Gemeinderat der Stadt Leoben

Beiträge zum Thema Gemeinderat der Stadt Leoben

Politik
Vizebürgermeister Maximilian Jäger, Bürgermeister Kurt
Wallner und Stadtamtsdirektor Wolfgang Domian (v.l.).

Leoben: SPÖ-Alleingang beim Budget für 2019

LEOBEN. Ein dichtes Arbeitsprogramm absolvierte der Gemeinderat der Stadt Leoben in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr. Das Budget der Stadt Leoben für 2019 wurde mehrheitlich mit den Stimmen der SPÖ beschlossen, die Gemeinderatsopposition – FPÖ, ÖVP, KPÖ, Die Grünen (die Mandatare der Bürgerliste Reiter fehlten) – stimmte dagegen. Der ordentliche Haushalt sieht 79,691.600 Euro vor, der außerordentliche Haushalt 17,100.400 Euro. Somit umfasst das geplante Budget 2019 der Stadt Leoben...

  • 14.12.18
Lokales
Bürgermeister Kurt Wallner mit den neuen Mitgliedern des Gemeinderates der Stadt Leoben: Martin Strobl (ÖVP), Elisabeth Werner (Bürgerliste Walter Reiter) und Klaus Gössmann (SPÖ) v.l.

Weitreichende Entscheidungen für Leoben getroffen

Abfederungsmaßnahmen für Asia-Spa-Tarife, eine neue Kinderkrippe, der Radweg Leoben-Hinterberg, der Ausbau des Star Center sowie die Erweiterung der Stadtwärme waren wichtige Punkte auf der Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates der Stadt Leoben vom 22. März. LEOBEN. Drei neue Köpfe im Leobener Stadtparlament: In der Gemeinderatssitzung vom Donnerstag, 22. März, wurden drei neue Gemeinderäte angelobt. Klaus Gössmann folgt in der Fraktion der SPÖ dem bisherigen Gemeinderat Karl Grosser nach,...

  • 23.03.18
Lokales
Der Leobener Bürgermeister Kurt Wallner (li.) und Finanzstadtrat Willibald Mautner präsentieren den erfreuliche Zuwachs beim Ertragsüberschuss 2017

Leoben: Positiver Rechnungsabschluss für das Jahr 2017

Der Rechnungsabschluss der Stadt Leoben für das Jahr 2017 weist einen Überschuss von fast zwei Millionen Euro aus. Die Beschlussfassung über dieses Zahlenwerk erfolgt in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 22. März. LEOBEN. Der Rechnungsabschluss der Stadt Leoben schließt mit einem Ertragsüberschuss von 1,884.000 Mio. Euro ab. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein Plus von rund 956.000 Euro (Ertragsüberschuss 2016: 928.000 Euro). „Budgetdisziplin, außerordentliche Bedarfszuweisungen,...

  • 19.03.18
Politik
Martin Strobl ist neuer Gemeinderat der ÖVP Leoben.

Martin Strobl ist neuer Gemeinderat der ÖVP Leoben

Der stellvertretender Leiter der Agrarbezirksbehörde Leoben folgt damit auf Domink Dobaj. LEOBEN. Nach dem Rücktritt von ÖVP-Gemeinderat Dominik Dobaj wurde beim heutigen Pressetermin im Haus der Region ein Nachfolger präsentiert. Mit Martin Strobl wurde man innerparteilich schnell fündig. Er wird künftig den VP-Klub im Gemeinderat vertreten.  Der Stadt etwas zurückgebenMartin Strobl ist stellvertretender Leiter der Agrarbezirksbehörde Leoben, Jahrgang 1963, verheiratet und Vater von zwei...

  • 16.03.18
Politik
Elisabeth Werner, neue Gemeinderätin der Bürgerliste Walter Reiter.

Personalrochade bei der Bürgerliste Walter Reiter

LEOBEN. Einer Vereinbarung der Bürgerliste Walter Reiter folgend, hat Robert Maier sein Gemeinderatsmandat nach zweieinhalb Jahren mit Wirkung 1. Jänner 2018 zurückgelegt. Neue Gemeinderätin der Bürgerliste wird Elisabeth Werner (39), sie wird in der Sitzung des Gemeinderates der Stadt Leoben am 22. März angelobt werden. Werner ist verheiratet, Mutter eines Kindes und ist im Seniorenpflegewohnhaus der Caritas in Leoben-Göß beschäftigt.

  • 03.01.18
Politik
Stiller Protest der Bürgerinitiative gegen das in Niklasdorf geplante Krematorium.
2 Bilder

Marathon-Sitzung im Leobener Gemeinderat

Der Leobener Gemeinderat tagte mehr als zwölf Stunden. "Sozialdiktatur? Krematorium, Nein Danke!" Das waren Aufschriften auf T-Shirts, mit denen Mitglieder der Bürgerinitiative Niklasdorf/Proleb bei der Sitzung des Gemeinderates der Stadt Leoben ihren Protest gegen das in Niklasdorf geplante Krematorium ausdrückten. Der Leobener Stadtwerkedirektor Ronald Schindler informierte über den aktuellen Stand des Projektes, das durch die Pietätgruppe (das sind die Stadtwerke Judenburg, Trofaiach,...

  • 15.12.17
Politik
Die Entscheidung bezüglich der Änderung des Bebauungsplanes "Europa City" und des Flächenwidmungsplanes 5.0 wurde vertagt.

Die Entscheidung ist vertagt

Der Gemeinderat der Stadt Leoben verschiebt die Änderung des Flächenwidmungsplanes auf Dezember. LEOBEN. Die Entscheidung bezüglich der Änderung des Bebauungsplanes "Europa City" und des Flächenwidmungsplanes 5.0 zur Errichtung von neuem Wohnraum und eines Lebensmittelmarktes in Lerchenfeld wurde vertragt. Da einige Gemeinderatsmitglieder noch Informationsbedarf haben, dem Bürgermeister Kurt Wallner nachkommen wolle, nahm er diesen Punkt von der Tagesordnung – er soll in der Dezembersitzung...

  • 29.09.17
Politik
Daniel Geiger (FPÖ), 2. Vizebürgermeister der Stadt Leoben.

FPÖ beansprucht im Gemeinderat der Stadt Leoben die Themenführerschaft

Vizebürgermeister Daniel Geiger über die Schwerpunkte freiheitlicher Kommunalpolitik. LEOBEN. Im Rahmen eines Pressegespräches analysierte der FPÖ-Vizebürgermeister Daniel Geiger die Arbeit seiner Partei im Gemeinderat der Stadt Leoben. Mit Dringlichkeitsanträgen und Resolutionen werde ein breites Spektrum regionaler Problemstellungen abgedeckt. Geiger: "Wir beanspruchen im Gemeinderat die Themenführerschaft und treiben die Mehrheitspartei von Bürgermeister Wallner." Feuerwehrpersonal...

  • 06.07.17
Politik
SPÖ-Finanzstadtrat Wilibald Mautner.

Willibald Mautner: Rücktritt vom Rücktritt

LEOBEN. Eklat bei der Sitzung des Gemeinderates der Stadt Leoben am Donnerstag, 22. Juni. Mit einer Subvention von 10.000 Euro und 5.000 Euro an Sachleistungen des Städtischen Wirtschaftshofes sollte ein großes Biker-, Vespa- und US-Car-Treffen am 29. Juli auf dem Leobener Hauptplatz gefördert werden. Dies war der Rathaus-Opposition, allen voran der ÖVP, zuviel. Bürgermeister Kurt Wallner schlug in Folge 5.000 Euro in Form von Sachleistungen und eine Verlustabdeckung von 10.000 Euro...

  • 23.06.17
Politik
Die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen ist der Stadt Leoben einiges Geld wert.

Investitionen in die Schulstadt Leoben

Letzte Sitzung des Gemeinderates der Stadt Leoben vor der Sommerpause: Der Herbst bringt Neuerungen in der VS Seegraben und im Kindergarten Judendorf, Straßen- und Brückensanierungen in Leoben-Donawitz und Leoben-Göß (Schladnitzgraben) sowie Förderungen für Sport, Soziales und Tourismus. LEOBEN. Ab dem Schuljahr 2017/18 wird an der Volksschule Seegraben Nachmittagsbetreuung bis 17 Uhr angeboten und im Kindergarten Judendorf eine neue Ganztagesgruppe bis 15 Uhr geführt. Zusätzlich wird auch...

  • 23.06.17
Lokales
Das Rückraum-Talent Sebastian Spendier hat sich bei Union Leoben prächtig entwickelt und spielt in der kommenden Saison bei Schwaz Handball Tirol.

Mehr Geld für den Handballclub

Der Gemeinderat der Stadt Leoben bekannte sich zur Förderung der Jugendarbeit und des Spitzensports bei Union Juri Leoben. LEOBEN. Eine gute Nachricht aus der Gemeinderatssitzung vom gestrigen Donnerstag gleich zu Beginn: Mehrheitlich beschlossen wurden die Rechnungsabschlüsse der Hoheitsverwaltung (mit einem Haushaltsüberschuss von 928,290,59 Euro) und der Stadtwerke Leoben (mit einem Minus von 179.367,24 Euro). Erträgen von 21,4 Millionen Euro stehen Aufwendungen von 21,6 Millionen Euro...

  • 24.03.17
Politik
Die Bugdetposten "Personalbereich" beträgt in der Stadtgemeinde Leoben 20 Millionen Euro.

Investitionen und Projekte der Stadt Leoben für 2017

1,8 Millionen Euro investiert die Stadt Leoben in die Infrakstruktur und in soziale Projekte. LEOBEN. Im Haushaltsvorschlag 2017 sind u.a. folgende Projekte vorgesehen: • Fahrzeuge, zum Beispiel für Straßenreinigung, Müllentsorgung, den Wirtschaftshof und kommunale Einrichtungen, im Wert von 401.000 Euro werden angeschafft. • 69.300 Euro fließen in neue Ausrüstung und Rettungsgeräte für die Feuerwehren Leoben-Stadt und Göß. Um die Stadt weiterhin sauber und gepflegt zu halten, werden...

  • 22.12.16
Politik
Finanzreferent Willibald Mautner (SPÖ) bei seiner Budgetrede, Stadtamtsdirektor Wolfgang Domian, Bürgermeister Kurt
Wallner und Vizebürgermeister Maximilian Jäger (v.l.n.r.)

Leoben investiert in Infrastruktur und Soziales

Das Budget der Stadt Leoben für 2017 wurde mehrheitlich mit Stimmen der SPÖ und Grüne beschlossen. LEOBEN. „Dieses Budget hat einen konservativen Wertansatz. Der Voranschlag garantiert die Finanzierung aller Aufgaben, die für das kommunale Leben erforderlich sind. Damit bleiben wir planbar, einschätzbar und berechenbar“, erklärt dazu Finanzstadtrat Willibald Mautner. Negative Finanzspitze Der Budget-Voranschlag für das Finanzjahr 2017 weist für die Stadt Leoben ein Gesamtvolumen von...

  • 20.12.16
Politik
Das Areal des DSV Leoben soll an die voestalpine verkauft werden.

Biogas ab Jänner 2017 nur mehr aus Klärschlamm

LEOBEN. In der Gemeinderatssitzung vom 29. September informierte Bürgermeister Kurt Wallner den Gemeinderat unter anderem über folgende Themen: ■ Am 6. Oktober 2016 wird es seitens der Landesregierung Steiermark einen Beschluss für die sogenannte „Einzelstandortgenehmigung“ in Leoben geben. Damit kann das Leoben City Shopping (LCS) erweitert werden. ■ Für ein effizientes Parkraummanagement in der Stadt Leoben wurde eine Studie in Auftrag gegeben. ■ Mit Ende November 2016 schließt die...

  • 30.09.16
Politik
Die Architekten Michael Zinner und Caren Ohrhallinger mit Mitgliedern des Stadt-und Gemeinderates und der Verwaltung der Stadt
Leoben.

Gemeinderat der Stadt Leoben: Bauprojekte in Leoben voll im Gang

LEOBEN. Die Großsanierungen Bildungszentrum Pestalozzi und Innenstadt verlaufen nach Plan, eine neue S-Bahnstation für Leoben ist angedacht, die Eishalle könnte zukünftig Veranstaltungsort für den Ledersprung werden. In der jüngsten Gemeinderatssitzung informierte Bürgermeister Kurt Wallner den Leobener Gemeinderat über den Verlauf der großen städtischen Sanierungsprojekte im Bereich Bildung, für die die Stadt Leoben insgesamt 31 Millionen Euro investiert. Bildungszentrum Pestalozzi Das...

  • 29.06.16
Lokales
dyllisch auf der grünen Wiese nahe der Mur gelegen: Die Biogasanlage in Lerchenfeld.
2 Bilder

Biogasanlage Leoben: Gemeinderat einigte sich auf eine Lösung

LEOBEN. "Es war nicht eine Frage des Gestanks, sondern der Wirtschaftlichkeit": So kommentierte Bürgermeister Kurt Wallner den Schlussstrich unter die Ambitionen der "LE Gas", auf dem Gelände der Kläranlage eine Biogasanlage zu betreiben. Anrainer litten unter dem Gestank, Oppositionspolitiker kritisierten wiederholt die ihrer Meinung nach wirtschaftlich unrentable Anlage. Bürgermeister Wallner, der dieses "faule Ei" von seinem Vorgänger ins Nest gelegt bekommen hatte, gab zwei Studien in...

  • 29.06.16
Politik
Finanzreferent Anton Lang präsentierte den Rechnungsabschluss 2015.
2 Bilder

Leoben hat noch Spielraum für Investitionen

Der Rechnungsabschluss der Stadt Leoben für 2015 wurde mehrheitlich angenommen. LEOBEN. Kernthemen der Gemeinderatssitzung waren der Rechnungsabschluss 2015 der Hoheitsverwaltung und Stadtwerke sowie Millioneninvestitionen in den Schul- und Bildungsstandort Leoben. Die Grundsatzentscheidung für das neue Großprojekt „Bildungszentrum Innenstadt“ wurde einstimmig beschlossen. In den nächsten Jahren wird das in die Jahre gekommene Gebäude der Volksschule Leoben-Stadt und Neuen Mittelschule Stadt...

  • 21.03.16
Lokales

Budget der Stadt Leoben 2016: Nur die SPÖ stimmte für den Voranschlag

LEOBEN. Das Budget der Stadt Leoben sieht für das Jahr 2016 ein Gesamtvolumen von 94,389.900 Euro vor. Das ergibt eine leichte Erhöhung gegenüber dem Vorjahr von vier Prozent. Der ordentliche Haushalt beträgt 76,711.000 Euro, der außerordentliche Haushalt beläuft sich auf 17,678.900 Euro und weist damit gegenüber 2015 eine Steigerung von rund 39 Prozent auf. Zahlenspielereien Der Verschuldungsgrad ist mit 0,7 % nach wie vor niedrig. „Für mich steht das Budget 2016 für stabile finanzielle...

  • 22.12.15
Politik
FP-Bundesrat Gerd Krusche.

Opposition stimmt gegen Nachtragsvoranschlag

LEOBEN. Der geschlossene Auszug der Oppositionsparteien in der Sitzung des Gemeinderates vom 23. September hatte ein "Nachspiel". Die abgebrochene Sitzung wurde in einer kurzfristig einberufenen Gemeinderatssitzung am Mittwoch vergangener Woche fortgesetzt. Die Opposition zeigt abermals Einigkeit und verwehrte dem Nachtragsvoranschlag 2015 ihre Zustimmung, dieser Tagesordnungspunkt wurde daher nur mit den Stimmen der SPÖ mehrheitlich beschlossen. Warum dieser Eklat? "Der Posten ,Laufende...

  • 28.09.15
Politik
Bundesrat Gerd Krusche (FPÖ)

SPÖ Leoben verweigert Auskunft in der öffentlichen Gemeinderatssitzung

LEOBEN. In der Gemeinderatssitzung vom Mittwoch, 23. September, verwies Finanzstadtrat LAbg. anton Lang im Tagesordnungspunkt „Nachtragsvoranschlag“ lapidar auf die vorangegangene vertrauliche Sitzung und gab keine Antwort auf eine gezielte Frage der Opposition. Die im Nachtragsvoranschlag ausgewiesene Erhöhung um 340.600 Euro des Postens „Lfd. Transferzahlungen an Unternehmungen – Wirtschaftsinitiativen Leoben GmbH“ warf innerhalb der gesamten Opposition einige Fragen auf und man wollte...

  • 24.09.15
Lokales
Das Gewerbezentrum in Leoben soll in finanziellen Schwierigkeiten sein.

Abbruch der Gemeinderatssitzung: Oppositionsparteien zogen aus

LEOBEN. Wegen Meinungsverschiedenheiten zu einem Tagesordnungspunkt in der vertraulichen Sitzung wurde die Gemeinderatssitzung von Bürgermeister Kurt Wallner abgebrochen. Nach dem geschlossenen Auszug der Rathaus-Oppositon war der Gemeinderat nicht mehr beschlussfähig. Der Grund: Um die Insolvenz einer gemeindeeigenen Gesellschaft - es soll sich um das Gewerbezentrum auf dem Prettachfeld handeln - abzuwenden, sollte ein Finanz-Nachschuss beschlossen werden. Der Opposition sei ein fertiger...

  • 18.09.15
Lokales
Elisabeth Jobstmann (li.) Waltraud Körndl.

Grüner „Baumschützer-Vorstoss“ in Leoben

Elisabeth Jobstmann, Gemeinderätin der Grünen, ergreift nach einem Hilferuf einer Baumschützerin die Initiative. LEOBEN. In einer Wohnanlage in Leoben-Lerchenfeld gibt es seitens einiger Bewohner Bestrebungen, Bäume zu fällen, um den Schattenwurf auf die Wohnungen zu reduzieren. Andere Mieter in der Wohnanlage schätzen die Bäume mit ihren vielfältigen Funktionen und möchten die Bäume erhalten. Nach einem Gespräch mit Vizebürgermeister Maxiimilan Jäger und Referatsleiter Alois Kienninger wurde...

  • 31.08.15
Lokales
Daniel Geiger (FPÖ/Bildmittte) wurde als 2. Vizebürgermeister angelobt, re. Bezirkshauptmann Walter Kreutzwiesner, li. Bürgermeister Kurt Wallner.
3 Bilder

Personalwechsel im Gemeinderat

LEOBEN. Bürgermeister Kurt Wallner legte in der Gemeinderatssitzung vom 17. Juni sein Mandat zurück und wird künftig wieder als so genannter “Volksbürgermeister” – also ohne Stimmrecht im Gemeinderat – tätig sein. “Ich will damit einerseits Bürgernähe zeigen, andererseits dadurch beweisen, dass ich das Amt des Bürgermeisters überparteilich anlegen möchte”, erklärte Wallner. Das frei werdende SPÖ-Mandat übernahm Wilhelm Angerer. Bei der FPÖ kam es zu einem Personalwechsel. Daniel Geiger wurde...

  • 19.06.15
Lokales
Die Ausbaustufe 2 für das innerstädtische Einkaufszentrum in Leoben soll 2016 starten.

Leobener Einkaufszentrum LCS wird erweitert

LEOBEN. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung berichtete der Leobener Bürgermeister Kurt Wallner über die weitere Entwicklung des innerstädtischen Einkaufszentrums. Demnach soll der Ausbau des LCS - mit oder ohne Einzelstandortgenehmigung - im Jahr 2016 starten. Eine Ausweitung der Einzelstandortgenehmigung durch das Land Steiermark ist deshalb notwendig, weil sich durch den Ausbau die Verkaufsfläche auf mehr als 20.000 Quadratmeter erweitert. Wallner: "Die Beschlüsse der Generalversammlung der...

  • 17.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.