Gemeinderatswahl 2021

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl 2021

Tina Forster, Harald Peham, Spitzenkandidatin Judith Ringer und Ruth Hinterplattner (v. li.).
2

ÖVP Steyr
"Steyr in gute Zukunft führen"

Die neue ÖVP Steyr präsentiert ihre Kandidaten für die Wahl im Herbst STEYR. Die neue ÖVP Steyr vertraut bei der Gemeinderatswahl auf Stadtparteiobfrau Judith Ringer. Viele neue und vor allem junge Gesichter sind im Team rund um Ringer. "Unser Ziel ist es, Steyr in eine gute Zukunft zu führen und die Stadt weiterzuentwickeln", so die Stadtparteiobfrau. So wollen Ringer und ihr Team in den nächsten Wochen mit den Menschen ins Gespräch kommen. "Ich möchte mir die Anliegen der Menschen anhören,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Laut Stadtparteivorsitzenden Christian Deleja-Hotko zeigt die SPÖ Enns mit dem vierten Listenplatz für Pia Mayr, dass ihr die Anliegen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Herzen liegen.
4

Gemeinderatswahl 2021
Liste der SPÖ Enns ein Signal an die Jugend

Als "gute Mischung" bezeichnet die Ennser SPÖ ihre Wahlliste für die Gemeinderatswahl Ende September. Mit Pia Mayr wurde eine der jüngsten Kandidatinnen auf den vierten Listenplatz gereiht. Der Frauenanteil ist so hoch wie nie zuvor. ENNS. Am 10. Juni 2021 fand die Jahreshauptversammlung der SPÖ Enns in der Stadthalle statt. Die SPÖ Mitglieder wählten den neuen Stadtparteiausschuss und die Kandidatenliste für die kommende Gemeinderatswahl. Unter den insgesamt 56 Kandidaten finden sich mit 25...

  • Enns
  • Christina Gärtner
Elias Wendlinger, Erich Gusenbauer und Katharina Kloibhofer (v. li.) verstärken die Liste Linzplus.

Linz wählt
Bürgerliste Linzplus verstärkt sich mit "Solikandidaten"

In den nächsten Wochen werden zusätzlich zum achtköpfigen Kernteam rund 20 bis 25 "Solikandidaten" die Liste rund um Neos-Fraktionsobmann Lorenz Potocnik ergänzen. LINZ. Neben dem Kernteam von acht Personen will sich die neu gegründete Liste "Linzplus" rund um Lorenz Potocnik auch mit 20 bis 25 sogenannten "Solikandidaten" verstärken. Die ersten drei dieser Solidaritätskandidaten sind Erich Gusenbauer, Katharina Kloibhofer und Elias Wendlinger. "Gamechanger" bei GemeinderatswahlGusenbauer,...

  • Linz
  • Christian Diabl
3

Team aus Fachexperten
Neos Gmunden stellen sich neu auf

GMUNDEN. Das Team Neos Gmunden hat sich für die kommende Gemeinderatswahl im September viel vorgenommen. Allen voran das klar formulierte Wahlziel der 10 Prozent-Hürde, die man mit einem aus acht Punkten bestehenden Maßnahmenplan für ein neues Gmunden erreichen möchte. "Aktuell besteht unser Team aus 13 engagierten Frauen und Männern, die intensiv an den Feinheiten des spannenden und zukunftsträchtigen Wahlprogramm der Neos Gmunden feilen", freut sich Philipp Wiatschka, Sprecher der Neos...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Ternberg wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Ternberg bereitet man sich bereits für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Herbst vor. TERNBERG. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste keine Partei deutliche Verluste einbüßen. Die Grünen verzeichneten einen minimalen Zuwachs von 0,3 Prozent. Ein Plus von 6 Prozent gab es für die FPÖ, die ÖVP durfte sich über 7 Prozent mehr freuen. Als Wahlsieger gingen die Sozialdemokraten mit einem Plus von 7,2 Prozent hervor. Wahlbeteiligung: 78,3 Prozent. Bei der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Wolfern wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Wolfern bereitet man sich bereits für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Herbst vor. WOLFERN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die SPÖ deutlich Federn lassen, sie verlor 10 Prozent. Einen minimalen Zuwachs gab es für die ÖVP mit 0,4 Prozent. Wahlsieger waren die Freiheitlichen: Sie durften sich über ein Plus von 9,6 Prozent freuen. Wahlbeteiligung: 83,9 Prozent.  Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich Karl Mayr (ÖVP) im ersten Wahlgang mit 75,5...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
Sabine Schwandner, Dominik Reisinger und Albert Brunner besuchen alle Gemeinden des Bezirks mit dem Rad und freuen sich über Begleitung auf der Tour.
3

"Tour de Rohrbach"
SPÖ besucht alle Gemeinden des Bezirks mit dem Rad

Acht Tages-Etappen führen das "Team Dominik Reisinger" in den kommenden Wochen durch alle Gemeinden des Bezirks. Die SPÖ-Politiker wollen auf ihrer Radtour mit den Bürgern ins Gespräch kommen. BEZIRK. Am 19. Juni fällt um 9 Uhr der Startschuss in Oepping. Damit startet die "Tour de Rohrbach", die die SPÖ-Funktionäre an insgesamt acht Tagen durch den gesamten Bezirk führen wird. An diesem Samstag geht es etwa radelnd nach Rohrbach-Berg, Arnreit, Altenfelden und Kirchberg (weitere Termine unten)....

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
4

Wahl 2021 in Oberösterreich
Hartkirchen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Hartkirchen laufen die Vorbereitungen für die Wahlen im Herbst an. HARTKIRCHEN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die ÖVP herbe Verluste verkraften und rutschte deutlich unter die 50-Prozent-Marke auf 36,4 Prozent ab (- 14,1%). Die SPÖ verlor ebenfalls, wenn auch weniger stark (- 4,7%). Die Roten erlangten 2015 26,8 Prozent der Stimmen. Die Grünen fuhren mit 14,6 Prozent ein recht respektables Ergebnis ein und auch die FPÖ freute sich über 22,3 Prozent (+ 6,7%). Bei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Bürgermeister außer Dienst Kurt Gaßner, Abgeordnete zum Nationalrat Sabine Schatz und Vize-Bürgermeister Karl Weilig (von links).
2

Wahl 2021
Karl Weilig ist SPÖ-Bürgermeisterkandidat in Schwertberg

SPÖ-Vize-Bürgermeister Karl Weilig stellt sich im September der Wahl zum Ortschef von Schwertberg. SCHWERTBERG. Ganz im Zeichen der bevorstehenden Wahl im September stand die Jahreshauptversammlung der SPÖ Schwertberg. Vorsitzender Karl Weilig wurde einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten der SPÖ gewählt. Sein Bericht umfasste einen Rückblick auf die auslaufende Funktionsperiode. Die Ergebnisse der Fragebogenaktion, an der 1.630 Schwertberger teilnahmen, seien eine gute Grundlage für die...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Weyer wählt – Bürgermeister und Landesrat

In Weyer tritt Bürgermeister Gerhard Klaffner (SPÖ) wieder bei der Wahl 2021 an. WEYER. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die SPÖ deutlich Federn lassen – die Sozialdemokraten verloren 9,6 Prozent. Verluste gab es auch für die Weyrer Bürgerliste (-2,3 %) und die Volkspartei (-1,4 Prozent). Als deutlicher Wahlsieger durfte sich die FPÖ über ein Plus von 13,3 Prozent freuen. Wahlbeteiligung: 82,8 Prozent. Im ersten Wahlgang erhielt Herbert Matzenberger (ÖVP) bei vier...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
Die ÖVP Waldzell übergibt drei Schecks über je 650 Euro an die drei Feuerwehren Waldzell, Nußbaum und Voglhaid.

ÖVP Waldzell
Statt Wahlgeschenke gibt's Geld für die Florianis

WALDZELL. Das Team der ÖVP Waldzell und Bürgermeisterkandidat Johannes Aigner haben beschlossen, im anstehenden Wahlkampf auf Werbegeschenke zu verzichten und stattdessen die drei örtlichen Feuerwehren mit einer Summe von je 650 Euro zu unterstützen. Dies seien in etwa die Kosten der Ausrüstung eines Feuerwehrmannes beziehungsweise einer Feuerwehrfrau. Da bei der FF Waldzell der Ankauf eines Löschfahrzeugs ansteht wurde die Spende wie auch von den beiden anderen Feuerwehren Nußbaum und Voglhaid...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Renate de Kruijff bewirbt sich ums Bürgermeisteramt in St. Georgen an der Gusen.

St. Georgen/Gusen
Renate de Kruijff kandidiert als Bürgermeisterin

Die Grüne Gemeinderätin Renate de Kruijff stellt sich im September der Wahl zur Bürgermeisterin von St. Georgen an der Gusen. Konsequenter Klimaschutz hat für sie oberste Priorität. ST. GEORGEN/GUSEN. Seit den Grünen St. Georgen an der Gusen 2015 mit 23 Prozent der Stimmen der Einzug in den Gemeinderat gelang, steht Renate de Kruijff als Fraktionsobfrau der grünen Gemeindegruppe vor. "Der Ort ist seither durch viele Naturschutzprojekte buchstäblich grüner geworden. Diesen Weg will ich weiter...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Das Team für die Gemeinderatswahl rund um Lorenz Potocnik (3. v. li.).
3

Potocnik gründet Linzplus
So will der "gute Populist" in den Gemeinderat einziehen

Dass es eine Liste rund um Lorenz Potocnik geben wird, war schon länger klar. Nun steht mit "Linzplus" auch der Name fest. Mit Kernthemen wie Stadtentwicklung, Mobilität und Bürgerbeteiligung will das Polit-Start-up zumindest den soliden Einzug in den Gemeinderat schaffen. LINZ. Viele Möglichkeiten gibt es im politischen Farbenspiel nicht mehr. Seit dieser Woche ist in Linz auch die Farbe Lila vergeben. Denn Lila soll der Balken sein, der am 26. September das Wahlergebnis von...

  • Linz
  • Christian Diabl
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Hofkirchen an der Trattnach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Hofkirchen an der Trattnach bereitet man sich schon auf die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Herbst vor. HOFKIRCHEN AN DER TRATTNACH. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP 11,1 Prozent der Stimmen und holte sich ein Ergebnis von 49,9%. Steigern konnte sich die SPÖ um 1,8% auf 19,5%. Die FPÖ erreichte ein Plus von 9,3% und somit ein Ergebnis von 30,6% und zwei zusätzliche Mandate. Wahlbeteiligung: 86,6%. Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich Alois...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Gemeinderatskandidatin Gloria-Maria Umlauf (Listenplatz 5), Stadtparteivorsitzender Klaus Schinninger (2.), Bürgermeisterkandidatin Petra Wimmer (1.), Fraktionsvorsitzender Stefan Ganzert (4.), Hannah Stögermüller (3.).

Gemeinderatskandidaten
SPÖ Wels stellt sich zur Wahl auf

Die SPÖ Wels einigte sich jetzt auf ihre 72 Kandidaten zur Gemeinderatswahl im September. WELS. Im Stadttheater ging jetzt die Stadtdelegierten-Versammlung der Welser Genossen über die Bühne. Dabei wurde auch über die Gemeinderatsliste für die Wahl am 26. September abgestimmt. Der vom Stadtparteivorsitzenden Stadtrat Klaus Schinninger vorgelegte Wahlvorschlag mit 72 Kandidaten wurde mit großer Mehrheit bestätigt. Zuvor stimmte Bürgermeister-Kandidatin Petra Wimmer ihr Team auf die Devise...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Bad Hall wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Bad Hall bereitet man sich bereits für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Herbst vor. BAD HALL. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die SPÖ deutlich Federn lassen. Die Sozialdemokraten verloren 16,3%. Verluste gab es auch für das BZÖ (-5.4%). Die ÖVP verzeichnete ein Plus von 1,3 %. Die Freiheitliche Partei fuhr mit einem Plus von 7,4% ein respektables Ergebnis ein. Wahlsieger waren die Grünen: Sie durften sich über ein Plus von 9,5 % freuen. "Wir für Bad...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr

Konflikt in der SPÖ Neuhofen
Vier Gemeinderäte traten zurück

Drei Rücktritte und ein Rücktritt vom Rücktritt beschäftigt die Sozialdemokratie in Neuhofen. Eine Debatte über die Reihung bei der Wahl im Herbst soll ausschlaggebend gewesen sein. NEUHOFEN. SPÖ-Fraktionschef Peter Stockhammer sowie Christian und Nicole Skrasek  haben ihre Funktion definitiv zurückgelegt. Peter Felsberger änderte seine Meinung und möchte nun doch im Gemeinderat bleiben. „Ganz normaler Reinigungsprozess“„Es sind nur zwei Rücktritte - hier handelt es sich um eine Ehepaar und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Geboltskirchen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Geboltskirchen bereitet man sich auf die Bürgermeisterwahlen im Herbst vor. GEBOLTSKIRCHEN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 kam die ÖVP trotz eines Verlustes von 8,6 Prozent auf 41,4%.  Federn musste auch die SPÖ lassen (-2,6%) und brachte es auf ein Ergebnis von 24,9%. Zuwachs bei der FPÖ mit 8,9 Prozent, Ergebnis 17,6 %. Die Unabhängige Liste Geboltskirchen (ULG) verlor 1,3% der Stimmen und erzielte 12,5%. "Geboltskirchen 2.0 – Die Jungen" (DJGeb) holten sich 3,6%....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
4

Wahl 2021 in Oberösterreich
Aistersheim wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Aistersheim laufen die Vorbereitungen zur Bürger- und Gemeinderatswahl 2021. AISTERSHEIM. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP ein Mandat und 4,4 Prozent – und kam dabei auf ein Ergebnis von 47,4 %. Die SPÖ blieb mit einer Veränderung von -0,6% annähernd gleich und brachte es auf 18,1%. Die FPÖ (34,5%) konnte ihr Ergebnis um 5% und damit um ein Mandat steigern. Wahlbeteiligung: 84,0%. Bei der Bürgermeisterwahl setzte sich Rudolf Riener (ÖVP) mit 65,1% durch....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Kallham wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Kallham bereitet man sich schon auf die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Herbst vor.  KALLHAM. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 kam die ÖVP mit einem Plus von 1,6 Prozent auf 60% der Stimmen. Einen Verlust fuhr die SPÖ ein (-7%) – sie schaffte es auf 16,4%. Anstieg der Stimmen bei der FPÖ um 8,7%, die ein Ergebnis von 23,6 Prozent und damit zwei zusätzliche Mandate schaffte. Wahlbeteiligung: 85,1%.  Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich Gottfried Pauzenberger...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Peuerbach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Peuerbach bereitet man sich bereits auf die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl im Herbst vor. PEUERBACH. 2018 wurden Bruck-Waasen mit Peuerbach zusammengelegt. Rückblick auf die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015: In Peuerbach verzeichnete die ÖVP einen Stimmenanteil von 47,8% (-4,8%), die SPÖ 16,2% (-2,1%), die FPÖ 24% (8,6%) und die Grünen 12,1% (+0,2%). Die Wahlbeteiligung in Peuerbach lag bei 79,8%.  In Bruck-Waasen erzielte die ÖVP 49,3 Prozent (-11,4%), die SPÖ 14,5% (-3,1),...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Kematen am Innbach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Kematen am Innbach steht der erste Kandidat für die Bürgermeisterwahl 2021 bereits fest: Die ÖVP schickt Wolfgang Kolb ins Rennen. KEMATEN AM INNBACH. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die ÖVP einen Verlust von 12,9 Prozent einstecken (34,1%). Stimmen verlor auch die SPÖ (-3,7%) und kam auf ein Ergebnis von 25,8%. Mit einem starken Zuwachs von 16,6% brachte es die FPÖ auf 40,1% der Stimmen und vier zusätzliche Mandate. Wahlbeteiligung: 86,2%. Bei der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Gallspach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Gallspach laufen die Vorbereitungen zur Bürger- und Gemeinderatswahl 2021. GALLSPACH. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 erfuhr die ÖVP einen Zuwachs von 1,8 Prozent und brachte es auf ein Ergebnis von 24,1%. Die SPÖ musste hier Federn lassen – in Zahlen: 10,1% – und kam auf 25,7%. Deutlicher Zuwachs bei der FPÖ um 9,3% (42,8%), die damit zwei weitere Mandate erhielten. Die Grünen brachten es auf 7,4%.   Bei der Bürgermeisterwahl setzte sich Dieter Lang (FPÖ) mit 50,7 Prozent...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding

Gemeinderatswahl 2021
Neos treten in weiteren Gemeinden in Urfahr-Umgebung an

PUCHENAU/LICHTENBERG. Die Neos werden bei den kommenden Gemeinderatswahlen im Herbst in Puchenau und in Lichtenberg antreten. Neos Puchenau will die Gemeinde für junge Menschen und KMUs attraktiver machen. Der Nahverkehr müsse mit der S6 attraktiver werden. Und: "Die Bedürfnisse der jungen Menschen, speziell an Feiertagen und Wochenendn, aber auch für Pendler muss berücksichtigt werden", sagt Sprecher Georg Weichhart (l.). Darüber hinaus verlangen sie mehr Elektrotankstellen, weil die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.