gemeinde

Beiträge zum Thema gemeinde

Lokales
Bei der Gemeinderatswahl 2020 treten in Zellerndorf drei Parteien an.

Einleitungstext GRW 2020 - Zellerndorf
Bgm. Baier ist erstmals Spitzenkandidat der ÖVP

Die Marktgemeinde Zellerndorf im Retzer Land im westlichen Weinviertel setzt sich seit 1970 aus den sechs Orten Deinzendorf, Dietmannsdorf, Pillersdorf, Platt, Watzelsdorf und Zellerndorf zur Großgemeinde zusammen und beherbergt 2459 Einwohner. ZELLERNDORF (hs). Vier Feuerwehren, vier Musikkapellen, Fußball, Tennis, Reitverein, Stockschießen, sowie an die 50 Vereine prägen und bereichern das Dorfleben. Die beiden Bahnhöfe der Nordwestbahn in Platt und Zellerndorf sind für Pendler, Schüler...

  • 23.01.20
Politik
Mailberg ist eine von zwei Gemeinden im Bezirk, die von einem SPÖ-Bürgermeister geführt wird.

Mailberg Wahlberechtigte 702
Bürgermeister Goldinger hofft auf erneutes Vertrauen durch seine Wähler

MAILBERG (ab). In Niederösterreichs Weinviertel befindet sich die beschauliche Gemeinde Mailberg. Die Marktgemeinde hat eine Gesamtfläche von knapp 16 Quadratkilometer, wovon 27,79 Prozent bewaldet sind. Es gehören keinerlei weitere Katastralgemeinden zu Mailberg. In der Gemeinde gibt es einen Kindergarten und eine privat geführte Volksschule.[ 1055 urkundlich erwähntBereits um das Jahr 1055 gab es die ersten urkundlichen Erwähnungen von Mailberg. Bekannt ist die Gemeinde auch durch ihre...

  • 16.01.20
Politik

Heldenberg
Heldenberg ist bekannt für tolle Ausflugsziele

HELDENBERG (ab). Die Gemeinde Heldenberg liegt im Schmidatal etwa 15 Kilometer von Hollabrunn entfernt. Die Gesamtfläche der Gemeinde beträgt etwa 27 Quadratkilometer und umfasst die Ortschaften Glaubendorf, Großwetzdorf, Kleinwetzdorf, Oberthern und Unterthern. Lipizzaner-TrainingszentrumSeit der Niederösterreichischen Landesausstellung 2005 entwickelte sich die Gemeinde zu einem einzigartigen Ausflugsziel. Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde zählen unter anderem die Kreisgrabenanlage...

  • 13.01.20
Politik
Das Gemeindeamt von Hadres.

Gemeinderatswahl Hadres
Bürgermeister Karl Weber legt sein Amt zurück

HADRES (ab). Hadres liegt im Pulkautal etwa 20 Kilometer von Hollabrunn entfernt. Die Marktgemeinde ist bekannt für seine Weine, da vor allem der Rotwein. Die Weinbaufläche beträgt etwa 756 Hektar und mit 1,6 Kilometer Länge befindet sich die längste baulich geschlossene Kellergasse Europas in Hadres, wo jährlich der beliebte Adventmarkt stattfindet. Sie verläuft nördlich der Pulkau auf den Schatzberg und war 2002 das Motiv für die österreichische 58 Cent Briefmarke. Zwei FußballvereineIn...

  • 10.01.20
Wirtschaft
Bürgermeister Markus Baier, Petra Hani, Manuela Kumerer, stv. Vertriebsdirektor Post Adam Christian.

Jubiläum Postpartner
Post Partner Zellerndorf feiert 10 Jahre

ZELLERNDORF. Seit mittlerweile zehn Jahren ist die Marktgemeinde Zellerndorf für die Bevölkerung auch als Post Partner da. Das engagierte Team rund um Petra Hani bietet alle Services rund um Brief und Paket an und sichert damit wichtige Infrastruktur und damit Lebensqualität im Ort. Anlässlich dieses Jubiläums durfte die Österreichische Post AG gratulieren und übergab den Damen der Post Partner Stelle sowie Bürgermeister Markus Baier ein Jubiläumspackerl mit Plakette und Urkunde.

  • 25.07.19
Lokales
Bürgermeister Martin Gudenus ist erneuerbare Energie ein Anliegen.

Hohenwarth - Leben im Schmidatal
Musikheim wird erweitert

HOHENWARTH (ag). Die Marktgemeinde Hohenwarth-Mühlbach ist eine der sechs Schmidatal-Gemeinden und verfügt in den acht Katastralgemeinden über fünf Feuerwehren. Für 2020/21 ist die Erweiterung des Musikheims in Mühlbach geplant. Besonders sehenswert ist der Schlosspark in Mühlbach mit einem englischen Landschaftpark mit Teich und seltenen Pflanzen. BürgerbeteiligungsprojektHohenwarth ist die erste Gemeinde im Bezirk, die eine Photovoltaik-Anlage mit einem Bürgerbeteiligungsprojekt errichten...

  • 15.07.19
  •  1
Politik
Niederösterreich will Papierkrieg und Aktenberge eindämmen. "Mein Ziel bleibt, Niederösterreich als Zukunftsland mit Hausverstand voranzutreiben.", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

80 Verordnungen aufgehoben: Niederösterreich durchforstet Bürokratie

Der Amtsschimmel wird zum Wallach: Das Land Niederösterreich entrümpelt seinen Bürokratiedschungel. Bereits im Oktober des Vorjahres traten neue, einfachere Regeln in Kraft. So entfallen seither Bauverhandlungen für Häuslbauer, Wirtschafts- und Tourismusförderungen können online beantragt werden. "Die Verwaltung muss einfach, effizient und elektronisch sein. Dazu zählt auch der laufende Abbau von bürokratischen Hürden, die eine Belastung für Betriebe und unsere Landsleute darstellen. Mein...

  • 13.02.18
  •  1
Politik
Niederösterreich hat gewählt. Alle Infos zur Landtagswahl findet ihr hier.
3 Bilder

Erkenntnisse, Ergebnisse, Informationen und Interviews zur Landtagswahl 2018 in Niederösterreich

Niederösterreich hat gewählt. Hier könnt ihr den Abend der Landtagswahl noch einmal Zeile für Zeile nachverfolgen. Hier gibt es das Ergebnis! [20:18] Aus die Maus. Das Ergebnis ist verkündet, die Stimmen eingefangen, der Kuchen gegessen. Wir verabschieden uns aus dem Landhaus St. Pölten und wünschen euch noch einen schönen Abend. Das Ergebnis für NÖ, seine Bezirke und alle Gemeinden findet ihr übrigens hier. Prost. [20:15] Grafik: Die Mandatsverteilung Mandatsverteilung...

  • 28.01.18
  •  5
Lokales
2 Bilder

Neuer Kindergarten Hollabrunn

Im Zuge des schönen Wetters wurde bei einem Spaziergang durch Hollabrunn auch das Volksfestgelände besucht, auf dessen ja der neue Kindergarten der Stadtgemeinde Hollabrunn gebaut werden soll. Am Platz des ehemaligen Hollawood soll ja ein moderner Bau durch das Architekturbüro Maurer entstehen. Warum hier schon wieder dieses Büro mit der Planung beauftragt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis (muss diese Planung eigentlich ausgeschrieben werden??). Hoffentlich erfolgt hier eine...

  • 10.04.17
WirtschaftBezahlte Anzeige
Reinigungsexperte Karl Ertl (l.) und sein Mitarbeiter Johann Lechner präsentieren die Auswahl an Dampfbehandlungs-Spezialgeräten  für verschiedene Einsatzarten.
14 Bilder

Unkrautbekämpfung ohne Chemie

Die Firma Reinigungstechnik Ertl aus Hartberg in der Steiermark ist Vorreiter in der Unkrautbekämpfung ohne Chemie. Vor etwa einem Jahr machte der Hartberger Reinigungsspezialist Karl Ertl mit seinem selbst entwickelten 100% Natur Bio Reinigungsmittel österreichweit auf sich aufmerksam. Nun rückt er dem Unkraut im Hausgarten und im kommunalen Bereich ohne Chemie an den Pelz. Mit Dampf ohne Chemie Grundlage zur Unkrautbekämpfung ohne Chemie ist das MODI Dampfverfahren. Dabei wird nur...

  • 04.04.16
  •  6
Bauen & Wohnen
2 Bilder

Stadtgemeinde Retz

4.300 Einwohner Die Kleinstadt mit einem der schönsten Hauptplätze Österreichs und darunter dem größten Weinkeller Europas bietet beste Lebensqualität. Im neuen Siedlungsgebiet „Im Weinberg“ stehen 30 Bauplätze zu Preisen von 45 bis 55 Euro/ m. zur Verfügung. In den KGs Hofern und Kleinriedenthal werden 7,50/m. verlangt, in Kleinhöflein 8,72 Euro/m.. Es gibt eine Schnellbahnverbindung nach Wien, zahlreiche Handels- und Gewerbebetriebe, ein großes Freizeit-, Sport- und Kulturangebot sowie...

  • 04.10.13
Lokales
3 Bilder

Stadtgemeinde Hollabrunn

11.560 Einwohner Hollabrunn ist durch seine gute Infrastruktur und die günstigen Preise für Baugrundstücke ein guter Platz, um ein Haus zu bauen. Derzeit sind in der Großgemeinde insgesamt 74 Bauplätze frei, die Preise erstrecken sich von 17 Euro/m. (KG Enzersdorf) bis 110 Euro/m. für beste Lagen in der Bezirkshauptstadt. Für Bauwerber bietet die Stadtgemeinde eine Reihe von Förderungen. Zum Beispiel Zinsenzuschüsse, zum einen bei einer Hollabrunner Bank aufgenommenen Kredit, Zuschuss für...

  • 04.10.13
Lokales
2 Bilder

Stadtgemeinde Schrattenthal

870 Einwohner Schrattenthal zählt ebenfalls zum Kreis der kleinsten historischen Städte Österreichs und zu den malerischsten. Zusammen mit den KGs Obermarkersdorf und Waitzendorf werden aktuell 15 Baugrundstücke angeboten. Der Einheitssatz für die Aufschließungskosten beträgt 470 Euro. Weiters werden energiesparende Maßnahmen mit bis zu 400 Euro gefördert. Die Stadtgemeinde ist umgeben von rund 450 ha Weinbaufläche, auf denen ausgezeichneter Wein wächst. Zur guten Lebensqualität tragen, neben...

  • 13.08.13
Lokales
3 Bilder

Stadtgemeinde Pulkau

1.578 Einwohner Pulkau bietet durch seine ruhige Lage inmitten der Weinviertler Landschaft gute Voraussetzungen zum Wohnen. Die ruhige, schön gelegene Kleinstadt im herrlichen Retzer Land bietet eine intakte Infrastruktur sowie ein gutes Kultur- und Freizeitangebot mit einem schönen Freibad und in jeder Katastralgemeinde einen öffentlichen Kinderspielplatz. Pulkau ist auch ein typischer weinviertler Weinbauort, der mit seinen Betrieben nicht nur hervorragende Weine anbieten kann sondern auch...

  • 13.08.13
Lokales
2 Bilder

Stadtgemeinde Hardegg

1.380 Einwohner Hardegg, die kleinste Stadt Österreichs, zählt ganze 88 Einwohner und ist ein idyllisches Plätzchen, umgeben vom Nationalpark Thayatal. Bauplätze gibt es in den KGs Riegersburg und Niederfladnitz zu Preisen von 10 bis 15 Euro/m.. In allen KGs gibt es Kinderspielplätze und den Erlebnisspielplatz beim Nationalparkhaus in Merkersdorf. Die ruhige Atmosphäre des Thayatals samt Burgruine, ein Freibad und der Nationalpark mit seinen Wanderwegen sorgen für besten Erholungswert. Eine...

  • 13.08.13
Lokales

Alle Gemeindeämter des Bezirks Hollabrunn

Hier finden Sie alle Kontaktdaten zu den Gemeinden des Bezirks Hollabrunn Informieren Sie sich bei den zuständigen Gemeindeämtern über offene Baugründe, Förderungen für die Aufschließungskosten oder erkunden Sie einfach mal Ihr zukünftiges neues Zuhause. Alberndorf im Pulkautal Hauptstraße 97 2054 Alberndorf im Pulkautal Telefon: (02944) 23 33 Fax: (0 29 44) 23 33 4 Grabern Nr....

  • 13.08.13
Politik

Wie funktioniert unsere Gemeinde

Abschluss des Projekts Heuer nahm die 3. Klasse im Rahmen des Geografie Unterrichtes am Projekt "Gemeinde Vifzack" teil. In diesem Bewerb geht es darum, sich mit der Organisation und den Aufgaben einer Gemeinde auseinanderzusetzen, Kontakte zu Gemeindevertretern herzustellen, an einer Gemeideratssitzung teilzunehmen und vieles mehr. Alles wird dokumentiert und in einer abschließenden Projektmappe festgehalten. Den Abschluss bildete der Besuch der drei Bürgermeister aus deren Gemeinde...

  • 19.06.12
Politik

Wieviel Gemeinden braucht das Land?

Was bei den meisten der 573 heimischen Ortschefs für reflexartiges Kopfschütteln sorgt, meinen die Steirer richtig ernst. Der rote Landeschef Franz Voves und sein schwarzer Vize Hermann Schützenhöfer wollen, dass es bis 2013 „deutlich weniger Gemeinden“ in der Mark geben soll. Hierzulande fürchtet man Identitätsverlust und ein Zerbrechen der Gemeinschaften. Trotzdem muss man über eine Straffung der Verwaltung nachdenken dürfen. Meine Großmutter erzählte oft, dass sie als junge Frau ihren Dienst...

  • 21.09.11
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.