Gehsteig

Beiträge zum Thema Gehsteig

Im Bereich der Stuppenkurve wird ein neuer Gehsteig angelegt, um die Situation für Fußgänger zu entschärfen.

Verkehr
Bauarbeiten auf der Sellraintalstraße

Wer in letzter Zeit auf der Sellraintalstraße L13 unterwegs war, weiß Bescheid. In Gries im Sellrain gibt es eine große Baustelle inklusive Verkehrsbehinderungen! Umfangreiche Maßnahmen werden derzeit dort gesetzt, informiert Bürgermeister Martin Haselwanter: " Im Zuge der Sanierung der Landesstraße errichtet die Gemeinde Gries rund 600 Laufmeter Gehsteig neu, um dadurch die gefährliche Stuppenkurve für die Fußgänger zu entschärfen. Außerdem wird die gesamte Straßenbeleuchtung auf...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Gehsteig-Verlängerung im Villacher Stadtteil Vassach wird bei Schulkindern und Anrainern für mehr Sicherheit sorgen.

Verkehrs-Sicherheit
Stadt baut Gehsteig in Vassach aus

Um die Verkehrs-Sicherheit zu erhöhen, wird die Stadt Villach beim Lindenweg in Vassach den vorhandenen Gehsteig um rund 160 Meter verlängern. VILLACH. Zuletzt sind in besagtem Bereich mehrere Wohnbauprojekte entstanden, unter anderem ein Seniorenheim. Zudem wird der Weg von Schülern vonund zur Volksschule Vassach benützt. „Der Ausbau ist seit Jahren ausdrücklicher Wunsch der Stadt Villach. Nun konnten einige der dafür erforderlichen Grundstücksablösen erfreulicherweise positiv...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
So sieht die neue Mautner-Markhof-Gasse aus. Kritisiert wird vor allem der dunkle Asphalt.
1

Mautner-Markhof-Gasse
Eine Gasse, viele Wünsche

Die Umgestaltung der Mautner-Markhof-Gasse ist beendet. Nicht alle zeigen sich mit dem Ergebnis zufrieden. SIMMERING. Sommer ist meist Baustellenzeit – so auch in Simmering. Seit Mitte Juni wird in der Mautner-Markhof-Gasse gearbeitet. Der aufgrund von Zeitschäden und durchgeführten Aufgrabungen schadhafte Fahrbahnbelag wurde erneuert. Nun sind die Arbeiten so gut wie erledigt. "Einige Markierungen fehlen noch, doch im Großen und Ganzen ist sie fertig", erklärt Bezirksvorsteher Paul Stadler...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert (l.) und Bezirksrätin Sylvie Walch (beide ÖVP) freuen sich über mehr Platz auf dem Gehsteig.
1

Lange Gasse
Mehr Platz auf dem Gehsteig

Mülltonnen, die den Weg versperren, sind vor allem für Rollstuhlfahrer, Radfahrer und Eltern mit Kinderwägen ein Problem. JOSEFSTADT. In der Bezirksentwicklungskommission Josefstadt wurde nun fraktionsübergreifend einstimmig beschlossen, dass die Müllcontainer vor der Lange Gasse 30 auf die Parkspur gestellt werden sollen. Damit wird den Bewohnern die Nutzung des Gehsteigs erleichtert. "Diese Maßnahme ist wichtig für den Schulweg und allgemein, um den Nutzerinnen und Nutzern des Gehsteigs...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier
Kleinere Bauarbeiten auf der Triester Straße und Perfektastrasse beginnen am Dienstag.

Nach Aufgrabungen in Liesing
Instandsetzungsarbeiten auf der Triester Straße und Perfektastraße

Der Baustellensommer in Liesing geht in die Verlängerung. Nachdem "Wiener Netze" die Triester Straße und die Perfektsstrasse aufgegraben haben, geht die Stadt Wien nun daran die Gehsteige wieder instand zu setzen. LIESING.  Am Dienstag, dem 18. August 2020, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau nach diversen Aufgrabungen durch die Wiener Netze mit Gehsteiginstandsetzungsarbeiten in der Triester Straße und der Perfektastraße Details und Verkehrsmaßnahmen Triester...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Der Gehtsteig endet derzeit auf Höhe des Ortsschildes. Die Verlängerung zum Friedhof - bei der Waldgrenze im Hintergrund erkennbar - wird im August gebaut.

Straßensanierung
Friedhofsstraße in Höfen bekommt einen Gehsteig

HÖFEN (rei). Die Nachbargemeinden Höfen und Wängle nutzen an der Gemeindegrenze, nahe des Leimbachs, seit vielen Jahren einen gemeinsamen Friedhof. Obwohl sich dieser etwas außerhalb der beiden Siedlungsgebiete befindet, wird er oft fußläufig von Angehörgigen oder sonstigen Personen besucht. Gehsteige hin zum Friedhof gibt es aber weder auf Höfener, noch auf Wängler Seite. In Höfen wird dies nun geändert – ab Mitte August wird die Friedhofsstraße saniert und im Zuge dessen eine Gehsteig...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
V.l.: Berger Martin, Katzenschlager Herbert, Bürgermeister Ewald Fröschl und Köck Wolfgang.

Siedlung Lengau
Neuer Gehsteig sorgt für mehr Verkehrssicherheit

Das wachsende Siedlungsgebiet Lengau in Schönbach wurde mit einer vollwertigen Gehsteiganbindung inklusive moderner LED-Straßenbeleuchtung ausgestattet. SCHÖNBACH. Durch diese Maßnahme hat sich die Sicherheit der Fußgänger beim Überqueren der Straße deutlich erhöht. Das Projekt wurde von der Gemeinde Schönbach gemeinsam mit der Straßenmeisterei Groß Gerungs umgesetzt. Die Materialkosten wurden von der Gemeinde übernommen.

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Fabrik wird dem Erdboden gleichgemacht.

Hopfgarten - Gebäudeabriss
Abrissarbeiten bei Lederfabrik laufen gut

HOPFGARTEN. Die Arbeiten am Abriss der Lederfabrik verlaufen ausgezeichnet, so Bgm. Paul Sieberer. Auch die Gespräche mit dem Land Tirol seien erfolgversprechend. Geplant ist – wie  berichtet – noch im heurigen Jahr, unter Voraussetzung der Bewilligung der behördlichen Verfahren, die Verbesserung der Gehwegverbindung vom Zentrum Richtung Haslau/Elsbethen und die Anpassung des Straßenverlaufes, so Sieberer.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Entlang der Gemmersdorfer Landesstraße: Maria Knauder, Karin Forsthuber, Matthias Messner, Erwin Raffer, Johanna Zöllner und Andreas Fleck (von links)
3

Gemmersdorf
Baustart für Gehweg rückt näher

Jahrelang mussten sich die Bewohner von Gemmersdorf und Oberpichling in Geduld üben. ST. ANDRÄ. Vor rund 20 Jahren kam es zum ersten Antrag für den Bau des Gehwegs entlang der Gemmersdorfer Landesstraße: Nach zwei weiteren Anträgen, zahlreichen Gesprächen mit Grundbesitzern, erneuten Planungsarbeiten und der Aufstellung eines erweiterten Finanzierungsplanes hat das Warten nun ein Ende. Langer Weg zum ZielIm Jahr 2000 stellten die Gemeinderatsmitglieder Johanna Zöllner, Günther...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Seit Mittwoch wird der Gehsteig in St. Nikolaus verbreitert.

St. Nikolaus
Parkplätze verschwinden, breiter Gehsteig kommt

In St. Nikolaus werden Parkplätze gestrichen, um einen breiteren Gehsteig zu errichten. Die Bauarbeiten dafür starteten am Mittwoch. INNSBRUCK. Die einen schütteln den Kopf, die anderen jubeln. Wenn es um die Aufteilung der Straßen geht, kann man es nie wirklich allen recht machen. So auch in St. Nikolaus, wo der Gehsteig an einem Stück der Innstraße verbreitert wird. Einerseits soll das eine Maßnahme zur Ankurbelung des Wirtschaftsstandortes St. Nikolaus sein, andererseits soll sie auch die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bislang gab es in der Forsthausgasse für Autos viele Parallel- und Schrägparkplätze. Deren Anzahl wurde nun reduziert.
3 2 3

Parken Brigittenau
Bald weniger Parkplätze in der Forsthausgasse

Aufgrund einer Anzeige: In der Forsthausgasse gilt ab Montag, 4. Mai, eine neue Parkplatzregelung. BRIGITTENAU. Ob Geschäftstreibende, Anrainer oder Besucher: Im Bezirk werden viele Parkplätze benötigt – so auch in der Forsthausgasse. Im Abschnitt zwischen der Kornhäuselgasse und dem Forsthausplatz gibt es reichlich Abstellmöglichkeiten für Autos, die auch gut genutzt werden. Allerdings wird es schon bald einen Teil dieser Parkplätze nicht mehr geben. Denn ab Montag, 4. Mai, tritt in der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
"Moderner" Gehsteig für schmale FußgängerInnen in der Grazer Leechgasse, damit dicke Autos genügend Parkplatz haben...
4

Kurzparkzone statt Gehsteig

Ich möchte hier über ein beeindruckendes Verkehrsprojekt in der Grazer Leechgasse berichten. Kurzparkzone statt GehsteigIn der Grazer Leechgasse war anscheinend die Straße für eine Kurzparkzone ein wenig zu schmal, aber kein Problem dann machen wir eben die Kurzparkzone auf dem Gehsteig. Dieses vermutlich einzigartige Verkehrsprojekt bemerkte ich vor etwa 4 Jahren das erste Mal, und ich finde es sehr mutig, dass es immer noch so bleiben kann. Gehsteig nur für schmale FußgängerBei...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
1

Corona
Bunter Gehsteig

Die Ausgangsbeschränkungen im Zuge der „Coronakrise“ haben auch das öffentliche Leben in Jennersdorf zum Erliegen gebracht. Während die Angestellten im Lebensmittelhandel im Dauereinsatz stehen, haben alle Schüler bis zu den Ostern viel unterrichtsfreie Zeit. Das man die schulfreie Zeit durchaus kreativ verbringen kann, haben einige Kinder in Jennersdorf bewiesen: Sie haben das schöne Frühlingswetter genützt, um gemeinsam mit ihren Eltern den Gehsteig in der Haydngasse mit farbiger Kreide zu...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Eduard Erber
Wichtige Bauarbeiten in der Kleingemeinde.

St. Jakob in Haus
Mehrere Baumaßnahmen gleichzeitig umgesetzt

ST. JAKOB (red.). Zu den infrastrukturellen Baumaßnahmen im "Hauserer" Weiler Mühlau und Langau (u. a. LWL-Ausbau, Ersatzneubau einer Trinkwasserhauptleitung samt Gehsteigbau) merkt Bgm. Leo Niedermoser in der Gemeindezeitung an, dass sich die Gemeinde auf Grund von geplanten Baumaßnahmen der "Tinetz" veranlasst sah, gleichzeitig die erwähnten Projekte aus Kostengründen gemeinsam umzusetzen. "Dazu ist auch zu erklären, dass in diesem Bereich eine rund 40 Jahre alte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gemeinde-Infrastrukturen im Goinger Fokus.

Gemeinde Going - 2020
Erneuerung, Erhaltung der Infrastrukturen in Going

GOING (red.). "Das heurige Jahr wird investitionstechnisch ganz im Zeichen der Erneuerung und Erhaltung der Gemeindeinfrastruktur stehen", berichtet Goings Ortschef Alexander Hochfilzer. Im Frühjahr ist die Errichtung eines Gehsteiges von der Volks- üüschule bis zur Fa. Grottenthaler fest eingeplant. Ebenfalls sollen die Fahrbeläge im Dorfgebiet und einige Wasserleitungen und Kanäle, verteilt auf das gesamte Gemeindegebiet, erneuert werden. "Aus einem bereits vorliegendem Verkehrskonzept für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Holzbau in Superniedrigenergie-Bauweise: Die vier Häuser mit insgesamt 65 Gemeindewohnungen sind ökologisch.
2

Die Ziehrerstraße ist auf dem Holzweg

11 Millionen Euro sollen in den Gemeindebau in der Ziehrerstraße 72-77 investiert werden, Baubeginn ist heuer. Eine gute Nachricht gibt es für die Anrainer der Ziehrerstraße und für alle, die dort arbeiten: Mit dem Gemeindebau, der von der Wohnbaugruppe Ennstal (ENW) im Auftrag der Stadt Graz und in Kooperation mit Wohnen Graz gebaut wird, soll eventuell auch der langersehnte Gehsteig kommen. Auch ein Radweg soll errichtet werden, das geht zumindest aus dem Bebauungsplan der Stadt Graz...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Symbolbild
1

Polizeimeldung
PKW touchierte in Landeck nach Kollison zwei Fußgänger

LANDECK. Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Landecker Straße im Stadtgebiet wurden zwei Fußgänger, die gerade auf dem Gehsteig unterwegs waren, leicht verletzt. Verkehrsunfall mit Personenschaden in Landeck Am 10. Jänner 2020, gegen 10:20 Uhr bog ein 75-jähriger Österreicher in Landeck mit einem Pkw in die Landecker Straße ein, wobei er einen auf der Landecker Straße fahrenden 86-jährigen österreichischen Pkw-Lenker übersah und es zum Zusammenstoß kam. Dadurch touchierte der Pkw des...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Nächstes Jahr startet eine weitere Bauhphase des Gehweges in der Erlaustraße.

Gemeinde Kössen
Gehwege in Ortsteilen Erlau und Staffen im Entstehen

KÖSSEN (jos). Im Jahr 2018 wurde in Kössen der erste Abschnitt des Gehweges in der Erlaustraße gebaut (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Bei der Gemeindeversammlung am 20. November gab Bürgermeister Reinhold Flörl bekannt, dass 2020 der nächste Abschnitt gebaut werden kann. Des Weiteren wird auch von der Staffenbrücke bis zum Ortsteil Staffen, wo das neue Siedlungsgebiet "Schwabenfeld" entstand, ein Gehsteig errichtet. "Es wurden bereits Gespräche mit den Grundeigentümern geführt. Die erste...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das erste Teilstück des Gehweges wurde bereits fertiggestellt.

Gemeinde Kössen
Enteignung für Gehwegbau in Kössen durchgeführt

KÖSSEN (jos). Bereits über 900 Kössener wohnen westlich der Staffenbrücke, im Ortsteil Erlau. Ein großes Siedlungsgebiet, das bis vor kurzem noch ohne Gehsteig auskommen musste. Letztes Jahr ging in der Kaiserwinkl-Gemeinde jedoch die erste Bauphase für den "Gehweg Erlaustraße" in Szene. Für das Straßenbauvorhaben musste mit vier Landwirten und vier privaten Grundstücksbesitzern verhandelt werden. Mit allen Beteiligten gab es bezüglich der Grundablöse eine Einigung, nur ein Bauer verwehrte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
2

Ternitz
Dafür sind Radweg und Gehsteig wohl nicht gedacht

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Tamara Widermann (Amtsleiterin Gemeinde Schwarzau/Geb.), Peter Rauckenberger (Straßenmeisterei Gutenstein), Manuel Posch (Straßenmeisterei Gutenstein), Gernot Lauermann (Fa. Pusiol), DI Klaus Längauer (Leiter der Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Sebastian Pinkl (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Gutenstein), LAbg. Hermann Hauer, Johann Gschaider (GR von Schwarzau/Geb.), Michael Streif (Bgm. von Schwarzau/Geb.), Ing. Michael Wech (Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Markus Blass (Straßenmeisterei Gutenstein, Michael Schweiger (Straßenmeisterei Gutenstein).

Schwarzau im Gebirge
450.000 Euro-Sanierung ist abgeschlossen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die B27, auch "Höllentalbundesstraße" genannt, im Ortsgebiet von Schwarzau im Gebirge wurde umfassend saniert. So war die B27 im Gebiet von Schwarzau/Geb. kein Schmuckstück unter den Bundesstraßen mehr: die Fahrbahn entsprach nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Auch die Nebenflächen wie Gehsteige bzw. Abstellflächen waren schadhaft oder fehlten zur Gänze. Das hat sich nun, nach einer 450.000 Euro teuren Sanierung geändert. Die B27 wurde auf eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Straßensanierung in Waidring mit Mehraufwand.

Waidring - Straßenbau
Kanal desolat, mehr Kosten für Gemeinde Waidring

Verzögerung, Mehrkosten bei Sanierung der Landesstraße in Waidring-Unterwasser. WAIDRING (niko). Die vom Land Tirol (Baubezirksamt) für Frühjahr vorgesehene Sanierung der Landesstraße in Unterwasser (ehem. GH Brücke bis Einfahrt B 178) wurde wegen der Grabungen der Tigas und des Sparmarkt-Neubaus auf Herbst verschoben. Bei der Sanierung übernimmt die Gemeinde die Kosten der Asphaltierung der Gehsteige (ca. 120.000 €). Nach der Sanierung und Gestaltung der Dorfstraße (wir berichteten) wird...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Einsatzkräfte am Unfallort in Kufstein-Zell. Der Vespafahrer erfasste am Gehsteig eine elfjährige Radfahrerin
4

Beide verletzt
Vespafahrer (62) erfasst Radlerin (11) auf Gehsteig in Zell

Ein Vespafahrer (62) kollidierte am Samstag im Kufsteiner Stadtteil Zell auf einem Gehsteig mit einer elfjährigen Fahrradfahrerin. Beide wurden dabei verletzt. KUFSTEIN (red). Samstagmittags, am 21. September gegen 13.10 Uhr lenkte ein 62-jähriger Österreicher seine Vespa in der Dr. Prem Straße in Zell in Richtung Kreuzungsbereich zur Langkampfener Straße, als er aus noch nicht geklärter Ursache auf den Gehsteig geriet und dabei mit einer elfjährigen, ungarischen Fahrradlenkerin...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.