Gemeinderatswahl 2021

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl 2021

Das Lachen des Bürgermeisters ist authentisch, aber keine Kunst, schließlich wird er gekitzelt: 7 von 10 Punkten.
7

Linz wählt
Die Linzer Wahlplakate im Expertinnen-Check

Wir haben die Kommunikationsexpertin Letitia Lehner gefragt, wie ihr die aktuellen Wahlplakate gefallen. Zumindest bei dieser Entscheidung geht der erste Platz an die Grünen, dahinter folgen SPÖ, FPÖ und Neos. LINZ. "Langweilig" findet Letitia Lehner von der Linzer Agentur MOOI Design, den laufenden Wahlkampf – zumindest aus Sicht einer Kommunikationsexpertin. "Dieselben alten Wahlthemen, dieselben alten Gesichter", sagt Lehner. Aber was macht ein gutes Plakat aus? "Es soll auffallen und den...

  • Linz
  • Christian Diabl
Anzeige
Vizebürgermeister Markus Hein kritisiert die lasche Zuwanderungspolitik und fordert ein härteres und konsequenteres Durchgreifen.
Video

FPÖ Linz
"Sicherheit gibt es nur mit uns"

FPÖ-Bürgermeisterkandidat Markus Hein setzt sich für mehr Sicherheit in unserer Heimatstadt Linz ein. LINZ. Die völlig verfehlte Einwanderungspolitik der vergangenen Jahre nach Österreich und nach Linz trägt nun ihre bitteren Früchte. „In den Wohnsiedlungen gibt es immer mehr Konflikte. In der Kriminalitätsstatistik sind Migranten Jahr für Jahr stärker vertreten. Viele Frauen trauen sich abends nicht mehr alleine auf die Straße. Ein geordnetes Zusammenleben wird immer schwieriger. So kann es...

  • Linz
  • StadtRundschau Linz & Urfahr
Spitzenkandidat Emanuel Klatzer mit einer Mitstreiterin beim Infostand auf dem Linzer Hauptplatz.
7

Linz wählt
Paneuropäische Partei "Volt" wird in Linz vorstellig

Der 23-jährige Student Emanuel Klatzer ist Linzer Spitzenkandidat für Volt, eine europäische Partei, die erstmals in Linz antritt. LINZ. Mit "Volt" kandidiert eine bislang weitgehend unbekannte Partei erstmals bei der Gemeinderatswahl in Linz. Es ist nach der Wien-Wahl erst das zweite Antreten in Österreich, dementsprechend sind die Hoffnungen auf einen Einzug in den Gemeinderat überschaubar. Vielmehr geht es der jungen Partei darum, sich "in Oberösterreich und Linz vorzustellen". Gegründet...

  • Linz
  • Christian Diabl
Bürgermeister Klaus Luger will mit einer deutlich gestärkten SPÖ in seine letzte Amtsperiode bis 2027 gehen.
4

Interview
Luger: "Die Spaltung der Gesellschaft macht mir Sorgen"

Alle Spitzenkandidaten im Interview – an einem Ort ihrer Wahl. Heute: Klaus Luger von der SPÖ über Investoren, Corona, Verkehr, Integration und eine geregelte Amtsübergabe. LINZ. Klaus Luger ist seit 2013 Bürgermeister und unter anderem für einen Teil der Finanzen zuständig. Warum treffen wir uns in der Tabakfabrik? Weil das der Hotspot von Innovation ist, weil hier Digitalisierung und Kreativität zusammengeführt werden und weil das so typisch für Linz ist in der Bewältigung der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Clemens Brandstetter könnte der erste Wandel-Gemeinderat in Linz werden.

Linz wählt
Wandel hofft auf Einzug in Gemeinderat

Der Wandel tritt zum ersten Mal in Linz an und will mit Spitzenkandidat Clemens Brandstetter den Einzug in den Gemeinderat schaffen. Kurz vor der Wahl zeigt sich der optimistisch. LINZ. "Wir meckern nicht, sondern haben konkrete, detaillierte Konzepte, wie wir Linz ins 21. Jahrhundert bringen", so Wandel-Spitzenkandidat Clemens Brandstetter zum Abschluss des Wahlkampfes. Er rechnet sich durchaus Chancen aus, in den Gemeinderat einzuziehen. Zentrale Themen sind eine Leerstandsabgabe, um die...

  • Linz
  • Christian Diabl
Bürgermeister Klaus Luger beim SPÖ-Fest im Volksgarten.
16

Linz wählt
Wahlkampf mit Bratl, Bier und Blasmusik

Die Corona-Zahlen haben Feste gerade noch erlaubt und vor allem die drei großen Parteien, haben in beinahe allen Stadtteilen aufspielen lassen. Wir haben drei Veranstaltungen besucht. LINZ. Während die kleinen Parteien vor allem auf die Straße und das Internet setzen, konnte man heuer in beinahe jedem Stadtteil mit SPÖ, FPÖ oder ÖVP im großen Stil essen, trinken, tanzen und diskutieren. Abgesehen von den 3G-Kontrollen merkte man von Corona nicht viel. "Ich komme unverändert mit den Leuten ins...

  • Linz
  • Christian Diabl
Markus Hein vor zehn Tagen beim Wahlinterview mit der StadtRundschau.

Corona-Krise
FPÖ-Vizebürgermeister Markus Hein mit Corona infiziert

Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ) hat sich mit dem Corona-Virus infiziert und befindet sich seit einigen Tagen in häuslicher Quarantäne. LINZ. Die Linzer FPÖ muss in der Schlussphase des Wahlkampfes auf ihren Spitzenkandidaten verzichten. Wie die Partei heute in einer Aussendung bekannt gegeben hat, wurde Hein positiv auf das Corona-Virus getestet. "Glücklicherweise habe ich einen milden Verlauf mit erhöhter Körpertemperatur. Selbstverständlich habe ich der Gesundheitsbehörde alle nötigen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Hannes Mitterer und Eveline Pupeter haben das Personenkomitee initiiert.

Linz wählt
Personenkomitee unterstützt Bürgermeister Klaus Luger

Unter dem Slogan "Gemeinsam Linz" hat sich am Donnerstag ein Personenkomitee für die Wiederwahl Klaus Lugers zum Bürgermeister vorgestellt. LINZ. Eva Schobesberger hat schon eines, nun zieht auch der Bürgermeister nach. Kurz vor der Wahl hat die SPÖ ein überparteiliches Personenkomitee für Klaus Luger präsentiert. Initiiert wurde es von der Unternehmerin Eveline Pupeter und dem ehemaligen liberalen Gemeinderat Hannes Mitterer. Pupeter ist Alleineigentümerin von emporia Telecom und entwickelt...

  • Linz
  • Christian Diabl
Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) im Gespräch mit den Jugendlichen.
25

Linz wählt
Jugendliche befragen Spitzenkandidaten auf dem "heißen Stuhl"

Sechs Bürgermeisterkandidaten, sechs Jugendliche und viele Fragen: Ein Projekt von DorfTV in Kooperation mit der StadtRundschau bietet jungen Erstwählern eine Wahlhilfe für den 26. September. LINZ. "Spannend, vor allem auch inhaltlich durchaus fordernd", so resümiert Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) seine 30 Minuten auf dem "heißen Stuhl" mit Jugendlichen, die am 26. September zum ersten Mal in Linz wählen dürfen. Beim Community-Sender DorfTV konnten sechs von ihnen in die Rolle von...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die grünen Taschen gehen weg wie die warmen Semmeln.
7

Linz wählt
Von grünen Taschen und pinken Schnitten

Straßenwahlkampf in Linz: Ein Lokalaugenschein bei den Grünen und den Neos auf dem Wahlkampf-Hotspot Landstraße. LINZ. Die Landstraße ist nach der Mariahilfer Straße die Einkaufsstraße mit der höchsten Frequenz in Österreich. Da ist es wenig verwunderlich, dass sie auch der zentrale Hotspot für den Straßenwahlkampf der Parteien ist. Besonders gerne parken die Grünen ihr Lastenrad hier. Wann immer es die Zeit zulässt, ist auch die Spitzenkandidatin Eva Schobesberger dabei – meist spontan...

  • Linz
  • Christian Diabl
Hein plädiert für den "Schwedischen Weg" in der Corona-Krise.
4

Interview
Markus Hein: "Die Integration ist bei uns gescheitert"

Alle Spitzenkandidaten im Interview – an einem Ort ihrer Wahl. Heute: Markus Hein von der FPÖ zu Anrainerprotesten gegen die Stadtbahn, Schwierigkeiten beim Ausbau des Radwegenetzes, gescheiterte Integration, den "Schwedischen Weg" und seinen ersten Tag als Bürgermeister.  LINZ. Vizebürgermeister Markus Hein ist seit 2015 unter anderem für Planung und Infrastruktur zuständig. Im Mai erlitt er eine Hirnblutung. Zuerst einmal: Wie geht es Ihnen nach Ihrer schweren Erkrankung? Die Kondition ist...

  • Linz
  • Christian Diabl
Clemens Brandstetter will die 35-Stunden-Woche für städtische Betriebe.

Linz wählt
Der Wandel fordert 35-Stunden-Woche für Linz

Um die Arbeit gerechter zu verteilen, fordert der Wandel die Einführung der 35-Stunden-Woche. Die städtischen Betriebe sollen dabei mit gutem Beispiel vorangehen. LINZ. Der Wandel fordert, dass die Stadt Linz und die Unternehmensgruppe der Stadt Linz, also etwa die GWG, Linz AG, Ars Electronica die Arbeitszeit auf 35-Wochenstunden bei vollem Lohnausgleich für alle Mitarbeiter reduzieren. Es gehe darum, die Arbeit gerechter zu verteilen, heißt es vom Wandel, der eine Studie aus Island zitiert....

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Neos-Zukunftsvillage machte auf dem Linzer Hauptplatz Station.
2

Linz wählt
Neos wollen starke Stimme für die jungen Linzer sein

Beim Zukunftsvillage der Neos auf dem Hauptplatz konnten die Kandidaten mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen. In der Vorwoche haben die Linzer Neos auch ihr Programm präsentiert. LINZ. Das Neos-Zukunftsvillage hat vergangenen Freitag Stopp in Linz gemacht. Am Hauptplatz hatten die Linzer die Gelegenheit die Kandidaten und ihre Ideen persönlich kennenzulernen. "Wir NEOS geben 500.000 Euro für den Landtags- und Kommunalwahlkampf zusammen aus, nicht wie die ÖVP alleine in Linz. Deshalb ist uns...

  • Linz
  • Christian Diabl
Lorenz Potocnik und Christian Trübenbach verteilen Infomaterial.
7

Linz wählt
Wahlkampf mit Lastenrad und Kugelschreiber

Auf der Straße kämpfen besonders die kleinen Listen um die Aufmerksamkeit der Wähler. Besonders beliebt ist der Südbahnhofmarkt. Ein Lokalaugenschein bei Linz-plus. KPÖ und Wandel. LINZ. Samstag Vormittag am Südbahnhofmarkt. Die spätsommerliche Sonne brennt herunter und die Standl sind bestens besucht. Doch nicht nur Marktfans treiben sich in diesen Tagen dort herum. Gleich vier wahlwerbende Parteien und Listen wollen ihr Infomaterial unter die Leute bringen und Wählerstimmen sammeln. Anders...

  • Linz
  • Christian Diabl
Unterstützen Eva Schobesberger: Leander Duschl, Hannah Winkelbauer, Alexandra Schmid, Sigrid Lamberg, Evi Gmach, Gerda Lenger und Elke Welser (v.l.).
2

Linz wählt
Personenkomitee unterstützt Eva Schobesberger

Die grüne Spitzenkandidatin Eva Schobesberger darf sich über ein Unterstützungskomitee freuen. "Her mit Eva" lautet die Kampagne, die sie in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt bringen soll. LINZ. "Her mit Eva", wünscht sich das neugegründete "Team Eva". Gemeint ist Eva Schobesberger, die in ihren Augen die beste Bürgermeisterin für Linz wäre. Mit der Kampagne "diebuergermeister.in" wollen an die hundert Linzerinnen und Linzer die Spitzenkandidatin neben dem "regulären" Wahlkampf der Grünen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Ab 6. September berichtet der oberösterreichische Privatsender LT1 täglich aus dem gläsernen Wahlstudio am Linzer Hauptplatz.

OÖ Landtagswahl 2021
LT1 berichtet täglich aus gläsernem Studio am Linzer Hauptplatz

Aus einem gläsernen Wahlstudio berichtet der Privatsender LT1 ab 6. September täglich vom Linzer Hauptplatz aus. Zu Gast sind neben den Spitzenkandidaten auch Politologen und Meinungsforscher. LINZ. Bis zum 26. September berichtet LT1 täglich aus dem gläsernen Container-Studio vom Linzer Hauptplatz aus exklusiv zur Oberösterreichischen Landtagswahl. Geladen sind neben den Spitzenkandidaten auch Politologen und Meinungsforscher. Weitere Infos zum Programm auf lt1.at

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Eva Schobesberger (Mitte) mit ihrem Team.
4

Linz
Neue Plakatwelle der Linzer Grünen

Die Linzer Grünen thematisieren in ihrer zweiten Plakatwelle neben Klimaschutz auch Einkommensgerechtigkeit. LINZ. Die Linzer Grünen haben ihre zweite Plakatwelle präsentiert. Diese wird ab dem Wochenende schrittweise aufgeklebt. Nachdem die erste Welle Klimaschutz und ein gutes Zusammenleben thematisiert hat, geht es nun um "Mehr Platz zum Leben" und gerechte Einkommen. Veränderung an der StadtspitzeDas dritte Plakat zeigt die grüne Spitzenkandidatin Eva Schobesberger. "Ich möchte, dass wir in...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Linzer Volkspartei setzt auf das Thema Integration und will damit 25 Prozent erreichen.

Linz wählt
Bernhard Baier will 25 Prozent und in die Stichwahl

Der Spitzenkandidat der Linzer ÖVP, Bernhard Baier, setzt im Wahlkampf voll auf das Integrationsthema und will damit zumindest 25 Prozent erreichen. LINZ. Im Vorfeld des offiziellen Wahlkampfauftakts der Linzer Volkspartei hat Spitzenkandidat Vizebürgermeister Bernhard Baier sein Wahlprogramm präsentiert. Es legt den Fokus auf jene Themen, bei denen es aus Sicht der Volkspartei Fehlentwicklungen gibt. Das erklärt auch, warum jene Bereiche, für die Baier inhaltlich zuständig ist, wie etwa die...

  • Linz
  • Christian Diabl
Spitzenkandidat Markus Hein präsentiert die Themenkarten der Linzer FPÖ.

Linz wählt
Linzer FPÖ setzt voll auf das Ausländerthema

Die Linzer FPÖ startet nun auch offiziell in den Wahlkampf und setzt dabei vor allem auf die Themen Migration, Heimat und Sicherheit.  LINZ. Unter dem Motto "Fairness – Sicherheit – Heimatstadt" hat die Linzer FPÖ heute ihre Wahlkampagne vorgestellt. Mit acht Themenkarten wollen die Freiheitlichen ihre zentralen Wahlkampfinhalte unter das Wahlvolk bringen. Gleich fünf davon widmen sich ganz oder teilweise dem "Ausländerthema". Das habe mit den Rückmeldungen der Bürger zu tun, erklärt der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Linz-plus-Spitzenkandidat Lorenz Potocnik ärgert sich über vieles in der Stadt, Wutbürger will er aber trotzdem nicht sein.

Interview
Lorenz Potocnik: "Natürlich schwingt Wut mit"

Alle Spitzenkandidaten im Interview – an einem Ort ihrer Wahl. Diesmal: Lorenz Potocnik von Linz-plus über Kümmerer, persönliche Angriffe, die Ostumfahrung, staatliche Eingriffe in der Klimakrise und seine Chancen bei der Wahl. LINZ. Nach seinem Rauswurf bei den Neos tritt der ehemalige pinke Fraktionsobmann mit einer eigenen Liste zur Gemeinderatswahl an.   Die Bürgermeister aus Wien und Innsbruck haben sich angesichts der dramatischen Entwicklung in Afghanistan bereit erklärt, Flüchtlinge...

  • Linz
  • Christian Diabl
Spitzenkandidatin Eva Schobesberger und Klubobmann Helge Langer präsentieren das grüne Programm für Linz.
3

Linz wählt
Grüne präsentieren Programm mit viel Klimaschutz

Die Linzer Grünen haben ihr Wahlprogramm präsentiert und setzen neben Klimaschutz auch auf Themen wie Verkehr, Bildung, Einkommensgerechtigkeit und Bürgerbeteiligung. LINZ. Klimaschutz ist wenig überraschend das zentrale Thema im Wahlkampf der Grünen. Damit das von allen Stadtsenatsparteien formulierte Ziel, Linz zur Klimahauptstadt zu machen, aber kein Mascherl bleibt, wollen die Grünen bei der Wahl kräftig zulegen. Ein weiteres wichtiges Thema ist der Verkehr. Hier fordern die Grünen "mehr...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die SPÖ startet mit den ersten Großplakaten in den Wahlkampf.
10

Plakate präsentiert
Linzer SPÖ will zumindest 35 Prozent erreichen

Die Linzer SPÖ startet nun auch offiziell in den Wahlkampf. Die erste Plakatwelle rückt neben dem Bürgermeister, Themen wie Klimaschutz, Industriestandort und Soziales in den Mittelpunkt. LINZ. Gemeinsam mit seinem Team hat Bürgermeister Klaus Luger heute die Wahlkampagne der Linzer SPÖ für die Gemeinderatswahl präsentiert. Nach der Vorkampagne sollen unter dem Slogan "Gemeinsam Linz" nun weitere Plakate den Linzern die inhaltlichen Argumente liefern, warum sie am 26. September ihr Kreuz bei...

  • Linz
  • Christian Diabl
Clemens Brandstetter und seine Partei "Der Wandel" laden am 28. August zum Domgassenfest.

Wandel
Straßenfest für eine autofreie Domgasse

Der Wahlkampf ist auch eine Zeit der Veranstaltungen. Die Kleinpartei "Der Wandel" lädt am 28. August zu einem Straßenfest in die dann autofreie Domgasse. LINZ. "Es ist höchste Zeit, dass die Domgasse zur Fußgängerzone wird. Das bringt frischen Wind und neues Leben in die Stadt", sagt Clemens Brandstetter, der bei der Gemeinderatswahl für den Wandel als Spitzenkandidat antritt. Brandstetter verweist auf Städte wie Dublin oder Paris, die den Autoverkehr gerade massiv zurückdrängen. In der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Neos-Spitzenkandidat Georg Redlhammer will mit seinem jungen Team mehr Rock 'n' Roll in den Linzer Gemeinderat bringen.

Interview
Georg Redlhammer: "In Linz fehlt es an Dynamik, an Power, an Ideen"

Alle Spitzenkandidaten im Interview – an einem Ort ihrer Wahl. Diesmal: Georg Redlhammer von den Neos über seine überraschende Kandidatur, mehr Rock 'n' Roll und liberale Zugänge zum Klimaschutz. LINZ. Der Unternehmer Georg Redlhammer wurde nach dem Rauswurf von Lorenz Potocnik als Quereinsteiger Neos-Spitzenkandidat. Sehen Sie sich eigentlich als Notlösung? Nein, ich bin keine Notlösung. Ich habe lange überlegt, ob ich das machen und ob ich was bewirken kann. Es ist eine Chance für die Neos in...

  • Linz
  • Christian Diabl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.