdach warme Mahlzeiten und Getränke.
5 5

Hilfsaktion
Kostenlose Mahlzeit für Bedürftige im Dresdnerhof

Dresdnerhof-Chef Manuel Schmidt öffnet seit drei Jahren im Winter seine Gaststube für Bedürftige. BRIGITTENAU. Manuel Schmidt hat ein Herz für seine Mitmenschen. Damit Bedürftige im Winter zumindest einmal am Tag etwas Warmes im Magen haben, veranstaltet der Dresdnerhof-Chef schon das dritte Jahr in Folge eine besondere Aktion, heuer unter dem Titel "Together 2019". Dabei bekommen mittellose Menschen gratis eine Mahlzeit und ein Getränk. Auslöser der Aktion war der Tod einer obdachlosen Frau in...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ein Replikat des berühmten "Canaletto-Blick" wurde während Bauarbeiten offenbar entwendet.
2

Kunstdiebstahl
Krimi auf der Wieden

Ein Replikat des berühmten "Canaletto-Blick" wurde während Bauarbeiten offenbar entwendet. WIEDEN. Es hing damals noch im Gasthof Sperl in der Karolinengasse. Wäre es nach den Wünschen der Grünen gegangen, hätte es ins Bezirksmuseum übersiedeln sollen. Nun ist es weg. Die Rede ist von einem Gemälde. Dieses zeigt den sogenannten "Canaletto-Blick" vom Oberen Belvedere, ist jedoch ein Replikat des Originals. Es war Mitte des 18. Jahrhunderts, als der Künstler Bernardo "Canaletto" Bellotto...

  • Wien
  • Wieden
  • Yvonne Brandstetter
Die Wirtsleute Lukas Mair und Gloria Kaspar mit Bezirksvize Daniel Resch (2.v.li.) und Fachgruppenobmann Peter Dobcak (r.).

Auszeichnung für das Gasthaus "Zum Schwammerl"

Döblinger Jungunternehmer bekamen einen Pokal für zwei erfolgreiche Jahre im Betrieb. DÖBLING. Vor zwei Jahren haben Lukas Mair und Gloria Kaspar das Gasthaus "Zum Schwammerl" in der Silbergasse übernommen. Die beiden Jungunternehmer bieten u.a. beste Wiener Küche und begeistern ihre Gäste mit Charme und Schmäh. "Die traditionelle Küche aus Wien ist leider am Aussterben. Deshalb haben wir uns ihr verschrieben", so Mair. Für die ersten beiden erfolgreichen Jahre gab es für die Wirtsleute von...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
2 5 3

Zum Schwarzen Adler

Hier stand das ehemals bekannte Einkehrwirtshaus am Schwendermarkt. Aufgrund seiner Lage an der alten Poststraße in Richtung Linz war es einmal das bekannteste Wirtshaus außerhalb des Linienwalls. Nun wird nur mehr eine Inschrift daran erinnern. Gegenüber befindet sich das das Haus der Begegnung

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
4 8

Gasthaus

Das kleinste Gasthaus der Welt findet man in Atzgersdorf

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
3 2

Hotel in Innsbruck

Goldener Adler mit herrlicher Fassade. Er zählt zu den ältesten und wichtigsten Gasthäusern in Innsbruck. Die Eröffnung fand 1390 statt.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
4 6 3

Gasthäuser

Fassaden der klassischen Gasthäuser in Heidelberg

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
5

Zum Ritter

Das Nasenschild zum Gasthaus

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.