Gemeinderatswahl 2021

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl 2021

Dieses Facebookposting sorgte für Diskussionen darüber, ob Freiwillige Feuerwehren in Wahlkampf hineingezogen werden dürfen.
2

Diskussion um Getränkespende

KLAGENFURT. Der Vorfall ereignete sich im Vorwahlkampf zur Gemeinderatswahl: Eine Klagenfurter Freiwillige Feuerwehr erhielt von dem sich im Wahlkampf um den Bürgermeisterposten befindlichen Christian Scheider (Team Kärnten) zwei Lagen eines Energydrinks. Eines steht außer Zweifel: Zum Sieg um das Rennen um den Bürgermeisterposten hat diese kleine Spende höchstens marginal beigetragen – Christian Scheider versteht es aber seine Interessen punktgenau einzusetzen.  Online-DiskussionIn einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
In Krumpendorf geht es vor der Stichwahl gemäßigt zu.
3

Stichwahl Krumpendorf
Diese zwei Herausforderer begegnen sich auf Augenhöhe

Vor der Stichwahl am 14. März 2021 in Krumpendorf bleiben Gernot Bürger (ÖVP) und Manfred Bacher (SPÖ) pragmatisch. KRUMPENDORF. Hilde Gaggl hat keinen direkten Nachfolger im ersten Durchgang bekommen. In Krumpendorf lautet das Duell Manfred Bacher (SPÖ) gegen Gernot Bürger (ÖVP). "Mit Gemeinde verbunden""Ich bin Tag und Nacht für die Bürgerinnen und Bürger da, lebe und arbeite hier auch. Wir haben ein super Team, das sich sowohl aus neuen als auch aus erfahrenen Mitgliedern zusammensetzt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Am 14. März geht es in Klagenfurt wieder zur Stichwahl
3

Stichwahl Klagenfurt
Duell im Klagenfurter Rathaus

Der Überraschungs-Mann und die Pragmatische: Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) und Christian Scheider (Team Kärnten) sind wieder einmal in der Stichwahl. So sieht die Aufteilung der Mandate aus. KLAGENFURT. Und wieder heißt es bei den Klagenfurter Gemeinderatswahlen: "Maria-Luise Mathiaschitz gegen Christian Scheider". Für viele Politikexperten war das vorhersehbar. "Mit einer Stichwahl hab ich auch gerechnet. Was mich aber überrascht hat, ist, dass Scheider es geschafft hat, mit einer neuen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Christian Grüninger Kuke Partei

Kuke-Partei: die Erwartungen

Am Abend. 28. Februar 2021, vor der Auszählung meldet sich Christian Grüninger von der Kuke-Partei zu Wort: "Wir hoffen auf einen Einzug in den Gemeinderat, müssen aber das Wahlergebnis abwarten. Wir werden danach sehen, wie es weitergeht. Ich bin aber voll optimistisch, haben um jede Stimme gekämpft".

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger

Gemeinderatswahlen 2021
Grüne Kandidat Frank Frey im Gespräch

KLAGENFURT."Ich bin heute sehr optimistisch für den Wahlausgang, spannend wird es morgen mit der Auszählung der Wahlkarten, dann haben wir das endgültige Wahlergebnis. Es war ein außergewöhnlicher Wahlkampf in Coronazeiten. Ich war heute gegen 10 Uhr bei der Wahl", so Grüne-Kandidat in einer aktuellen Umfrage der WOCHE.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Heribert Kulmesch (SPÖ) konnte sich durchsetzen
2

Gemeinderatswahlen 2021
Zell: Fast alles beim Alten

Zell/Sele. Die SPÖ konnte in der Gemeinde Zell/Sele ihre Vormachtstellung behalten: 48,7 Prozent. Mit knapp 53 Prozent schaffte es der amtierende Bürgermeister, Heribert Kulmesch (SPÖ), wieder auf den Bürgermeisterposten. "Ich bin sehr froh, dass ich mich gegen die Konkurrenten durchsetzen konnte. Ein Wermutstropfen bleibt, dass wir um 5 Stimmen das 6. Mandat nicht erreicht haben", sagt Kulmesch. Die Einheitsliste EnotnaLista mit Danijel Olip schaffte immerhin 42,1 Prozent und konnte sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Die bevorstehenden Gemeinderatswahlen werden spannend: In Klagenfurt wird mit einer Stichwahl gerechnet

Wahlrückblick
So wählte man 2015

Rückblick: Am 1. März 2015 wählte Kärnten einen neuen Gemeinderat.  464.364 Menschen waren damals wahlberechtigt.  KLAGENFURT/KLAGENFURT-LAND. 43.193 gültige Stimmen wurden 2015 in Klagenfurt abgegeben. Deutlich mehr waren es 2009: damals waren es 52.397. Die Wahl im Jahr 2015 wurde in Klagenfurt von einem Thema dominiert: der Stichwahl zwischen der amtierenden Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) und Christian Scheider (damals noch FPÖ). Bei der kommenden Wahl gehen Politikexperten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Peter Kowal ist Chefredakteur der Regionalmedien Kärnten.
2

Kommentar
Beschmierer mit Humor bloßgestellt

Im Großraum Bleiburg beschmierten Unbelehrbare Wahlplakate mehrere Listen, die sich am 28. Februar der Gemeinderatswahl stellen. Wie eine Partei darauf reagierte, ist sehenswert.  Im Jauntal, konkret im Großraum Bleiburg, treiben (vermutlich mehrere) Unbelehrbare ihr Unwesen. Sie beschmierten in der Nacht von Freitag auf Samstag Wahlplakate mehrerer Listen, die sich am 28. Februar der Gemeinderatswahl stellen, mit schwarzer Farbe und verunstalteten die Gesichter der Kandidaten. Die Reaktionen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Was hat Donald Trump mit der Wahl in Kärnten zu tun?

In Zeiten der Pandemie, Corona-Maßnahmen und Lockdowns verlagert sich der Wahlkampf für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl am 28. Februar ins virtuelle Schaufenster. Der scheidende US-Präsident Donald Trump darf für die Kandidaten aus 132 Gemeinden kein Vorbild sein. Was hat Donald Trump, der scheidende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, mit der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl am 28. Februar in Kärnten zu tun? Er diffamiert Journalisten und Redakteure, die kritisch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Die Antworten gibt der Wähler

Ein Kommentar zum Partei-Wechsel des ehemaligen Klagenfurter Bürgermeisters Christian Scheider von der FPÖ zum Team Kärnten. Ein Wechsel, der mehr Fragen aufwirft als Antworten liefert. Vorgänge in der Parteipolitik werfen viele Fragen auf. Jüngstes Beispiel ist der Wechsel des ehemaligen Klagenfurter FPÖ-Bürgermeisters Christian Scheider zum Team Kärnten von Gerhard Köfer. Was er hier nicht durfte, ist ihm dort gestattet, nämlich erneut für das Bürgermeister-Amt in der Landeshauptstadt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Noch-Stadtrat Christian Scheider geht in Klagenfurt als Bürgermeister-Kandidat für das Team Kärnten in die Wahl.
3

Christian Scheider
„Die FPÖ hat mich verraten“

Klagenfurts ehemaliger Bürgermeister Christian Scheider verlässt nach über dreißig Jahren die FPÖ. Der Bürgermeister-Kandidat des Teams Kärnten von Gerhard Köfer im WOCHE-Interview. WOCHE: Ihr Wechsel zum Team Kärnten als Bürgermeister-Kandidat für Klagenfurt kursierte schon lange als Gerücht. Weshalb wenden Sie sich von der FPÖ ab? CHRISTIAN SCHEIDER: Seit der Wahl 2015 versuchte der nunmehrige Parteiobmann schrittweise, mich in meiner Arbeit und meiner Leistung einzuschränken. Das spiegelte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Beim sommerlichen Gespräch: Martin Gruber ist Landesparteiobmann der ÖVP und Landesrat in der SPÖ-ÖVP-Koalition in der Kärntner Landesregierung.
2

Sommer-Interview
„Es braucht die ÖVP als Korrektiv in Kärnten“

Martin Gruber, Landesparteiobmann der ÖVP, im Sommer-Interview der WOCHE Kärnten. Weshalb dauerte sein „Papa-Monat“ lediglich zehn Tage? Warum brauchen die Gemeindestuben mehr „Türkis“? Wie lange ist die Koalition mit der SPÖ angelegt? Und: Warum packt er im September die Lederhose aus? WOCHE: Sie wurden im März zum dritten Mal Vater. Die Corona-Pandemie machte dem beabsichtigten „Papa-Monat“ einen Strich durch die Rechnung. Wollen Sie den „Papa-Monat“ nachholen? MARTIN GRUBER: In der Art und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Im Sommer-Interview: Gernot Darmann ist Landesparteiobmann der FPÖ und Klubobmann im Kärntner Landtag.
4

Sommer-Interview
„Die Universität gehört in die Innenstadt“

Gernot Darmann, Landesparteiobmann der FPÖ, im Sommer-Interview der WOCHE Kärnten: Was er politisch bereut, was er Ex-Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache antworten würde – und seine Vision für die Landeshauptstadt Klagenfurt. WOCHE: Entdecken Sie im Corona-Sommer 2020 die Liebe zur Landwirtschaft? GERNOT DARMANN: Generationen vor mir waren sehr intensiv mit der Landwirtschaft verbunden, deshalb hatte ich diese Leidenschaft schon immer. Fakt ist, dass gerade die Corona-Zeit ein Umdenken...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Gerhard Köfer führt das Team Kärnten und dessen Interessengemeinschaft im Kärntner Landtag an.
2

Sommer-Interview
„Man wird mit mir rechnen müssen“

Gerhard Köfer, Chef des Teams Kärnten, im Sommer-Interview der WOCHE Kärnten. Weshalb schreibt er ein politisches Tagebuch? Warum war er bereits als Spittaler Bürgermeister in Opposition? Und: Was macht einen guten Bürgermeister aus? WOCHE: Sie veröffentlichen auf Facebook regelmäßig ein politisches Tagebuch. Führen Sie auch ein persönliches Tagebuch? GERHARD KÖFER: Ich habe 2008 und 2009 ein persönliches Tagebuch geschrieben und in Buchform herausgebracht. Das war zum damaligen Zeitpunkt ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
„Hierhin führt der Weg“, zeigt Neos-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern. Er möchte 2023 mit den Neos in den Landtag einziehen.
6

Sommer-Interview
„Ich möchte am Wahlabend nicht schwitzen müssen“

Markus Unterdorfer-Morgenstern, Landessprecher der Neos, im Sommer-Interview der WOCHE Kärnten: Wann trat er das letzte Mal als Schlagersänger Marco Polo aus? Weshalb steht er gerne im Rampenlicht? Wer „heilte“ ihn von der Politikverdrossenheit? Und in welchen Gemeinden treten die Neos bei den Gemeinderatswahlen 2021 an? WOCHE: Sie traten in jungen Jahren als Schlagersänger Marco Polo auf. Wann war Ihr letzter Auftritt? MARKUS UNTERDORFER-MORGENSTERN: Die letzten offiziellen Auftritte waren im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Gernot Darmann ist Landesparteiobmann der FPÖ Kärnten und freiheitlicher Klubobmann im Kärntner Landtag.
1 5

Gernot Darmann
„HC ist das Problem der Liste HC“

Gernot Darmann, Landesparteiobmann der FPÖ Kärnten, spricht im großen WOCHE-Interview über seinen einstigen Förderer Heinz-Christian Strache, die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2021, Regionalität, Corona und Hilfspakete. Er fordert vom Land Kärnten einen Soforthilfe-Unterstützungsfonds für die Wirtschaft in Höhe von 100 Millionen Euro. WOCHE: Die Bundesregierung schnürt ein Corona-Gemeindehilfspaket in Höhe von einer Milliarde Euro. Nach welchen Kriterien sollte die Verteilung erfolgen?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Setzt sich mit einer Bürgermeister-Kandidatur auseinander: Gerhard Köfer (Team Kärnten)
1

Bürgermeister-Kandidatur
Köfers Entscheidung fällt im Herbst

Gerhard Köfer kokettiert im Gespräch mit der WOCHE Kärnten mit einem Antreten bei der Bürgermeister-Wahl 2021 in Spittal. Was wird im Fall des Falles mit dem Team Kärnten auf Landesebene? KÄRNTEN. Kandidiert er, oder kandidiert er nicht? Im März 2021 stehen in Kärnten Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen an. Während die Parteien in vielen Gemeinden bereits die Weichen gestellt haben, ist in der Landespolitik weiter eine Frage offen: Tritt Gerhard Köfer (Team Kärnten), von 1997 bis 2013...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Landessprecherin Olga Voglauer mit dem nunmehrigen Vizekanzler Werner Kogler während des Wahlkampfes zur Nationalratswahl
1 3

Olga Voglauer
„Ich bringe den Bundesblick nach Kärnten“

Olga Voglauer, Nationalratsabgeordnete und Landesprecherin der Grünen, im WOCHE-Interview: Wie sie den Spagat zwischen Regierungspartei in Wien und außerparlamentarischer Opposition in Kärnten schaffen möchte. WOCHE: Landesspitzenkandidatin zur EU-Wahl, Wahl zur Landessprecherin der Grünen, Landesspitzenkandidatin zur Nationalratswahl, Einzug in den Nationalrat und erfolgreiche Koalitionsverhandlungen – wie fällt in einem Satz Ihre persönliche Bilanz des Politik-Jahres 2019 aus? OLGA VOGLAUER:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.