gefälschter Führerschein

Beiträge zum Thema gefälschter Führerschein

Ein Alkotest bei dem 19-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen ergab 1,92 Promille.

Alko-Unfall
19-Jähriger fälschte seinen Führerschein

Nicht nur alkoholisiert, sondern auch mit gefälschtem Führerschein baute ein 19-Jähriger um 2:30 Uhr früh am Samstag, 29. Mai 2021, einen Unfall in Natternbach. NATTERNBACH. Wie die Polizei schildert, ist der 19-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen mit einem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei eine Straßenlaterne und eine Grundstückseinfriedung gerammt. Er selbst wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Ried gebracht. Ein Alkotest ergab 1,92 Promille. Bei näherer Überprüfung seines...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Kathrin Schwendinger
Ein 32-Jähriger Franzose und ein 27-Jähriger aus Rumänien wurden in Suben aus dem Verkehr gezogen, nachdem sie keinen gültigen Führerschein vorlegen konnten.

Grenzübergang Suben
Zwei Fahrer mit gefälschtem oder ungültigem Führerschein aus Verkehr gezogen

Im Zuge der gesundheitsbehördlichen Kontrollen am Grenzübergang Suben zeigten zwei Männer gefälschte oder ungültige Führerscheine vor.  SUBEN. Bei einem 32-Jährigen Franzosen stellten die Polizisten heute (4. Jänner 2021) fest, dass am Fahrzeug angebrachten Kennzeichentafeln eine Totalfälschung handelt. Zudem war das Auto seit einigen Tagen nicht mehr zugelassen. Weiters konnte der 32-Jährige nur einen britischen Lernführerschein vorweisen – dieser gilt aber nicht in Österreich.  Einen Tag...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bei einer Kontrolle in Mittersill zeigte ein Autofahrer den Beamten gefälschte Dokumente.

Mittersill
Autofahrer (34) zeigte Polizei gefälschte Dokumente

Wie die Polizei in einer Presseaussendung mitteilt, hielt eine Streife in Mittersill einen Lenker auf. Dieser versuchte, sich mit gefälschten Dokumenten auszuweisen.  MITTERSILL. Am Vormittag des 30. Septembers 2020 kontrollierte die Kriminalstreife Mittersill ein Auto mit Schweizer Kennzeichen. Der 34-jährige Lenker versuchte laut Polizei, sich mit einem ungarischen Führerschein und Reisepass auszuweisen. Bei einer Prüfung der Dokumente mittels Dokumentenprüfgerät stellten die Beamten jedoch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Verkehrskontrolle Suben
Beifahrer wollte mit gefälschtem Führerschein weiterfahren

Kurios: Bei Grenzkontrollen geriet ein Autolenker, dem der Führerschein entzogen worden war ins Netz. Sein Beifahrer wollte die Fahrt fortsetzen – doch die Fahrerlaubnis, die er den Beamten präsentierte, entpuppte sich als Totalfälschung.  SUBEN. Die beiden Männer wurden gestern (22. April) gegen 23 Uhr im Zuge der Grenzkontrolle in Suben von Beamten der Polizeiinspektion Tumeltsham angehalten und kontrolliert. Dabei konnte der deutsche Fahrer keinen Führerschein vorweisen. Eine Überprüfung...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ein 35-Jähriger aus Rumänien wollte mit einem nicht zugelassenem Auto und gefälschtem Führerschein die Grenze übertreten.

Suben
Mit nicht zugelassenem Auto und gefälschtem Führerschein in Grenzkontrolle

SUBEN. Ein 35-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde gestern (2. April 2020) gegen 18 Uhr im Zuge der Grenzkontrollen am Grenzübergang Suben angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Polizisten fest, dass das Auto nicht mehr zum Verkehr zugelassen war. Außerdem wies er sich mit einem gefälschten rumänischen Führerschein aus. Dieser wurde sichergestellt. Den Mann wurde angezeigt.

  • Schärding
  • Judith Kunde

Mauthausen
Lenker krachte in geparktes Auto und flüchtete

Nach Unfall mit Fahrerflucht: Lenker konnte ausgeforscht werden – sein Führerschein ist eine Fälschung. MAUTHAUSEN, ST. GEORGEN/GUSEN. In der Nacht zum vorigen Samstag, 16. November, ereignete sich in Mauthausen ein Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden und Fahrerflucht. Ein parallel zum Fahrbahnrand abgestellter Pkw wurde durch eine heftige Streifkollision schwer beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete laut Angaben der Polizei zunächst von der Unfallstelle, ohne den Unfall zu melden....

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Am Grenzübergang Loibltunnel wurde ein Mann mit einem gefälschten Führerschein angehalten
1

Mit gefälschtem Führerschein über die Grenze

Am Grenzübergang Loibltunnel wurde ein Salzburger mit einem Führerschein angehalten, den er in Tschechien gekauft hat. FERLACH. Gestern wurde ein 30-jähriger Salzburger am Grenzübergang Loibltunnel angehalten. Es wurde eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchgeführt und dabei zeigte der Mann einen tschechischen Führerschein vor. Die Beamten stellten fest, dass der Schein eine Totalfälschung ist. Der Mann sagte, er habe ihn in Tschechien gekauft. Die "Lenkerberechtigung" wurde sichergestellt und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Autobahn Suben: Polizei erwischt Bulgaren mit gekauftem Führerschein

Obwohl ein 31-jähriger Autofahrer aus Bulgarien regelmäßig Personentransporte mit seinem Kleintransporter durchführte, war dieser noch nie im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. SUBEN. Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Ried hielten den Bulgaren am 10. Juni 2018 um 21:30 Uhr in Suben auf dem Parkplatz einer Autobahnraststation zur Kontrolle an. Auf Verlangen händigte der Mann den Beamten seinen bulgarischen Führerschein und seinen bulgarischen Personalausweis aus. Eine vor Ort...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Symbolfoto

21-Jähriger in Loipersdorf-Kitzladen mit gefälschtem Führerschein erwischt

LOIPERSDORF-KITZLADEN. Bei einer Polizeikontrolle am 14. Mai 2018 auf der A2 ging der Polizei im Gemeindegebiet von Loipersdorf-Kitzladen ein Lenker mit gefälschtem Führerschein ins Netz. Der 21-Jährige wies sich mit einem polnischen Führerschein aus. Bei der genauen Kontrolle wurde festgestellt, dass es sich bei diesem Dokument um eine Totalfälschung handelte. Lenker streitet ab Der Mann gab zu seiner Rechtfertigung an, er habe nach Absolvierung von vier Fahrstunden in Polen den Führerschein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer

Traun: Gefälschter Führerschein flog bei Schwerpunktkontrolle auf

Kein Glück brachte der Freitag, 13. April, einem türkischen Staatsbürger aus Wels-Land bei einer Schwerpunktkontrolle. TRAUN (red). Gegen 14.40 Uhr hielten hielten Polizisten den Mann im Zentrum von Traun an, da alle drei Personen, unter anderem ein Kind, auf der Rückbank des von ihm gelenkten Pkw nicht angegurtet waren. Oje: Auch die Wohnsitzbestätigung war gefälscht Bei der Anhaltung wies der Autolenker einen total gefälschten ungarischen Führerschein vor. Im Zuge der weiteren Amtshandlung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Beamte der Autobahnpolizei Ried/I. führen beinahe täglich Verkehrs- und Fahndungskontrollen im Raum Suben durch.

Autobahnpolizei schnappt pro Woche zwei Fälscher in Suben

Die Autobahnpolizei Ried schnappt im Bezirk Schärding immer mehr Kennzeichenfälscher – aber nicht nur die. SUBEN, BEZIRK SCHÄRDING (ebd). "Eine exakte Statistik liegt nicht vor – aber man kann davon ausgehen, dass im Schnitt pro Woche ein bis zwei gefälschte Fahrzeug- oder Beförderungsokumente sowie Kennzeichen sichergestellt werden", weiß Ludwig Weigert von der Autobahnpolizeiinspektion Ried/I. Stichprobenartige Kontrollen Durchgeführt werden die Verkehrs- und Fahndungskontrollen im Raum...

  • Schärding
  • David Ebner

Autobahnkontrolle in Suben: Lenker zeigt aus Versehen gefälschten Führerschein her

Dumm gelaufen für einen Mann in Suben: Der 40-Jährige zeigt bei einer Kontrolle einen gefälschten Führerschein, obwohl er den echten in der Geldtasche gehabt hätte. SUBEN. Wie die Polizei mitteilt, hielten Beamte der Autobahnpolizei Ried den Mann am 5. November 2017 um 10:05 Uhr auf der A8 für eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle auf. Der Mann aus Rumänien war mit seinem Pkw in Richtung Deutschland unterwegs. Bei der Kontrolle wies er sich mit einem rumänischen Scheckkartenführerschein aus, den...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Kontrolle der Autobahnpolizei auf einer Raststation in Suben: Ein Bulgare war mit einem komplett gefälschten Führerschein unterwegs.

Polizei greift in Suben Bulgaren mit gefälschtem Führerschein auf

Auf einer Raststation der Innkreisautobahn in Suben kontrollierte die Autobahnpolizei den Mann aus Bulgarien. Weder er noch seine vier Mitfahrer konnten sich ausweisen. SUBEN. Wie die Polizei mitteilt, kam es am 9. Oktober zu der Kontrolle. Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Ried im Innkreis hielten den 34-jährigen Autofahrer aus Bulgarien auf einer Raststation der Innkreisautobahn in der Gemeinde Suben an. Der Autofahrer wies sich den Polizisten gegenüber mit einem total gefälschten...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Beamten haben eine Sicherheitsleistung vom Rumänen eingehoben.

Lenkerkontrolle: Rumäne präsentierte gefälschten Führerschein

Am 22. Juli 2017 – gegen 11.10 Uhr – wurde im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle auf der A9, Gemeindegebiet St. Pankraz, ein rumänischer Staatsbürger angehalten. KIRCHDORF (red). Dieser händigte dem Beamten einen rumänischen Führerschein aus. Fazit des Beamten: eine Totalfälschung. Der Rumäne gab an, diesen über einen rumänischen Mittelsmann von unbekannten Fälschern aus Rumänien erworben zu haben. Noch nie einen Führerschein besessen Er habe noch nie eine behördlich erteilte...

  • Kirchdorf
  • Klaus Niedermair

Gefälschten Führerschein eingezogen

OBERWANG. Im Zuge einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle der Streife Seewalchen 2 hielten die Beamten am 30. April, auf der A1 im Gemeindegebiet von Oberwang einen 30-jährigen rumänischen Staatsbürger an und konnten feststellen, dass dessen vorgezeigter ungarischer Führerschein offensichtlich gefälscht war. Nachdem sie die Amtshandlung an die Fahndungsstreife Seewalchen 10 übergeben hatten, konnten diese Beamten bei dem Führerschein etliche Fälschungsmerkmale feststellen. Eine...

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser

Mann mit gefälschtem Führerschein aufgehalten

ENNS. Ein Slowake wurde in Enns auf der Westautobahn Richtung Wien angehalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass das Auto gefälschte, holländische Kennzeichen montiert hatte. Der Fahrer händigte bei der Kontrolle zudem eine gefälschte grüne Versicherungskarte aus. Der Beschuldigte wird bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt. Die Kennzeichen sowie die Versicherungskarte wurden sichergestellt. Weiters wird er wegen Verdacht der Übertretungen...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Lkw-Lenker war mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Lkw-Lenker mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Weil er gegen das Wochenendfahrverbot verstieß, wurde am 25. März 2017, kurz vor 17 Uhr, ein irländisches Sattelkraftfahrzeug auf der Pyhrnautobahn im Gemeindegebiet von Spital am Pyhrn kontrolliert. SPITAL/PYHRN. Laut Meldung der Polizei händigte der 54-jährige Lenker den Polizisten einen lettischen Führerschein aus. Diese erkannten, dass es sich um eine Totalfälschung handelte. Der Mann gestand, nur einen Führerschein der Klasse B zu besitzen. Vor rund zehn Jahren habe er sich den gefälschten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Der Gunskirchner Pensionist soll mit einem gefälschten polnischen Führerschein unterwegs gewesen sein. (Symbolfoto)

Mit gefälschtem Führerschein betrunken Unfall verursacht

GUNSKIRCHEN. Am 23. Februar steht am Landesgericht Wels ein Pensionist aus Gunskirchen vor Gericht, der sich nach einem Pkw-Unfall gegenüber einem Polizeibeamten mit einem gefälschten polnischen Führerschein ausgewiesen hat. Ohne gültige Lenkerberechtigung soll er betrunken mit einem Pkw kollidiert sein. Es gab zwar keine Verletzten, ihm drohen aber wegen des Vergehens der Fälschung besonders geschützter Urkunden sowie der Gefährdung der körperlichen Sicherheit bis zu zwei Jahre Haft.

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Lenker mit gefälschtem Führerschein wird bei der Staatsanwaltschaft Linz und der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach angezeigt.

41-Jähriger mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Wiener gab bei Polizeikontrolle an, er habe nie einen Führerschein besessen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Linz und der BH Rohrbach angezeigt. ST. PETER AM WIMBERG. Wie die Polizei bereichtet, wies ein 41-Jähriger aus Wien am 28. Jänner 2017, um 21 Uhr, bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle in St. Peter am Wimberg einen im Jahr 2001 in der Slowakei ausgestellten Führerschein vor. Die Polizisten entdeckten einige Fälschungsmerkmale und setzten sich mit dem Polizeikooperationszentrum...

  • Rohrbach
  • Martina Weymayer

Mit gefälschten Führerschein unterwegs

INZERSDORF. Wie die Polizei berichtet, wies ein Bursch aus Micheldorf bei einer Verkehrskontrolle am 1. Jänner 2017, um 07:35 Uhr auf der A9 im Gemeindegebiet von Inzersdorf einen auf seinen Namen ausgestellten ungarischen Führerschein vor. Bei dem Dokument dürfte es sich um eine Totalfälschung handeln.

  • Kirchdorf
  • Sandra Kaiser

Lenkerin mit gefälschtem Führerschein unterwegs

BEZIRK. Im Zuge von Grenzkontrollen wurde am Samstag, 10. Dezember, gegen 18:50 Uhr am Grenzübergang in Weigetschlag eine junge Frau aus Bad Hall angehalten. Wie die Polizei berichet wies sich dabei das Mädchen mit einem gefälschten polnischen Führerschein aus. Bei der Einvernahme gab sie dann zu, dass sie sich das Dokument bereits im Dezember 2015 besorgte, da ihr das Lernen für den Führscheinkurs zu anstrengend gewesen sei. Seit April 2016 benutze sie nun die Fälschung um zu ihrer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Paketlieferant mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Eine Fahnungsstreife der Polizei griff den Mann aus Bulgarien auf der Autobahn in Suben auf. SUBEN. Es handelt sich laut Polizei um einen 24-jährigen Mann aus Bulgarien. Die Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Ried im Innkreis kontrollierten den Mann am 7. Dezember 2016 um 21:30 Uhr bei einer Raststation der A 8 in Suben (Fahrtrichtung Suben). Er wies sich dabei mit einem verfälschten bulgarischen Führerschein aus. Das Dokument wurde sichergestellt. Der 24-Jährige wurde auf freiem Fuß wegen...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Mit gefälschtem Führerschein in Schwarzach erwischt

SCHWARZACH. Mit gefälschtem Führerschein war ein 34-jähriger polnischer Fahrzeuglenker in Schwarzach unterwegs. Beamte stellten dies bei der anschließenden Überprüfung nach einer Verkehrskontrolle fest. Der Lenker gab an, den Führerschein gekauft zu haben. Er wird angezeigt.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

188 km/h: Polizei stoppt Raser auf der A1

Der junge Lenker war mit einem gefälschten Führerschein unterwegs. EGGENDORF. Ein 24-jähriger Autofahrer aus Polen wurde bei einer Lasermessung auf der A1, im Gemeindegebiet von Eggendorf im Traunkreis (Fahrtrichtung Wien) mit einer Geschwindigkeit von 188 km/h gemessen. Wie die Polizei mitteilt, hielten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Haid den jungen Mann an, um eine Fahrzeug- und Lenkerkontrolle durchzuführen. Dabei stellten sie fest, dass der vorgewiesene Führerschein des Vereinigten...

  • Linz-Land
  • Kathrin Schwendinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.