gemeinde

Beiträge zum Thema gemeinde

Von 01. Juli bis zum 30. September 2021 zählt wieder jede Minute Bewegung.
4

Spusu NÖ-Gemeindechallenge 2021
NÖ sucht seine aktivste Gemeinde

Während der zahlreichen Lockdowns im vergangenen Jahr, war es für viele nicht einfach Sport zu treiben und auch die gesunde Ernährung ist ein bisschen auf der Strecke geblieben. Um nun aus dem "Lockdown-Blues" heraus zu kommen, startet das Sportlandand NÖ die "Spusu NÖ-Gemeindechallenge".  NÖ (red.) Egal ob man gerne geht, läuft oder am liebsten mit dem Fahrrad oder den Inlineskates unterwegs ist, von 1. Juli bis 30. September zählt wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur. In diesem...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
GGR Barbara Dorninger, Landesrat Martin Eichtinger, GR Irene Kössl und Bgm. Anton Kasser freuen sich über die künftige Zusammenarbeit bei „Natur im Garten“ für die Marktgemeinde Allhartsberg.
5

Ökologisches Garteln
Fünf neue Natur-im-Garten-Gemeinden im Bezirk Amstetten

Allhartsberg, Oed-Oehling, St. Pantaleon, Wolfsbach und Zeillern sind neue „Natur im Garten“ Gemeinden im Bezirk Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. "Durch den Beschluss "Natur im Garten"-Gemeinden zu werden, fördern Allhartsberg, Oed-Oehling, St. Pantaleon, Wolfsbach und Zeillern attraktive Grünflächen und machen ihre Gemeinden für ihre Einwohnerinnen und Einwohner noch lebenswerter", sagt Landesrat Martin Eichtinger. Durch den Gemeinderatsbeschluss bestätigen die Gemeinden, dass die öffentlichen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Johannes Großalber, Gerald Matzenberger, Stefan Großbichler und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ertl Dietmar Bierbaumer (alle vier von der FF Ertl)

Voll im Zeitplan
4.500 freiwillige Stunden für das Ertler Feuerwehrhaus

Der Großteil der Arbeiten wird von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Ertl selbst durchgeführt. ERTL. Aktuell wurde in den letzten Tagen der Estrich eingebracht. Danach finden die Installationsarbeiten der elektrischen Versorgung statt. Die Malerarbeiten haben schon teilweise begonnen und werden auch fortgeführt. Nach abgelaufener Trocknungszeit wird mit dem Verlegen der Fliesen und der anderen Böden begonnen. Das Feuerwehrhaus wird mit der Fernwärme beheizt dessen Anschluss schon...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Michaela Hinterholzer und Andreas Purt hissen die Fahne.
4

Flagge zeigen
Warum jetzt im Mostviertel orange-weiße Fahnen wehen

Um die gemeinsame Identität innerhalb der Region zu stärken, beliefert Mostviertel Tourismus ihre Gemeinden mit orangen "Mostviertel"-Fahnen. MOSTVIERTEL. Als sichtbares Zeichen der Regionszugehörigkeit sollen diese künftig an häufig frequentierten Plätzen in den Gemeinden gehisst werden. "Ein gemeinsamer und wiedererkennbarer Auftritt innerhalb des Mostviertels ist wichtig, um bei Gästen und Einheimischen die starke Marke in Erinnerung zu rufen", erklärt Mostviertel-Tourismus-Geschäftsführer...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Umweltgemeinderat Manfred Kalkgruber und Ortschef Josef Forster

Saubermacher
25 Ertler machen den Natur-Frühlingsputz

Aufgrund der Corona Pandemie fand der Frühjahrsputz der Gemeinde „Wir halten Ertl sauber“ unter besonderen Voraussetzungen statt. ERTL. Organisiert von Umweltgemeinderat Manfred Kalkgruber waren im April 25 Personen unterwegs um Müll zu sammeln.  Mehr als 15 Säcke mit Kleinmüll, 5 große Traktorreifen, 5 Autoreifen, 10 leere Kübel oder ein leeres Ölfass wurden unter anderem Unrat von den freiwilligen Personen eingesammelt und zum Altstoffsammelzentrum gebracht. "In den Wochen davor haben schon...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
„Wir verzichten auf Feuerwerke“, betonen Bürgermeister Werner Krammer (3.v.l.), die Vizebürgermeister Armin Bahr (l.) und Mario Wührer (5.v.l.) sowie die Fraktionsobmänner Karl Heinz Knoll (2.v.l.), Erich Leonhartsberger (4.v.l.), Michael Elsner (5.v.l.) und Franz Sommer (6.v.l.).

Silvester in Waidhofen/Ybbs
Stadt verzichtet auf Feuerwerk zum Jahreswechsel

„Die Polizei wird die Einhaltung der Vorschriften heuer verstärkt kontrollieren und Verstöße bestrafen“, betont Bürgermeister Werner Krammer. WAIDHOFEN/YBBS. Angesichts der derzeit bestehenden Belastung der Spitäler durch die COVID-19 Pandemie und des großen Risikos, das von Feuerwerkskörpern ausgeht, sollte – auf die Verwendung von Feuerwerkskörpern dieses Jahr generell verzichtet werden. „Wir verzichten auf Feuerwerke, um unser Gesundheitssystem nicht zusätzlich zu belasten und unser Klima zu...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Massentests
Hier finden Sie die Corona-Ergebnisse ihrer Gemeinde

Am 12. und 13. Dezember finden in Niederösterreich die Corona-Massentests statt. Bislang haben sich in NÖ über 400.000 für die Tests registriert. BEZIRK. Unter www.testung.at/dashboard können die Zahlen jeder Gemeinde abgerufen werden. So sind etwa in Amstetten derzeit 3.466 Personen für die Corona-Test registriert. In Waidhofen sind es 2.102. Im ganzen Bezirk Amstetten haben sich bislang 24.027 Personen  angemeldet. Die meisten Registrierten stammen derzeit aus den Bezirken St. Pölten-Land...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Auch wenn aktuell bis Mitte April keine Termine des Seniorenbund stattfinden arbeitet Obmann Johann Brandstetter für seine Mitglieder und bietet gemeinsam mit den Ortsteilobleuten Hilfe an.

Hilfsangebote aus allen Gemeinden
Das sind die Kontakte für die Nachbarschaftsdienste im Bezirk Amstetten

Nachbarschaftsdienste, Hilfs- und Bring- und Holdienste im speziellen für die ältere Generation im Bezirk Amstetten. Hier finden Sie die Kontaktdaten für Nachbarschaftsdienste in den Gemeinden. BEZIRK AMSTETTEN. „Ich bin in der glücklichen Lage eine Familie zu haben, die in der jetzigen Situation meiner Frau und mir die Wege abnimmt und somit die persönliche Versorgung für uns gewährleistet", so Seniorenbundobmann Johann Brandstetter aus Amstetten. "Jedoch gibt es viele Seniorinnen und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
In Oed: NBG-Bauchef N. Schandl, Bgm. M. Hinterholzer, R. Ortner und S. Krenn mit Kindern, Pfarrer R. Grill, NBG-Direktor W. Mayr.

Der große NÖ Gemeinde-Check
Das sind die schnellstwachsenden Gemeinden im Bezirk Amstetten

Serie Teil 4: 613 Millionen Euro für den Wohnbau im Bezirk Amstetten – seit 2015 wurden im Bezirk Amstetten 13.772 Wohneinheiten gefördert. BEZIRK AMSTETTEN. "Ich freue mich, dass Sie nun Ihr neues Heim auf der Sonnenseite der Stadt beziehen können“, hieß Bürgermeister Werner Krammer die neuen Bewohner bei der Schlüsselübergabe willkommen und überreichte ihnen nach altem Brauch Brot und Salz. 21 Mietwohnungen mit Kaufoption in der Vorgartenstraße in Waidhofen wurden von der Gemeinnützigen Bau-...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

"Seelenkraft" - Vortrag in Rosenau

"Seelenkraft" - Vortrag in Rosenau Wann: 07.03.2018 18:30:00 Wo: Sitzungssaal der MG Sonntagberg, 3332 Rosenau auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Niederösterreich will Papierkrieg und Aktenberge eindämmen. "Mein Ziel bleibt, Niederösterreich als Zukunftsland mit Hausverstand voranzutreiben.", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
1

80 Verordnungen aufgehoben: Niederösterreich durchforstet Bürokratie

Der Amtsschimmel wird zum Wallach: Das Land Niederösterreich entrümpelt seinen Bürokratiedschungel. Bereits im Oktober des Vorjahres traten neue, einfachere Regeln in Kraft. So entfallen seither Bauverhandlungen für Häuslbauer, Wirtschafts- und Tourismusförderungen können online beantragt werden. "Die Verwaltung muss einfach, effizient und elektronisch sein. Dazu zählt auch der laufende Abbau von bürokratischen Hürden, die eine Belastung für Betriebe und unsere Landsleute darstellen. Mein Ziel...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Niederösterreich hat gewählt. Alle Infos zur Landtagswahl findet ihr hier.
5 3

Erkenntnisse, Ergebnisse, Informationen und Interviews zur Landtagswahl 2018 in Niederösterreich

Niederösterreich hat gewählt. Hier könnt ihr den Abend der Landtagswahl noch einmal Zeile für Zeile nachverfolgen. Hier gibt es das Ergebnis! [20:18] Aus die Maus. Das Ergebnis ist verkündet, die Stimmen eingefangen, der Kuchen gegessen. Wir verabschieden uns aus dem Landhaus St. Pölten und wünschen euch noch einen schönen Abend. Das Ergebnis für NÖ, seine Bezirke und alle Gemeinden findet ihr übrigens hier. Prost. [20:15] Grafik: Die Mandatsverteilung Mandatsverteilung NÖ Infogram [20:11]...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Bauernmarkt in Seitenstetten

Bauernmarkt in Seitenstetten Wann: 05.12.2017 08:00:00 bis 05.12.2017, 12:00:00 Wo: Gemeindeparkplatz, Seitenstetten auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Strengberg pflegt jetzt ökologisch

STRENGBERG. Strengberg ist eine „Natur im Garten“-Gemeinde. Per Gemeinderatsbeschluss legte die Gemeinde fest, dass die Parks und öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“-Kriterien ohne Pestizide, chemisch synthetische Düngemittel und Torf gepflegt werden. „Mit der ökologischen Gestaltung und Pflege unseres Gemeindegrüns nach den Kernkriterien der Aktion ,Natur im Garten‘ betreiben wir aktiv Umweltschutz und nehmen eine wichtige Vorbildfunktion für unsere Bevölkerung...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Gemeindewandertag in Kollmitzberg

Gemeindewandertag in Kollmitzberg Wann: 15.10.2017 09:00:00 Wo: Feuerwehrhaus Kollmitzberg, Kollmitzberg 1, 3321 Kollmitzberg auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Biberbach investiert in Güterweg-Sanierung

BIBERBACH. In Biberbach startete die Sanierung des Güterweges Brandhof. Gemeinsam mit dem Land NÖ investiert die Gemeinde rund 100.000 Euro in die Generalsanierung. Der aus den 70er-Jahren stammende Weg bildet eine wichtige Erschließung für die landwirtschaftlichen Liegenschaften in der direkten Umgebung. Aufgrund der starken Frequentierung der letzten Jahrzehnte wurde die Fahrbahn jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Beatrix Lehner, Markus Györök, Anton Katzengruber, Thomas Buchner und Ursula Puchebner mit Hilda Major im Stadtarchiv.
2

Ferialjobs in Amstetten: Arbeit macht keine Ferien

90 Jugendliche arbeiten in diesem Sommer bei der Stadtgemeinde Amstetten. STADT AMSTETTEN. „Wir bieten den Schülern und Studenten einerseits die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Tätigkeit ein Ferialpraktikum zu absolvieren oder andererseits einer Ferialarbeit nachzugehen“, erklärt Personaldirektor Markus Györök. Beim Praktikum steht dabei der Lern- und Ausbildungszweck im Vordergrund, während bei der Ferialarbeit Einblicke in das Berufsleben gewährt werden, um das erste eigene Geld zu verdienen....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Oed-Öhlings Bürgermeisterin Michaela Hinterholzer mit den Kindern der Ferienbetreuung im neu errichteten Kindergarten.

Projekte in Amstetten: Die Gemeinden im Halbzeit-Check

Nach der Gemeinderatswahl ist vor der Gemeinderatswahl: Die Bezirksblätter schauten sich im Bezirk um. BEZIRK AMSTETTEN. Seit den letzten Gemeinderatswahlen sind zweieinhalb Jahre vergangen. Grund genug, eine Bilanz zu ziehen. Die BEZIRKSBLÄTTER checkten die Gemeinden und Bürgermeister im Bezirk zur Halbzeit – von Pause ist allerdings keine Spur. Es wird kräftig gebaut Ob in Haidershofen bei Bürgermeister Manfred Schimpl, wo um 1,75 Millionen Euro das Gemeindeamt saniert und die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.