Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl 2020

Politik
Bruck soll pinker werden: Anja Meieregger, Sebastian Wintschnig und Wolfgang Klampfer.

Die Neos probieren es mit Quereinsteigern

Sebastian Wintschnig, Anja Meieregger und Wolfgang Klampfer, das sind die Neos-Kandidaten in Bruck für die Gemeinderatswahl. Im Segafredo in der Brucker Innenstadt zeigten sie sich innovationsfreudig. "Wir kommen mit neuen Ideen und neuen Konzepten für Bruck, egal ob wir nun den Einzug in den Gemeinderat schaffen oder nicht", erklärt Spitzenkandidate Sebastian Wintschnig, der für die Neos auf alle Fälle auch nach dem 22. März weitermachen möchte. "Belebung der Brucker Innenstadt ist...

  • 18.02.20
Politik
Das neue Kandidatenteam der SPÖ Tragöß-St. Katharein mit Gerhard Hindler, Willibald Zechner, Günter Jessner, Markus Haring, Andreas Milchrahm und Rene Moderer.
2 Bilder

SPÖ Tragöss-St. Katharein tritt mit „Next Generation“ zur Gemeinderatswahl an

Die SPÖ Tragöß-St. Katharein hat sich neu formiert, die mit konkreten Zielen für die nächsten fünf Jahre antritt. Neben der Unterstützung der Vereine wird man sich für den Lückenschluss des Lamingtalradweges, für die Schaffung von leistbarem Wohnraum und Wohnungen starkmachen und fordert auch die Schaffung von betreutem Wohnen bzw. Installation eines Tageszentrums. Außerdem sollen mit Unterstützung der Gemeinde Möglichkeiten geschaffen werden, heimische Produkte der Landwirtschaft besser...

  • 18.02.20
Politik
Das Team der SPÖ Pernegg mit Spitzenkandidat Gemeindekassier Norbert Dietel (3.v.r.)

SPÖ Pernegg will mitgestalten

Im Zuge ihrer Jahreshauptversammlung ist kürzlich auch die SPÖ Pernegg in den Wahlkampf für die Gemeinderatswahl gestartet. Das Team rund um Gemeindekassier Norbert Dietel steht. Nach der knappen Wahlniederlage 2015 gilt es jetzt Stimmen dazuzugewinnen, um endlich wieder aktiv die Gemeinde mitgestalten zu können. Die bisherige Mandatsverteilung in Pernegg: ÖVP: 6 Mandate, SPÖ: 5 Mandate, Liste ALP: 3 Mandate, FPÖ: 1 Mandat.

  • 18.02.20
Politik
Jürgen Klösch führt wieder die Brucker KPÖ-Liste an.

Gemeinderatswahl 2020
Brucker KPÖ peilt ein zweites Mandat an

Für die GR-Wahl setzt die KPÖ Bruck auf bewährte Themen und präsentiert sechs Listen-Kandidaten. "Auf unserer Liste finden sich keine Überraschungskandidaten". Mit diesem kleinen Seitenhieb auf andere Parteien läutete Jürgen Klösch vergangenen Freitag jene Pressekonferenz ein, bei der die Kandidatenliste plus die wichtigsten Themen für die bevorstehende Gemeinderatswahl präsentiert wurden. Sechs Namen finden sich auf seiner Liste. An erster Stelle kandidiert er selbst, danach folgen Thomas...

  • 14.02.20
Politik
FPÖ-Liste: Patrick Hollerer, Reinhard Richter, Thomas Haberfellner, Maria Elisabeth Posch und Herbert Suschnig.

Gemeinderatswahl 2020
Überraschung auf der FPÖ-Liste Kapfenberg

Thomas Haberfellner wechselt kurzerhand von der SPÖ zur FPÖ – aus Frust, wie er selbst sagt. Mit einer personellen Überraschung wurde am vergangenen Mittwoch die Kandidatenliste der Kapfenberger FPÖ für die bevorstehende Gemeinderatswahl präsentiert: Thomas Haberfellner, bislang Gemeinderat der SPÖ und zudem Wohnungsreferent, wechselt die Partei und kandidiert auf dem fünften Listenplatz der FPÖ. Der Grund für seine Entscheidung war die Tatsache, dass er auf der SPÖ-Liste nach hinten,...

  • 13.02.20
Politik
Hubert Zinner, Bürgermeister in Tragöß-St. Katharein
3 Bilder

ÖVP nominiert weitere Spitzenkandidaten

Derzeit finden bei der Steirischen Volkspartei die außerordentlichen Ortsparteitage statt, bei der die Kandidatinnen für die „wichtigste Wahl auf Kommunalebene“ nominiert werden. In Aflenz führt Bgm. Hubert Lenger die Volkspartei wieder als Spitzenkandidat an. In Tragöß wurde ebenfalls der amtierende Bürgermeister Hubert Zinner zum Spitzenkandidaten gewählt. Gemeindekassier Roland Schadl wird die Volkspartei Turnau an der Spitze für die Wahl anführen. In Breitenau steht Gemeinderat...

  • 10.02.20
Politik
Pressekonferenz im Cafe Seidl: Berthold Strobl, Siegi Schrittwieser, Bgm. Stefan Hofer, Karl Schlögl
8 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Ein Personenkomitee für Stefan Hofer

Am vergangenen Freitag lud der Turnauer Bürgermeister Stefan Hofer zur Pressekonferenz mit Präsentation seines Teams für die bevorstehende Gemeinderatswahl. Und er hatte dafür prominente Unterstützer mitgebracht: den früheren LH-Stv. Siegi Schrittwieser und den ehemaligen Innenminister Karl Schlögl. Beide warfen sich für den SPÖ-Listen-Ersten verbal ins Zeug und lobten ihn für seine bisherige politische Arbeit. Rund 50 Unterstützer hat Hofer für sein prominent besetztes Personenkomitee mit ins...

  • 03.02.20
Politik
"Einen Plan für Bruck" – und offensichtlich auch ein Herz für Bruck – haben die SPÖ-Kandidaten rund um Bgm. Peter Koch.
3 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Die SPÖ zeigt ihre Kandidaten her

Sowohl in Bruck als auch in Kapfenberg präsentierte die SPÖ ihre Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl am 22. März. In Bruck führt erwartungsgemäß Peter Koch als "Titelverteidiger" die Liste an. Es folgen Andrea Winkelmeier, Werner Anzenberger, Claudia Dornhofer, Peter Schlagbauer und Kerstin Stocker. Noch in den "Top ten": Wolfgang Waxenegger, Nicole Midl, Jörg Rabl und Carina Nemeth. "31 Frauen bei 62 Plätzen, sieben Neue unter den ersten 15 und eine ausgewogene Mischung aus jungen und...

  • 21.01.20
Politik
Zu Besuch im WOCHE-Büro: der Turnauer SPÖ-Ortsparteivorsitzende Berthold Stobl und LAbg. Bgm. Stefan Hofer.
12 Bilder

Mit einem starken Team zur Wahl

Erstmals sind alle Ortsteile von Turnau auf der SPÖ-Liste vertreten. Mit einem seiner Ansicht nach starken Team geht der Turnauer Bürgermeister Stefan Hofer in die bevorstehende Gemeinderatswahl. "Das Team steht, auf unserer Liste haben wir Vertreter jeden Alters, aus allen gesellschaftlichen Schichten, Männer wie Frauen und heuer erstmals auch Vertreter aus allen Turnauer Ortsteilen, das ist eine Premiere", zeigt sich Bgm. Stefan Hofer stolz. Gemeinsam mit SPÖ-Ortsparteivorsitzenden...

  • 17.01.20
Politik
Einladung zum Mitmachen: der Kapfenberger Bürgermeister Fritz Kratzer und Vizebürgermeister Erika Lasaridis.

"Stadt Kapfenberg in die Zukunft denken"

Die Kapfenberger SPÖ sucht Menschen, die an einem erfolgreichen Kapfenberg mitbauen wollen. Wer politisch interessiert ist, gute Ideen hat und mitreden möchte, der kann sich jetzt bei der SPÖ Kapfenberg um ein Gemeinderatsmandat bewerben. Einzige Grundvoraussetzung: man muss in Kapfenberg gemeldet sein; einziger Ausschlussgrund: man ist bereits Mitglied einer anderen Partei. "Wir sprechen hiermit ganz offiziell eine Einladung an alle aus, die mitmachen möchten, an einem erfolgreichen...

  • 15.02.19
Politik
Auf VP-Bezirkstour: Landesrat Johann Seitinger und Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg.

Die VP rüstet sich bereits jetzt für die Wahl

Bei der steirischen Volkspartei laufen schon jetzt die Vorbereitungen für die Gemeinderatswahl 2020. Dder Fahrplan dafür wurden im Rahmen eines Pressegspräches in Bruck an der Mur präsentiert. Die obersteirischen Auftragsbücher sind voll, die heimische Wirtschaft ist derzeit von einem Aufwärtstrend geprägt – diesen wirtschaftlichen "Hype", wie er es nennt, will Landesrat Hans Seitinger nutzen, um quasi Werbung für die Obersteiermark zu machen. "Wir haben hier das höchste Medianeinkommen, die...

  • 19.03.18
Politik
Das neue Führungstrio der steirischen Freiheitlichen (v.l.): Klubobmann und Landesparteisekretär Stefan Hermann, Landesgeschäftsführer Anton Kogler, Landesparteiobmann Mario Kunasek
2 Bilder

Neuer Landesgeschäftsführer für steirische FPÖ

Bei der Vorstellung von Anton Kogler als neuem FP-Landesgeschäftsführer heizt Landesparteiobmann Mario Kunasek Spekulationen um einen vorgezogenen Wahltermin für die Landtagswahl an. Kunaseks Ziel: der Landeshauptmannsessel. "Ein guter Tag beginnt mit einer guten Personalentscheidung", mit diesen Worten startete FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek in die heutige Freitagmorgen-Pressekonferenz. Der Hintergrund: Nach dem Abgang von Fritz Probst als Landesgeschäftsführer der steirischen...

  • 02.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.