Gemeindevorschau

Beiträge zum Thema Gemeindevorschau

Lokales
Der Plan vom "Neuen Forum Magdalensberg", das in den nächsten Jahren entsteht
2 Bilder

Gemeindevorschau
Bau von Gemeindezentren steht an

In Techelsberg und Magdalensberg steht 2020 das Ortszentrum im Fokus. In beiden Bezirken entsteht ein neues Gemeindezentrum.  TECHELSBERG. Das Großprojekt 2019/2020 in der Gemeinde Techelsberg ist der Bau des neuen Gemeindezentrums. Bereits im Herbst erfolgte der Spatenstich für die erste Bauphase. "Der Rohbau ist zu 90 Prozent fertig, am 20. Jänner werden die Arbeiten wieder aufgenommen", informiert Bürgermeister Johann Koban. 2,2 Millionen Euro kostet der Bau des neuen Gemeindezentrums,...

  • 21.01.20
Lokales
In Keutschach werden weitere Bäume gepflanzt

Gemeindevorschau
Nachhaltigkeit in Kommunen

Das planen die Gemeinden Moosburg, Köttmannsdorf und Keutschach im Jahr 2020.  MOOSBURG. Im Rahmen der Ortskernentwicklung steht in Moosburg für 2020 ein großes Projekt in des Startlöchern. Rund um das Schloss entstehen sogenannte "Wege zum Glück". "Eine Themenwanderung die sich rund ums Glück dreht", informiert Amtsleiter Norbert Pichler. Für dieses Projekt hat man sich Arnold Mettnitzer als Paten geholt. Durch verschiedene Installationen an den einzelnen Stationen finden Besucher...

  • 14.01.20
Lokales
Maßnahmen zur Ortsgestaltung in Zell werden heuer umgesetzt.
2 Bilder

Gemeindevorschau
Zell plant neue Ortsgestaltung

Langfristige Nahversorgung, eine Ortsdurchfahrt und ein Wildbachverbauungsprojekt sollen die Gemeinde Zell lebenswerter machen. ZELL. Die kleine Gemeinde hat für 2020 einiges geplant. "Ein Jahr wo sehr vieles umgesetzt wird", berichtet Bürgermeister Heribert Kulmesch. Die gesamte Ortsdurchfahrt wird neu gebaut, mit einem etwa drei Kilometer langen Gehweg im und außerhalb des Ortsgebietes. Vieles wird mit der Tiefbauoffensive schon mitgemacht.  Fertigstellung Kanalbau 2020 soll das...

  • 08.01.20
  •  1
Lokales
Gemeinden bieten Service zur Pflegenahversorgung

Österreichweites Pioniermodell
Die Pflegenahversorgung verbessern

Pörtschach startet gemeinsam mit Techelsberg und Krumpendorf ein kostenfreies Serviceangebot zur Pflegenahversorgung.  PÖRTSCHACH (sas). "Immer häufiger kamen Gemeindebürger auf mich zu und machten darauf aufmerksam, dass es an Informationen mangelt, wohin sie sich mit Fragen rund um die Pflege wenden können", informiert Silvia Häusl-Benz, Bürgermeisterin in Pörtschach. Es gibt eine Anlaufstelle für professionelle individuelle Unterstützung und zusätzliche Unterstützung bietet auch das vom...

  • 08.01.20
Lokales
Der Plan für den Neubau der Kita Poggersdorf, unmittelbar neben der Schule.

Poggersdorf
Neue Tagesstätte für Kinder geplant

Die Marktgemeinde Poggersdorf plant aufgrund des starken Zuzuges die Errichtung einer Kindertagesstätte.  POGGERSDORF. Neue Kinderbetreuungsplätze schaffen – darauf setzt die Marktgemeinde Poggersdorf 2020 den Fokus. "Aufgrund des starken Zuzuges und der positiven Geburtenbilanzen der letzten Jahre steht die Realisierung der Kinderbetreuungseinrichtung an erster Stelle", informiert Bürgermeister Arnold Marbek. Die Errichtung einer Kindertagesstätte ist für 2020 geplant. Die Kosten für das...

  • 08.01.20
Lokales
Straßenbau in den Gemeinden
5 Bilder

Gemeindevorschau II
Das planen die Gemeinden im neuen Jahr

Projekte im Straßenbau und Gestaltung des Ortskerns sind Themen bei den Kommunen. LUDMANNSDORF. Schwerpunkt in der Gemeinde Ludmannsdorf ist 2020 die Ortskerngestaltung. "Diese sollte neu gedacht werden", berichtet Bürgermeister Manfred Maierhofer. Eine erste Präsentation der neu gegründeten Spurgruppe, die Motor des Projekts sein soll, gab es bereits. Für nächstes Jahr wird ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Gemeinsam mit der Genossenschaft Zadruga soll der Ortskern dann neu...

  • 01.01.20
Lokales
Ausbau von Kinderbetreuung und Sanierungen im Fokus: St. Margareten im Rosental und Maria Rain
3 Bilder

Kinderbetreuung
Schulausbau im Fokus

Auf Sanierungen und den Ausbau der Kinderbetreuung und Volksschulen setzen 2020 folgende Gemeinden. MARIA RAIN. 2020 ist eines der wichtigsten Vorhaben in Maria Rain die Realisierung des Schulcampus mit dreigruppiger Kindertagesstätte, einem dreigruppigen Kindergarten sowie dem Ausbau der Volksschule. Nur so kann ein zeitgemäßer Unterricht gewährleistet werden. Angestrebt wird für das Projekt die sogenannte ELER-Förderung von Seiten der EU, die Investitionen in die Schaffung, Verbesserung...

  • 26.12.19
Lokales
Die Gewerbezone in Ebenthal floriert.
2 Bilder

Gemeinde Vorschau
Ausblicke für 2020 in Ebenthal

Ebenthal hat einige Investitionen für 2020 geplant. EBENTHAL.  Im Frühling soll eine neue Kindergartentagesstätte der "Kindernest" Kinderbetreuungs GmbH für rund 15 Kinder den Betrieb aufnehmen – gegenüber dem Billa-Markt. Im Bereich des Geh- und Radweges ist eine Verbindung zwischen der Josef-Leiner-Straße und der Glanbrücke an der L100 Miegererstraße zu schaffen. "Damit soll der Intention der Gemeinde, eine durchgehende Rad- und Gehwegsverbindung durch den Zentralbereich zu schaffen,...

  • 25.12.19
Lokales
Der Plan vom "Neuen Forum Magdalensberg", das in den nächsten Jahren entsteht
2 Bilder

Gemeindevorschau Magdalensberg
Ein Zentrum für Magdalensberg

Vorschau aufs "Neue Forum Magdalensberg". Ziel: Ein Zentrum zu schaffen, ohne zu zentralisieren.   MAGDALENSBERG. Ein großes Thema für die nächsten Jahre ist die Ortszentrumentwicklung. Die Studie der Architekten Thomas Pilz und Christoph Schwarz wurde nun vorgestellt. "Dabei geht es um die Erweiterung der Volksschule, einen Kultursaal, neues Gemeindeamt, Bank, Café, Handel uvm.", so Bgm. Andreas Scherwitzl. Entwicklungskonzept "Im Gemeindezentrum sollen wichtige Funktionen des...

  • 24.01.19
Lokales
<f>In Maria Wörth </f> wird heuer u. a. die neue Schiffsanlegestelle fertig errichtet und das Strandbad Reifnitz ab dem Herbst umgebaut

Strandbad Reifnitz wird ab Herbst umgebaut

Hochwasserschutz in Maria Saal, Strandbad-Umbau in Reifnitz: Der Jahresausblick der nächsten Gemeinden. Nächster Teil der Gemeindevorschau: Die Bürgermeister informieren, was in Techelsberg, Maria Wörth, Keutschach und Maria Saal geplant ist. TECHELSBERG. Heuer wird in der Gemeinde Techelsberg das Großprojekt "Gemeindezentrum neu" umgesetzt, die WOCHE berichtete mehrfach über den Entstehungsprozess. Bürgermeister Johann Koban erklärt: "Die Bauverhandlung und die Ausschreibung für die...

  • 16.01.19
Lokales
Josef Liendl, Bürgermeister von Köttmannsdorf
4 Bilder

Vorschau
Das planen die Gemeinden 2019

Bei vielen Kommunen hat der Straßenbau 2019 oberste Priorität. FEISTRITZ IM ROSENTAL. Im Jahr 2019 steht in der Marktgemeinde Feistritz im Rosental wieder ein großes Straßenbauprogramm an. Straßenbauprojekte "Die Dorfeinfahrt nach Suetschach, beginnend ab der Tankstelle bis hin zum Dorfplatz, wird saniert", so Bürgermeisterin Sonya Feinig. Dabei rechnet man mit Kosten von 500.000 Euro. "Zusätzlich wird auch die Wasserleitung neu verlegt. Kosten dafür betragen 125.000 Euro", so Feinig....

  • 02.01.19
Lokales
Für eine künftige Siedlungsentwicklung wurde das örtliche Entwicklungskonzept in Ebenthal überarbeitet

Neue Konzepte zur Entwicklung der Orte

Vorschau auf das neue Jahr: Das ist in den Gemeinden Schiefling und Ebenthal 2019 geplant! Zu Jahresende hört sich die WOCHE in den Gemeinden um, welche Vorhaben im kommenden Jahr geplant sind. SCHIEFLING (sas). Um eine zeitgemäße raumplanerische Weiterentwicklung in der Gemeinde Schiefling in Zukunft zu ermöglichen, hat der Gemeinderat beschlossen, ein neues örtliches Entwicklungskonzept zu erstellen. "Ein neuer Bebauungsplan wird erarbeitet und auch umgesetzt", sagt Bürgermeister...

  • 19.12.18
Lokales
Kinderbetreuung ist das zentrale Thema in der Gemeinde Magdalensberg 2017

Gemeinde-Vorschau 2017: Magdalensberg hat viel vor

Die WOCHE sprach mit Bürgermeister Andreas Scherwitzl über die Vorhaben für das heurige Jahr. MAGDALENSBERG (vp). Kinderbetreuung ist das zentrale Thema in der Gemeinde Magdalensberg 2017. Im März soll der Zubau für die zweite KITA-Gruppe fertiggestellt werden. Insgesamt sind rund 30 Kinder für die KITA angemeldet, die zweite Gruppe ist noch provisorisch im Kindergarten untergebracht. "Der Zubau hat zwei Geschoße. Das Obergeschoß bleibt ein Rohbau bis weiterer Bedarf entsteht - entweder für...

  • 18.01.17
  •  1
Lokales
Die Errichtung von einem Beachvolleyball-Bereich bildet den Abschluss der Umbau- und Sanierungsarbeiten auf dem Grafensteiner Sportgelände

Gemeinde-Vorschau 2017: Wohn- bis Energie-Themen

Die heurigen Pläne in Grafenstein, Maria Saal, Moosburg und Poggersdorf hat sich die WOCHE angesehen. GRAFENSTEIN (vp). Trotz voraussichtlich kleinerem finanziellen Rahmen steht heuer in Grafenstein viel an. Mit Errichtung des Beachvolleyball-Bereiches kommt etwa die Sanierung bzw. der Umbau am Sportgelände zu einem Abschluss. "Ein wichtiges Projekt ist der Zubau zum Kindergarten - auf zwei Ebenen entstehen 160 Quadratmeter an benutzbarer Fläche. Im Parterre wird der Gruppenraum für die dritte...

  • 11.01.17
Lokales
Ebenthal: Für den Neubau der Volksschule ist ein Architekturwettbewerb geplant
4 Bilder

Gemeinde-Vorschau 2017: Die Projekte von Klagenfurts "Nachbarn"

Viele und hohe Investitionen haben sich die Gemeinden Ebenthal, Keutschach, Köttmannsdorf und Maria Rain vorgenommen. EBENTHAL (vp). Ein Generalunternehmer setzt den Neubau des Clubhauses bei der Sportanlage Gurnitz um, was 2017 fertiggestellt wird. "Erfreulich, dass sich das Land am rund 450.000 Euro teuren Vorhaben mit einer Sportförderung von 100.000 Euro beteiligt. Somit ist die Finanzierung des Projekts gesichert", ist Bgm. Franz Felsberger froh. Er blickt auch zurück: Seit etwa genau...

  • 04.01.17
Lokales
Die Wörthersee-Gemeinden haben 2017 viel vor

Gemeinde-Vorschau 2017: Die Vorhaben rund um den Wörthersee

Einige Straßenbau-Projekte haben die Gemeinden um den See - Pörtschach, Maria Wörth, Techelsberg, Schiefling und Krumpendorf - vor. PÖRTSCHACH (vp). Das Seilbahn-Projekt ist nicht das einzige Thema, das Pörtschach 2017 begleiten wird. Bgm. Silvia Häusl-Benz weiß von einigen Projekten zu berichten, die 2017 angegangen werden: "Wir wollen Handyparken einführen, die Urnenmauer erweitern, weil dafür eine große Nachfrage besteht. Außerdem geht es um die Neugestaltung des Kirchplatzes mit...

  • 28.12.16
  •  2
Lokales
Kindergarten und Volksschule Ludmannsdorf in einem Haus. 2017 starten die Planungen
4 Bilder

Gemeinde-Vorschau 2017: Fünf Rosental-Gemeinden und ihre Pläne

Fünf Rosental-Kommunen und ihre Vorhaben 2017: Von Kanalbau über Bau eines Nahwärme-Mikronetzes und Fokus auf Kinderbetreuung bis hin zur Stadtkernerneuerung. Das ist in Zell, St. Margareten, Feistritz, Ludmannsdorf und Ferlach geplant! FERLACH (vp). Den Beginn der Stadtkernerneuerung - Maßnahmen wurden ja gemeinsam mit der Bevölkerung erarbeitet - nennt Bgm. Ingo Appé als einen der Pläne für 2017: "Die Zukunft beginnt jetzt." Auf lange Sicht ist ein neuer Hauptplatz als Begegnungszone geplant,...

  • 21.12.16
  •  2
Politik
Der Eingangsbereich soll sich in Zukunft von seiner modernen Seite zeigen
2 Bilder

Am See kommen die Bäder dran

Letzter Teil der Gemeindevorschau: Wichtige Investitionen stehen 2014 an. KRUMPENDORF (vp). Neben Investitionen in die Außensanierung des Amtsgebäudes (311.000 Euro) und in einen Überkopfanzeiger (90.000 Euro) steht in Krumpendorf ein ganz wichtiges Projekt an: die Sanierung des Parkbades. Eine Million Euro (netto) ist dafür vorgesehen. Ein Kostenrahmen, den das beauftragte Architektenbüro Edgar Egger genau einhalten muss. "Wir wollen im Herbst zu bauen beginnen, momentan sind wir noch in der...

  • 08.01.14
Politik
Rund um den Aussichtstrum am Pyramidenkogel wird auch 2014 einiges geschehen

Großes Augenmerk liegt auf Rüsthäusern

Teil 3 unserer Gemeindevorschau: Auch bei den Feuerwehren tut sich einiges. TECHELSBERG (vp). "Alle Förderungen, die wir für Vereine Jahr für Jahr zur Verfügung stellen, bleiben auch 2014 aufrecht", berichtet Bgm. Johann Koban über ein ausgeglichenes Budget. So kann auch einiges realisiert werden. Der mittelfristige Finanzplan sieht etwa den Ausbau der Straße in Oberkarl vor. Dieser wird zum Teil durch Mittel des ländlichen Wegenetzes finanziert, die Gesamtkosten betragen rund 400.000...

  • 01.01.14
Politik
An erster Stelle steht in Ferlach 2014 die Übersiedelung des städtischen Kindergartens ins Gebäude der Neuen Mittelschule - auch aus Kostengründen

Im Rosental geht es 2014 rund

Was planen die Gemeinden im Bezirk 2014? Hier der zweite Teil unserer Serie. FERLACH (vp). 2014 "an erster Stelle" steht für Bgm. Ingo Appé die Übersiedelung des städtischen Kindergartens in das Gebäude der Neuen Mittelschule, denn die Kindergartenräumlichkeiten haben die Grenze ihrer Nutzbarkeit erreicht. "Auch der Sicherheitsaspekt mit Fluchtwegen oder Feuerstiege ist ein Grund. Die Übersiedelung kostet 400.000 Euro und ist die kostendeckendste Variante, denn eine Sanierung hätte über eine...

  • 23.12.13
Politik
Das Sportgelände in Gurnitz wird 2014 in neuem Glanz erstrahlen und auch in Grafenstein wird am Sportplatz saniert

Sportvereine dürfen sich freuen

Worauf müssen sich die Bürger der Klagenfurt Land-Gemeinden 2014 einstellen? Die WOCHE fragte nach. EBENTHAL (vp). In der Marktgemeinde ist die dritte Baustufe der Sanierung der VS Zell/Gurnitz im Gange und wird bis zum Schulanfang 2014/15 beendet. Im Herbst steht dann noch die Sanierung des Kindergarten-Bereichs an. "Auch dieser Bauabschnitt wird bis Ende 2014 benutztbar sein", so Bgm. Franz Felsberger. Er freut sich auch, dass 2014 die lange Liste an Wohnungssuchenden verkürzt wird, denn...

  • 17.12.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.