Gemeinderatssitzung

Beiträge zum Thema Gemeinderatssitzung

Andreas Roder  von den Neos ist zum EU-Gemeinderat ernannt worden.

Gemeinde Neulengbach
NEOS Gemeinderat Andreas Roder zum EU-Gemeinderat ernannt

Andreas Roder  von den Neos wurde bei der Gemeinderatssitzung einstimmig zum EU-Gemeinderat ernannt und ist somit Bindeglied zwischen Neulengbach und Brüssel. NEULENGBACH. Der relativ neue Gemeinderat in Neulengbach und Fraktionsvorsitzender der NEOS bekommt eine neue Aufgabe. Er hat sich um den Posten des EU-Gemeinderates beworben und wurde zu diesem bei der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig vom Gemeinderat gewählt und ernannt. "Ich bin sehr stolz und fühle mich auch sehr geehrt.", so...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bei der Gemeinderatssitzung am 1. Dezember konnte keine Dreiviertel-Mehrheit für die Ehrenauszeichnungen erreicht werden.

Gemeinde Neulengbach
Keine Dreiviertel-Mehrheit für Ehren-Auszeichnungen

Die Ablehnung des Koalitions-Antrages zur Verleihung von Ehrenauszeichnungen sorgt für Diskussionen. NEULENGBACH. Der Antrag für Ehrenauszeichnungen bei der Gemeindratssitzung am 1. Dezember 2020 sorgte für eine hitzige Debatte.  Ein unwürdiges Schauspiel aus Sicht der Koalition, dass der Antrag von VP und den Grünen zur Verleihung von Auszeichnungen für ausgeschiedene Gemeindemandatare sowie verdiente Persönlichkeiten aus Neulengbach abgelehnt wurde. An sich hat sich ein gutes Einvernehmen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Alois Heiss (recht) stellt einen Antrag, den neuerlichen Beschluss des Nachtragvoranschlages abermals zu überarbeiten
5

Gemeinde Neulengbach
Neuer Beschluss des Nachtragsvoranschlages abermals verschoben

Der Nachtragsvoranschlag hätte in berichtigter Form noch einmal zur Abstimmung kommen sollen. NEULENGBACH. Bei der Gemeinderatssitzung am 1. Dezember 2020 sollte der bereits von der ÖVP und den Grünen beschlossene Nachtragsvoranschlag (NVA), der von der Liste Heiss aufgrund von Fehlern zur Überprüfung an die Aufsichtsbehörde geschickt wurde, auf Empfehlung dieser in überarbeiteter Version abermals zur Abstimmung kommen. Doch es kam nicht dazu. Neben Gemeinderat Andreas Roder (Neos) ortete auch...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Die Oppositionsparteien wollen den Voranschlag für die nächsten Jahre demonstrativ mit Stoppschildern aufhalten. Sie befürchten, dass die Gemeinde 2022 zahlungsunfähig ist.
9

Neulengbach
Opposition möchte Voranschlag stoppen – Gemeinde sei 2022 zahlungsunfähig

Voranschlag 2021 bis 2025 führe die Gemeinde in die Zahlungsunfähigkeit, so Neulengbachs Opposition.  NEULENGBACH. Unter den derzeit schwierigen Umständen der Pandemie und der Unvorhersehbarkeit präsentierte Finanzstadtrat Florian Steinwendtner bei der Gemeinderatssitzung am 1. Dezember den Voranschlag der kommenden fünf Jahre. "Wir hätten höhere Schulden machen können, aber wir schaffen es, diese zu verringern", so Steinwendtner. Die größten Punkte seien dabei die Überarbeitung des...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Oppositionsparteien fordern Präsenzsitzung im Lengenbachersaal und vorhergehende Covid19-Schnelltests.

Gemeinde Neulengbach
Opposition fordert Schnelltests vor Präsenzsitzung am 1. Dezember

SPÖ, Liste Heiss, FPÖ und NEOS fordern vor der Gemeinderatssitzung am 01. Dezember 2020 die Durchführung von Schnelltests für alle Teilnehmer, Funktionäre , Verwaltungsbedinstete und Besucher. NEULENGBACH (pa). Die Opposition ist für die Abhaltung einer Präsenzsitzung unter der Prämisse, dass alle Sicherheitsvorkehrungen wie bisher eingehalten und zusätzlich Schnelltests durch medizinisches Fachpersonal durchgeführt werden. "Die Sicherheit für alle Beteiligten und auch die Gewährleistung der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Einstimmig wurde der Resolution zugestimmt, die die Gemeinde an die Bundesregierung adressiert
5

Neulengbach
Gemeinde sucht um Rettungsschirm beim Bund an

Zur finanziellen Absicherung der Gemeinde stimmten alle Fraktionen einer Resolution an die Regierung zu. NEULENGBACH. Nicht oft, aber manchmal, herrscht auch Einigkeit aller Parteien in der Neulengbacher Gemeinde. So geschehen bei der Gemeinderatssitzung am 21. Oktober zum Thema: Neulengbach braucht dringend finanzielle Unterstützung vom Bund. "Wir suchen in der Resolution um 100 Prozent des Ausfalles an", so Finanzstadtrat Florian Steinwendtner, der von der Dringlichkeit mehr als überzeugt...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Fotoshooting vor der Begehung: Die Gemeinderäte mit Bürgermeister Christoph Weber und Hauptpolier Franja Lazar.
2 Video 101

Sitzenberg-Reidling
Exklusive Begehung des BVAEB-Gesundheitskompetenzzentrums (mit Video)

+++UPDATE: 4. August 2020+++ Exklusiv und einmalig waren die Eindrücke bei einer Begehung des im Bau befindlichen Gesundheitskompetenzzentrums der BVAEB in Sitzenberg-Reidling. SITZENBERG-REIDLING. Wie die Bezirksblätter im Juni 2019 exklusiv berichtet haben, entsteht auf dem fünf Hektar großen Areal das Gesundheitskompetenzzentrum der BVAEB. Damit werde ein weiterer großer Schritt in Sachen "Gesundheit und Gesundheitserhaltung" gesetzt. Mit der Vision einer Einrichtung, die ihren Schwerpunkt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Gemeinderat Altlengbach
Letzte Gemeinderats-Sitzung dieser Periode in Altlengbach

Weitgehend harmonisch verlief die letzte Sitzung des Gemeinderates dieser Periode. ALTLENGBACH (pa).Mit den Stimmen von ÖVP und SPÖ wurde der Budgetvoranschlag für das kommende Jahr beschlossen. Rund 6,5 Mio. Euro wird Altlengbach 2020 einnehmen und ausgeben. Volksschule als größtes Projekt für 2020 "Die Erweiterung der Volksschule ist unser größtes Projekt im kommenden Jahr", so Bürgermeister Michael Göschelbauer. 2,2 Mio. Euro sind dafür vorgesehen. Die ersten Aufträge für den Umbau wurden...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bürgermeister Göschelbauer mit Vizebürgermeister Luftensteiner bei der Engstelle in Altlengbach.
3

Engstelle im Ortszentrum von Altlengbach wird umgebaut

ALTLENGBACH (pa). Ein historischer Beschluss wurde in der jüngsten Sitzung des Altlengbacher Gemeinderats gefasst. "Die Engstelle mitten im Ortszentrum kommt nach vielen Jahrzehnten endlich weg.", berichtet Bürgermeister Michael Göschelbauer. In den letzten Monaten haben die Gemeindeverantwortlichen intensive Verhandlungen mit den Liegenschaftseigentümern geführt, nun wurden zwei Gebäude angekauft, die in den nächsten Monaten abgerissen werden sollen. Alle nötigen Verträge wurden nun vom...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Sonja Koschina, Michaela Rauschka und Beate Raabe-Schasching freuen sich über die 409 gesammelten Unterschriften für Tausendblum.

Dringlichkeitsantrag bezüglich Tausenblum einstimmig angenommen

NEULENGBACH. Bei der Gemeinderatssitzung am 24. April stellten die Sozialdemokratische Fraktion, die NEOS – Das Neue Österreich und Gemeinderätin Michaela Rauschka den dringlichen Antrag, der Gemeinderat Neulengbach solle sich zur Sichtbarmachung des Gemeindegebiets Tausendblum bekennen. Nach einer einstündigen Diskussion wurde der Dringlichkeitsantrag schließlich angenommen. Die Stadträtin für Bildung und Gesundheit (SPÖ), Beate Raabe-Schasching, ist sehr erfreut über das Ergebnis: "Das war...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Bürgermeister Stadler und Landespolizeidirektor Prucher wollen den Polizeistützpunkt am Bahnhof bereits im Mai eröffnen.

Polizeistützpunkt am Bahnhof soll im Mai in Betrieb gehen

Mit einem Dringlichkeitsantrag soll bei der Gemeinderatssitzung heute die Anmietung der Räumlichkeit für die die Polizeistation am Bahnhof beschlossen werden. ST. PÖLTEN (red). „Ich habe bereits ein Gespräch mit Landespolizeidirektor Hofrat Dr. Franz Prucher geführt und die Modalitäten und Vorgangsweise hinsichtlich der Anmietung und Ausstattung dieses Polizeistützpunktes am Bahnhof abgeklärt. Für die kommende Gemeinderatssitzung werden wir nun einen Dringlichkeitsantrag einbringen, damit der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
SP-Vizebürgermeister Franz Gunacker zeigt sich erfreut über den Zuspruch der ÖVP.

Gunacker: “Es geschehen noch Weihnachtswunder!”

ST. PÖLTEN (red). Erfreut ist SP-Vizebürgermeister Franz Gunacker über den einhelligen Beschluss des Budgets, das für 2015 ein Nulldefizit vorsieht, in der vergangenen Budgetsitzung des St. Pöltner Gemeinderates. Neben der SP-Mehrheitsfraktion stimmten erstmals auch die Mandatare der ÖVP dem Voranschlag zu. Die Grünen und die FPÖ enthielten sich. Für Gunacker ist das Stimmverhalten eine Bestätigung der guten Arbeit der SP-Fraktion unter Bürgermeister Matthias Stadler. "Ich hoffe, dass diese...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Die Mandatare verließen den Sitzungssaal, während die anderen Fraktionen für die Einstellung der SWAP-Zahlungen an die Raiffeisenlandesbank votierten.
3

Finanzgeschäfte im Gemeinderat: Stadtschwarze verließen den Sitzungssaal

FP-Dringlichkeitsantrag zur Aufnahme von Parteingespräche angenommen ST. PÖLTEN (red). Der St. Pöltner Gemeinderat votierte in der vergangenen Sitzung für die Einstellung der vierteljährlichen SWAP-Zahlungen an die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien (die Bezirksblätter berichteten), da die Niederösterreichische Gemeindeaufsicht festgestellt hatte, dass das zugrundeliegende Geschäft nicht ordnungsgemäß zustande gekommen und daher ungültig sei. Neben der SP-Fraktion gaben auch die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
3

Politik von und für die Erwachsenen von morgen

OBRITZBERG (jg). Insgesamt 18 Kinder bilden als Abgeordnete unterschiedlicher Schulklassen und Vereine den Obritzberger Kindergemeinderat, mit dem "in Sachen Familien- und Kinderpolitik" ein "neuer Meilenstein" gesetzt werden soll. "Ich weiß nicht, welche Spielgeräte momentan angesagt sind", verweist dahin gehend Thomas Amon auf das Ziel des Projekts: "Kinder und ihre Meinung bei Themen, die sie betreffen, einbinden", sagt der Jugendgemeinderat. In der ersten Sitzung wählten die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Die demokratiefreundlichsten Gemeindewebsites im Überblick

Herzogenburg/Traismauer: Die Homepages der Gemeinden im Test

Traismauer hat den demokratiefreundlichsten Webauftritt. REGION (mh). Die Bezirksblätter nahmen vergangene Woche die Internetseiten der Gemeinden in der Region unter die Lupe. Kriterien für das Ranking waren die Kontaktdaten aller Gemeinderäte, die genehmigten Protokolle der Sitzungen des Gemeinderates als Download und die Ankündigung der nächsten Sitzung. Persönliche Telefonnummer Der Webauftritt der Stadtgemeinde Traismauer konnte sich als Testsieger behaupten. Persönliche Telefonnummern und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
Die demokratiefreundlichsten Gemeindewebsites im Überblick

Wienerwald/Neulengbach: Die Homepages der Gemeinden im Test

Neulengbach hat den demokratiefreundlichsten Webauftritt. REGION (mh). Die Bezirksblätter nahmen vergangene Woche die Internetseiten der Gemeinden in der Region unter die Lupe. Kriterien für das Ranking waren die Kontaktdaten aller Gemeinderäte, die genehmigten Protokolle der Sitzungen des Gemeinderates als Download und die Ankündigung der nächsten Sitzung. Persönliche Telefonnummer Der Webauftritt der Stadtgemeinde Neulengbach konnte sich als Testsieger behaupten. Persönliche Telefonnummern...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
Auf Initiative von GR Hans Steinberger wurde, in einem gemeinsamen Antrag mit der SPÖ, die Installierung eines Verleihsystems für Elektrofahrräder beschlossen.
2

Altlengbach: Ergebnisse der GR Sitzung vom 24. April 2012

In der Sitzung des Gemeinderates am 24. April wurde u.a. der Ausbau des Radweges, die Einführung eines E-Bike-Verleihs sowie die Sanierung eines Kanal-Teilabschnitts beschlossen. Ein ÖVP-Antrag zur Bürgerbefragung wurde von der SPÖ Mehrheit abgelehnt. Mit insgesamt 4 Dringlichkeitsanträgen begann die Gemeinderatssitzung am 24. April. Zwei davon hatte die ÖVP eingebracht. Zum einen wurde verlangt, dass künftig alle Gemeinderäte in die Erarbeitung einer Bürgerbefragung eingebunden werden. "Wir...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.