Headerbild GR Wahl

Gemeinderatswahl Tirol 2022

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl Tirol 2022

In Tirol werden am 27. Februar die Gemeinderäte und Bürgermeister gewählt.
4

Bezirk Lienz
Lokaler Gemeinderatswahl-Ticker

Am 27. Februar finden in Tirol Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Ein Ticker aus dem Bezirk Lienz. OSTTIROL. 3.650 Gemeinderäte werden am 27. Februar in Tirol neu gewählt. Davon amtieren 409 in Osttirol Zur Wahl von Gemeinderat und Bürgermeister stimmberechtigt sind alle Unionsbürger, die spätestens am Tag der Wahl, also am 27. Februar, das 16. Lebensjahr vollendet sowie zum Stichtag 15. Dezember 2021 ihren Hauptwohnsitz in der jeweiligen Gemeinde haben und nicht durch ein Urteil...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Thomas Greuter, Philipp Lugger, Andreas Pfurner, Kathrin Musshauser und Alois Lugger (v.l.)
2

Gemeinderatswahlen 2022
"Nußdorf-Debant gewinnt" mit erfahrenen Kräften und neuen Gesichtern

Bürgermeister Andreas Pfurner kandidiert mit seiner Liste "Nußdorf-Debant gewinnt" (NDG) neuerlich zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl. NUSSDORF-DEBANT. Die Liste besteht aus 30 Personen, die ein breites Spektrum der Bevölkerung aus Nußdorf-Debant darstellt. Es befinden sich erfahrene Gemeinderäte, sowie neue junge Personen auf dieser Liste. Als Bürgermeister kandidiert Andreas Pfurner. Er möchte "die erfolgreiche Arbeit der letzten drei Perioden fortsetzen. Nußdorf-Debant soll auch...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In 274 von 277 Tiroler Gemeinden wird am 27. Februar 2022 gewählt.
2

Gemeinderatswahlen
505.751 Personen in Tirol wahlberechtigt

TIROL. Nach neuestem Stand der Wählerverzeichnisse für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2022, sind am 27. Februar 2022 505.751 Personen wahlberechtigt. Noch bis zum 28. Jänner können Wahlvorschläge bei der Gemeinde eingebracht werden. Frist für Wahlvorschläge – Wer kann wählen?Am 28. Jänner 2022, 17 Uhr, läuft die Frist für die Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderates und der/des BürgermeisterIn bei der Gemeindewahlbehörde ab.  Gewählt werden kann jede/r UnionsbürgerIn mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Team „Zusammen für Lienz – ÖVP & Unabhängige“.
2

Gemeinderatswahlen 2022
Buntes Team um Bürgermeisterkandidat Kröll

Der Lienzer ÖVP Bürgermeisterkandidat Alexander Kröll präsentierte die ersten 21 Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2022. „Ich habe großen Wert darauf gelegt, ein Team aus erfahrenen und neuen, jungen und etwas früher geborenen, aus allen Berufsgruppen und über die ganze Stadt verteilten Persönlichkeiten zu gewinnen“,  betont Kröll bei der Vorstellung der Kandidaten der Bürgerliste „Zusammen für Lienz – ÖVP und Unabhängige“. Bekannte Gesichter und Neueinsteiger Hinter Kröll findet sich mit...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Manuel Mair, Ivana Bilonjic, Manuel Kleinlercher, Natalie Reiter, Pascal Singer und Sonja Mötzl (v.l.).

Gemeinderatswahlen 2022
Viel Veränderung bei der Lienzer FPÖ

Für die bevorstehenden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen hat nun auch die Lienzer FPÖ ihre Liste präsentiert. LIENZ. Der blauen Liste steht Manuel Kleinlercher als Bürgermeisterkandidat vor. Der 35-jährige ist parlamentarischer Mitarbeiter des Nationalratsabgeordneten Gerald Hauser. Er wird flankiert von Natalie Reiter und Ivana Bilonjic. Insgesamt umfasst die FPÖ Liste 15 Namen. "Wir haben es geschafft eine junge und dynamische Liste zu erstellen. Besonders freut es mich, dass auch...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Das Team der Lienzer Neos widmet sich unter anderem Themen wie Transparenz, Digitalisierung und Jugendbeteiligung.

Gemeinderatswahl Tirol 2022
NEOS Lienz präsentierten Kandidaten

Kurz vor dem Neujahr präsentierten der NEOS Landessprecher Dominik Oberhofer gemeinsam mit seinen Lienzer Mitstreitern ihre Ideen für die kommende Gemeinderatswahl. LIENZ. „Der heutige Tag ist für uns NEOS historisch. Es freut mich sehr, dass ich gemeinsam mit dem Team von NEOS Lienz heute den ersten Wahlvorschlag zur Gemeinderatswahl einreichen darf“, so Oberhofer. Die NEOS wollen mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Domenik Ebner Lienz ein Update geben. „Es ist uns klar, dass es in der aktuellen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Peter Duracher, Sabrina Ortner, Reinhard Bergmann, Roman Told, Josef Bürgler, Franz Schneider, Otto Trauner, Monika Rainer-Pranter und Michael Baldauf (v.l.)
2

Gemeinderatswahlen 2022
Anwärter für Sillianer Bürgermeistersessel

In Sillian stellt sich ein neuer Bürgermeisterkandidat mit einer neuen Liste der Gemeinderatswahl Ende Februar. SILLIAN. Der Landwirt, Touristiker und Skischulleiter Franz Schneider hat sich dazu entschlossen, seiner „Gemeinschaftsliste Sillian“ als Spitzenkandidat voranzugehen und auch für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. „In den letzten Monaten haben wir gemeinsam mit über 60 UnterstützerInnen aus allen Ortsteilen von Sillian eine neue, zukunftsorientierte Gemeinschaftsliste aufgestellt....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Bürgermeister Kandidat Alexander Kröll (l.) und Stadtparteiobmann Christian Steininger.

Gemeinderatswahl 2022
Kröll ist Bürgermeisterkandidat für die ÖVP Lienz

Die Lienzer ÖVP hat vor kurzem ihren Kandidaten für die bevorstehenden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen präsentiert. Mit der restlichen Liste hält man sich noch bedeckt. LIENZ. „Wir haben uns in den letzten Monaten intensiv mit der Wahlvorbereitung beschäftigt und ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, Alexander Kröll als Bürgermeisterkandidat zu gewinnen“, so ÖVP- Stadtparteiobmann Christian Steininger. "Aus großer persönlicher Überzeugung und mit breiter Beteiligung der Lienzerinnen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Andrea Haselwanter-Schneider ist seit neun Jahren Klubobfrau der Liste Fritz und ist politisch motivierter denn je.

Andrea Haselwanter-Schneider im Gespräch:
"Ich bin die Anwältin der Leute"

Unsere Jahresschlussgespräche starten mit der Klubobfrau der Liste Fritz, Andrea Haselwanter-Schneider.  RegionalMedien Tirol: Sie sind im kommenden Jahr 10 Jahre Klubobfrau der Liste Fritz und im 14. Jahr im Landtag. Sind Sie noch immer so motiviert wie am Beginn? Andrea Haselwanter-Schneider: "(lacht). Ja, und es wundert mich manchmal selbst. Denn die Probleme im Land sind enorm und Corona wirkt wie ein Brennglas. Fehlende Kinderbetreuung, Pflegenotstand, enorme Wohnkosten, die fehlende...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Aufgrund der Fusion der Gemeinden Matrei am Brenner, Mühlbachl und Pfons findet in der neuen Gemeinde die Wahl zu einem späteren Zeitpunkt statt

Beschluss
Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen am 27. Februar 2022

TIROL. Die Tiroler Landesregierung hat die Ausschreibung der Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen beschlossen. Im kommenden Jahr finden am 27. Februar die Wahlen in allen Tiroler Gemeinden, außer der Landeshauptstadt Innsbruck und der neuen Gemeinde Matrei am Brenner statt. Wer ist wahlberechtigt? Bei der kommenden Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahl 2022 sind alle UnionsbürgerInnen wahlberechtigt, die spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben, vom Wahlrecht nicht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dominik Oberhofer möchte die Tiroler NEOS in die Landtagswahl 2023 führen.

Dominik Oberhofer von den NEOS
Oberhofer: "Es wird katastrophal"

Unsere Interviewserie mit den Parteichefs setzen wir mit Dominik Oberhofer von den NEOS fort. Wie haben Sie bisher Corona erlebt? In Ihrem politischen und privaten Umfeld? Dominik Oberhofer: "Im Privaten war es mit schulpflichtigen Kindern eine große Herausforderung. Darum ist für mich, wie für viele andere auch, die Schulschließung ein großes Problem. Politisch hat man gesehen, dass die Verwaltung am Krisenbeginn mit der Situation überfordert war. Über den Sommer hat man viel Vorbereitungszeit...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Günther Platter ist im 13. Jahr Landeshauptmann und im 12. Jahr ÖVP-Chef von Tirol.

75 Jahre ÖVP Tirol
Günther Platter: "Arbeite gerne für Tirol"

Der 28. August 1945 gilt als Gründungstag der Tiroler ÖVP. Zum 75. Jubiläum sprachen wir mit ÖVP-Chef Platter. 75 Jahre ÖVP Tirol. Das Jubiläumsjahr hat man sich wohl anders vorgestellt? Günther Platter: "Ja. Tirol war hart von der Corona-Krise betroffen und wir müssen neben den gesundheitlichen Aspekten auch die Wirtschaft wieder in Schwung bringen. Aber natürlich denken wir an die vergangenen 75 Jahre zurück, denn, ohne überheblich zu klingen, ist die Entwicklung des Landes Tirol eng mit der...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.