Gemeinderatswahl

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl

In Keutschach, Krumpendorf und Maria Saal entscheidet erst die Stichwahl.
3

Gemeinderatswahl 2021
Stichwahl, Wahlbeteiligung und Wahlsieger

Die Bürgermeister stehen bis auf drei Gemeinden im Bezirk Klagenfurt Land, fest. Keutschach, Krumpendorf und Maria Saal wählen am 14. März noch einmal.  KLAGENFURT LAND. Die Wahlbeteiligung war trotz Coronapandemie erfreulich hoch. Hier findet man über den gesamten Bezirk verstreut Werte zwischen 72 bis 89 Prozent, mit nur wenigen Ausnahmen. Absoluter Ausreißer mit einer Wahlbeteiligung von 96,09 Prozent ist Zell/Pfarre. "Die höchste Wahlbeteiligung hatten wir auch bei der letzten Wahl schon in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer

Gemeinderatswahlen 2021
"Gehen jetzt auf ein Bier"

KÖTTMANNSDORF. Auf Beständigkeit setzen die Köttmannsdorfer. Die ÖVP konnte ihre Vormachtstellung weiter ausbauen und hat 54,5 Prozent erreicht. "Eine Steigerung von mehr als vier Prozent ist sensationell, ein historisches Ergebnis", freut sich Josef Liendl, der neue und alte Bürgermeister. Liendl erreicht zwar weniger Stimmen als bei der letzten Wahl, kam aber immer noch auf 65,3 Prozent. "Es ist eine Bestätigung dafür, dass einem zwei Drittel der Wähler das Vertrauen schenken", freut sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Stefan Deutschmann wird eine dritte Amtsperiode regieren

Gemeinderatswahlen 2021
So wählte Grafenstein

GRAFENSTEIN. Die Liste Deutschmann hat in Grafenstein zwar keine 50 Prozent mehr erreicht, aber der amtierende Bürgermeister, Stefan Deutschmann, wurde von den Wählern in eine dritte Amtsperiode gewählt. Deutschmann (Liste Deutschmann) kam bei der Direktwahl auf 54,56 Prozent und erreicht damit eine absolute Mehrheit. "Ich möchte den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Vertrauen danken, es war teilweise ein aggressiver Wahlkampf, auf diesen Zug sind einige nicht aufgesprungen", so Deutschmann. 2015...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Der amtierende Bürgermeister Johan Koban (ÖVP) stellt sich erneut der Wahl um den "Chefsessel" in der Gemeinde.
2

Gemeinderatswahlen 2021
Techelsberg bleibt ÖVP-Hochburg

TECHELSBERG. "Die Wahl ist erledigt", so lautet das kurze Resümee vom amtierenden Bürgermeister Johann Koban (ÖVP), der Bürgermeister bleibt. Mit mehr als 60 Prozent wird Koban wieder zum Bürgermeister gewählt. "Eine Wahl ist immer spannend, das kann man nie abschätzen, aber die Wähler haben auf Erfahrung gesetzt", so der neue alte Gemeindechef. Besonders hoch war heuer die Zahl der Wahlkarten: mehr als 500 nutzten die Wahlkarten, bei der letzten Wahl waren es lediglich 120 Wahlkarten. Einziger...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Markus Perdacher  freut sich über das Ergebnis der ÖVP
2

Gemeinderatswahlen 2021
Maria Wörth: erstes Fazit

MARIA WÖRTH. "Mit so einem klaren Ergebnis hätte ich nicht gerechnet, einfach toll", freut sich der amtierende Bürgermeister über das Ergebnis. In der Bürgermeisterdirektwahl kam Perdacher auf 52,79 Prozent. Die ÖVP schaffte 33 Prozent und blieb damit fast gleich, wie bei der letzten Gemeinderatswahl als 31,5 Prozent erreicht wurden. Die fünf Mandate behält die ÖVP somit. Den Erfolg der ÖVP erklärt sich Perdacher mit der getätigten Arbeit der letzten sechs Jahre nun sei man für Gespräche mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
465.256 Kärntner sind heute berechtigt, bei der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl an der Urne ihre Stimme abzugeben.
5

Live-Ticker
Das sind die Ergebnisse aus Klagenfurt Stadt und Land

Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2021: Wer ist als Bürgermeister gewählt? Welche Kandidaten müssen in die Stichwahl? Wie schneiden die einzelnen Parteien und Wahllisten in den Gemeinden ab? Die KLAGENFURTER Woche hat im Live-Ticker stets den Überblick. KLAGENFURT/KLAGENFURT LAND. Heute sind die Wähler am Zug: Die Bürger aller 132 Gemeinden in Kärnten bestimmen, wer ihre Gemeinde in den nächsten sechs Jahren als Bürgermeister regiert und welche Wahllisten mit vielen Mandaten im Gemeinderat...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
In Klagenfurt und Klagenfurt Land wird gewählt.
28

Bildergalerie
Kandidaten wählen im Bezirk Klagenfurt

Heute findet die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl statt. Diese Kandidaten haben im Bezirk Klagenfurt bereits gewählt. Seit 8 Uhr sind die Wahllokale im Bezirk bereits geöffnet. Die ersten Ergebnisse werden für 16 Uhr erwartet. Wir halten Sie auf dem Laufenden.  Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert.  Hier geht es zum Live-Ticker.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
In Ebenthal wird, wie in Rest-Kärnten, am 28. Feber gewählt.
4

Gemeinderatswahl 2021
Drei Kandidaten für Ebenthal

In Ebenthal treten Kandidaten der SPÖ, ÖVP und FPÖ zur Bürgermeisterwahl an. Die Grünen treten nur als Liste an, stellen aber keinen eigenen Spitzenkandidaten.  EBENTHAL. Für die SPÖ geht Christian Orasch ins Rennen, die ÖVP geht mit Manfred Tengg an den Start und die FPÖ entsendet Christian Woschitz als Spitzenkandidat. Woschitz sieht sich als geeigneten Kandidaten für die Marktgemeinde Ebenthal: "Meine Familie ist sei Generationen in der Gemeinde verwurzelt und deshalb liegt mir Ebenthal mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
In der Gemeinde Schiefling treten drei Spitzenkandidaten zur Wahl um den Bürgermeistersessel an.
4

Gemeinderatswahl 2021
Die Karten werden in Schiefling neu gemischt

In Schiefling am Wörthersee tritt der amtierende Bürgermeister Valentin Happe nicht mehr zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl an. Die Karten werden somit neu gemischt.  Ins Rennen gehen die SPÖ mit Armin Gabriel, die ÖVP mit Thomas Wuksch und die FPÖ mit Gottfried Huainigg. Die Grünen und die Bürgerliste treten gemeinsam mit einer Liste ohne Spitzenkandidat in Schiefling an. Zwei Kandidaten bringen schon jahrzehntelange Erfahrung im Gemeinderat mit. "Ich kenne unsere lebenswerte Gemeinde,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Maria Rain wählt Ende Feber den Bürgermeister
4

Maria Rain wählt den Bürgermeister

In Maria Rain stellen sich drei Spitzenkandidaten der SPÖ, ÖVP und der FPÖ der Wahl um das Bürgermeisteramt.  Bürgermeister Franz Ragger (SPÖ) ist mittlerweile seit zwölf Jahren in Maria Rain im Amt. Für ihn ist klar, dass er "den erfolgreichen Weg für alle BürgerInnen in Maria Rain fortführen möchte". Mit seiner nunmehr 30-jährigen Tätigkeit im Gemeinderat hat Ragger die nötige Erfahrung für das Amt. "Von Seiten des Landes Kärnten wird mir eine hervorragende Wirtschaftskompetenz attestiert. So...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Grafenstein: Diese vier Kandidaten stellen sich der Wahl zum Bürgermeister.
1 5

Grafenstein
Diese Kandidaten stellen sich der Wahl

Vorstellung: Diese Bürgermeister-Kandidaten stellen sich in Grafenstein der Bürgermeister-Wahl. GRAFENSTEIN. Am 28. Februar finden die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Die WOCHE stellt die Bürgermeister-Kandidaten vor. Bürger im Mittelpunkt Helmut Nikel (Bürger Allianz Grafenstein) stellt sich der Wahl zum Bürgermeister: "Nach knapp 30 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr in Grafenstein und auch langjähriger Gemeinderat, bin ich es gewöhnt alle Bürger gleich zu behandeln." Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
3

Gemeinderatswahl 2021
Die Kandidaten aus Feistritz im Rosental

In der Gemeinde Feistritz im Rosental stellt sich neben der amtierenden Bürgermeisterin, die ÖVP mit einer Liste, der Gemeinderatswahl.   Als amtierende Bürgermeisterin stellt sich Sonya Feinig als Kandidatin der SPÖ, nach ihrer mittlerweile dritten Amtsperiode wieder der Gemeinderatswahl 2021. "Ich setze mich mittlerweile seit drei Perioden mit großem Herzblut für die Menschen und alle Anliegen in unserer liebenswerten Gemeinde ein. Es wurde in den letzten Jahren ein überaus großes...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Wahl 2021: Kandidaten in st. Margareten im Rosental über ihre Pläne
3

St. Margareten im Rosental
Die Kandidaten für die Wahl

Vorstellung: Diese Bürgermeister-Kandidaten stellen sich in St. Margareten im Rosental der Wahl.  ST. MARGARETEN. Am 28. Februar finden die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Die WOCHE stellt die Bürgermeister-Kandidaten vor. ",Tschentschen‘ is zu wenig"Helmut Ogris ist seit 23. November 2020 Bürgermeister von St. Margareten im Rosental und SPÖ-Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl 2021. "Ich wollte schon früh mit gestalten, mitreden und neu denken, mich mit Herz und Verstand für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Wahl 2021: die Ludmannsdorfer Kandidaten über ihre Pläne
4

Wahl 2021
Ludmannsdorfer Kandidaten

Vorstellung der Kandidaten, die sich in den Gemeinden der Wahl stellen. Den Start macht Ludmannsdorf.  LUDMANNSDORF. Am 28. Februar finden die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Die WOCHE stellt die Bürgermeister-Kandidaten vor.  Erneute KandidaturBürgermeister Manfred Maierhofer (GL) stellt sich erneut der Wahl. Schon nach der ersten Periode hat er von den Bürgern Vertrauen für seine Arbeit erhalten – mit der absoluten Mehrheit und über 60 Prozent der Stimmen. "Wir haben in dieser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Gabriele Hadl geht für die Grünen in Pörtschach ins Rennen.

Grüne Pörtschach
Gabriele Hadl ist neue Spitzenkandidatin

Die Grünen Pörtschach haben ihre Liste gewählt. Bürgermeisterkandidatin ist Gabriele Hadl. PÖRTSCHACH. Die Bürgermeisterkandidatin der Grünen in Pörtschach heißt Gabriele Hadl. Die promovierte Kommunikationswissenschaftlerin ist weit in der Welt herumgekommen, jetzt ist sie seit eineinhalb Jahren in Pörtschach daheim und freut sich darauf, hier etwas beitragen zu können. „Ich liebe den See, den Wald, die Wiesen – ich genieße besonders den Wassersport und das Wandern. Die Gesprächskultur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Otto Sucher kandidiert in Poggersdorf.

Poggersdorf
Otto Sucher stellt sich der Wahl im Gemeinderat

Bei der letzten Vorstandssitzung wurde Otto Sucher (ÖVP) als Bürgermeisterkandidat einstimmig gewählt. POGGERSDORF. Seit 15 Jahren ist Otto Sucher in der Kommunalpolitik tätig. Seit 2015 ist er Vizebürgermeister – und hat dadurch einen Überblick über sämtliche Herausforderungen in der Gemeinde.  Seine Schwerpunkte sind derzeit der Ausbau der Kindestagesstätte, des Kindergartens und der flächendeckende Ausbau des Breitbandnetzes. Weiters ist Sucher Obmann der Dorfgemeinschaft Leibsdorf, des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Spitzenkandidat Manfred Bacher, Philipp Bürger und Christine Hitz-Gaggl stellen sich der Wahl 2021.

SPÖ Krumpendorf
Spitzenkandidat für Wahlen fixiert

Die SPÖ Krumpendorf hat sich neu aufgestellt: Spitzenkandidat Manfred Bacher und zwei unabhängige Kandidaten stellen sich der Wahl 2021.  KRUMPENDORF. Die Kärntner Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen finden nächstes Jahr am 28. Februar statt. In Krumpendorf bringt sich die SPÖ bereits in Stellung. Die WOCHE hat mit Spitzenkandidat Manfred Bacher und zwei unabhängigen Kandidaten, Philipp Bürger und Christine Hitz-Gaggl, über ihre Pläne gesprochen. Einsatz für die Kommune Der Einsatz für die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Wahl 2021: So laufen die Vorbereitungen bei Neso und Grünen im Bezirk Klagenfurt Land.
3

Wahl 2021
Vorbereitungen von Neos und Grünen laufen auf Hochtouren

Neos rufen auf zu kandidieren, die Grünen wollen in elf Klagenfurt Land Gemeinden wieder antreten.  KLAGENFURT LAND. Die Kärntner Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen finden nächstes Jahr am 28. Februar statt. Die Parteien befinden sich in der Vorbereitungsphase. "Wir Neos konzentrieren uns bei der Wahl 2021 auf Gemeinden, in denen wir nach der Wahl im Interesse der Bürger mitgestalten können", informiert Markus Unterdorfer-Morgenstern, Landessprecher der Neos Kärnten. Kandidaten gesucht In...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann

Wahl 2021
Wer aufhört und welche Bürgermeister erneut kandidieren

Die Kärntner Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen finden nächstes Jahr am 28. Februar statt. Hier ein Überblick wer nochmal Lust hat und wer aufhört.  KLAGENFURT LAND. Zwar ist es noch ein Jahr hin, doch einige wissen jetzt schon, dass sie sich der Wiederwahl stellen wollen. Andere gehen in den Ruhestand, manche brauchen noch Bedenkzeit. So sieht es in den einzelnen Gemeinden aus:  So siehts in den Gemeinden aus:  Ebenthal: Franz Felsberger kandidiert nicht mehr.  Er bleibt bis zur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Vertrauliche Gespräche, illegale Mails: Wer fütterte im Magistrat Villach die Presse mit Informationen?
2

Heikle Daten-Affäre im Villacher Magistrat

Top-Beamter steht im Verdacht, Unterlagen an Zeitung weitergegeben zu haben. Günther Albel lässt Fall untersuchen. VILLACH (kofi). Noch ist Günther Albel nicht einmal offiziell Bürgermeister von Villach (die Angelobung erfolgt in drei Wochen), doch schon muss er sich mit einer heiklen Affäre im eigenen Haus beschäftigen: Ein Top-Beamter des Magistrats steht im Verdacht, Daten an eine Tageszeitung weitergegeben zu haben. Dies wäre ein Verstoß gegen die für das Rathaus geltende Dienstanweisung,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Wolfgang Kofler
wählen via App
2

Wählen per Handy- App in Zukunft?

Die Qual der Wahl! Danach wird jedes mal bekanntgegeben: "Die Wahlbeteiligung ist so schlecht wie noch nie, was ist mit Bürgern los, u.v.m... Nun ja vielleicht warten die Bürger auf einen Fortschritt. Viele nutzen den Sonntag um sich von einer stressigen Woche auszuruhen, verständlicherweise. Könnte man unser Wahlsystem mit der Möglichkeit ergänzen, online die Stimme abzugeben, würde die Wahlbeteiligung extrem steigen, da bin ich mir sicher! Umsetzungs- Idee:Jeder Bürger bekommt in seiner...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Günther Svetits
"Ein Euro für jede Stimme": Das Angebot von Weißensteins FP-Vizebürgermeister Manfred Tischner
1 2

Ein Euro für jede Stimme: Freiheitliche Politiker bezahlen fürs Wählen

Kurioses Wahlzuckerln in der Drautaler Gemeinde Weißenstein: Freiheitliche Aktionsgemeinschaft will für jede gültige Wählerstimme Geld geben. WEISSENSTEIN (kofi). Kurioses Vorhaben in der Gemeinde Weißenstein: Die Aktionsgemeinschaft "Mehr Zukunft" will für jede gültige Stimme, die am Sonntag bei der Gemeinderatswahl abgegeben wird, einen Euro spenden. Für Kinderprojekte in der Gemeinde. FP-Initiative Hinter der Aktionsgemeinschaft steckt die freiheitliche Ortspartei, wie FP-Vizebürgermeister...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Wolfgang Kofler
Anzeige

LH Kaiser ruft Bevölkerung auf, am 1. März Wahlrecht zu nutzen

„Jede Stimme zählt. Wahl ist die Chance auf Mitbestimmung in den Kommunen – Für Politische Bildung als Pflichtfach zur Stärkung des Demokratiebewusstseins Am 1. März finden in den 132 Kärntner Gemeinden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Allenfalls notwendige Stichwahlen finden zwei Wochen später, am 15. März, statt. 464.364 Kärntner ab 16 Jahren – um 6571 mehr als bei den letzten Gemeindesratswahlen 2009 - sind wahlberechtigt. Davon sind diesmal 25.702 EU-Bürgerinnen und Bürger mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
Für Peter Kaiser, Maria-Luise Mathiaschitz und Jürgen Pfeiler ist klar: "Klagenfurt kann mehr."

Klagenfurt kann mehr

Rund 600 Gäste bei SPÖ-Wahlauftakt - Bürgermeisterkandidatin Maria-Luise Mathiaschitz präsentierte Zukunftsprogramm mit den Schwerpunkten geordnete Finanzen, Arbeitsplätze, Bildung und leistbares Wohnen Ganz im Zeichen der Zukunft stand der Wahlauftakt der SPÖ Klagenfurt. Rund 600 Gäste waren dazu in die Schleppe Eventhalle gekommen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Präsentation der Kandidatinnen und Kandidaten sowie des SPÖ-Zukunftsprogramms „Klagenfurt kann mehr.“. Dramaturgische...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dr. Maria-Luise Mathiaschitz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.