.

Gemeinschaftsgarten

Beiträge zum Thema Gemeinschaftsgarten

In der Hallergasse 21 wird Gemüse angebaut, Lavendel getrocknet und Marmelade eingekocht.
2

Gemeinschaftsgarten in Simmering
Marmelade aus dem 11er-Garten

"Gemeinschaftsgarteln mitten in Simmering" ist im 11er-Garten das Motto von Groß und Klein. SIMMERING. Irgendwo zwischen Gasometer, Simmeringer Kraftwerk und stillgelegten Bahngleisen liegt das dreieckige Grundstück Hallergasse 21: Mit einigen Büschen und ein paar alten Autos, die auf einer Schotterfläche abgestellt sind, eigentlich eine klassische "Wiener G'stettn" – wären da nicht die vielen, sichtlich gut gepflegten Hochbeete, zwischen denen immer wieder Hobbygärtner jeden Alters mit...

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky
Das Gartenfest in der Lambertgasse war trotz regnerischem Wetter bestens besucht.
5

Lambertgarten
Gemeinsam Garteln in der Nachbarschaft

Ottakring hat einen neuen Nachbarschaftsgarten: Im Lambertgarten garteln seit Mai 2019 rund 50 Anrainer. OTTAKRING. In der Startphase wurden die Nachbarschaftsgärtner vom Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung begleitet, der Verein Gartenpolylog unterstützt fachlich. Dank der engagierten Zusammenarbeit aller Beteiligten wächst und gedeiht ein Stück Stadtnatur in dem bis dato wenig beachteten Beserlpark. Von der Idee zum NachbarschaftsgartenAuf Initiative der Bezirksvorstehung Ottakring wurde...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer

Gemeinschaftsgarten Währing
Verein "Zusammen wachsen" sucht neue Gärtner

Gartenverein sucht nun neue Mitglieder. Ein gemeinsames Miteinander soll gestartet werden. WÄHRING. Ein Jahr Anlaufzeit benötigte das Projekt "Gemeinschaftsgarten im Leopold-Rosenmayr-Park". Vergangene Woche lud der Verein "Zusammen wachsen" nun das erste Mal zum gemeinsamen "Garteln". Unter Anleitung eines Gruppenmitglieds (beruflich Landschaftsarchitektin) wurde der zukünftige Garten geplant. Ziel der Initiative ist es, die Anrainer zu vernetzen. Infos zur Mitgliedschaft unter...

  • Wien
  • Währing
  • Larissa Reisenbauer
Engagierte Josefstädter: die Gärtner des Gemeinschaftsgartens vor ihrem neuen Projekt.

Garteln in der Josefstadt
Gemeinschaftsgarten begrünt die Pfeilgasse

Hier ist der grüne Daumen gefragt: Vor der Apcoa-Garage wird bald gemeinsam gegartelt. JOSEFSTADT. Bald sprießt und blüht es vor der Apcoa-Garage in der Pfeilgasse. Denn nach dem Beschluss der Bezirksentwicklungskommission und der Unterstützung seitens Apcoa kümmert sich ab sofort die Gartengruppe des Gemeinschaftsgartens Tigergarten um die Bepflanzung und die Pflege des Beets. Damit gibt es bald eine kleine Grünoase mehr im Bezirk. „Ich freue mich, dass wir die Josefstadt in Zusammenarbeit...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Nicole Gretz-Blanckenstein

Videos: Tag der offenen Tür

Dagmar Jenewein mit ihrem Kollegen Norbert Zibar in der hausinternen Bibliothek.
2

Dagmar Jenewein: "Soziales Engagement bereitet mir einfach Freude"

Dagmar Jenewein hilft aus Überzeugung. Sie lebt im Bruno-Kreisky-Hof in Hernals. HERNALS. Mitglied im Mieterbeirat, Leiterin der Bibliothek des Bruno-Kreisky-Hofes, Obfrau des Gemeinschaftsgartens, Helferin für die Wiener Gruft – und das alles ehrenamtlich: Das ist Dagmar Jenewein aus Hernals. Sie ist eine von vielen Frauen, die mit ihrem Engagement anderen eine große Hilfe sind. Das ist ihre Geschichte: Dagmar Jenewein kommt aus Tirol. In Innsbruck geboren und aufgewachsen, besuchte sie die...

  • Wien
  • Hernals
  • Noël Gaar
David Ifraimov vor dem künftigen Garten im Hugo-Wolf-Park.
2 2

Garteln für alle: 60 Beete im Hugo-Wolf-Park

Auf Initiative des Döblingers David Ifraimov entsteht bis zum Frühling ein großer Gemeinschaftsgarten. DÖBLING. Dass Döbling bald einen Gemeinschaftsgarten im Park sein eigen nennen kann, ist einem Ted Talk zu verdanken. Ted Talks, das sind Vorträge zu verschiedenen Themen, die online oft millionenfach angeschaut werden. David Ifraimov ist auf einen gestoßen, in dem Ron Finley davon erzählt, dass er auf dem Grünstreifen vor seinem Haus gemeinsam mit Freiwilligen Gemüse und Obst angepflanzt hat...

  • Wien
  • Döbling
  • Christine Bazalka
David Stanzel vom Trägerverein "gartenpolylog" mit Grätzelgartlerin Elisabeth, die seit zwei Jahren täglich auf die Pflanzen schaut

Nordbergstraße: Zweite Saison für den Grätzelgarten

Der "Garten für alle" in der Nordbergstraße lädt die Anrainer zum Garteln und Ernten ein. ALSERGRUND. Die ersten Paradeiser verfärben sich und die im Frühjahr gepflanzten Zucchini sind fast schon erntereif. Wie gut das gemeinsame Garteln ohne Zaun und strenge Einteilung, was Pflege und Ernte anlangt, funktioniert, ist für David Stanzel vom "Gartenpolylog", dem Trägerverein des Alsergrunder Gartens für alle, keine Überraschung: "Gärtnern ist vielen Stadtbewohnern ein großes Bedürfnis. Der...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Bezirksvorsteher-Stv. Josef Kaindl begrüßt die ersten Gärtner
1 4

Helmut-Zilk-Park mit Nachbarschaftsgarten eröffnet

Am 9.6.,2017 wurde der zweite Abschnitt des Helmut-Zilk-Parks in Favoriten feierlich eröffnet. Mit ihm auch der neue Nachbarschaftsgarten, der mit Hilfe der Gebietsbetreuung Favoriten entstand. FAVORITEN. Während an den angrenzenden Helmut-Zilk-Park fleißig am Projekt „Sonnwendviertel Ost“ gearbeitet wird, ist das Grünareal und das grüne Herz des neuen Grätzels nun fertig. Der Helmut-Zilk-Park bietet eine Gesamtfläche von insgesamt sieben Hektar. Neben einer großzügigen Rasenfläche, holen...

  • Wien
  • Favoriten
  • S K
Im Matznergarten in Penzing werden seit vergangenem Sommer gemeinsam Beete bepflanzt.
3

Garteln ohne Garten im Westen Wiens

Ein Händchen für Pflanzen, aber (noch) kein eigenes Beet? Wir haben die besten Tipps für Hobbygärtner. WIEN. (ag/ah). Garteln ohne Garten, ohne Terrasse und ohne Balkon: Wir wissen, wo Gärtner auch ohne eigenes Beet Gemüse und Kräuter ziehen können. In Hietzing: • Selbsterntegärten: In der Angermayergasse und der Trazerberggasse gibt es Parzellen, die Gartenfreunde mieten und bepflanzen können. Die Flächen sind heiß begehrt, daher ist für die Saison 2016 kein Platz mehr frei. Im Herbst können...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Der Bezirk Währing und die Wiener Stadtgärten stellen die Fläche für den Gemeinschaftsgarten zur Verfügung.

Nachbarschaftsgärtner für Währinger Park gesucht

WÄHRING. Garteln ist in: Jetzt können sich Bezirksbewohner für die Pflege eines Beetes im künftigen Nachbarschaftsgarten im Währinger Park bewerben. Am 8. Mai 2014 findet in der Bezirksvorstehung Währing in der Martinstraße 100 um 18.30 Uhr die Kick-off-Veranstaltung statt, bei der 20 Gartenbeete verlost werden. Der Garten wird insgesamt 15 mal 10 Meter, ein Beet vier Quadratmeter groß. Interessenten bitte melden Anmeldungen für die Verlosung der Beete nimmt die Gebietsbetreuung Stadterneuerung...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Beigl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.