gemeinde

Beiträge zum Thema gemeinde

Team der Gesunden Gemeinde Hochleithen und Aussteller

Ostermarkt in Hochleithen

HOCHLEITHEN. Am 23.03.2019 fand der schon zur Tradition gewordene Ostermarkt in Hochleithen statt. 14 Aussteller sorgten für Osterfeeling und präsentierten ihre Korbwaren, Schmuckkreationen, Basteleien aus Papier und Holz, alles rund ums Osterei, Weinviertler Stoffdrucke uvm. Ein Schaumhäferl- und Käsestand, Honigprodukte, Essig- und Marmeladen-Köstlichkeiten, selbstgebackene Striezel und Brote sowie Pflanzenangebote und eine Bilderausstellung rundeten das Programm ab. Auch Putz-Produkte und...

  • Mistelbach
  • Eva Brunnhuber
Alina Mentl, Marie Pfaffl (sitzend)
Mathias Gössinger, Lukas unterleuthner, Markus Siebenhandl, Marcel Bleyer (stehend).

Ferialjobs bei der Stadtgemeinde Wolkersdorf

Grünlandpflege, Straßenreinigung, Badegehilfen! Die Aufgaben der FerialpraktikantInnen sind bei der Stadtgemeinde Wolkersdorf vielfältig. Da in anderen Wirtschaftsbereichen nicht mehr so viele Angebote zur Verfügung stehen, bietet die Stadtgemeinde Wolkersdorf bereits seit vielen SchülerInnen und StudentInnen die Möglichkeit, während der Ferien Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln und ein wenig Geld zu verdienen „Die Burschen und Mädchen kommen im Sommerbad als Badegehilfen oder im...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Niederösterreich will Papierkrieg und Aktenberge eindämmen. "Mein Ziel bleibt, Niederösterreich als Zukunftsland mit Hausverstand voranzutreiben.", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
1

80 Verordnungen aufgehoben: Niederösterreich durchforstet Bürokratie

Der Amtsschimmel wird zum Wallach: Das Land Niederösterreich entrümpelt seinen Bürokratiedschungel. Bereits im Oktober des Vorjahres traten neue, einfachere Regeln in Kraft. So entfallen seither Bauverhandlungen für Häuslbauer, Wirtschafts- und Tourismusförderungen können online beantragt werden. "Die Verwaltung muss einfach, effizient und elektronisch sein. Dazu zählt auch der laufende Abbau von bürokratischen Hürden, die eine Belastung für Betriebe und unsere Landsleute darstellen. Mein Ziel...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Niederösterreich hat gewählt. Alle Infos zur Landtagswahl findet ihr hier.
5 3

Erkenntnisse, Ergebnisse, Informationen und Interviews zur Landtagswahl 2018 in Niederösterreich

Niederösterreich hat gewählt. Hier könnt ihr den Abend der Landtagswahl noch einmal Zeile für Zeile nachverfolgen. Hier gibt es das Ergebnis! [20:18] Aus die Maus. Das Ergebnis ist verkündet, die Stimmen eingefangen, der Kuchen gegessen. Wir verabschieden uns aus dem Landhaus St. Pölten und wünschen euch noch einen schönen Abend. Das Ergebnis für NÖ, seine Bezirke und alle Gemeinden findet ihr übrigens hier. Prost. [20:15] Grafik: Die Mandatsverteilung Mandatsverteilung NÖ Infogram [20:11]...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

LIMA - Gesunde Gemeinde

Gesunde Gemeinde Wann: 04.10.2017 15:00:00 bis 04.10.2017, 16:45:00 Wo: Pfarrgwölb, 2191 Gaweinstal auf Karte anzeigen

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Ulrichskirchen-Schleinbach: verdiente Gemeindebürger geehrt

Josef Stöckelmayer und Josef Holzbauer wurden für ihre Verdienste von LH Erwin Pröll ausgezeichnet. Josef Stöckelmayer erhielt das Goldene Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich. Er gehört zum Urgestein der Gemeinde Ulrichskirchen-Schleinbach. Neben der Freude am Helfen ist es die Musik, die wesentlich sein Leben bestimmt. Als langjähriger Kapellmeister der Ortsmusik Schleinbach konnte er die Gemeindebürger immer wieder musikalisch begeistern. Auch für den musikalischen Nachwuchs...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Infoabend

Lima - wie halte ich mich geistig fit? Wann: 11.01.2017 18:00:00 Wo: Gemeindeamt, Wildendürnbach 95, 2164 Wildendürnbach auf Karte anzeigen

  • Mistelbach
  • Martina Rieseder
Anzeige
Reinigungsexperte Karl Ertl (l.) und sein Mitarbeiter Johann Lechner präsentieren die Auswahl an Dampfbehandlungs-Spezialgeräten  für verschiedene Einsatzarten.
6 14

Unkrautbekämpfung ohne Chemie

Die Firma Reinigungstechnik Ertl aus Hartberg in der Steiermark ist Vorreiter in der Unkrautbekämpfung ohne Chemie. Vor etwa einem Jahr machte der Hartberger Reinigungsspezialist Karl Ertl mit seinem selbst entwickelten 100% Natur Bio Reinigungsmittel österreichweit auf sich aufmerksam. Nun rückt er dem Unkraut im Hausgarten und im kommunalen Bereich ohne Chemie an den Pelz. Mit Dampf ohne Chemie Grundlage zur Unkrautbekämpfung ohne Chemie ist das MODI Dampfverfahren. Dabei wird nur reines...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Hartberg

Staatliches Gützeichen "Familienfreundliche Gemeinde" sowie UNICEF Zusatzzertifikat "Kinderfreundliche Gemeinde" an Laa an der Thaya!

Im Rahmen der diesjährigen Zertifikatsverleihung am 21. Oktober 2015 im Congress Innsbruck wurden insgsamt 90 Gemeinden aus ganz Österreich für ihr Engagement für mehr Familienfreundlichkeit mit dem staatlichen Gütezeichen familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet. Auch Laa an der Thaya war eine der 30 NÖ Gemeinden. Dabei wurde vorher in einem vom Familienministerium geförderten Audit der IST-Zustand der bereits vorhandenen familienfreundlichen Maßnahmen und Leistungen der Gemeinde erfasst und...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Von links: Johannes Freudhofmaier, Karin Renner, Karl Wilfing, Verena Sonnleitner
27

Gemeindezusammenlegung vor 50 Jahren

Bereits vor einem halben Jahrhundert wurde das Thema Straffung der Verwaltungsstruktur diskutiert. Das aktuelle Thema der Gemeindezusammenlegung wurde in Kreuzstetten bereits vor 50 Jahren erfolgreich praktiziert. Am 2. Juli 1964 beschloss der Niederösterreichische Landtag, den freiwilligen Zusammenschluss von Gemeinden besonders zu fördern. Diese Möglichkeit nahmen die Gemeinden Niederkreuzstetten, Oberkreuzstetten, Streifing und Neubau-Kreuzstetten wahr und vereinigten sich im September 1965...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
Bgm. Brigitte Ribisch, Bauhofleiter Paul Six und Personal-Stadtrat David Reiff mit den neuen Mitarbeitern Bernhard Fröschl und Rainer Bittmann.

Neue Mitarbeiter im Laaer Bauhof

Im Städtischen Bauhof in Laa wurden aufgrund ständig steigender Aufgabenbereiche jetzt wieder zwei neue Mitarbeiter aufgenommen. Nach einer Ausschreibung im Bereich des Maurergewerks wurde Bernhard Fröschl aus insgesamt fünf Bewerbern ausgewählt. Außerdem stellte die Stadt Laa den gelernten Steinmetz Rainer Bittmann ein. Die Mitarbeiter werden hauptsächlich bei Erhaltungsmaßnahmen wie Randsteinreparaturen, Gehwegsanierungen, der Sanierung von Kanal- und Einlaufgitter aber auch für die Umsetzung...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Gaweinstal: Richard Schober einstimmig zum Bürgermeister gewählt

Am 16. Februar fand im Gaweinstaler Gemeindeamt die konstituierende Gemeinderatssitzung für die Funktionsperiode 2015 bis 2020 statt. Vor der Wahl des Bürgermeisters leitete der Altersvorsitzende RegR Georg Herbert Kienast die Sitzung und nahm die Angelobung der Mandatarinnen und Mandatare vor. Danach wurde bei der Wahl des Bürgermeisters Richard Schober und bei der Wahl zum Vizebürgermeister Ferdinand Bammer einstimmig von den neuen Gemeinderäten/-innen gewählt. Folgende Gemeinderäte wurden...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

StadtGemeinde Mistelbach fördert wieder Elektrofahrräder und –mopeds

Wie in den vergangenen Jahren fördert die StadtGemeinde Mistelbach auch im Jahr 2015 wieder den Neukauf von Elektrofahrrädern und Elektromopeds. Die Anschaffung der umweltfreundlichen Fahrzeuge wird mit einer Gesamtsumme von 2.000 Euro unterstützt. Bürger, die ihren Hauptwohnsitz innerhalb der Großgemeinde Mistelbach haben, erhalten 10% ihres Kaufpreises bis maximal 100 Euro finanzielle Unterstützung seitens der StadtGemeinde Mistelbach zurück. Das Förderformular kann auf der Homepage...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Eigenes Gemüse kultivieren, pflegen und ernten

Zweite Saison der Mistelbacher BürgerInnengärten Eigenes Gemüse kultivieren, pflegen und natürlich ernten! Seit dem Vorjahr ist das auch im Stadtgebiet von Mistelbach in Form der Mistelbacher BürgerInnengärten möglich. Mit dem neuen Standort, ab heuer in der Franz Josef-Straße, haben 30 Mieter auch 2015 wieder die Möglichkeit, auf 30 oder 60m² großen Parzellen ein Gemüseparadies im Grünen entstehen zu lassen oder Blumen anzubauen. Die Gartenflächen sind eingezäunt sowie mit einem...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Fordern mehr Transparenz: Albert Vesely, Ursula Bohrn, Leopold Havlik und Paul Fischer (nicht am Bild)

Rabensburgs ÖVP sucht "Kohle"

Seit 18 Jahren ist Rabensburg ein Sanierungsfall. Die ÖVP wettert gegen Geldverschwendung. RABENSBURG. "Hat die Gemeinde zu viel Geld ausgegeben und zu wenig gespart?" Diese Frage stellt die ÖVP Rabensburg in ihrem letzten Rundschreiben. Der Schuldenstand liegt knapp über 2,3 Millionen Euro. "Die Rückzahlungen im Jahr 2013 betrugen an die 300.000 Euro inkl. Zinsen", erklärt Ortsparteiobmann Albert Vesely. "Die Gemeinde kommt mit den normalen Einnahmen nicht aus und ist auf jährliche...

  • Mistelbach
  • Brigitte Ertl
„Viele Hände, rasches Ende!“ Unter diesem Motto stand  ein vom Dorferneuerungsverein organisierter Frühjahrsputz in Hüttendorf.

Frühjahrsputz der Dorferneuerung Hüttendorf

„Viele Hände, rasches Ende!“ Unter diesem Motto stand ein vom Dorferneuerungsverein organisierter Frühjahrsputz in Hüttendorf. Mehr als 30 freiwillige Helfer folgten der Einladung von Dorferneuerungsobmann Walter Paltram, um einen ganzen Vormittag die Ortschaft und Bachgräben von Müll zu säubern, öffentliche Grünflächen und beide Verkehrsinseln zu mähen bzw. zu gestalten sowie Straßen und Gehsteige vom Streusplitt zu entfernen. Dank der vielen freiwilligen HelferInnen konnte nach einigen...

  • Mistelbach
  • Simone Tischler

Der Kanal muss mit Laa mitwachsen

Gemeindehaushalt sieht für 2014 Ausgaben von rund 400.000 Euro für den Kanalbau vor. Eine aufstrebende Stadtgemeinde wie Laa an der Thaya braucht auch eine mitwachsende Infrastruktur. Daher sind für das laufende Jahr zahlreiche Straßen- und Kanalbauprogramme vorgesehen. In der Vorwoche hat die Laaer VP/SP-Stadtkoalition bereits über die Straßenprojekte informiert. „Heute können wir mitteilen, dass wir die Kanalvorhaben ohne neue Darlehensaufnahme und ohne neuerliche Gebührenerhöhungen...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Andreas Fellner und Lehrling Manuel Kalser (Straßenmeisterei), WHR Herbert Svec (Straßenbauabteilung 3), Bürgermeisterin Anna Steindl.

Wolkersdorf: Gemeinde spendet Bäume

Bäume am Straßenrand – sie sind wichtige Elemente der landschaftlichen Vielfalt und der Straßenraumgestaltung. Trotzdem muss die Sicherheit der Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer gewahrt sein. 25.000 Bäume wurden bereits auf ihre Verkehrssicherheit überprüft, hohle und kranke Baumstämme entfernt. Obwohl Neupflanzungen durch technische und juristische Gegebenheiten erschwert werden, meint Wolkersdorfs Bürgermeisterin DI Anna Steindl: „Die Erhaltung des typischen Weinviertler...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Anzeige
v.l.n.r. Richard Schober (Bürgermeister der Marktgemeinde Gaweinstal), Wolfgang Marchart (Leiter NÖGKK-Service-Center Mistelbach), Helmut Langer (Case Manager NÖGKK-Service-Center Mistelbach)

Kundenservice groß geschrieben

Erfahrungsaustausch zwischen NÖGKK und Marktgemeinde Gaweinstal Die Spitzen der NÖ Gebietskrankenkasse und der Marktgemeinde Gaweinstal trafen sich am 18. Oktober 2013 zum Erfahrungs- und Informationsaustausch. NÖGKK-Service-Center-Leiter Wolfgang Marchart „Unser Ziel ist es, gemeinsame Berührungspunkte und Schnittstellen zu besprechen. Davon sollen vor allem jene Kundinnen und Kunden profitieren, die umfassende, ämterübergreifende Beratung benötigen.“ Schwerpunktthema dieses Treffens war das...

  • Mistelbach
  • ÖGK Kundenservice Mistelbach

Gemeinde Laa energieeffizient

„Die Stadtgemeinde Laa an der Thaya ist als erste Stadt im Weinviertel seit kurzem im europaweiten Energieffizienzprogramm e5 Mitglied. Die Zielsetzung ist es, in den nächsten Jahren die Energieeffizienz aus kommunaler Sicht derart zu steigern, um der Energieautarkie näher zu kommen“, erläutert Energie-Stadtrat OSR Reinhart Neumayer die Motivation der Stadt Laa bei dem Programm, an dem unter anderem auch Städte wie Dortmund, Basel oder Zürich auf europäischer Ebene teilnehmen, mitzumachen....

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Ferienspiel der Sportunion Mistelbach

Am 21. August veranstaltet die Sportunion Mistelbach ihr diesjähriges Ferienspiel. Unter dem Motto „Sport, Spiel und Spaß“ wurde wieder ein abwechslungsreiches und attraktives Programm zusammengewürfelt. Besonders freuen dürfen sich die Kinder auf die herausfordernde Bewegungsbaustelle, schweißtreibende Stationen beim Tischtennis sowie das Jahr für Jahr beliebte Air Track. Von 9 bis 11 Uhr haben alle Teilnehmer im Turnsaal in der Gartengasse die Chance, dem Ferienalltag zu entkommen. Gefragt...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Gaweinstal ist familienfreundliche Gemeinde

Vor kurzem erhielt die Gemeinde Gaweinstal vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend das Grundzertifikat Audit familienfreundlichegemeinde verliehen. Im vergangenen Jahr wurde der Auditprozess gestartet und professionell begleitet. Bürgermeister Richard Schober dazu: "Ich freue mich und bin Stolz darauf, dass wir das Grundzertifikat "Familienfreundliche Gemeinde" erreicht haben. Mein Dank gilt GR Heidelinde Esberger und allen Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Ideen zu diesem...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.