Gemeinderatswahl

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl

Norbert Happ (Mi.) und Karl Medwed treten an – NEOS-Chef Dominik Oberhofer unterstützt die Liste.
2

Gemeinderatswahl
"Stabil für Axams" mit Norbert Happ

Norbert Happ gab seine Kandidatur auf einer unabhängigen Liste namens "Stabil für Axams"bekannt, die von den NEOS unterstützt wird. Man muss ausnahmsweise mit einer Zusammenfassung beginnen, um die gemeinsame Pressekonferenz von Norbert Happ sowie NEOS-Landessprecher Dominik Oberhofer auf den Punkt zu bringen. Norbert Happ ist seit 18 Jahren in der Gemeindepolitik tätig. Als "Urgestein der Sozialdemokratie" war er Vizebürgermeister und in der jetzt ablaufenden Periode auch Substanzverwalter der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Marissa Dünser (re.) kandidiert in Kössen für das Amt der Bürgermeisterin. Seit 2020 ist sie Geschäftsführerin in der Biokäserei Walchsee.

Gemeinderatswahlen
Marissa Dünser als Bürgermeisterkandidatin in Kössen

KÖSSEN (jos). Die amtierende Kössener Vize-Bürgermeisterin, Marissa Dünser, hat sich entschlossen, mit ihrer Liste "Marissa Dünser – Gemeinsam für Kössen" für das Amt der Bürgermeisterin zu kandidieren. Die Liste will sich in der Kaiserwinkl-Gemeinde für soziale Belange einsetzen sowie das soziale Miteinander fördern und das erhöhte Maß an Sicherheit für Kinder und Jugendliche in den Fokus stellen. Dazu will die Liste den Bodenverbrauch in einem verträglichem Maß halten und der leistbaren...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
In Tirol werden am 27. Februar die Gemeinderäte und Bürgermeister gewählt.
13

Bezirk Kitzbühel
Lokaler Gemeinderatswahl-Ticker

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Tirol am 27. Februar; Ticker aus dem Bezirk Kitzbühel. BEZIRK KITZBÜHEL (niko/jos). 3.650 Gemeinderäte werden am 27. Februar in Tirol neu gewählt. Davon amtieren 292 im Bezirk Kitzbühel. Zur Wahl von Gemeinderat und Bürgermeister stimmberechtigt sind alle Unionsbürger, die spätestens am Tag der Wahl, also am 27. Februar, das 16. Lebensjahr vollendet sowie zum Stichtag 15. Dezember 2021 ihren Hauptwohnsitz in der jeweiligen Gemeinde haben und nicht durch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
In Telfs hat der Walkampf schon vor Weihnachten begonnen - im Jänner schmückt daneben auch "KinderKunst" den Wahlplakate-Wald.

Gemeinderatswahl 2022 in der Region
Lokaler Gemeinderatswahl-Ticker

REGION. Am 27. Februar 2022 werden in den Tiroler Dörfern wieder Gemeinderäte und Bürgermeister gewählt. Die Bezirksblätter berichten bereits seit Wochen über die ersten Entwicklungen, welche Listen antreten und welche Persönlichkeiten sich der Wahl zum/zur Bürgermeister/in stellen wollen. Damit Sie stets aktuell darüber informiert sind, was sich in ihrer Gemeinde in Sachen Wahlkampf tut, haben wir hier auf www.meinbezirk.at/telfs den Wahl-Ticker installiert. Hier stehen die aktuellen Meldungen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Wer wird die Wahl für sich entscheiden? Wer wird Bürgermeister?
18

Bestens informiert
Der Gemeinderatswahlticker Region Hall-Rum

Die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Tirol finden am 27. Februar 2022 statt. Bei uns erfahren Sie alles rund um die Gemeinderatswahl und ihre Ergebnisse. INNSBRUCK-LAND. Unser Bezirksblätter-Ticker liefert einen umfangreichen Überblick über die Fraktionen für die Gemeinden Hall in Tirol, Rum, Baumkirchen, Tulfes, Rinn, Aldrans, Ampass, Baumkirchen, Volders, Fritzens, Absam, Thaur, Mils, Rum, Lans, Gnadenwald und Sistrans. Hall in Tirol (15. Jänner) Für Hall Die Fraktion Für Hall startet...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am 27. Februar 2022 dürfen wir wieder zu den Wahlurnen schreiten. In Tirol werden die GemeinderätInnen und Bürgermeister gewählt.
2

Gemeinderatswahlen Tirol 2022
Lokaler Gemeinderatswahl-Ticker Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko/sica/lisi). Die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Tirol finden am 27. Februar 2022 Februar statt. Im Ticker alle Neuigkeiten, Kandidaten und Listenpräsentationen aus den 30 Gemeinden aus dem Bezirk Landeck. 376 GemeinderätInnen werden neu gewählt In den 30 Gemeinden des Bezirks Landeck werden am 27. Februar die 376 GemeinderätInnen sowie die 30 Bügermeister neu gewählt. Zur Wahl stimmberechtigt sind alle UnionsbürgerInnen, die spätestens am Tag der Wahl das 16....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein Teil des "Für Zirl" Teams mit Bürgermeister-Kandidat Thomas Öfner(mitte). Die aktuell sechs Mandate möchte man mindestens halten.

Für Zirl präsentiert Programm
Öfner will Bürgermeister in Zirl bleiben

ZIRL. Der amtierende Zirler Bürgermeister Thomas Öfner möchte weitere sechs Jahre im Amt bleiben. Die Mission Wiederwahl......begann am 21.1.2022 mit der "Für Zirl" Programm-Präsentation und einem wegweisenden Slogan: "Für uns zählt das Erreichte, nicht das erzählte." Mit diesen Worten fasst Bürgermeister-Kandidat Öfner die drei großen Themen zusammen, die man in der kommenden Periode in den Fokus legen möchte. Wirtschaft, Wohnen, KinderbetreuungIm Bereich Wirtschaft blickte man auf die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Bgm. Matthias Schranz stellt sich im Februar 2022 erneut der Wahl.
2

Bezirksblätter vor Ort
Kauner Bgm. Schranz kandidiert 2022 wieder

KAUNS (otko). Matthias Schranz strebt eine zweite Periode als Dorfchef an. Auf der "Gemeinschaftsliste Kauns" kandidieren allerdings nur Männer. Trotz Bemühen des Bürgermeisters wollte sich keine Kaunerin in der Gemeindepolitik engagieren. Keine Frau auf der Liste Nach dem überraschenden Rücktritt seines Vorgängers Bernhard Huter wurde Matthias Schranz im Oktober 2017 einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt – die BezirksBlätter berichteten. Der 36-Jährige ist seit 2010 in der Gemeindepolitik...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Peter Ties (Mitte) präsenterte sein Team "Wir für Völs" – im Bild die zehn KandidatInnen der ersten zehn Listenplätze.
2

"TIESmal wählen gehen für Völs"

Peter Ties, Spitrzenkandidat der Liste „WIR für Völs“ präsentierte sein Team und stellte weitere Punkte seines Programms vor. Für die Präsentation wählte das Team einen sportlichen Ort. Auf der Terrasse der Sportplatzkantine wurden die Kandidatinnen und Kandidaten vorgestellt. Der Slogan ist von einem Wortspiel abgeleitet: „TIESmal wählen gehen für Völs“ erklärt Peter Ties wie folgt: „Dieses Mal handelt es sich um eine richtungsentscheidende Wahl für Völs. Zum ersten Mal gibt es zwei...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
2

Gemeinderatswahl 2022 in Telfs
Harry's Sonder-LifeTalk "POLITIK"

TELFS. Das in der Lockdown-Zeit entstandene Streaming Projekt des Telfer MultiMedia-Künstlers Harry Triendl ist am 15. Feber, um 20 Uhr mit einem Sonder-LifeTalk am Start. Abseits der sonst gewohnten Kunst und Benefizszene geht es dieses Mal um das Thema der BürgermeisterInnen Wahl 2022 in Telfs zu welchem er bereits alle antretenden BGM Kandidaten eingeladen hat. Diese Sendung wird als reiner YouTube-LiveStream ausgesendet und alle Kandidaten stehen den Zuseherfragen aus dem Chat oder per SMS...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Marco Untermarzoner zieht mit seiner Liste "Gemeinsam für Natters" in den Wahlkampf.

Marco Untermarzoner
„Den Weg in die Zukunft gemeinsam gehen“

Marco Untermarzoner geht mit der Liste ‚Gemeinsam für Natters‘ an den Start und kandidiert für das Bürgermeisteramt. "Vereinsmensch will Bürgermeister von Natters werden – den Weg in die Zukunft gemeinsam gehen!", so eröffnet Marco Untermarzoner seine Aussendung im Wahlkampf. Er ist 30 Jahre jung, aufgewachsen in Natters, seit jungen Jahren Mitglied verschiedenster Vereine und kandidiert am 27. Februar 2022 als Bürgermeister von Natters.  „Ja, ich stelle mich dieser Herausforderung und will...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
StR Mathias Niederbacher: „Ich bin bereit, Verantwortung für unsere Stadt zu übernehmen.“
2

Gemeinderatswahlen Tirol 2022
„Zukunft Landeck" schickt Niederbacher ins Bürgermeisterrennen

LANDECK. Die Liste „Zukunft Landeck - sozialdemokratisch und parteifrei“ schickt Stadtrat Mathias Niederbacher als Bürgermeisterkandidaten ins Rennen. Die überparteiliche Liste setzt sich aus erfahrenen ExpertInnen, als auch aus neuen und motivierten Köpfen zusammen. Landeck noch lebenswerter machen Der 40-jährige Kleinunternehmer und Familienvater Mathias Niederbacher ist seit über 18 Jahren als Gemeinderat in der Kommunalpolitik tätig. Seit 2014 gestaltet er Landeck als Obmann des Jugend-,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am 27. Februar 2022 finden in Tirol die Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen statt.
Aktion 2

Gemeinderatswahlen Tirol 2022
35.581 Wahlberechtigte im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Nach neuestem Stand der Wählerverzeichnisse für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2022, sind am 27. Februar 2022 tirolweit 505.752 Personen wahlberechtigt. Im Bezirk Landeck sind es 35.581, davon 2.473 UnionsbürgerInnen. 19.405 Frauen und 18.649 Männer wahlberechtigt Für die Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen am 27. Februar 2022 in den 30 Kommunen im Bezirk Landeck sind 35.581 Personen (davon 2.473 UnionsbürgerInnen) wahlberechtigt, davon 19.405 Frauen und 18.649...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LH Günther Platter stärkt Iris Zangerl-Walser im Wahlkampf den Rücken.
Aktion 4

Zukunft Zirl stellt Programm vor
"Zirl muss in die politische Mitte"

ZIRL. Am 19. Jänner 2022 stieg mit Iris Zangerl-Walser die nächste Frau in den Poker um den Zirler Bürgermeistersitz ein. "Liberale Politik des Ausgleichs""Zukunft Zirl" möchte in der nächsten Periode die meisten Mandate für sich ergattern und eine "liberale Politik des Ausgleichs" umsetzen. Zangerl Walser gibt dabei die Richtung vor: „Zirl muss in die politische Mitte, statt nach links oder rechts außen.“Ein komplett neu aufgestelltes Team und die Unterstützung des Landeshauptmanns Günther...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Thomas Greuter, Philipp Lugger, Andreas Pfurner, Kathrin Musshauser und Alois Lugger (v.l.)
2

Gemeinderatswahlen 2022
"Nußdorf-Debant gewinnt" mit erfahrenen Kräften und neuen Gesichtern

Bürgermeister Andreas Pfurner kandidiert mit seiner Liste "Nußdorf-Debant gewinnt" (NDG) neuerlich zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl. NUSSDORF-DEBANT. Die Liste besteht aus 30 Personen, die ein breites Spektrum der Bevölkerung aus Nußdorf-Debant darstellt. Es befinden sich erfahrene Gemeinderäte, sowie neue junge Personen auf dieser Liste. Als Bürgermeister kandidiert Andreas Pfurner. Er möchte "die erfolgreiche Arbeit der letzten drei Perioden fortsetzen. Nußdorf-Debant soll auch...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Am 27. Februar wird gewählt – oder doch nicht? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!
Aktion

27.794 Wahlberechtigte in unseren Regionen

Nach neuestem Stand der Wählerverzeichnisse für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2022, sind am 27. Februar 2022 tirolweit 505.751 Personen wahlberechtigt. Noch bis zum 28. Jänner können Wahlvorschläge bei der Gemeinde eingebracht werden. Frist für Wahlvorschläge. Am 28. Jänner 2022, 17 Uhr, läuft die Frist für die Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderates und der/des BürgermeisterIn bei der Gemeindewahlbehörde ab. Gewählt werden kann jede/r UnionsbürgerIn mit Hauptwohnsitz in der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Rückzug aus der Gemeindepolitik: Der Lader Bürgermeister Florian Klotz tritt nicht für eine weitere Amtsperiode an.
3

Gemeinderatswahlen Tirol 2022
Lader Bürgermeister Klotz tritt nicht mehr an

LADIS (otko). Der Lader Dorfchef Florian Klotz zieht sich aus der Gemeindepolitik zurück. Er steht als Bürgermeisterkandidat nicht mehr zur Verfügung. Persönliche Gründe hätten ihn schon im vergangenen Jahr zu dieser Entscheidung bewogen. Klotz steht als Kandidat nicht mehr zur Verfügung Während sich inzwischen 23 amtierende Dorfchefs für eine erneute Wiederkandidatur entschieden haben und sechs definitiv aufhören, war zuletzt nur noch die Gemeinde Ladis offen. Bgm. Florian Klotz wollte sich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Bezirk Kitzbühel sind 54.691 Personen berechtigt, am 27. Februar zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl zu gehen.

Gemeinderatswahlen
54.691 Wahlberechtigte im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl am 27. Februar in 274 Tiroler Kommunen sind 505.751 Personen (davon 55.691 Unionsbürger) wahlberechtigt, davon 258.418 Frauen und 247.333 Männer. In vier weiteren Tiroler Gemeinden finden die Wahlen zu einem späteren Zeitpunkt statt. In Wängle (Bezirk Reutte) wurde nach Auflösung des Gemeinderats bereits am 9. Jänner gewählt. Wahlberechtigte nach Bezirksgemeinden Im Bezirk Kitzbühel gibt es in den 20 Kommunen 54.691...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Stadtrat Walter Thaler will es mit seiner Liste "GKL – Team Walter" wieder wissen und steht in den kommenden Wahlen auch als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung.
2

Wahl
GKL - Team Walter Thaler tritt bei Gemeinderatswahl in Kufstein an

Die GKL – Team Walter Thaler tritt wieder bei der Gemeinderatswahl in Kufstein, am 27. Februar 2022, mit Bürgermeisterkandidat Walter Thaler  an. KUFSTEIN. Stadtrat Walter Thaler stellt sich mit seiner Liste "GKL – Team Walter Thaler" am 27. Februar der Wahl. Thaler steht dabei auch als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung. Die GKL – diese Abkürzung steht für "Gemeinsame Kufsteiner Liste" – tritt als parteiunabhängige Liste an.  Man kümmere sich nur um die Bevölkerung der Stadt Kufstein und sei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Harald Sieß strebt eine dritte Periode als Bürgermeister an.
2

Entscheidung ist gefallen
Strenger Bürgermeister Harald Sieß tritt erneut an

STRENGEN. (lisi). Am Abend des 17. Jänners traf der amtierende Strenger Bürgermeister Harald Sieß die Entscheidung, bei den bevorstehenden Gemeinderatswahlen am 27. Februar wieder antreten zu wollen. Unterstützt und motiviert wird er von seinen Listenkollegen – diese Liste wurde ebenfalls am 17. Jänner konstituiert. Einige Projekte auf der Agenda  „Die Liste hat sich formiert. Ich bin sehr zufrieden mit der Zusammensetzung“, erklärt Harald Sieß am 18. Jänner gegenüber den BezirksBlättern. Er...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Peter Lobenwein (re.) folgt Walter Kathrei an der Spitze der Völser Sozialdemokraten nach.
3

Peter Lobenwein
SPÖ Team Völs präsentiert ihr Wahlprogramm

Die SPÖ Völs hat die Liste für die Gemeinderatswahl beschlossen. 
Peter Lobenwein ist neuer Spitzenkandidat der Sozialdemokraten. In der jüngsten Mitgliederversammlung der SPÖ Völs wurde die Liste für die kommende Gemeinderatswahl beschlossen. Peter Lobenwein wird die Nachfolge von  Vizebürgermeister Walter Kathrein antreten. Lobenwein amtierte bisher als  Obmann des Überprüfungsausschusses, ist seit 2004 im Gemeinderat und daher mit entsprechender Erfahrung ausgestattet. An zweiter Stelle...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die neue Fraktion Parteifreie Bürgerliste Mils ist bereit für die kommende Gemeinderatswahl.
2

Neue Liste in Mils
Parteifreie Bürgerliste Mils will künftig mitmischen

Wenn am 27. Februar 2022 die Milser Bürgerinnen und Bürger zur Wahl gehen, dann hofft Listenerster Martin Angerer von der neuen Fraktion Parteifreie Bürgerliste Mils (PBM), dass möglichst viele ihr Kreuzchen auf seiner Liste machen. MILS. Noch sind bis zur Gemeinderatswahl ein paar Wochen hin, doch die antretenden Listen sitzen schon in den Startlöchern.. In der Gemeinde Mils werden letztendlich acht Listen zur Wahl antreten, eine davon ist die neue Parteifreie Bürgerliste Mils (PBM). Ihr...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Top 5 der Telfer FPÖ v.l.: Johannes Spiess, Wolfgang Gasser, Michael Ebenbichler, Gabriel Mösl und Vivien Leimgruber.

Gemeinderatswahlen 2022
FPÖ Telfs stellt Team und Programm vor

TELFS. Am 13. Jänner 2021 stellte die FPÖ Telfs ihre Top-Kandidaten und Themenschwerpunkte für die Gemeinderatswahlen 2022 vor. Ziel: Platz 2Alles klares Ziel schickte Listenführer Michael Ebenbichler den zweiten Platz voraus: "Ich bin natürlich bereit das Bürgermeisteramt zu übernehmen wenn es so weit kommen würde, bei so einer Wahl ist ja immer alles möglich. Realistisch werden wir aber um den zweiten Platz kämpfen." Kinder und ZukunftMit drei großen Überthemen geht man in Telfs auf...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Robert Plattner, Alexander Wolf, Daniela Plattner, Patrick Fiegl, Danko Cvijanovic, Alexander Reiter und Christian Nösig.

Liste Oetzer Zukunft stellt sich vor
„Wir ziehen an einem Strang“

Eine neue Liste möchte eine Alternative zur bisherigen Einheitsliste bieten: Verkehrsthemen, Jugendbeteiligung, leistbarer Wohnraum und ein attraktiveres Ortszentrums stehen im Fokus. OETZ. In den letzten Wochen wurden verschiedene Themen rund um die Gemeinde Oetz laut, sei es der Verkehr, die Verlegung des Hausarztes, der Tourismus und einem Jugendprojekt wie z.B. Skaterplatz. Der landesweite Dauerbrenner leistbarer Wohnraum ist auch in Oetz ein wichtiges Thema. „Wir fordern beim Thema Verkehr...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.