Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Die Kurzarbeit im Bio- und Wellnessresort Stanglwirt in Going wurde für alle Mitarbeiter beendet.

Öffnungsschritte
Stanglwirt beendet Kurzarbeit für alle Mitarbeiter

GOING (jos). Nach nur 13 Öffnungstagen verkündete das Bio- und Wellnessresort Stanglwirt die Beendigung der Kurzarbeit für alle Mitarbeiter. Die konstant hohe Buchungslage ermöglichte es Familie Hauser diesen Schritt zu gehen, obwohl die politischen Rahmenbedingungen in Österreich es zugelassen hätten, die Kurzarbeit bis zum Ende des Jahres 2021 fortzuführen. 40 neue Angestellte Während 30 Mitarbeiter auch während des Lockdowns für die Instandhaltung des Betriebes durchgehend normal beschäftigt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Alois Rainer (WK-Fachgruppenobmann Gastronomie) und Mario Gerber (WK-Spartenobmann Tourismus)
2

Tourismus
Bars, Restaurants & Co. blicken optimistisch in die Zukunft

TIROL. Nach einem harten Winter und vielen Einschränkungen gaben die heimischen Bars, Restaurants und Hotels am 19. Mai ihr Comeback. Gäste, Mitarbeiter und auch die Unternehmer freuen sich auf die Sommersaison. Durch verschiedene Maßnahmen wie z.B. die Hygiene-Konzepte und die positive Entwicklung der Corona-Inzidenz sind sie überzeugt, „dass es wieder bergauf geht“. Zusammen möchten Spartenobmann Mario Gerber sowie Fachgruppenobmann der Gastronomie, Alois Rainer, die Tourismus-Branche in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der geplante Bettenstopp in Tirol bekommt Gegenwind aus der Opposition. Eine Obergrenze an Betten wird von der Liste Fritz wie auch von der FPÖ Tirol kritisiert.
1 2

Tourismus
Oppositionelle Kritik am Bettenstopp

TIROL. Erst vor Kurzem stellte LH Platter die neue Tourismus-Strategie für Tirol vor, schon gibt es einen Schlagabtausch zwischen Opposition und Tirol VP. Liste Fritz und FPÖ Tirol kritisieren den geplanten Bettenstopp, die Tiroler SPÖ zeigt sich erfreut über das Umdenken und der VP-Tourismussprecher weist die Kritik zurück. Obergrenze für Betten in TirolDie kürzlich vom Landeshauptmann vorgestellte neue Tiroler Tourismusstrategie kommt bei den Tiroler Oppositionsparteien nicht besonders gut...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Über die Wiedereröffnung freuen sich das Gastwirtepaar Christian und Leona Rupprechter sowie Bürgermeister Gernot Kremsner (von rechts).
3

Wirtsleute aus Tirol
Rohrer Gasthaus nach über fünf Jahren wieder offen

Dass ein traditionelles Dorfwirtshaus fünfeinhalb nach seiner Schließung wieder zu neuem Leben erwacht, hat Seltenheitswert. In Rohr ist das aber der Fall. Dafür verantwortlich sind Leona und Christian Rupprechter, die das ehemalige Gasthaus Peischl ins "Rohrer Stüberl" verwandelt und neu eröffnet haben. Aus Tirol nach Rohr"Wir haben das Haus eigentlich nur zu Wohnzwecken gekauft. Aber die Nachfrage nach einem Wirtshaus war groß, und darum haben wir uns zur Eröffnung entschlossen", erzählt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
13 Gastronomen aus der Region dürfen sich nun "Sommelier Österreich" nennen.

Tiroler Sommelierverein
13 Gastronomen absolvierten Ausbildung zum "Sommelier Österreich"

KITZBÜHEL (jos). Der Tiroler Sommelierverein unter der Leitung von Sommelier Norbert Waldnig hat 13 Personen aus der heimischen Gastronomie die Möglichkeit gegeben, am WiFi in Kitzbühel die Ausbildung zum "Sommelier Österreich" zu absolvieren. Das umfangreiche Angebot reicht von der Blindverkostung, dem österreichischen Weingesetz über Kenntnisse der Weinregionen bishin zum Weinanbau und Kellertechnik. Für die Ausbildung zum Thema Kellertechnik war Sommelier Fabian Neururer zuständig, der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Ruhebereich der neuen Kraftalm an der Mittelstation der Salvistabahn.
4

Kraftalm
Bergrefugium zum Kraft tanken an der Salvistabahn

ITTER (jos). Seit 111 Jahren ist die Kraftalm an der Mittelstation der Salvistabahn in Itter die Heimat der Familie Hölzl. In fünfter Generation bewirten die Schwestern Marion und Evelyn nun den Betrieb, der sich seit kurzer Zeit in neuem Gewand zeigt. Die alte Skihütte wurde vor kurzer Zeit komplett abgetragen und nun als topmoderner Beherbergungsbetrieb mit 29 Zimmern, Lofts,  Suiten und Seminarräumlichkeiten wieder aufgebaut. Dabei wurden die Altholzbretter der alten Hütte wieder in das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Reges Treiben am Wochenmarkt in St. Johann jeden Freitag von 10 bis 17 Uhr.
Video

Treffpunkt am Hauptplatz
Reges Treiben am Wochenmarkt in St. Johann – mit Video!

ST. JOHANN (jos). Seit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen am 19. Mai kehrte auch im Bezirk Kitzbühel wieder ein Stück Normalität zurück. Auch am Wochenmarkt in St. Johann und in der umliegenden Gastronomie trifft man sich wieder regelmäßig, um Einkäufe zu erledigen und gemeinsam das Wochenende einzuläuten. Standbetreiber dürfen nun ihre Speisen und Getränke wieder vor Ort an die Kunden ausgeben und wer die 3G-Regel beachtet, darf auch in der Gastronomie nebenan seinen Tag ausklingen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Über 100 Lkw hat Eurogast landesweit im Einsatz.

Gastro-Öffnungen
Eurogast unterstützt Gastronomen nach dem Neustart

TIROL, KIRCHDORF. Die Öffnung der Gastronomie und Hotellerie bedeutet auch ein Aufrüsten bei Gastrogroßhändlern. Als Partner in der Region unterstützt Eurogast (u. a. Eurogast Sinnesberger in Kirchdorf) die heimischen Lokale für einen erfolgreichen Neustart. Um die Wiedereröffnung der Gastro und Hotellerie bestmöglich unterstützen zu können, erweitert Eurogast das Angebot rund um das Service „Best.Check-In“, das Gastronomen nun ein neues, kostenloses Programm zur Gästeregistrierung ermöglicht....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In den Augen des WK-Obmanns Gerber kann man eine durchaus positive Bilanz zum vergangenen Pfingstwochenende ziehen.

Öffnungen
Positive Bilanz zu Pfingstwochenende

TIROL. Das erste Wochenende mit den neuen Öffnungsschritten liegt hinter uns und WK-Spartenobmann Mario Gerber zieht eine positive Bilanz für den Tiroler Tourismus. Positive BilanzPfingsten liegt hinter uns und damit auch das erste Urlaubswochenende mit den Öffnungen. Auch wenn das Wetter nicht sehr frühlingshaft ausfiel, so zog es doch einige Urlauber nach Tirol. Dies wiederum veranlasst WK-Spartenobmann und VP-Landtagsabgeordneten Gerber zu einer positiven Bilanz. Tourismus in Tirol ist...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Jede einzelne Tirolerin, jeder einzelne Tiroler kann jetzt dazu beitragen, dass der Neustart gelingt“, betont WK-Präsident Christoph Walser.

"Ja zu Tirol"
Kommt der große Wirtschaftsaufschwung?

TIROL. Für die Wirtschaft sind die Öffnungsschritte eine große Erleichterung. Dabei appelliert man an die Tiroler Bevölkerung, "Ja zu Tirol" zu sagen und auf heimische Produkte und Dienstleistungen zu setzen.  "Ja zu Tirol"Die Initiative der Wirtschaftskammer Tirol, "Ja zu Tirol", trifft aktuell genau den richtigen Nerv. Mit der Öffnung der für Tirol so wichtigen Branchen wie Tourismus und der Freizeit- und Sportbetriebe würde der Standort wieder auf die "Beschleunigungsspur" kommen, so die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was nun mit den Öffnungen weiterhin beachtet werden muss und bei Veranstaltungen oder Zusammenkünften gilt, wurde in einer Covid-19-Öffnungsverordnung festgelegt.

Corona Tirol
Covid-19-Öffnungsverordnung des Bundes

TIROL. Ab dem 19. Mai ist es soweit: die Öffnungsschritte beginnen. Doch was gilt nun? Wann gilt was? Und vor allem...wie? Hier die offiziellen Covid-19-Öffnungsverordnungen des Bundes für Veranstaltungen und Zusammenkünfte. Das gilt bei VeranstaltungenFür Veranstaltungen oder Zusammenkünfte von mehr als zehn Personen gelten neben den üblichen Regelungen des Tiroler Veranstaltungsgesetzes, für das die jeweilige Gemeinde zuständig ist, ab Mittwoch, 19. Mai 2021, auch epidemierechtliche...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit den Öffnungen am 19. Mai hofft man bei der AK Tirol auf einen Wirtschaftsaufschwung.

AK Tirol
Wirtschaft soll wieder durchstarten können

TIROL. Der Arbeiterkammer Tirol Präsident Erwin Zangerl spricht sich deutlich für die anstehenden Öffnungen am 19. Mai aus. Damit könne die Wirtschaft wieder in Schwung kommen und unterstützt werden. Gastronomie und Kulturbetrieb sollen wieder durchstarten könnenUm die Krise zu bekämpfen und die Folgen zu bewältigen, ruft der AK Präsident dazu auf, lokal zu konsumieren sowie einzukaufen. Doch auch das kulturelle und das Freizeitangebot soll angenommen werden. So können man die Wirtschaft...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In der Gastronomie freut man sich auf die Gäste.

Corona - Neustart
Vorbereitungen zum "Aufsperren" laufen

TIROL. Die Vorbereitungen zum "Öffnen" liefen zuletzt auf Hochtouren. Die Gastro- und Beherbergungs-Betriebe setzen auf strenge Hygiene- und Präventionsmaßnahmen. Auch das kostenlose Testangebot für die Mitarbeiter wird für die Sommersaison fortgesetzt. Spürbar angezogen haben auch die Buchungsanfragen, berichtet WK-Spartenobmann Mario Gerber.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mario Gerber – Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft: „Ein Sommer wie im letzten Jahr ist möglich.“
1

Tourismus
Buchungsanfragen aus Deutschland steigen

TIROL. Seit Deutschland die Quarantänepflicht für Reiserückkehrer aus dem Ausland aufgehoben hat, steigen die Buchungsanfragen, wie es Tourismusobmann Gerber erleichtert erläutert. "Jetzt kann's losgehen", so Gerber mit den Augen auf den 19. Mai gerichtet.  Ohne Quarantäne zurück nach DeutschlandDie Aufhebung der Quarantänepflicht seitens Deutschland, wenn man in Tirol Urlaub gemacht hat, ist eine große Erleichterung für die heimischen Touristiker. Dass dies auch mehr deutschen Gästen einen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
AMS-Leiter Manfred Dag analysiert die Lage zur Öffnung.

AMS Kitzbühel
"Alle hoffen auf eine Normalisierung"

Zahl der Arbeitslosen wird kontinuierlich sinken; Rückkehr aus Kurzarbeit zur Vollbeschäftigung. BEZIRK KITZBÜHEL. Der Großteil der Tourismusarbeitskräfte war durch den Ausfall der Wintersaison bereits seit Oktober arbeitslos oder in Kurzarbeit. Daher ist die Freude auf die bevorstehenden Öffnungsschritte groß. „Nicht alle Tourismusbetriebe öffnen sofort, ein Teil wird im Juni bzw. Anfang Juli in die Sommersaison starten“, so Manfred Dag, Leiter des AMS in Kitzbühel. Daher wird die Zahl der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Freude in der Gastronomie über den Re-Start.

Gastro-/Hotellerie
"Froh und erfeut, endlich Gäste empfangen zu dürfen!"

In der Gastronomie und Hotellerie atmet man angesichts der fixierten Öffnung am 19. Mai auf. BEZIRK. "Take-away und Förderungen haben uns über den Winter geholfen, jetzt sind wir aber sehr froh, endlich wieder 'normal' aufsperren zu können und wieder Gäste im Lokal empfangen zu können", so Hannes Wörgötter, Wirt des Zardinis Schindldorfs in Waidring. "Wir sind sehr froh und freuen uns sehr, endlich wieder arbeiten zu können und zu dürfen, auch wenn es noch Corona-Beschränkungen und viele...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die kostenlose „Safe Service® Tirol“-Initiative bietet den Betrieben auch Kommunikationsmittel, um sich mit Zertifikat und Sticker sichtbar nach außen als verantwortungsvoller Gastgeber zu positionieren.
2

Tourismus
"Safe Service"-App für Tiroler Tourismus

TIROL. Ab dem 19. Mai soll mit den Öffnungen auch der ReStart des Tiroler Tourismus in Angriff genommen werden. Hoffnung macht dabei die "Safe Service"-App von duftner.digital, mit der die MitarbeiterInnen im Tourismus die wichtigsten Sicherheitsregeln lernen. Über 1.000 Betriebe mit "Safe Service"-App ausgestattetBereits über 1.000 Tiroler Tourismusbetriebe haben sich für den Dienst der "Safe Service"-App von duftner.digital entschieden. Mit der App lernen die MitarbeiterInnen in den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wieder Zsåmmkemma und "Hockdown" genießen!

Gastro-Öffnungen
"Zsåmmkemma" nach Öffnung in St. Johanner Gastro

St. Johann bietet auf buchen.sjo.tirol spezielle Eröffnungsangebote nach dem Lockdown. ST. JOHANN. St. Johanns Gastronomie feiert Wiedereröffnung. Unter dem Motto „Endlich wieder zsåmmkemma“ warten von 19. Mai bis 2. Juni besondere Eröffnungsangebote, die über die neue St. Johanner Buchungsplattform buchen.sjo.tirol reserviert werden können. „Zsåmmkemma und ein buntes Angebot genießen – das bietet St. Johanns Gastronomie anlässlich der Wiedereröffnung“, berichtet Michi Grander (Hotel Fischer)....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die sogenannten Wohnzimmertests gelten ab 19. Mai auch als Zutrittstest, sofern sie in einem behördlichen Datenverarbeitungsprogramm erfasst wurden.
Aktion

Öffnung am 19. Mai
Zutritt nun auch mit Tests in Eigenanwendung erlaubt

Öffnungsschritte am 19. Mai bringen einige Lockerungen mit sich; Betreiber müssen einen Covid-19-Beauftragten bestellen. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Am 11. Mai gab die Bundesregierung weitere Regeln zu den Öffnungsschritten am 19. Mai bekannt. Unter strengen Auflagen dürfen Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe, Sport- und Kulturstätten sowie Freizeitbetriebe wieder aufsperren. Als Voraussetzung für einen Zutritt gilt dabei die "3-G-Regel" (geimpft, getestet oder genesen). Bei "Take-away"...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
„Wenn man sich die Situation in den Einkaufszentren anschaut, dann ist nicht nachvollziehbar, dass man in Restaurants und Bars sich testen lassen muss, denn die Abstände sind größer als an jeder Supermarktkasse“, so FPÖ-Landesparteiobmann Abwerzger.

FPÖ Tirol
Testungen für Gastro seien "nicht hinnehmbar"

TIROL. Die Öffnungen ab dem 19. Mai in ganz Österreich rücken immer näher. Für viele Betriebe gelten allerdings immer noch Eintrittstestungen. Auch in der Gastronomie und Hotellerie sind bestimmte Bedingungen zu erfüllen. Für FPÖ Tirol-Landesparteiobmann Abwerzger "nicht hinnehmbar". Öffnung der Gastro kommt zu spätZwar gibt es für die Gastronomie und Hotellerie mit den Öffnungsschritten am 19. Mai ein Licht am Ende des Tunnels, doch für den FPÖ-Landesparteiobmann kommen die Öffnungen für diese...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fachkräfte im Bereich Service und Küche werden ab 19. Mai wieder dringend gebraucht - die "KaiserEDU Talentwerkstatt" soll Quereinsteiger*innen fit für den Beruf machen.

Fachkräfte-Mangel
Touristische Ausbildungs-Offensive am Wilden Kaiser

„KaiserEDU Talentewerkstatt“: Die „Kaiserschaft“ startet einen Lehrgang für Quereinsteiger*innen um Gastronomie bzw. Hotellerie und Arbeitsuchende aus der Region zu unterstützen. Die Ausbildung findet direkt in den Kaiserschafts-Betrieben statt. So sehr sich Gastronomie, Hotellerie und Beherbergungsbetriebe darüber freuen, nun endlich eine Perspektive für die Wiedereröffnung zu haben, ein Thema entwickelt sich für so manchen touristischen Betrieb aktuell zur Herausforderung: Das Personal. Trotz...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Am 31. Oktober 2020 kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz an, die Gastro müsse wieder schließen. Gleiches sollte für Kultur, Sport und Freizeit gelten. Mit 19 Mai soll der Besuch der Gastro, von Sport- und Kulturveranstaltungen wieder möglich sein.
(Symbolbild)
Aktion 2

Umfrageergebnis
Endlich wieder in die Kneipe – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Am 31. Oktober 2020 kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz an, die Gastro müsse wieder schließen. Gleiches sollte für Kultur, Sport und Freizeit gelten. Mit 19. Mai wird wieder vieles möglich sein. Ergebnis unserer Umfrage zu den Öffnungsschritten am 19. MaiIn unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, auf was ihr euch am meisten freut, wenn am 19. Mai die Gastronomie wieder öffnet, Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Mannschaftssport wieder möglich sein werden. Hier...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Die von der Regierung angekündigten Öffnungsschritte im Mai werden Tirol einen riesigen Schritt in Richtung Normalität bringen“, so Christoph Walser – Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer.

1. Mai
Öffnung als Neustart für die Wirtschaft

TIROL. Der diesjährige 1. Mai steht für den Tiroler Wirtschaftskammerpräsidenten Walser für einen "Neustart der Wirtschaft". Dieser Neustart sei mit den anstehenden Öffnungen in greifbare Nähe gerückt.  "Schritt in Richtung Normalität"Während es einige Stimmen gibt, die die geplanten Öffnungen im Mai kritisieren, sieht der Tiroler Wirtschaftskammerpräsident Walser in den Öffnungsschritten einen Schritt in Richtung Normalität. Walser lobt das Durchhaltevermögen der ArbeitgeberInnen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ende Mai startet die heurige Turnierserie in Ellmau.

Kitz Alps Trophy 2021
Kitz Alps Trophy startet am 29. Mai in Ellmau

BEZIRK KITZBÜHEL. Mit den fixierten Öffnungsschritten für die Gastronomie ist nun auch der Turnierplan der Kitz Alps Trophy 2021 festgelegt. Als neuer Sponsor ist die Fa. „I need Golf am Wilden Kaiser“ (Inh. Roland Resetaritz) mit an Bord der Golf-Turnierserie. Das Eröffnungsturnier geht nun am 29. Mai am GC Wilder Kaiser Ellmau in Szene. Es folgen weitere zehn Termine (hier die Übersicht): Sa, 12. 6., GC Gut BrandlhofSo, 13. 6., GC Nationalpark Hohe Tauern MittersillSa, 26. 6., GC...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.