Geburt

Beiträge zum Thema Geburt

Lokales
Vizebürgermeisterin Anita Fisselberger, Maika Urban, Sebastian Ratajczak mit Sohn Noah und Bürgermeister Michael Göschelbauer.

Nachwuchs in Altlengbach
Glückwünsche für Baby Noah

Bürgermeister Michael Göschelbauer und Vizebürgermeisterin Anita Fisselberger gratulierten den glücklichen Eltern Maika Urban und Sebastian Ratajczak zur Geburt von Sohn Noah Urban. Das Paar freute sich über die  Glückwünsche der Marktgemeinde Altlengbach.

  • 02.01.20
Lokales
Markus Ruhm (Vater), Bürgermeister Paul Horsak, Vizebürgermeister Josef Friedl, Margarete Maron, Maria und Daniela Maleschek

Personalia
Dreifaches Glück Kirchstetten

Der Storch meinte es sehr gut mit Familie Maleschek aus Doppel. KIRCHSTETTEN.  Im August kamen die Drillinge Theo, Max und Leonie zur Welt. Bürgermeister Paul Horsak, Vizebürgermeister Josef Friedl und die Vorsitzende des Familienausschusses der Marktgemeinde Kirchstetten Margarete Maron gratulierten der jungen Familie und übergaben ein Baby-Geschenks-Paket des Familienausschusses sowie ein Geschenk von der ÖVP Kirchstetten-Totzenbach.

  • 23.10.19
Lokales
Bgm. Paul Horsak, GGR Margarete Maron und Vbgm. Josef Friedl überreichten der jungen Familie Thomas Hell und Marlies Frühbeiß mit Söhnchen Jakob die erste „I bin a Kirchstettner“-Jacke.

Personalia
„I bin a Kirchstettner“

KIRCHSTETTEN. Die Neugeborenen in Kirchstetten erhalten von der Gemeinde ein ganz besonderes Willkommens-Geschenk. Der Ausschuss für Familie, Soziales, Gesundheit und Bildung stellt für die jüngsten Kirchstettner eine flauschige Gemeindejacke zur Verfügung. Der kleine Jakob Frühbeiß erhielt die allererste Gemeindejacke mit der Aufschrift „I bin a Kirchstettner“

  • 16.10.19
Lokales
 Barbara Schmölz mit Sohn Markus, Christian und Marion Fleischhacker mit Tochter Emely und Sohn Raphael,, Tamara Ricar mit Sohn Adrian, Bürgermeister Michael Göschelbauer, Vizebürgermeisterin Anita Fisselberger, Gordana Moticic mit Sohn Danilo und Lina-Dora Filipits mit Tochter Emma.

Personalia
Babytreff Altlengbach

Nach der Sommerpause findet der Baby Treff auf Wunsch aller Beteiligten den Rest des Jahres 2019 immer am ersten Montag des Monats von 09:00 bis 11:00 Uhr statt. ALTLENGBACH (pa). Einzige Ausnahme war der September, da wieder einige Neugeborene von Bürgermeister Michael Göschelbauer und Vizebürgermeisterin Anita Fisselberger begrüßt worden sind. Der Ort, nämlich im Freizeit- und Kulturzentrum, bleibt unverändert. Mütter und Väter von Kleinkindern sind jederzeit herzlich willkommen.

  • 10.09.19
Lokales
Bürgermeister Michael Göschelbauer, Kristina Gruber, Michael und Benedikt Felix und Vizebürgermeisterin Anita Fisselberger.

Personalia
Baby in Altlengbach

ALTLENGBACH. Bürgermeister Michael Göschelbauer und Vizebürgermeisterin Anita Fisselberger gratulierten zur Geburt von Benedikt Felix und überbrachten Kristina Gruber und Michael Felix die Glückwünsche der Marktgemeinde Altlengbach.

  • 10.09.19
Lokales
V.l.n.r: Markus Bointner, Anton Ockermüller, Christopher Figl, Notarzt Christian Weiss und Christoph Schindele mit Mutter Isabella Brodtrager, Sohn Alexander und Familie beim Besuch durch die Mannschaft.

Der kleine Alexander hatte es eilig

Der Samariterbund Altlengbach und das Rote Kreuz Neulengbach wurden in einem Rettungwagen in Innermanzing zu Geburtshelfern. INNERMANZING (mh). Die Wehen hatten bei Isabella Brodtrager bereits eingesetzt, als die Mannschaft des Samariterbundes Altlengbach am vergangenen Freitag kurz vor 2 Uhr früh eingetroffen war. Zur Unterstützung bei einer bevorstehenden Geburt wurde deshalb das Notarztteam des Roten Kreuzes Neulengbach nachalarmiert. „Beim Eintreffen haben wir festgestellt, dass die...

  • 06.06.18
Lokales
Christiane und Christoph Köhldorfer sind frisch gebackene Eltern von Zwillingen.

100. Geburt in St. Pölten: Zwillingspärchen erblickte das Licht der Welt

ST. PÖLTEN/NEULENGBACH (red). Im Universitätsklinikum St. Pölten erblickten Laurenz und Alexander Köhldorfer am 8. Februar 2018 als diesjährige 100. Geburt das Licht der Welt. Laurenz wurde um 9.51 Uhr eine Minute früher als sein Bruder Alexander geboren. Sie wiegen 3.850 bzw. 3.090 Gramm und sind 51,5 bzw. 49 cm groß. Das Team der Klinischen Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Klinikleitung gratulieren den glücklichen Eltern Christiane und Christoph Köhldorfer aus Neulengbach...

  • 09.02.18
  •  1
GesundheitBezahlte Anzeige

Schwangerenberatung November 2018

Termin 2018: 21. November, 17:00 Uhr » Informationen rund um die Geburt eines Kindes wie Wochengeld, Kinderbetreuungsgeld, Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld, Heilbehelfe... » Information über Ämterwege nach der Geburt eines Kindes (Standesamt, Meldeamt, Finanzamt) » Beantwortung von allgemeinen Fragen Anmeldung erbeten unter: 050 899-1842 Wann: 21.11.2018 17:00:00 Wo: NÖGKK...

  • 31.01.18
GesundheitBezahlte Anzeige

Schwangerenberatung September 2018

Termin 2018: 26.September 2018, 17:00 Uhr » Informationen rund um die Geburt eines Kindes wie Wochengeld, Kinderbetreuungsgeld, Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld, Heilbehelfe... » Information über Ämterwege nach der Geburt eines Kindes (Standesamt, Meldeamt, Finanzamt) » Beantwortung von allgemeinen Fragen Anmeldung erbeten unter: 050 899-1842 Wann: 26.09.2018 17:00:00 Wo: ...

  • 31.01.18
GesundheitBezahlte Anzeige

Schwangerenberatung März 2018

Termin 2018: 21. März, 17:00 Uhr » Informationen rund um die Geburt eines Kindes wie Wochengeld, Kinderbetreuungsgeld, Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld, Heilbehelfe... » Information über Ämterwege nach der Geburt eines Kindes (Standesamt, Meldeamt, Finanzamt) » Beantwortung von allgemeinen Fragen Anmeldung erbeten unter: 050 899-1842 Wann: 21.03.2018 17:00:00 Wo: NÖGKK...

  • 31.01.18
Gesundheit
Salat und andere Gemüsesorten sollten in der Schwangerschaft oft auf dem Speiseplan stehen.

Diabetes tritt in der Schwangerschaft häufig auf

Schwangerschaftsdiabetes kann grundsätzlich bei jeder Frau in freudiger Erwartung auftreten, denn der Stoffwechsel verändert sich in dieser Zeit stark. Durch die Schwangerschaftshormone steigt der Bedarf an Insulin an. Dieses von der Bauchspeicheldrüse produzierte Hormon ist dafür verantwortlich, dass der Zucker - die Glucose - aus dem Blut in die Zellen des Körpers gelangt. Risiken für das Kind vermindern Wenn der Zuckerstoffwechsel der Mutter aus dem Gleichgewicht gerät und der...

  • 03.08.17
  •  1
Gesundheit
Kuscheln, Blickkontakt und Wärme signalisiert dem kleinen Erdbewohner, dass er willkommen ist.

"Hallo Baby, wir kümmern uns um dich!"

Unmittelbar nach der Geburt eines Kindes entsteht zwischen dem kleinen Wesen und den Eltern eine tiefe Verbundenheit. Experten sprechen vom „Bonding“. „To bond“ bedeutet übersetzt „zusammenkleben“. Tatsächlich wirkt die Geborgenheit, die das Kleine unmittelbar nach der Entbindung durch intensiven Blickkontakt und Kuscheln erfährt, wie ein „emotionaler Sekundenkleber“. Dieser schweißt Eltern und Kind lebenslang zusammen. Guter Start in die Welt Wenn der Bauchbewohner auf die Welt kommt,...

  • 07.06.17
Lokales
Die beiden Freiwilligen Ines Fuchs und Daniel Rauchecker vom Roten Kreuz Neulengbach besuchen Mutter und Kind im Universitätsklinikum Tulln.

"Jonas" hatte es eilig

Geburt im Schlafzimmer: Zwei ehrenamtliche Rotkreuz-Sanitäter unterstützen die Mutter. ASPERHOFEN (red). Am Dienstag, den 24. Jänner um ca. 4 Uhr früh wurden zwei ehrenamtliche Sanitäter zu einer schwangeren Frau nach Asperhofen gerufen. „Beginnende Wehen, ein Routineeinsatz – dachte man“, so das Rote Kreuz Neulengbach. Noch während der siebenminütigen Anfahrt wurde die Wehentätigkeit der Mutter so intensiv, dass eine Fahrt in das gewünschte Krankenhaus nicht mehr möglich war. Ging alles...

  • 30.01.17
Gesundheit
Eine gesunde Ernährung vermag Schwangerschaftsdiabetes wieder aufzuheben.

Diabetes in der Schwangerschaft

Aufgrund der hormonellen Umstellungen im Laufe einer Schwangerschaft kann auch der Zuckerstoffwechsel durcheinandergeraten. Viele Frauen bekommen ein sogenanntes Schwangerschaftsdiabetes, das jedoch gut behandelt werden kann. Bei den meisten Frauen treten bei einem Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) keine Symptome auf - unbehandelt kann die Krankheit jedoch für Mutter und Baby gefährlich werden. Daher wurde im Mutter-Kind-Pass 2010 ein Zuckerbelastungstest zwischen der 24. und 28....

  • 18.08.16
Gesundheit
Für den Vater ist die Geburt des eigenen Kindes ein großes emotionales Ereignis.

Wie kann der werdende Papa die Frau unterstützen?

Die meisten Schwangeren wünschen sich, dass der Partner bei der Geburt dabei ist. Der Mann kann eine sehr wertvolle Stütze für die Gebärende sein, sollte sich selbst aber keinesfalls zu stark unter Druck setzen. Nicht jeder Mann fühlt sich im Kreißsaal wohl: Blut, die ganzen Geräte und mögliche Komplikationen werden nicht von jedem gleich gut verkraftet. Ein empfindlicher werdender Vater sollte sich sein Unbehagen vor der Geburt unbedingt eingestehen und mit seiner Partnerin darüber sprechen....

  • 24.06.16
Gesundheit
Jede Frau kann für sich entscheiden, welche Geburtspositon für sie am angenehmsten ist.

Die beste Geburtsposition

Was viele Frauen nicht wissen: Liegen ist nicht die günstigste Geburtsposition. Aufrecht im Stehen oder im Sitzen hilft dem Baby besser und oft wesentlich schneller auf dem Weg nach draußen. Eine Geburt, bei der die werdende Mutter in aufrechter Position bleibt, hat jede Menge Vorteile. So steht der Frau ein größeres Lungenvolumen zur Verfügung. Sie kann besser atmen und das Kind wird vermehrt mit wichtigem Sauerstoff versorgt. Außerdem dient die Schwerkraft als effektiver Helfer: das Kind...

  • 15.04.16
  •  1
Lokales

Verzweiflung nach der Geburt

15 Prozent der jungen Mütter leiden an postpartaler Depression. Hebamme Elisabeth Winter kämpft in St. Pölten für die Enttabuisierung der Krankheit. ST. PÖLTEN (red). Elisabeth Winter sitzt im Haus der Caritas in der Brunngasse 23 in St. Pölten. Dritter Stock, ein Seminarraum wie viele andere. Im Regal ein Buch mit dem Titel "Therapie in der Gesellschaft". Genau darum geht es hier jeden letzten Donnerstag im Monat. Unter dem Titel "Lachen & Weinen – Ein Baby...und alles läuft anders als...

  • 04.11.15
Lokales
3 Bilder

Konzept der 90er wird abgelöst

In Babyklappe landen vor allem Flaschen, Trend geht zu anonymer Geburt ST. PÖLTEN (jg). Vor dem "Babynest St. Pölten" steht ironischerweise ein Schild mit der Aufschrift "Sammelplatz". Neben dem "Nest", das eine Babyklappe beherbergt, stehen Baukräne, gleich daneben liegt die Kinderabteilung des Universitätsklinikums. Seit 2003 wird in St. Pölten jungen Müttern in Not die Möglichkeit geboten, ihr Kind anonym in der Klappe abzugeben. Während draußen der Wind kalt bläst, sorgt in der Klappe...

  • 18.12.14
Gesundheit
Ein bis zwei von tausend Neugeborenen kommen mit nicht eindeutigen Geschlechtsmerkmalen auf die Welt.
2 Bilder

"Es gibt mehr als Buben und Mädchen"

Am 8. November, dem Intersex-Solidarity-Day, findet Österreichs erste Inter-Tagung statt. Es ist ein Thema, das weitgehend unbekannt ist und gleichzeitig stark tabuisiert wird: Ein bis zwei von 1.000 Neugeborenen kommen ohne eindeutige Geschlechtsmerkmale auf die Welt. Ihre Keimdrüsen, Hormone, inneren oder äußeren Geschlechtsorgane oder ihre Chromosomen weichen von „der Norm“ ab. Allerdings ist das nur bei fünf Prozent der Betroffenen in den ersten Lebenstagen erkennbar – oft zeigt sich das...

  • 23.10.14
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.