Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Tourismusdirektor Georg Steiner übergibt die Gästeregistrierungsformulare an Corinne Wandling von der KuK Hofbäckerei in Linz.

Corona-Krise
Linz Tourismus verteilt 100.000e Formulare für die Gästeregistrierung

Die verpflichtende Gästeregistrierung stellt Gastronomen in ohnehin nicht einfachen Zeiten vor eine weitere Herausforderung. Der Linz Tourismus will die Betriebe unterstützen und bietet seit dieser Woche kostenlos 100.000e Gästeregistrierungsformulare zur Abholung an. LINZ. Wirte haben es gerade nicht leicht. Viele leiden aufgrund der Corona-Krise unter massiven Umsatzeinbußen und nun kommt auch noch die verpflichtende Gästeregistrierung dazu. Um die Gastronomen etwas zu entlasten, bietet...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger sieht derzeit keine Notwendigkeit für Verschärfungen bei den Gastronomie-Öffnungszeiten.

Corona-Krise
Luger gegen weitere Verschärfungen bei Sperrstunden

Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger lehnt, ebenso wie Landeshauptmann Thomas Stelzer, aktuell Verschärfungen bei der Sperrstunde in der Gastronomie ab. Derzeit sei die Lage unter Kontrolle. LINZ. In Salzburg, Tirol und Vorarlberg gilt ab Freitag eine frühere Sperrstunde. Ab 22 Uhr müssen Lokale dann ihre Pforten schließen. Keinen Grund dem Beispiel zu folgen sieht der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ). "Wir haben eine andere Situation mit derzeit stabilen, sogar leicht sinkenden...

  • Linz
  • Christian Diabl
In Tirol, Vorarlberg und Salzburg ist jetzt eine frühere Sperrstunde in der Gastronomie geplant. Für Oberösterreich schließt das Landeshauptmann Thomas Stelzer vorerst aus.

Land OÖ
Stelzer schließt eine frühere Sperrstunde in der Gastronomie vorerst aus

Die Bundesländer Tirol, Vorarlberg und Salzburg haben angekündigt, die Sperrstunde in der Gastronomie von 1 Uhr auf 22 Uhr vorzuverlegen. Für Oberösterreich schließt das Landeshauptmann Thomas Stelzer vorerst aus. OÖ. Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) sieht derzeit keine Notwendigkeit, die Sperrstunde in der Gastronomie vorzuverlegen. Das teilt er in einer Presseaussendung mit.  „Wir beobachten die Corona-Lage in Oberösterreich sehr genau. Gerade unser Bundesland hat...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Bürgermeister Klaus Luger in einer seiner Videoansprachen während des Lockdowns.

Corona-Krise
Stadt erlässt 130 Betrieben und Vereinen die Miete

Die Stadt greift Unternehmen mit Mieterlässen unter die Arme. Auch für die Schanigärten entfallen die Entgälte. LINZ. Nun ist es fix: Die Stadt Linz erlässt Betrieben und Vereinen die Mieten und Pachtzinse in ihrem Einflussbereich. Damit hat der Stadtsenat einen Gemeinderatsbeschluss vom Juli umgesetzt. Bereits zu Beginn der Corona-Krise wurden die Mieten gestundet, nun müssen sie für die Monate März bis Juni gar nicht mehr bezahlt werden. Damit will die Stadt von der Corona-Krise betroffene...

  • Linz
  • Christian Diabl
In seinem neuen Buch "Kochen im großen Stil" verrät Peter Kirischitz Tipps und Tricks für die Zubereitung großer Mengen in Großküchen und im Catering.
2

Peter Kirischitz/Trauner Verlag
Tipps für das Kochen im großen Stil

Der Haubenkoch und Kochlehrer Peter Kirischitz hat ein neues gastronomisches Fachbuch geschrieben. Darin sind mehr als 500 Rezepte und Tipps für Mitarbeiter in Großküchen enthalten.  OÖ. Wie kann in Großküchen Masse mit Klasse vereint werden? In seinem neuen Buch "Kochen im großen Stil" geht Haubenkoch Peter Kirischitz ("Peters Beisl" in Wien) der Frage nach, wie Speisen für eine hohe Anzahl an Gästen ein Genuss bleiben können. Auf fast 500 Seiten listet er Rezepte für Köche und ihre...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Auch in der Gastronomie gibt es wieder verschärfte Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus.
3

Corona-Maßnahmen in Gastronomie und Sport
Eintragungslisten für Gäste

„Ein Sommer der Erholung und der Vorsicht“ kündigt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner an: Die oberösterreichischen Regelungen in Tourismus und Sport. OÖ. Gesundheit und Sicherheit stehen im heurigen Tourismus- und Sport-Sommer im Mittelpunkt. Ab 9. Juli sollen erneut verstärkte Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus, wie die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht, umgesetzt werden. „Wir wollen uns und unsere Gäste schützen und wir wollen schlimmere Maßnahmen wie umfassende...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Michael Fellöcker, Geschäftsführer vom "Zum schwarzen Schiff" in Alt-Urfahr ist nach den ersten Tagen zufrieden.

Story der Woche
Das sagen die Linzer Wirte nach den ersten Öffnungstagen

Weniger Sitzplätze, frühere Sperrstunden und Arbeiten mit Mund-Nasenschutz – wir haben bei Linzer Gastronomen nachgefragt, wie es ihnen in den ersten Tagen ergangen ist. LINZ. Seit 15. Mai dürfen Lokale unter Berücksichtigung von strikten Sicherheitsbestimmungen wieder Gäste bewirten. Ein Datum auf das sowohl viele Linzer, als auch die Gastronomen sehnsüchtig gewartet haben. Nach der ersten Woche hat die StadtRundschau beim "Lokalaugenschein" bei drei Linzer Wirten nachgefragt. Positives...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
3

Gastronomische Struktur retten
Langfristig zählen die Gäste

Nie war es edler, einfach nur ins Wirtshaus zu gehen: WKOÖ-Wirteobmann Thomas Mayr-Stockinger fordert die Oberösterreicher zur Mithilfe bei der „Rettung der gastronomischen Struktur“ auf.  OÖ. Das „Wirtshaus-Paket“ der Bundesregierung verspricht den heimischen Gastronomiebetrieben Entlastungen im Ausmaß von insgesamt 500 Millionen Euro. Enthalten sind unter anderem Sofortmaßnahmen wie eine befristete Steuersenkung für nicht alkoholische Getränke auf zehn Prozent oder die Abschaffung der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
In ein sattes Blumenmeer ist das Urfahraner Rathaus getaucht worden und es erweckt den Anschein, als wäre Urfahr das Tor zum Auenland.
1 19

BILDERGALERIE
Auf Streifzug durch Linz und Urfahr II

LINZ (rei). Vielerorts erwacht die Stahlstadt dort,  wo in den letzten Wochen nur vereinzelt Personen anzutreffen waren. Der 1. Mai, der in Linz traditionell viele Arbeiter auf den Hauptplatz lockt, war heuer zur Pause gezwungen, doch stolz zierten Fahnen die Häuser in Linz und Urfahr. Neue Wege gehen So manch findiger Gastronom kann den Restart im Beisl-Milieu gar nicht mehr erwarten und kündigt schon eine "corona.ade"-Party an. Und für all jene, die sich den himmlischen Genüssen rund um...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger gibt jetzt bekannt, dass die finanziellen Mittel für die Vermarktung von Rindfleisch erhöht werden.

Max Hiegelsberger
Neue Pläne für die Vermarktung von Rindfleisch

Der Wegfall der Gastronomie und die Schließung der Grenzen belasten Oberösterreichs Rindfleischmarkt. Die Bundesländer haben nun gemeinsam mit dem Landwirtschaftsministerium eine höhere finanzielle Unterstützung für die Vermarktung von Rindfleisch beschlossen. OÖ. Die Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie stellen den landwirtschaftlichen Bereich vor Herausforderungen wie fehlende Fremdarbeitskräfte und weniger Abnehmer sowie Abnehmerinnen der Produkte. Das wirkt sich unter anderem auf den...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner auf dem Traunstein

Landesrat Markus Achleitner
Rückkehr des Tourismus in Oberösterreich

Oberösterreichs Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bezeichnet die schrittweise Öffnung des Tourismus als "erfreuliches Signal". Davon würden auch Nahversorger und Lebensmittelproduzenten profitieren. OÖ. Ab 15. Mai dürfen Gastronomiebetriebe wieder öffnen, ab 29. Mai die Hotellerie.  „Die Tourismuswirtschaft zählt zu jenen Branchen, die von den Auswirkungen des Corona-Virus am meisten betroffen sind. Viele Tourismusbetriebe haben um ihre Existenz gebangt und viele Mitarbeiterinnen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Im Mai wird die Gastronomie schrittweise geöffnet. Laut WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer sei das ein "erster wichtiger Schritt auf dem noch langen Weg zur Normalisierung" (Symbolbild).

Wirtschaftskammer OÖ
WKOÖ sieht noch langen Weg bis zur Normalität

Die Wirtschaftskammer Oberösterreich, kurz WKOÖ, begrüßt die Schritte der Regierung für das Hochfahren der Wirtschaft. Zur Normalität hin sei es jedoch noch ein langer Weg. OÖ. WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer begrüßt die von der Regierung bekannt gegebenen weiteren Schritte für das Hochfahren der Wirtschaft in den nächsten Tagen und Wochen.  „Insbesondere in der Gastronomie und Hotellerie hat man auf diesen Restart schon dringend gewartet. Nun liegen die Vorgehensweisen auf dem Tisch und die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Standort-Landesrat Markus Achleitner: Zweites Hilfspaket des Landes Oberösterreich ist möglich.

Interview
Landesrat Achleitner: "Vorsicht und Zuversicht – wir müssen in Schwung kommen"

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner spricht im Interview mit BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler über die "dramatischen Auswirkungen" der Corona-Krise auf den Wirtschaftsstandort Oberösterreich, darüber, welche Maßnahmen getroffen wurden und wie es weitergehen soll. BezirksRundschau: Wie sieht die Diagnose für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich aus? Achleitner: Die Maßnahmen der Bundesregierung waren aus gesundheitlicher Sicht notwendig, die Auswirkungen auf...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Tanja Waldhör leitet das ibis styles Hotel Linz.

Corona-Epidemie
Linzer Hotels bleiben wohl bis Mitte Mai zu

Wie gehen Linzer Hotelbetriebe mit der Corona-Epidemie um? LINZ. Frühestens Mitte Mai sperren die Hotels und Gastronomiebetriebe wieder auf. Genaueres wird die Bundesregierung nach einer Beurteilung der Corona-Lage Mitte April bekannt geben. Wie stellt sich die Lage derzeit in den Linzer Hotelbetrieben dar? Die StadtRundschau hat bei Tanja Waldhör, General Manager des ibis styles Linz in der Wankmüllerhofstraße, nachgefragt. Sie fühlt sich in der Ausnahmesituation vor allem von der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Lieferanten wie zum Beispiel die Radboten von Tempo übernehmen in der Krise eine wichtige Rolle.
2

Corona-Krise
Diese Linzer Geschäfte liefern jetzt an Ihre Haustüre

Eine unvollständige Liste von Linzer Betrieben, die ihre Produkte auf Bestellung bis an die Haustüre liefern. LINZ. Viele Linzer Geschäfte und Händler liefern Waren direkt zu ihren Kunden – mit der Post, mit Fahrradboten oder sogar persönlich. Man muss also auch in Zeiten von Selbstisolation, Homeoffice und Geschäftsschließungen nicht auf internationale Online-Händler wie Amazon ausweichen. Lokale Betriebe stärkenHalten Sie also den lokalen Nahversorgern die Treue, damit alle möglichst...

  • Linz
  • Christian Diabl
Facharzt Manfred Neuberger (li) und Robert Rockenbauer fordern Schutz vor Passivrauch im Freien.
1

„Metallene Drogendealer“ sollen weg

Ärzte-Initiative fordert weitere Nichtraucherschutz-Maßnahmen. ÖSTERREICH. Seit November 2019 gilt das generelle Rauchverbot in der Gastronomie. Die „Initiative Ärzte gegen Raucherschäden“ und die „Österreichische Schutzgemeinschaft für Nichtraucher“ sehen dies als großen Gewinn für die Gesundheit der Bevölkerung. Sie fordern jedoch noch mehr, nämlich einen Schutz vor Passivrauch im Freien. Rauchen solle deshalb auch in den Außenbereichen der Gastronomie, bei Haltestellen von öffentlichen...

  • Wien
  • Emanuel Munkhambwa
1 2

Gastronom - Menschenfreund - Musikant Gottes
Zauber der Panflöte in der Kirche

GastronomGünter Hager ist ein ganz besonderer Gastronom. Er ist Wirt mit Leib und Seele und als solcher auch weithin bekannt. Er ist aber nicht nur ein besonderer Gastronom, sondern auch ein ganz besonderer Mensch. MenschenfreundSein beispielhaftes soziales Engagement stellt er seit vielen Jahren immer wieder unter Beweis. So hat er in Tibet beispielsweise die zwei Waisenhäuser „Home Josef 1“ und „Home Josef 2“ sowie das Altersheim „Home Josef 3“ gebaut und betreut diese sozialen...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter
Firmen suchen bereits jetzt nach Praktikanten und Aushilfen für den Sommer 2019.

Ferialpraktikum
Bereits jetzt Ferialjob für Sommer sichern

Im Ferialjob oder -praktikum sammeln Jugendliche meist ihre ersten beruflichen Erfahrungen. LINZ. Kaum sind die Ferien vorbei, ist für Schüler und Studierende auch schon wieder die beste Zeit, um sich einen Job im nächsten Sommer zu sichern. Wer im Internet stöbert, findet bereits jetzt zahlreiche Angebote, um sich 2020 neben der Ausbildung etwas dazuzuverdienen. Ferialjobs bei der Stadt Wer sein erstes eigenes Geld verdienen und dabei auch noch Gutes für Umwelt und Gesellschaft tun...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
"Trotz zahlreicher Image-Kampagnen gibt es in der Gastronomie derzeit mehr offene Stellen als verfügbare Mitarbeiter", weiß WKOÖ-Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger.

Fachkräfte gesucht
Linzer Wirte suchen aktiv Mitarbeiter

Die traditionelle Gastronomie tut sich bei der Personalsuche schwer. LINZ. "Der Mangel an Fachkräften macht auch der Gastronomie zu schaffen", so Thomas Mayr-Stockinger, Wirtesprecher der Wirtschaftskammer Oberösterreich. "Wir waren eine der ersten Branchen, die den zukünftigen Bedarf frühzeitig erkannt und aktiv dagegen gesteuert hat." Aber trotz Kooperation und Image-Kampagnen an den Schulen und dualen Ausbildungsmöglichkeiten gibt es derzeit mehr offene Stellen als verfügbare Mitarbeiter....

  • Linz
  • Philipp Ganglberger
Bundesrätin Doris Schulz, Landesleiterin der ÖVP Frauen.
1

Angel Shot
Ein Codewort für Hilfe

Mit dem Codewort „Angel Shot“ bestellen Frauen in Oberösterreichs Lokalen künftig Hilfe anstatt Alkohol. OÖ. Mit einem „Angel Shot“ bestellen Frauen in Oberösterreichs Lokalen künftig keinen Drink sondern Hilfe. Es handelt sich dabei um ein Codewort, welches Frauen verwenden können wenn sie sich unsicher fühlen. Daraufhin bringen geschulte Mitarbeiter des Lokals die hilfesuchende Frau vor die Tür, organisieren ein Taxi und schauen, dass die Dame wohlbehalten nach Hause kommt. „Wir müssen...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Gmundner Milch-Marketingleiter Georg Braun, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Zipfer Bier-Regionaler Verkaufsdirektor Christian Payrhuber und Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb (v. l.).

Herkunftskennzeichnung
„Überlebensstrategie für die heimische Landwirtschaft“

Eine neue Initiative will die heimischen Gastronomen mit Produkten aus der Region vor den Vorhang holen. OÖ. Für eine freiwillige Herkunftskennzeichnung regional bezogener Produkte in der Gastronomie setzt sich die Initiative iss-dahoam.jetzt ein. Laut den Initiatoren Spitz, Gmundner Milch und Zipfer habe eine Studie ergeben, dass neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis, die Regionalität ein entscheidendes Kriterium für den Kauf sei. Nachholbedarf sei besonders bei der Kennzeichnung der...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Peter Schrögenauer, Einkaufsberater der Hogast, Winzer Florian Eschlböck, Margit Steinmetz-Tomala, Geschäftsführerin von Genussland Marketing OÖ, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Hannes Wakolbinger, Geschäftsführer des gleichnamigen Weinhauses, Winzer Karl Velechovsky und Gastronom Johannes Roither (v. l.).

Genussland OÖ
Neuer Marktplatz, um Heimisches mit Heimischem zu verknüpfen

Das Wakolbinger-Weinwunder stand ganz unter dem Zeichen, heimische Wirte mit heimischen Produzenten zusammenzuführen. OÖ. Die heimische Gastronomie mit den heimischen Rohstoffen zusammenführen, lautet die Devise des Genusslandes Oberösterreich. Auch im Rahmen des Walkolbinger-Weinwunders am 29. April hatten 15 österreichische Produzenten – darunter drei Oberösterreicher – die Möglichkeit, ihre Produkte den Gastronomen zu präsentieren. „Die teilnehmenden Gastronomen lernen auch gleich eine...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Auch wenn viele Stellen schon vergeben sind, im Gastro-Bereich sind noch Sommerjobs ausgeschrieben.

Last-Minute-Suche
Den Ferialjob in letzter Minute ergattern

Sommerjobs kann man noch vereinzelt in der Gastronomie ergattern. Auch bei der StadtRundschau ist noch ein Praktikumsplatz zu vergeben. LINZ. Die Temperaturen steigen, da denkt so manch einer bereits an den Sommer. Das Rennen um die besten Ferialjobs und Praktikaplätze scheint jedoch fast schon gelaufen. Optimalerweise kümmern sich Schüler und Studierende bereits Anfang Herbst um die Wunschanstellung. StadtRundschau sucht PraktikantenSommerjobs sind im April kaum noch zu bekommen, wie...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Muto-Restaurant-Chef Michael Steininger, Hotellerie-Fachgruppenobmann und hotspots-Obmann Michael Nell, Gastronomie-Fachgruppenobmann-Stv. Gerold Royda und Gastronomie-Fachgruppenobmann Thomas Mayr-Stockinger (v. l.).
1

Culinary Art Festival 2.0
„Gastronomie/Hotellerie: Das Richtige für mi“

OÖ. Trotz des unaufhaltsamen Anstiegs der Digitalisierung in der Wirtschaft, steht für Thomas Mayr-Stockinger, Obmann der oö. Fachgruppe Gastronomie, fest: „Der Mensch wird aus seiner Schlüsselrolle für den gesellschaftlichen Alltag niemals verdrängt werden können. Die menschliche Komponente wird in Zukunft in vielen Bereichen noch viel stärker an Bedeutung gewinnen.“ Positive Trendwende Ganz klar treffe dies auf den Tourismus zu, dessen Rolle als „Ausgleichsfaktor“ in einer immer...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.