geld verdienen

Beiträge zum Thema geld verdienen

Stadtrat Gerhard Windbichler, Praktikant Lukas Seyfried, Stadtamtsdirektor Gernot Zottl, Stadtvize LA Christian Samwald und Praktikant Stefan Wallner (v.l.).

Ternitz
Die Gmoa hat 50 Ferialpraktikanten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Arbeiten, statt faulenzen: Praktikanten sammeln in den Sommerferien  Berufserfahrung. Während der heurigen Sommermonate ermöglichen die Stadtgemeinde Ternitz 50 Jugendlichen ein Ferial-Praktikum. Weitere sechs Schüler sammeln während der Ferien Berufserfahrung beim Abwasserverband Mittleres Schwarzatal und beim Gemeindewasserleitungsverband Ternitz und Umgebung. "Damit bieten wir den Schülern die Möglichkeit, in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern und gleichzeitig...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

MindSet ist keine Hexerei
Wenn du weißt, WARUM du tust, was du tust

WARUM tust du, was du tust? Sollte die Antwort sein, "weil ich Geld verdienen muss", dann wäre es an der Zeit, mal zu überlegen, ob es vielleicht einen anderen Job gäbe, der dich mehr motiviert als der aktuelle. Ja, ich weiß, wovon ich schreibe - hab ichs doch nie länger als 4 Jahre in meinen jeweiligen unselbständigen Jobs ausgehalten - und teilweise hab ich auch dabei mehrmals die Positionen gewechselt. Nein, ich will dich nicht dazu animieren, von gleich auf jetzt alles hin zu schmeißen...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Anzeige
1 4

Linzer Startup macht Social Media zur Einkommensquelle

Coolen Content mit Freunden teilen und seriös Geld verdienen Alexander Pühringer, Gründer des Internet-Startups LINKILIKE.com hatte eine Idee: Wenn ich schon lustigen oder sinnvollen Internet-Content mit meinen Freunden teile, warum soll ich dann nicht etwas dafür bekommen? Vor allem, wenn die Videoclips, Bilder, Links, Fan-Pages, Gutscheine oder Apps von renommierten Unternehmen sind, die ja auch etwas davon haben, wenn sie auf diesem Weg im Internet verbreitet werden. Gesagt, getan – so...

  • Linz
  • LINKILIKE GmbH
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.