Geld

Beiträge zum Thema Geld

Vortrag in Gleisdorf: Geld regiert die Welt ...

Geld regiert die Welt ... aber wer reGIERt das Geld? Vortrag, Kabarett und Publikumsdiskussion mit Dr. Otmar Pregetter und Gunkl (Kaum) ein Mensch würde es zulassen, dass Wasser und Luft "privatisiert" und der Profitgier der Konzerne übertragen wird - aber nur die wenigsten wissen, dass unser Geld zu 98% von privaten Banken erzeugt wird? Dies führt zu bizarren Auswüchsen: - der Staat rettet die Banken genau mit dem Geld, das er zuvor von ihnen als Kredit aufnahm - und er zahlt diese Schulden +...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Theater der Landjugend Gutenberg

Die Landjugend Gutenberg lädt wieder zum traditionellen Theater ein. Seit Wochen wird fleißig geprobt und die Aufregung steigt und steigt. Weder vor den zeitintensiven Proben noch der Bühnengestaltung schrecken die Theaterspieler zurück, denn sie können es kaum erwarten, wenn sie den ZuseherInnen das Ergebnis ihrer Mühen auf der Bühne präsentieren können. Es handelt sich heuer um das Stück von Dietmar Steimer - "Das Geld ist im Eimer": Alfons Riebele ist ein Mann, der die Arbeit hasst und das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Daniela Schinnerl
Der mit-Absicht-Geld-verlieren-Tag.
2 4

Kuriose Feiertag
27. Oktober - Mit-Absicht-Geld-verlieren-Tag

"Kann sich jemand daran erinnern, wann die Zeiten nicht schlecht und das Geld nicht knapp war?" -Ralph Waldo Emerson Melnyk, ein Stuttgarter Comic Zeichner, ist der Initiator dieses Tages und begeht diesen Tag seit 2009 auch selbst. „Der Mit-Absicht-Geld-verlieren-Tag basiert auf folgendem einfachen Gedanken: Wenn man mit Absicht ein paar Cents, egal ob 5 oder 50, irgendwo hinterlässt, also “verliert”, so erleidet man keinen Verlust, der einen wirklich schmerzt. Gleichzeitig freut sich aber...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti
Im Jahr des Panda von Clemens Berger

Glück, Geld und Gesellschaft

BUCH TIPP: Clemens Berger – "Im Jahr des Panda" Clemens Berger verknüpft im Gesellschaftsroman Personen miteinander, die Handlungen klaffen weit auseinander. Ein junges Paar aus Wien arbeitet zusammen bei einer Sicherheitsfirma. Sie rauben Bankomaten aus und suchen im Ausland ihr neues Glück. Die Mutter der Flüchtenden kostet im Tiergarten Schönbrunn das Panda-Babyglück aus, und dann ist noch der angesehene Künstler, der den Wohlstand mit dem Leben auf der Straße tauscht. Verlag Luchterhand,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Etwas Entschleunigung würde so manches Burn-out verhindern.
1

MEINUNG: Zeit ist Geld und freie Zeit hat Wert

Der Y-Generation, also den zwischen 1980 und 1999 geborenen Jahrgängen, wird nachgesagt, nicht mehr alles Beruf, Status und Prestige unterordnen zu wollen. Stattdessen stehen Zeit für Familie, Freizeit, Sinnsuche und Freude an der Arbeit im Vordergrund. Es ist auch die erste Generation, die mit Internet und Mobilfunk aufgewachsen ist. Angesichts der Tatsache, dass durch die Digitalisierung viele Jobs wegfallen, ist diese Einstellung nur logisch. Etwas Entschleunigung würde auch so manches...

  • Linda Osusky
Kampf um die Fernbedienung: Bei welchen Werbespots greifen Sie sofort zur Fernbedienung?
41 13 2

#Mitreden! – Nervt Werbung oder freuen Sie sich darauf, neue Produkte zu entdecken?

Bei welchem Werbespot schalten Sie sofort um? Bringt Werbung Sie zum Schmunzeln? Haben Sie wegen einer gelungenen Werbung schon einmal ein bestimmtes Produkt gekauft? Reden auch Sie mit und schreiben Sie Ihre Meinung als Kommentar. Der Werberat hat eine Studie zur Einstellung der Österreicherinnen und Österreicher zur Werbung in Auftrag gegeben. 1.201 Personen ab 18 Jahren nahmen an der Befragung teil. Das Diagramm enthält einen Auszug aus den Ergebnissen. Ihre Meinung zählt! Welche Erfahrung...

  • Sabine Miesgang
1 1

MEINUNG: 500 Euro für jeden Zentimeter Straße

Den Jubel aus Weiz hört man dieser Tage bis in den Süden des Bezirks: Endlich kommt die Ortsdurchfahrt. Wer des Öfteren durch Weiz fahren muss, kann nachvollziehen, dass es höchste Zeit ist, den Verkehr hier in den Griff zu bekommen. Der finanzielle Aufwand dafür kommt dem Durchschnittsverdiener allerdings vor, wie einer anderen Welt entsprungen: 100 Millionen Euro für eine Strecke von zwei Kilometern, das sind 500 Euro pro Zentimeter. Wer 1.500 Euro netto im Monat verdient, würde über 5.555...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Daniela Kuckenberger
Anzeige
Elfriede Schmid, Lucia Steinbauer (Kanzleileitung),  Martin Hochfellner (v.l.)
7

Steuertipps zum Jahresende

Eine umfassende Beratungspalette zeichnet das Unternehmen der Steirischen Wirtschaftstreuhand aus. Die Steirische Wirtschaftstreuhand ist ein Zusammenschluss von Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern, die mit ihren umfassenden Qualifikationen ein breites Spektrum an Prüf- und Beratungsdienstleistungen im Feld von Wirtschaft, Steuer und Recht abdecken. „Wir begleiten Unternehmen aller Branchen, Größen und Rechtsformen in Sachen Buchhaltung, Lohnverrechnung, Bilanzierung und Steuerberatung, damit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
33

Mobil & Sicher im BORG Birkfeld

Am BORG Birkfeld fand die Veranstaltung „Mobil & Sicher“ statt. Diese Veranstaltung wurde organisiert von der Raiffeisenbank Birkfeld. Zu dieser kamen mehr als 250 Schüler des BORG Birkfeld, der PTS Birkfeld und der NMS Birkfeld. Im Vordergrund stand die Bewusstseinsbildung in den Bereichen Alkohol & Drogen, Social Media sowie Geld & Sicherheit. Dr. Helmut Wlasak, Richter am Landesgericht für Strafsachen zeigte den Schülern, wie gefährlich Drogen und Alkohol im Alltag sind und dass diese nicht...

  • Stmk
  • Weiz
  • Peter Jäkel
24

Spartage mit Mehrwert in der Raiffeisenbank Birkfeld-Oberes Feistritztal

Mit einem besonderen Geschenk überraschte bei den Spartagen die Raiffeisenbank Birkfeld-Oberes Feistritztal ihre Kunden: Selbstgefertigte Schnapshalter mit regionalem Inhalt und handgefertigte Seifen, hergestellt von der Sozialbetriebsgesellschaft Birkfelder Raum (Sobeges). Prominente Kunden und Personen nahmen zu dieser Idee Stellung. Bürgermeister Franz Derler: "Wenn Behinderte in dieser Form integriert werden ist das sehr begrüßenswert. Damit wird dokumentiert dass auch solche Menschen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Peter Jäkel
Ein großzügiger Unterstützungsbeitrag konnte von allen Beteilig-ten im Rahmen des Benefizevents lukriert werden.
3

Unterstützung für besondere Menschen

Benefizveranstaltung "Mit Willenskraft Berge versetzen und Sehenden die Augen öffnen" in Weiz. Die Idee zu dieser Veranstaltung im Weizer Kunsthaus hatte Franz Hahn von Siemens, der auch seine Betriebsratskollegen mit ins Boot holte. Unterstützt werden mit dieser Aktion Otto Harrer und Wolfgang Niegelhell. Otto Harrer ist ein begnadeter Bergsteiger und Expeditionsleiter. Er ist an beiden Armen schwer behindert und plant wieder eine Expedition. Wolfgang Niegelhell – ein exzellenter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Darnhofer
V. l.: Martin Faschingbauer, Maria Ponhold, Heidemarie Mitiszek, Anneliese Steiner und Erich Pichorner.

Personaldienstleister Manpower überreicht pro mente 2.300 Euro

Die ManpowerGroup verzichtet bereits seit drei Jahren auf die Produktion von Weihnachtsgeschenken und spendet den Betrag an Sozialprojekte in Österreich Die Weinhachtsaktion im Dezember 2012 geht an das pro menteProjekt "Einer für alle – Der soziale Nahversorger" (Nah&Frisch-Markt) in Weiz. Kürzlich überreichten Erich Pichorner (Geschäftsführer ManpowerGroup Österreich) und Anneliese Steiner (Niederlassungsleiterin ManpowerGroup Weiz) an Martin Faschingbauer, Heidemarie Mitiszek und Maria...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Darnhofer
Anzeige
1

Forex – Handeln mit Währungspaaren

Wer über ausreichend Geld verfügt, ist stets bestrebt, dieses zu vermehren. Tagesgeld- und Festgeldkonten sind keine akzeptablen Lösungen, denn ihre Rendite übersteigt nur selten den Prozentsatz der Inflation. Der Aktienhandel ist nur über einen Broker möglich, welcher seine Gebühren pro Trade einbehält und diese liegen meist zwischen 5 und 10 Euro. Der Handel mit Währungspaaren, z.B. Euro/Dollar, ist auch ein alter Hut, aber dank modernster Software, auch ohne einen Zwischenhändler...

  • Linz
  • Pulpmedia GmbH

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.