Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Das ehemalige Gasthaus Stadlmann wird der Standort für den neuen zweigruppigen Kindergarten.

Altlengbach schickt seine Kinder ins Wirtshaus

ALTLENGBACH (mh). Altlengbach braucht mehr Platz für seine Kindergärten. Auf der Suche nach einem Platz für die fünfte Kindergartengruppe einigte man sich in der Juni-Gemeinderatssitzung auf einen provisorischen Standort hinter dem bestehenden Kindergarten. "Das Provisorium wird eine Lösung mit mobilen Elementen, die wir von der Stadtgemeinde Korneuburg ankaufen", erklärt Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner (SPÖ). Für den endgültigen Standort des Neubaus wird das ehemalige Gasthaus Stadlmann...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
Erwin Willinger (SPÖ) aus Altlengbach  im Gespräch mit den Bezirksblättern

EU-Gemeinderat Willinger über die Tops und Flops in der EU

Unter den EU-Gemeinderäten im Bezirk St. Pölten-Land ist Erwin Willinger (SPÖ) aus Altlengbach. Darum bin ich überzeugter Europäer ... "Die Europäer können am 25. Mai dieses Jahres gleich mehrfach entscheiden: Nicht nur das Europäische Parlament, sondern auch eine möglicherweise neue politische Ausrichtung stehen zur Disposition. Wir hatten – auch in Österreich - zuerst die Schulden- und Finanzkrise und jetzt das große Desaster mit der Ukraine. Spätestens jetzt müsste jedem halbwegs...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
2

Ergebnisse der Gemeinderatssitzung vom 24. April

Eine intensive aber gute Gemeinderatssitzung war das am 24. April in Altlengbach. Unter anderem wurden folgende Entscheidungen getroffen: Bauhof: Am Bauhof wird ein Flugdach aus Holz errichtet, um die Elektroaltgeräte vorschriftsmässig lagern zu können. Den Auftrag hat das Altlengbacher Unternehmen Sulzer als Bestbieter bekommen. Umkehrplatz: In der Zwackgasse wird ein kleiner Umkehrplatz errichtet. Das ist nötig, damit dort gebaut werden kann. Amtsleiter: Christian Schmölz wird ab 1. August...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
3

Wechsel im St. Pöltner Gemeinderat

Harald Stöckl und Thomas Kainz treten in die Fußstapfen von Wolfgang Nowak und Gerhard Korherr ST. PÖLTEN (jg). "Zwei ganz verdiente Gemeinderäte haben sich dazu entschlossen, sich aus der aktiven Politik zurückzuziehen", kündigte Bürgermeister Matthias Stadler den Wechsel im Gemeinderat an. Wolfgang Nowak und Gerhard Korherr scheiden nach 22-jähriger beziehungsweise 12-jähriger Tätigkeit aus dem Gemeinderat aus und verabschieden sich damit nach beruflicher Pensionierung auch politisch in den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
So wird ungefähr der neue Funcourt aussehen (Symbolbild). Nur mit vollständigen Ballfangnetzen rundherum und oben drüber.
4

Ergebnisse der GR-Sitzung vom 12. April 2013

Ein Fun-Court beim Bad, die Versetzung einer Kapelle, ein neuer Gemeinderat, die Neubesetzung des Prüfungsausschusses, die Wahl einer Jugend-Gemeinderätin, u.v.m. standen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am 12. April. Eine arbeitsreiche Sitzung des Gemeinderates fand am 12. April 2013 in Altlengbach statt. Hier einige der wichtigsten Punkte und Beschlüsse. 1. Neuer Gemeinderat: Durch das plötzliche Ableben von GR Josef Steinböck musste sein Mandat nachbesetzt werden. Für die ÖVP...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Franz Janus wird neuer Gemeinderat

Franz Janus sen. folgt im Gemeinderat dem viel zu früh verstorbenen Josef Steinböck nach. Am 11. April wird Janus angelobt. Nach dem tragischen Ableben von Josef Steinböck muss die Altlengbacher ÖVP das Mandat im Gemeinderat nachbesetzen. "Mit Franz Janus haben wir einen tollen neuen Kollegen gewinnen können", sagt ÖVP-Chef Michael Göschelbauer. Der 56jährige Landwirt Janus lebt im Ortsteil Schoderleh, ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Sein Betrieb lebt von der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

"Bin sehr enttäuscht"

Bürgermeister Josef Hösl ist verärgert über die Art, wie man mit ihm umgeht. HOFSTETTEN (HH). In der Causa Pflegeheim meldet sich nun auch Hofstettens Bürgermeister Josef Hösl zu Wort. "Ich freue mich einmal grundsätzlich darüber, dass es im Pielachtal zur Errichtung eines Pflegeheimes kommen soll. Ich freue mich deswegen, weil ich seit circa einem Jahrzehnt auf das Fehlen eines Pflegeheimes im Pielachtal bei allen möglichen Gelegenheiten mit Nachdruck hingewiesen und es immer wieder...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • heimo huber
Die demokratiefreundlichsten Gemeindewebsites im Überblick

Herzogenburg/Traismauer: Die Homepages der Gemeinden im Test

Traismauer hat den demokratiefreundlichsten Webauftritt. REGION (mh). Die Bezirksblätter nahmen vergangene Woche die Internetseiten der Gemeinden in der Region unter die Lupe. Kriterien für das Ranking waren die Kontaktdaten aller Gemeinderäte, die genehmigten Protokolle der Sitzungen des Gemeinderates als Download und die Ankündigung der nächsten Sitzung. Persönliche Telefonnummer Der Webauftritt der Stadtgemeinde Traismauer konnte sich als Testsieger behaupten. Persönliche Telefonnummern und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
Die demokratiefreundlichsten Gemeindewebsites im Überblick

Wienerwald/Neulengbach: Die Homepages der Gemeinden im Test

Neulengbach hat den demokratiefreundlichsten Webauftritt. REGION (mh). Die Bezirksblätter nahmen vergangene Woche die Internetseiten der Gemeinden in der Region unter die Lupe. Kriterien für das Ranking waren die Kontaktdaten aller Gemeinderäte, die genehmigten Protokolle der Sitzungen des Gemeinderates als Download und die Ankündigung der nächsten Sitzung. Persönliche Telefonnummer Der Webauftritt der Stadtgemeinde Neulengbach konnte sich als Testsieger behaupten. Persönliche Telefonnummern...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
Auf Initiative von GR Hans Steinberger wurde, in einem gemeinsamen Antrag mit der SPÖ, die Installierung eines Verleihsystems für Elektrofahrräder beschlossen.
2

Altlengbach: Ergebnisse der GR Sitzung vom 24. April 2012

In der Sitzung des Gemeinderates am 24. April wurde u.a. der Ausbau des Radweges, die Einführung eines E-Bike-Verleihs sowie die Sanierung eines Kanal-Teilabschnitts beschlossen. Ein ÖVP-Antrag zur Bürgerbefragung wurde von der SPÖ Mehrheit abgelehnt. Mit insgesamt 4 Dringlichkeitsanträgen begann die Gemeinderatssitzung am 24. April. Zwei davon hatte die ÖVP eingebracht. Zum einen wurde verlangt, dass künftig alle Gemeinderäte in die Erarbeitung einer Bürgerbefragung eingebunden werden. "Wir...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Nachtbus steuert bald auch Altlengbach an

Gute Nachricht für Jugendliche und Nachtschwärmer, die in Wien ausgehen: Schon bald fährt der Nachtbus auch Altlengbach an. Dies wurde einstimmig im Gemeinderat beschlossen. Mit einem einstimmigen Beschluss in der letzten Sitzung des Gemeinderates wurde die Verlängerung des Nachtbusses bis Altlengbach beschlossen. Bislang endete die Nachtbuslinie aus Wien in Eichgraben, in wenigen Wochen wird sie nach Altlengbach verlängert. Konkret bedeutet dies, das künftig in der Nacht von Samstag auf...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

ÖVP setzt wichtige Punkte auf die Tagesordnung des Gemeinderates

Zwei eigene Punkte hat die ÖVP auf die Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung am 17. Februar setzen lassen. Zum einen soll ein Energiebeauftragter für die Gemeinde eingesetzt werden, zum anderen geht's um die Planungen fürs neue Gemeindezentrum. Am 17. Februar 2012 tagt der Gemeinderat zum ersten Mal im neuen Jahr. Die ÖVP geht in diese Sitzung erneut mit eigenen Initiativen. So wurden etwa alle nötigen Informationen eingeholt, um die Verlängerung der Nachtbuslinie zu beschließen. Der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
ÖVP-Chef Göschelbauer: Gebührenerhöhungen um bis zu 60 Prozent sind nicht zumutbar.
2

Gebührenerhöhungen um fast 60 Prozent: Da machen wir nicht mit

Ohne die Stimmen der ÖVP wurden in der letzten GR-Sitzung des Jahres die Gebühren massiv angehoben. Fast 60 Prozent Steigerung gibt es etwa bei der Bereitstellungsgebühr für Wasser. Neben dem Budgetvoranschlag für 2012 (siehe Bericht mit allen Details hier http://cms.noe.oevp.at/61467/?MP=61-20177) wurden in der Gemeinderatssitzung vom 7. Dezember 2012 auch massive Erhöhungen einzelner Gebühren beschlossen. Insgesamt sind von Erhöhungen drei Bereiche betroffen: 1. Der Einheitssatz zur...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
Dem Budget für 2012 hat die Altlengbacher ÖVP zugestimmt, den massiven Gebührenerhöhungen nicht.

Altlengbach: Budget für 2012 im Gemeinderat beschlossen

Rund 5,2 Millionen Euro stehen der Gemeinde Altlengbach im Jahr 2012 zur Verfügung. Knapp eine Million Euro sind für außerdordentliche Projekte reserviert. Der Voranschlag wurde in der letzten Gemeinderatssitzung beschlossen. In der vierten und letzten Sitzung des Gemeinderates im Jahr 2011 wurde auch das Budget für das kommende Jahr beschlossen. Insgesamt stehen der Gemeinde im kommenden Jahr rund 5,2 Millionen Euro zur Verfügung. Im ordentlichen Haushalt, über den in der Regel die Fixkosten...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Ergebnisse der GR-Sitzung am 21. September 2011

Nahversorgung, Rettungsstelle und Befürchtungen bei der Abwasserentsorgung der Raststation. Das waren die Hauptthemen einer sehr intensiven und langen Gemeinderatssitzung am 21. September. Mehrere heikle Punkte hatte die ÖVP auf die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung setzen lassen. So zum Beispiel den Verhandlungsstand bei der Nahversorgung und die finanziellen Probleme der Rettungsstelle Altlengbach. Weiters stellte die ÖVP einen dringlichen Antrag, weil es Befürchtungen gibt, dass die...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak
Wichtige Gemeindethemen gehören im Gemeinderat behandelt und nicht nur zwischen Tür und Angel oder informell diskutiert, sagen die Gemeinderäte Steinberger und Göschelbauer.

ÖVP will Nahversorgung und Rettungsstelle im Gemeinderat behandeln

Die Zukunft der Nahversorgung sowie die finanziellen Probleme der Rettungsstelle in Altlengbach sind derzeit die kommunalpolitisch wichtigsten Themen in Altlengbach. Viele Monate, nachdem der kleine ADEG-Markt im Ortszentrum seine Pforten für immer geschlossen hat, gibt es immer noch keinen Nahversorger im Ort, ein Problem für viele Menschen, vor allem für Senioren. "Wir hören immer nur gerüchtehalber, wer mit wem verhandelt", berichtet ÖVP-Chef Göschelbauer. Konkrete Informationen oder Zahlen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Raststation und Neuwahl beschäftigten den Altlengbacher Gemeinderat

Die Vorstellung der Detailpläne der Raststation durch die Betreiber, die Wahl einer neuen Vizebürgermeisterin und die Sanierung des Kindergartens waren die wichtigsten Themen der Gemeinderatssitzung am 18. Mai 2011. Nach den Rücktritten von Vizebürgermeister Hans Schöny und GR Andreas Fisselberger waren einige Umbildungen in der SPÖ-Fraktion erforderlich. Neu im Gemeinderat sind nun Erwin Willinger und Regina Podhratzky, die ein Comeback gibt. Sie war vor Hans Schöny schon Vizebürgermeisterin....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

GR-Sitzung: Raststätten-Betreiber stellen Pläne vor

Eine umfangreiche Tagesordnung haben die Altlengbacher Gemeinderäte am 18. Mai abzuarbeiten. Unter anderem werden die Betreiber der Raststation erstmals Auskunft über Details des Großprojekts geben, weiters steht die Wahl eines/einer neuen Vizebürgermeister/in an. Doch der Reihe nach. Lang hat's gedauert: Seit Monaten fordert die ÖVP Detailinformationen über die Raststation auf der Nordseite der Autobahn auf Altlengbacher Gemeindegebiet ein. In der letzten GR-Sitzung schließlich brachte VP-Chef...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Intensive Gemeinderatssitzung in Altlengbach

Die Postversorgung, eine Resolution zur AHS-Unterstufe in Neulengbach, die Raststation und der Rechnungsabschluss 2010 waren die zentralen Themen der Gemeinderatssitzung am 23. Februar 2011. Bei der ersten Gemeinderatssitzung des Jahres 2011 standen einige wichtige Punkte auf der Tagesordnung: Postversorgung: Nachdem das Postamt Altlengbach am 28. Februar seine Pforten schließt, wird die Gemeinden vorerst vorübergehend eine Post-Partnerschaft übernehmen. Die neue Geschäftsstelle wird im...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.