Gemeinderatswahl

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl

Gesundheit
Kornspitz-Krise beim Wurm
4 Bilder

Hysterische Zustände
Meine Trotzdem-Tour in rotzigen Zeiten

Manchmal würde ich das Schweigen der Lämmer dem Blöken der Schafe vorziehen. Aber das ist eine Demokratie. Man darf sich auch zum Deppen machen. Ich mache mich nicht so gerne zum Deppen. Was läuft? Heute muß ich schon aus Trotz ein paar vertraute Stationen anlaufen, um dieses Geplärre und Getöse abzuschütteln. Ich wasche mir ohnehin, seit ich denken kann, anlaßbezogen die Hände und bin überhaupt ein regelmäßiger Besucher meines Badzimmers. Ich huste anderen Leuten nicht ins Gesicht, denn das...

  • 13.03.20
  •  1
Politik
Nach dem Motto "Weiz ist mehr" traf sich heute Franz Rosenberger mit den Bürgermeistern der Umlandgemeinden.
Video
5 Bilder

GRW 2020
Wahlbündnis der ÖVP bezieht Umlandgemeinden mit ein

Für die Präsentation der Wahlkampfthemen kam heute das Bündnis Team Krottendorf - Franz Rosenberger mit den Bürgermeistern der Umlandgemeinden zusammen. Mit dem Slogan "Weiz ist mehr" lud das Wahlbündnis Team Krottendorf – Franz Rosenberger / Neue Volkspartei Weiz zur Pressekonferenz ins Stadthotel zur goldenen Krone. Dabei stellte Vizebürgermeister Franz Rosenberger in den Mittelpunkt: "Wir müssen Weiz größer denken. Weiz hört nicht bei der Ortsgrenze auf, sondern es braucht das Umland –...

  • 12.03.20
Politik
Wolfgang Feigl tritt bei der Gemeinderatswahl mit seiner Namensliste für den Weizer Gemeinderat an.

Gemeinderatswahl
Wolfgang Feigl will es noch einmal wissen

Nach seinem politischen Engagement für die Grünen, der KPÖ und Liste Pilz geht der Weizer Querdenken Wolfgang Feigl nun mit seiner eigenen Namensliste an den Start der Gemeinderatswahl. Der Entschluss dafür kam sehr spontan und mit 25 Unterstützungserklärungen konnte er sich seinen Listenplatz sichern. Der Politiker, der sich im Urgedanken der Sozialdemokratie positioniert sieht, wäre gerne die fehlende kritische Stimme im Weizer Gemeinderat . Vielleicht sogar ist er das "Zünglein an der...

  • 09.03.20
Politik
Bgm. Silvia Karelly aus Fischbach und Bgm. Gottfried Heinz aus Thannhausen frühstückten gemeinsam.
8 Bilder

Gemeinderatswahlen
Frühstück mit Gottfried Heinz

Auch die Gemeinde Thannhausen  bei Weiz ist jetzt im Gemeinderatswahl Modus. Bürgermeister Gottfried Heinz hatte jetzt deshalb die Gemeindebürger zu einem ausgiebigen Frühstück in das Gemeindezentrum geladen. Viele nützten diese einmalige Gelegenheit, sich noch kurz vor dem Wahltermin über zukünftige Pläne Ihrer Gemeinde zu erkundigen. Das Frühstück ist dann eigentlich schon zu einem verlängerten Brunch geworden. Die Veranstalter und auch die Besucher gingen dann mit vielen Eindrücken zufrieden...

  • 08.03.20
Politik
V.l.n.r.:  Franz Hauser (Weiz), Katharina Schellnegger (Gleisdorf), Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl, Stefan Urbanek (Hofstätten an der Raab), Thomas Matzer, Hermine Arnold (beide St. Ruprecht) und Helmut Römer (Sinabelkirchen).

Gemeinderatswahlen
Frühstück mit den Grünen

Die Grünen luden zu einem Pressefrühstück in das Hotel Hammer in Weiz.  Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl, Franz Hauser (Weiz), Katharina Schellnegger (Gleisdorf), Stefan Urbanek (Hofstätten an der Raab), Thomas Matzer, Hermine Arnold (beide St. Ruprecht) und Helmut Römer (Sinabelkirchen) erläuterten dabei, mit welchen Zielen sie in die Gemeinderatswahlen 2020 gehen. So etwa werden in Gleisdorf echte Veränderungen und umfassende Konzepte für eine lebenswerte Zukunft für die Bewohner...

  • 06.03.20
Politik
Die Junge Stadt Weiz rund um Julian Macher und Trajan Traussnig (v.l.) lädt zur Podiumsdiskussion im Jugendhaus Weiz.
2 Bilder

Podiumsdiskussion
Aug' in Aug' mit den Politikern

Jugendliche sind aufgefordert, beim Polittalk in Weiz Fragen an die Spitzenkandidaten zu stellen. Wie kann man Jugendliche und vor allem Erstwähler für Politik interessieren und dazu verführen, doch zur Wahl zu gehen? Darüber machte sich die Junge Stadt Weiz zusammen mit "beteiligung.st" und der Fachstelle für Kinder-, Jugend- und BürgerInnenbeteiligung Gedanken. Gemeinsam organisieren sie daher einen Polit-Talk. Mit dieser Veranstaltung wollen sie Jugendlichen Politik näherbringen und...

  • 04.03.20
Politik
2 Bilder

GRW 2020
Erwin Eggenreich hat in Weiz noch viel vor

Erwin Eggenreich und sein Team haben heute ihr Wahlprogramm für die bevorstehende Gemeinderatswahl bekannt gegeben. "Wir haben in den letzten fünf Jahren viel geleistet und in die richtige Richtung gelenkt. Ich möchte auch in den nächsten fünf Jahren noch viel für die Menschen in Weiz umsetzen", so Bürgermeister Erwin Eggenreich. Bei einer Wiederwahl will sich Eggenreich auf vier Themen konzentriert: Zukunft, Menschen, Umwelt und soziale Orientierung. Sein Ziel: "So stark sein, dass ich aus...

  • 03.03.20
Politik

Steirische Politik
Wahlen: Zwischenstand der Themenlage

Am 16. Februar hab ich mich umgesehen, welche Themen von den Parteien zur kommenden Gemeinderatswahl nach draußen getragen werden. Die öffentlichen Diskurse sind immer noch dünn gesät. Facebook und eigene Websites der Stadtparteien waren kürzlich nur sehr spärlich mit Informationen versehen. Das hat sich inzwischen ein wenig geändert. Aber man muß es meist schon sehr genau wissen wollen und Sucherei in Kauf nehmen. Es hätte mir gefallen, wäre auf der Info-Site von Gleisdorf eine Page...

  • 24.02.20
  •  1
Politik
"Wir für Erwin": Das überparteiliche Unterstützungskomitee setzt sich für die Wiederwahl von Erwin Eggenreich ein.

GRW 2020
Eigenes Unterstützungskomittee "Wir für Erwin"

In Weiz hat sich ein überparteiliches Unterstützungskomitee für Erwin Eggenreich gebildet: "Wir für Erwin". Genau 1.159 Menschen haben sich bereits dem überparteilichen Unterstützungskomitee zur Wiederwahl von Erwin Eggenreich als Bürgermeister angeschlossen. „Uns geht es um unsere Stadt. Damit geht es um den Bürgermeister. Glauben Sie mir, ich weiß, dass es ist nicht egal ist, wer Bürgermeister ist“, betont Helmut Kienreich, Bürgermeister außer Dienst und Sprecher des...

  • 24.02.20
  •  1
Politik
2 Bilder

GRW 2020
Freiheitliche treten in 25 der 31 Gemeinden an

Mit dem Ziel die Ausgangssituation sowie die Hoffnungen für die bevorstehende Gemeinderatswahl im Bezirk kundzumachen, traf sich gestern die FPÖ in Weiz. "Bei der Gemeideratswahl 2015 haben wir das historisch beste Ereignis geschafft", eröffnet Landesparteiobmann Mario Kunasek die Pressekonferenz, "nun ist es unser Ziel auch Bürgermeister zu stellen". Neben ihm vertreten Landesparteisektretär Stefan Hermann und Patrick Derler die FPÖ, der als Bezirksparteiobmann die FPÖ im Bezirk Weiz...

  • 21.02.20
Politik

Steirische Politik
Zukunftsfähigkeit der Politik

Ich hatte im Jahr 2015 erstmals das Bedürfnis, diese Art Wahlkampf-Rezensionen zu schreiben. Wie ein Konzert, eine Theateraufführung, eine Ausstellung oder Buchrezension im Feuilleton besprochen wird, haben auch wahlkämpfende Parteien solche Beachtung verdient. Das Hauptmotiv ist simpel. Im Internet, speziell in den Social Media, dominieren Bündel von Propaganda und Gezänk. Werbesprüche und launige Kommentare, die teils als Speichelleckerei daherkommen, teils als purer Haß. Ich fand es...

  • 20.02.20
  •  1
Politik
An der Spitze: Gerhard Pichler (li.) und Gerald Konrad (re.).
3 Bilder

Spitzenkandidat
Wechsel an der Spitze der Grünen in Gutenberg-Stenzengreith

Die Grünen gehen in Gutenberg-Stenzengreith mit Gerald Konrad als neuem Spitzenkandidaten in die Gemeinderatswahl. Gerald Konrad war einer der Gründer der Bürgerinitiative der Grünen in Gutenberg-Stenzengreith (BGIS) und übernimmt die Position von Gerhard Pichler, der am zweiten Listenplatz kandidiert und Konrad als Ortsgruppensprecher unterstützen wird. Beide sind seit 2015 als Gemeinderäte aktiv. In dieser Zeit ist es ihnen bereits gelungen, viele wichtige Themen und Anliegen der Bürger...

  • 17.02.20
Politik
Das "Team Erwin Eggenreich" mit Oswin Donnerer, Patrick König, Bettina Bauernhofer, Erwin Eggenreich, Iris Thosold, Barbara Steiner, Ingo Reisinger und Julian Macher.
11 Bilder

SPÖ Kandidaten präsentiert
Team "Für unser Weiz" steht fest

Bürgermeister Erwin Eggenreich stellt seine Kandidaten für die Gemeinderatswahl vor. Das Team Erwin Eggenreich präsentiert sich bunt durchgemischt – unter den ersten 31 Kandidaten sind 40 Prozent Frauen, 35 Prozent sind jünger als 35 Jahre und mehr als ein Drittel der Kandidaten gehört keiner politischen Partei an. "Wir sind eine bunte Stadt und wollen diese auch weiterhin bunt gestalten, daher haben wir auch ein buntes Team", ist Erwin Eggenreich stolz auf seine insgesamt 62-köpfige...

  • 14.02.20
Politik
Auf der letzten Station ihrer Bezirkstour (v.l.) Andreas Kinsky, Johanna Steinbauer, Detlev Eisel-Eiselsberg und Bernhard Ederer.

Bezirks-ÖVP steuert auf Wahlkampf zu

Die ÖVP im Bezirk Weiz bereitet sich auf die Gemeinderatswahl 2020 vor. Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg war zu Besuch in Weiz. Als Vorbereitung auf die bevorstehende Gemeinderatswahl 2020 stattete der Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg Bürgermeistern und Ortsgruppenvertretern unserer Gemeinden einen Besuch ab. Weiz war damit die letzte von zwölf Stationen seiner landesweiten Bezirkstour. Hilfe in den Gemeinden Die ÖVP möchte auf Nummer sicher gehen und startet ihre...

  • 11.05.18
Politik

Meinung: Ein neuer Weg in neuen Schuhen

Im ganzen Bezirk finden derzeit die ersten Gemeinderatssitzungen nach der Wahl statt, bei der nicht nur das Gemeindeoberhaupt gewählt wird, sondern auch die Gemeinderäte angelobt werden. Die Gleisdorfer Gemeinderäte haben diese Sitzung bereits hinter sich. Allen, den "Alten" wie den "Neuen", war bewusst, dass dieser Abend den ersten Schritt für einen neuen gemeinsamen Weg in der Großgemeinde setzt. Ein feierlicher Anlass und Grund genug, sich fein zu machen. Wohl deshalb trat der eine...

  • 21.04.15
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige
Werner Beke: Eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung und Bürgersicherheit sind seine Anliegen.

ÖVP Stadtpartei Weiz: Werner Beke zur Gemeinderatswahl 2015

"Liebe Weizerinnen und Weizer ! Für die Zukunft von Weiz ist für mich von maßgeblicher Bedeutung, dass die Sicherheit der Einwohnerinnen und Einwohner unserer neuen Gemeinde ver- stärkt wird. Dies beinhaltet im Be- sonderen die Verkehrssicherheit im Stadt- und Gemeindegebiet. Der Zusammenschluss von Weiz und Krottendorf bietet dem ÖVP Team Anna Baier die Chance, gemeinsam für einen erhöhten Schutz der Bürgerinnen und Bürger unter anderem im Stadtverkehr einzutreten. Viele Schwachpunkte in...

  • 23.02.15
PolitikBezahlte Anzeige
Werner Riedler möchte sich für städtische Raumentwicklung, schonenden Umgang mit Natur und Umwelt, Nachhaltigkeit und Schaffung lebenswerter Wohnbereiche einbringen.

ÖVP Stadtpartei Weiz: Werne Riedler zur Gemeinderatswahl 2015

"Liebe Weizerinnen und Weizer! Mein Interesse an der Kommunalpolitik hat mich in positiven Gesprächen mit den Verantwortlichen der Weizer Volkspartei trotz längerer politischer Abstinenz dazu bewogen, mich dem Team der ÖVP Weiz anzuschließen und mich bei der Gemeinderatswahl 2015 als Kandidat zur Verfügung zu stellen. Betriebsansiedlungen, Neuerschließung von Wohngebieten und der damit verbundene Bevölkerungszuwachs haben Gemeindegrenzen verschwinden lassen. Seit über fünf Jahrzehnten lebe...

  • 22.02.15
PolitikBezahlte Anzeige
Gerti Offenbacher liegen Umweltprojekte für die Stadt Weiz besonders am Herzen.

ÖVP Stadtpartei Weiz: Gerti Offenbacher zur Gemeinderatswahl 2015

"Liebe Weizerinnen und Weizer! Für mich war in den letzten Jahren die Arbeit im Umweltbeirat sehr interessant, vor allem auch deshalb, weil viele Visionen Gestalt angenommen haben, wie etwa der Erholungspark Hofbauer für Jung und Alt, der Funergy Park für die Familien und die Schulen, der massive Ausbau der Fernwärme und vieles mehr. Große Projekte wurden umgesetzt und Weiz hat dafür zahlreiche Preise erhalten, allen voran den e-5 European Energy Award in Gold und den Klimaschutzpreis 2014 in...

  • 21.02.15
PolitikBezahlte Anzeige
Erich Brugger will sich als ÖVP Gemeinderat besonders für den Handel einsetzen.

ÖVP Stadtpartei Weiz: Erich Brugger zur Gemeinderatswahl 2015

"Liebe Weizerinnen und Weizer! Für die Attraktivität von Weiz ist der Handel enorm wichtig. Besonders ist darauf zu achten, dass die Innenstadt als Lebens- und Einkaufsraum wieder gestärkt wird. Wir haben vor einigen Jahren gegen die Ansiedlung von Handelsbetrieben vor den Toren der Stadt gestimmt und diese Linie auch seither immer vertreten. Die damalige Entscheidung gibt uns Recht, denn es ist allen klar, dass sich im Zentrum bald etwas bewegen muss, um nicht zu viel an wirtschaftlicher...

  • 20.02.15
PolitikBezahlte Anzeige
Mag. Anna Baier steht an der Spitze der Liste 2 der ÖVP Stadtpartei Weiz.

ÖVP Stadtpartei Weiz: Anna Baier zur Gemeinderatswahl 2015

"Liebe Weizerinnen und Weizer! Auf unserem außerordentlichen Parteitag wurde ich zur Spitzenkandidatin der ÖVP für die diesjährige Gemeinderatswahl gewählt und stelle mich sehr gerne dieser Herausforderung. Über 20 Jahre bin ich nun schon für die ÖVP in der Gemeindepolitik tätig, davon mehr als zehn Jahre als Vizebürgermeisterin. Große Projekte wurden in der Vergangenheit verwirklicht und ich durfte mitgestalten und meine Ideen einbringen. Ich stehe für die Zusammenarbeit der Parteien im...

  • 19.02.15
Politik
Es grünt so grün: Germaid Puhr, Patrik Ehnsperg, Lambert Schönleitner, Thomas Wilhelm und Franz Hauser (v.l.n.r.).

Die Grünen: Lambert Schönleitner auf Tourstopp in Weiz

Das steirische Superwahljahr 2015 rückt immer näher und die Parteien befinden sich merklich in der Aufwärmphase für die Wahlkämpfe. Dies gilt auch für Die Grünen, deren Landessprecher Lambert Schönleitner sich derzeit auf der "Was liegt dir am Herzen?"-Tour durch die ganze Steiermark befindet und dabei Weiz besuchte. "Wir wollen die Distanz zwischen den Menschen und der Politik verringern. Wir müssen raus aus den Büros und mit den Menschen in einen Dialog treten", so Schönleitner. Für die...

  • 18.11.14
  •  1
Politik
15 Bilder

Der Stadtparkhansi hat bereits gewählt

Das tierische Orakel hat gesprochen: Die WOCHE befragte den Stadtparkhansi nach den Siegern der Grazer Gemeinderatswahl am kommenden Sonntag. von A. Stanitznig & H. Jantschner Erinnern Sie sich an Paul, die allwissende Krake - Gott hab sie selig! Sie sagte uns - in fast allen Fällen - die Gewinner der Fußball-WM-Spiele 2010 vorraus. Die WOCHE hat nach diesem prominenten Vorbild jetzt auch ein tierisches Orakel zu den bevorstehenden Wahlen befragt. Und wer würde sich dafür besser eignen als...

  • 20.11.12
Politik

Freiheitliche fordern früheren Wahltermin

Noch herrscht Ruhe im Rathaus, doch es ist die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm. Eineinhalb Jahre sind es noch bis zum alles entscheidenden Urnengang im Jänner 2013. Oder findet dieser vielleicht doch schon früher statt? Das fordern nämlich die Freiheitlichen: „Aus unserer Sicht wäre ein Wahltermin Mitte November 2012 weitaus besser“, erklärt FP-Klubobmann Armin Sippel. Warum? Da gibt es viele Gründe. Die da wären: • Keine Störung der Weihnachtszeit: Den Grazern bliebe Wahlwerbung und...

  • 14.09.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.