Alles zum Thema Gastro-WM

Beiträge zum Thema Gastro-WM

Lokales
Frischgebackene Gastro Skiweltmeister im Team Gastein:Thomas und Christian Egger mit Gönner Sbg.Hof Gen.Manager und Tourismusobmann Olaf von der Wettern.

Schnelle Gastronomen
„Team Gastein“ zum 3.Mal Weltmeister

Die beiden Gasteiner Köche Thomas und Christian Egger nahmen mit ihrem Team Gastein wieder erfolgreich an der Gastro Ski WM teil. GASTEIN(rau).Bereits zum drittenmal in Folge sicherte sich das Team Gastein mit Thomas und Christian Egger, Manuel und Stefan Winkler, Peter Eder und Thomas Lackner bei der Gastronomie Ski Weltmeisterschaft in Ischgl den begehrten Weltmeistertitel der Gastronomie. Das schnelle Team stellte den Tagessieger und sicherte sich vier Weltmeistertitel in den jeweiligen...

  • 03.05.19
Lokales

5fach Gold bei Gastro Ski WM für Team Gastein

GASTEIN (rau). Wahrlich medaillengekrönt mit fünf Goldenen kehrte das Team Gastein Ski, Berge& Therme von der Teilnahme an der diesjährigen Gastronomie Ski Weltmeisterschaft in Ischgl heim. Bei ihrer achten WM Teilnahme holten sich die Brüder Thomas und Christian Egger jeweils in ihrer Klasse diesmal wieder die Goldmedaille, ebenso wie Teammitglied Thomas Lackner aus Großarl. Sebastian Arzt, frischgebackener Abfahrtsweltmeister aus dem Gasteiner Team sicherte sich bei starker internationaler...

  • 26.04.16
Sport
Peter Eder beim WM-Rennen.

Eder Vize-Weltmeister bei Gastro-WM

FIEBERBRUNN. Bei der 7. Gastro-Weltmeisterschaft (Ski alpin) in Ischgl musste sich Peter Eder (Hotel Post, Fieberbrunn) in der Kategorie Hotelliers mit dem Vize-Weltmeistertitel zufrieden geben; er musste dem Südtiroler Christian Hainz den Vortritt geben. Eder war bereits drei Mal Gastro-Weltmeister gewesen.

  • 21.04.15
Sport
Vize-Weltmeister Peter Eder trägt Weltmeisterin Elisabeth Wahrstätter auf Händen.

Ischgler Gastro-WM-Himmel

Eder Vize-Weltmeister, Wahrstätter Weltmeisterin BEZIRK/ISCHGL. Im Vorjahr wurde Peter Eder aus Fieberbrunn Weltmeister bei der Gastro- Ski-WM in Ischgl, heuer musste er sich niemand geringerem als dem Neo-Hotelier Michael Walchhofer geschlagen geben. Mit 1:33.69 legte dieser eine Zeit vor, die doch einen deutlichen Abstand zu den Nachfolgenden darstellte, denn Eder von der Alten Post kam mit 1:37.23 ins Ziel. Den dritten Platz belegte Roland Salner aus Ischgl. In der Klasse der...

  • 19.04.11