Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Die Gastronomin und dreifache Mutter, Ingrid Schöner, schwingt in der Küche gerne den Kochlöffel.
2

Ortsreportage Mank
Gut, besser, die Vielfalt der Manker Gastronomie

Die Stadtgemeinde ist ein Hotspot für gute Kulinarik und punktet zudem mit dem "Acht Millimeter Kino". MANK. Nicht nur BEZIRKSBLÄTTER-Gastrotester August Teufl weiß: In Mank kann man es sich kulinarisch sehr gut gehen lassen. "Mank hat eine große Bandbreite an Gastronomie", so Didi Schöner, Gastronom des Gasthauses Riedl-Schöner. Große kulinarische Vielfalt Neben besagtem Wirtshaus befinden sich gleich daneben das Gasthaus Beringer (beide NÖ Wirtshauskultur) und der Gasthof Schönbichler. "Zudem...

  • Melk
  • Daniel Butter
37

Teuflisch gute Küche
In St. Aegyd fliegen dem Teufel die "Herzerl" zu

Mit viel "Herz" entstehen bei der Herzerl-Mitzi in St. Aegyd echte Kunstwerke – und Köstlichkeiten MOSTVIERTEL/ST. AEGYD. Im hintersten Eck von St. Aegyd liegt sie versteckt: Die Herzerlmitzi. "Ein Buschaffeur war schon ganz böse, weil er mich nicht gefunden hat", erzählt Wirtin Maria Eder, als sie unserem Restauranttester August Teufel ein persönliches Lebkuchenherz überreichte. "Als er es nach langer Zeit doch geschafft hat, war er ziemlich böse. Er meinte: "Warum hast du nicht gleich gesagt,...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
2 2 4

Corona Regeln Neu ...
Österreich und die neuen Corona Regeln ab Heute

Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen Informationen über aktuelle Maßnahmen Aktuelle Öffnungsschritte FAQ zu den Öffnungsschritten Häufig gestellte Fragen zu den aktuellen Regelungen finden Sie in unserem FAQ-Bereich. Grundregel der Öffnungen ist es, dass diese unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Dreh- und Angelpunkt dieses Sicherheitskonzepts ist die Definition von Personen, von denen ein geringes epidemiologisches Risiko ausgeht. Hier wird von den drei G gesprochen:...

  • Melk
  • Robert Rieger
John Daxböck wird in Marbach sein zweites Lokal im Bezirk Melk eröffnen.

Neues Konzept
"Johny's" übernimmt ab Juli Marbachs guten Kameraden

Mit neuem Konzept macht John „Johny“ Daxböck in Marbach neues Lokal auf. MARBACH/PÖCHLARN. Er zählt zu den gefragtesten Gastronomen im Bezirk Melk. John „Johny“ Daxböck mit seinem gleichnamigen Burger-Lokal in Pöchlarn hat eine neue Herausforderung gesucht und diese im Gasthaus „Zum guten Kameraden" in Krummnußbaum an der Donauuferbahn gefunden. Er hat das ehemalige Gasthaus gekauft und wird dort ein neues Projekt starten. Passend zur Donaunähe soll das Angebot dort "bunt und hawaiianisch"...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Platz beim Lieblingswirt war lange Zeit unerreichbar. Nun da die Gastronomie wieder geöffnet ist, wird ihr unter die Arme gegriffen.
3

#meinwirt
Nach ersten Lockerungen will NÖs Gastro jetzt mehr

Vor 9 Tagen hat die heimische Gastro nach über sechs Monaten Zwangspause ihre Türen wieder öffnen dürfen. Wie die erste Woche verlaufen ist, welche Schritte nun verlangt werden und wie man auch künftig die Branche ankurbeln will haben Vertreter der Gastronomie und die VP NÖ im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben.  NÖ. Nach langem Warten durfte die Gastronomie endlich wieder öffnen. Um den Start für die Unternehmer zu vereinfachen, gibt es ein Gewinnspiel, das zum Gang ins Wirtshaus...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ernst und Karin Gruber-Rosenberger stoßen auf den Neustart an.
4

Die Woche im Bezirk Melk
38 Infizierte, Gastro-Öffnung und lebenswerte Gemeinden

Die Highlights dieser Woche und die aktuellen Zahlen zu Corona im Bezirk Melk. BEZIRK. Diese Woche (Stand Freitag 14. Mai) liegt man, so wie die ganze Woche, unter 100 Infizierte pro 100.000 Einwohner – genauer gesagt bei 48,6. In den letzten sieben Tagen wurden 38 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Zum Vergleich: Letzte Woche betrug die Inzidenz in diesem Zeitraum 84,4. Die Gemeinde Schollach schneidet beim Lebenssituations-Index des WIFO am besten ab. Wo Ihre Gemeinde im Ranking...

  • Melk
  • Daniel Butter
Ernst und Karin Gruber-Rosenberger stoßen auf den Neustart an.
3

Das große Gastro-Comeback
Melks Wirte starten wieder voll durch

BEZIRK MELK. Über ein halbes Jahr durften die Restaurants keine Gäste mehr in ihren Räumlichkeiten bewirten. Dass dies aber keineswegs gleichbedeutend mit Stillstand ist, beweisen stellvertretend zwei Vollblutgastronomen aus dem Bezirk Melk. „Bei uns ist der Motor immer gelaufen und wir haben während des gesamten Lockdowns jedes Wochenende gekocht. Mit warmem Motor fällt es uns somit nicht schwer, gleich wieder voll durchzustarten“, blickt Andreas Frey vom Gasthaus zum Goldenen Löwen dem...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mario Pulker ˗ Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Tourismus- Landesrat Jochen Danninger, Michael Duscher ˗ Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung
4

E-Learning für Tourismus
Online lernen – neue Wissensplattform startet

Praktische Weiterbildung für die Branche: Die neue digitale Wissensplattform für Tourismus in Niederösterreich ist ab sofort online. NÖ. Die Niederösterreich Werbung und die sechs Tourismusdestinationen starten eine neue E-Learning- und Wissensplattform exklusiv für den Tourismus in Niederösterreich. Für Landesrat Jochen Danninger ist das Tool eine wichtige Möglichkeit zum schnellen und einfachen Wissensaufbau und Know-how-Transfer in der heimischen Tourismusbranche: „Die E-Learning- und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Michael Ringsmuth (Wachauerhof), Mario Sassmann (Rathauskeller – Der Melker Gasthof), Elisabeth Ebner (Hotel zur Post), Florian Steinkellner & Gregor Walter (Kalmuck)

Gegen Verschwendung
Melks Gastronomen geben Getränke gegen Spenden für Hospiz her

Gastronomen "spenden" Getränke an Kunden statt sie wegzuwerfen. Reinerlös wird an das Hospiz Melk gespendet. MELK. Neben den bekannten Herausforderungen haben die Gastronomen eine weitere: ablaufende Getränke. Zwar wird Verdorbenes seitens des Bundes ersetzt, Lebensmittel und Getränke aber vernichtet. Eine Verschwendung, die die Melker Gastronomen nicht hinnehmen wollen. Kurzerhand riefen sie die Aktion "Mit Herz gegen Verschwendung" ins Leben. Getränke für eine Spende In den nächsten Wochen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Markus Dienstbier, Ehepaar Ernst und Karin Rosenberger-Gruber und Covid Fighters Mitarbeiter bei Testbesprechung

Regelmäßige Tests
"Sichere Gastfreundschaft" bei Gastronomen aus Ybbs

Wirtschaftskammer mit "Die sichere Gastfreundschaft" für Restart bereit. YBBS. Wöchentlich lassen sich unter dem Motto "Die sichere Gastfreundschaft" Gastronomen für den "Restart" testen. Auch die beiden Ybbser Top-Gastrobetriebe „Babenbergerhof-Donau Lodge“ von Karin und Ernst Rosenberger-Gruber und das „Maximal“ von Markus Dienstbier, machen bei der Aktion der Wirtschaftskammer mit und lassen ab sofort regelmäßig einmal wöchentlich ihre Mitarbeiter mittels Gurgeltest von den „Covid Fighters“...

  • Melk
  • Daniel Butter
vlnr: Melanie mit Tochter Hermine, Karin, Franz und Benjamin Höller mit Thomas Pöchhacker
1

Gastronomie
Schlafen und Feiern im Ybbser Brauhaus

Familie Höller erweckt traditionsreiches Gebäude aus dem Dornröschenschlaf. Was vor 10 Jahren als Traum mit der eigenen Gastwirtschaft begann, wird 2021 um ein neues Projekt erweitert. Das altehrwürdige Brauhaus gleich gegenüber des Gasthofs Mang wird vom Bauunternehmer Thomas Pöchhacker großzügig renoviert. Dabei entstehen im ersten Obergeschoß sieben Gästezimmer zu 23 Betten. Zusätzlich bietet das Brauhausstüberl im Erdgeschoß Platz für Veranstaltungen, Seminare und Feiern - mit der bekannten...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
2

Innovativ
"Drive-in"-Abholung beim Schlossgasthof Artstetten

ARTSTETTEN. “In herausfordernden Zeiten entstehen manches Mal auch innovative Ideen“, so Maria-Luise Niederleitner, Chefin vom Schlossgasthof Artstetten. Mit der Idee einen "Drive-in"-Schalter für die Speisenabholung zu machen, wurde ein Video erstellt. “Dieses Video sprengte auf Facebook all unsere Erwartungen. Über 180 Mal wurde es geteilt“, so Küchenchef Benjamin Niederleitner. Die Gäste nahmen dieses Angebot an, wie Alexander Sunk: "Ich finde den Service gerade in dieser unsicheren Zeit...

  • Melk
  • Daniel Butter
Auch beim Wirtshaus Gruber in Weitenegg bei Leiben steht für die nächsten Wochen alles still.
2

Corona-Virus
Melker Gastro wie leer gefegt

Die Gastronomen aus dem Melker Bezirk blicken auf ein schwieriges Geschäftsjahr zurück. BEZIRK MELK. Nach Halloween geht es für die Gastronomie gruselig weiter, denn durch die erneuten Ausgangsbeschränkungen wird den Lokalen für die nächsten Wochen Geisterstadt-Charakter verliehen. Einen kleinen Lichtblick gibt es aber dennoch: Den Betrieben sollen 80 Prozent des Umsatzes, den sie im November des Vorjahres gemacht haben, ersetzt werden und das möglichst unbürokratisch – soweit zumindest der...

  • Melk
  • Philipp Pöchmann
Spartenobmann Tourismus NÖ Mario Pulker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger füllen das Gästeblatt aus.
3 6

NÖ Gastronomie
Registrierung im Gästeblatt kommt ab Montag

Ein Bier, ein Schnitzerl, ein Kugelschreiber und die Kontaktpersonen-Erfassung: Ohne Registrierung gibt's beim Wirten künftig nichts, wenn der Bezirk auf orange steht. ST. PÖLTEN. Wer ab Montag ins Wirtshaus geht, der wird mit der Überreichung der Speisekarte auch gebeten, den Zettel "Kontaktpersonen-Erfassung" auszufüllen. Oder sich auf einer Contact-Tracing-App zu registrieren. Basis dafür ist, dass der Bezirk auf der Corona-Ampel orange eingefärbt ist. Sicher ist sicher: Man wolle den Gästen...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Ab 21. September treten österreichweit neue, verschärfte Maßnahmen in Kraft.
8 2

Corona-Virus Niederösterreich
Corona-Maßnahmen ab 21. September 2020

NÖ/ÖSTERREICH. Ab Montag, 21. September 2020, treten einige verschärfende Maßnahmen für Gastronomie und Veranstaltungen in Kraft. Wir haben hier die neuen Maßnahmen im Überblick für dich.  Zusätzliche Maßnahmen ab 21. September 2020:Ein Mund-Nasen-Schutz muss auch in folgenden Bereichen getragen werden: Auf Messen (sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien)Auf Märkten (sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien)In der Gastronomie für Personal bei Kundenkontakt und für KundInnen,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Gerlinde Aigner, Otto Jäger, Martin Affengruber (Raika Neumarkt) und  Sonja Mayerhofer (Firma Empfinger) mit den Gutscheinen.

Neumarkt an der Ybbs
"Wir greifen Wirten mit Gutscheinen unter die Arme"

Marktgemeinde Neumarkt hilft mit Gutscheinen seinen Gastrobetrieben NEUMARKT. Ganz nach dem Vorbild von Wien unterstützt nun auch die Marktgemeinde Neumarkt, in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Neumarkt und der Firma Empfinger, seine Wirtsleute. 500 Gastrogutscheine im Wert von fünf Euro wurden beim Kabarettabend von Klaus Eckel an die Besucher verteilt, quasi als Gastgeschenk. "Eingelöst werden, kann dieser nun bis Ende September in all unseren Gastrobetrieben der Marktgemeinde", erklärt...

  • Melk
  • Daniel Butter
Powerfrau Hannah Neunteufel und Bürgermeister Alois Schroll
2

Ybbser Suche beendet
Top-Gastronomin heuert am "Stadthallen-Schiff" an

YBBS. Über ein Jahr holte sich Bürgermeister Alois Schroll österreichweite Impulse für die neue Gastronomie in der Ybbser Stadthalle ein, die derzeit noch generalsaniert wird. Last but not least wurde die einzige Veranstaltungshalle Österreichs, die direkt an der schönen Donau liegt und am 9. Jänner wiedereröffnet wird, ausgeschrieben. Hoch professionelle, regionale und überregionale Bewerber reichten ihre Konzepte ein - die Qual der Wahl war die Folge. Hannah's Speisesaal nun in Ybbs Die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Team des Wirtschaftsbundes für die WKNÖ Sparte Tourismus/Freitzeitwirtschaft: WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker,  Spartenobmann Mario Pulker, die Obmann-Stellvertreter Bernhard Schröder, Monika Racek und Gert Zaunbauer und WBNÖ Direktor Harald Servus.

Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Gastronom aus Aggsbach wird zum Obmann bei der Wirtschaftskammer NÖ

Mario Pulker leitet als Gastronom und Hotelier den Familienbetrieb "Residenz-Wachau" in Aggsbach. Jetzt, darf er sich um 15.000 weitere Unternehmen in NÖ kümmern.  AGGSBACH. "Alles Gute an Mario Pulker und sein Team im Spartenpräsidium!“, gratuliert Wirtschaftsbund Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker. Denn: Bei der Sitzung der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschafskammer Niederösterreich wurde ein neues Spartenpräsidium gewählt. Als Obmann der Sparte hat der...

  • Melk
  • Sara Handl
Auch Bürgermeister Martin Leonhardsberger überzeugte sich persönlich von dem außergewöhnlichen Wirtshaus-Konzert.
14

Zum Neustart
Manker Wirten machen ordentlich Krach

Die Gastronomiebetriebe in der Stadtgemeinde sind wieder geöffnet MANK. Mit Kochtöpfen, Harmonika und anderen Instrumenten hat die Manker Gastronomie lautstark den Neustart nach dem Corona-Shutdown "eingespielt". Bei den Gasthäusern Beringer und Riedl-Schöner hat sich das Personal auf den Gehsteig gestellt und am Vormittag und Abend darauf aufmerksam gemacht, dass man wieder Schnitzel und Co. im "gewohnten" Wirtshausflair – natürlich unter Einhaltung aller Maßnahmen – genießen kann. "Das war...

  • Melk
  • Daniel Butter
Ernst Gruber, Karin Rosenberger freuen sich auf Sie.

Unser Gschäft - gemeinsam durchstarten
Lieferservice für Bedürftige

YBBS. "Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir den Leuten in der Umgebung am besten helfen können. Und so ist der Lieferservice entstanden", meint Karin Rosenberger aus Ybbs. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Ernst Gruber leitet sie das Lokal "Babenbergerhof". Hilfe für die Risikogruppe "Wir haben immer einen täglichen Mittagsstammtisch von Senioren gehabt. Schon zu Krisenbeginn wussten wir, dass wir vor allem Menschen dieser Risikogruppe helfen wollen, sodass sie zumindest einmal am Tag eine warme...

  • Melk
  • Sara Handl
Facharzt Manfred Neuberger (li) und Robert Rockenbauer fordern Schutz vor Passivrauch im Freien.
1

„Metallene Drogendealer“ sollen weg

Ärzte-Initiative fordert weitere Nichtraucherschutz-Maßnahmen. ÖSTERREICH. Seit November 2019 gilt das generelle Rauchverbot in der Gastronomie. Die „Initiative Ärzte gegen Raucherschäden“ und die „Österreichische Schutzgemeinschaft für Nichtraucher“ sehen dies als großen Gewinn für die Gesundheit der Bevölkerung. Sie fordern jedoch noch mehr, nämlich einen Schutz vor Passivrauch im Freien. Rauchen solle deshalb auch in den Außenbereichen der Gastronomie, bei Haltestellen von öffentlichen...

  • Wien
  • Emanuel Munkhambwa

Vienna Airport
Abheben mit Job am Vienna Airport

Jugendliche erfahren alles über eine Ausbildung in Schwechat Teenies zwischen 15-26 Jahren die am Flughafen tätig sein möchten,erhalten am Donnerstag den 24.Jänner 2019 alle Informationen.Der Flughafen veranstaltet nämlich gemeinsam mit den Austrian Airlines und sieben Partnerbetrieben  die 2. Airport Night Vienna im Moxy Hotelam Flughafen.Bei der Jobmesse können Interessierte von 15:30Uhr bis21:00Uhr alle Angebote für Jobs am Standort kennenlernen.Mit dabei sind auch...

  • Melk
  • Loisi Resch
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.