Gerersdorf

Beiträge zum Thema Gerersdorf

Laudatorin Helena Wallner, ehemalige Leiterin des Greithauses St. Martin im Sulmtal und Gerhard Kisser vor dem Ausstellungsraum.
66

Gerhard Kisser 80, Museum 50
Gründer des Freilichtmuseums Gerersdorf feiert und stellt aus

Als Gerhard Kisser das erste Mal ins ins Südburgenland kam, war er von der anonymen Architektur der alten Bauernhäuser begeistert. Es gab noch strohgedeckte Holz- und Lehmbauten, die es für die Nachwelt zu retten galt. Der ausgebildete akademische Maler begann sich immer mehr zu engagieren und "sammelte" zunächst alte Objekte, die er mit den Mitarbeitern in den Dörfern vor der Zerstörung rettete, indem er sie sorgfältig abtrug und im jetzigen Areal des Freilichtmuseums wieder aufbaute....

  • Bgld
  • Güssing
  • Peter Sattler
Gerhard Kisser stellt ab 18. September im Freilichtmuseum Gerersdorf aus.
5

Zeichnungen
Museumsgründer Kisser stellt in Gerersdorf aus

Zum 80. Geburtstag von Museumsgründer Gerhard Kisser eröffnet am Samstag, dem 18. September, im Freilichtmuseum Gerersdorf eine Ausstellung mit Werken aus seinen Händen. Zu sehen sind feinst ziselierte, detailliertest gefertigte Zeichnungen von Gebäuden, Landschaften und Portraits, die der ausgebildete Graphikdesigner Kisser zeit seines Lebens zu Papier gebracht hat. Eröffnet wird die Ausstellung um 18.00 Uhr von Bürgermeister Wilhelm Pammer, Helena Wallner und Michael Gerbavsits.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Laden namens der ÖVP ein: der geschäftsführende Bezirksobmann Bernd Strobl (links) und Bezirksgeschäftsführer Johannes Ivancsics.

In Gerersdorf
Güssinger Bezirks-ÖVP lädt zur Weinkost ein

Die ÖVP des Bezirks Güssing lädt für Freitag, den 10. September, zu ihrer Bezirksweinkost ins Freilichtmuseum Gerersdorf ein. Zu den Weinen von Winzern aus der Region gibt es auch Schmankerl aus der Region. Beginn ist um 16.00 Uhr. Der Eintritt kostet 25 Euro.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kabarettistin Nadja Maleh gastierte im Freilichtmuseum Gerersdorf.
8

Kabarett
Nadja Malehs "Hoppalas" reizten in Gerersdorf zum Lachen

"Hoppalas" sind es, die den Lauf der Welt verändern. In dieser Überzeugung bestritt Musikkabarettistin Nadja Maleh ihren Soloabend im Freilichtmuseum Gerersdorf. Warum die Dinosaurier ausgestorben sind? Warum Ötzi wahrscheinlich ein Piefke war? Wandlungsstark in Mimik, Gestik, Musikalität, Sprache und Tonfall gibt Maleh Antworten. Dabei haben es ihr skurrile Frauenrollen besonders angetan: eine hundertjährige Mathematikerin, eine tumbe Kindergärtnerin, eine indische Yogalehrerin, eine von sich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am 22. August werden die Oldtimer wieder ausgeführt.
1 4

Am 22. August
Oldtimer-Treffen in der Bergschenke Gerersdorf

GERERSDORF. Am Sonntag, dem 22. August, heißt es für alle Oldtimer-Fans aufgepasst. Denn dann lädt die Bergschenke Gerersdorf zum südburgenländischen Oldtimer-Treffen ein. Beginn ist um 10 Uhr. Auf dem Programm stehen eine geschlossene Ausfahrt, Geschicklichkeiten, Spiele und Prämierungen. Infos unter 0664/5875508 oder unter www.bergschenke.at. Es gilt die 3G-Regel und Registrierung vor Ort.

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Zu den Naturflächen, die artenreich erhalten werden sollen, zählt diese Streuobstwiese in Gamischdorf (Winterfoto).
4

Bezirke Güssing und Jennersdorf
Neues Pflegeprogramm für neun artenreiche Naturflächen

25 artenreiche Naturflächen im ganzen Burgenland, die noch nicht unter Schutz stehen, sind in ein neues Biotop-Pflegeprogramm der Landesregierung eingebunden worden. Das gab Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf bekannt. Von den 25 Flächen liegen neun in den Bezirken Güssing und Jennersdorf, konkret in Wörterberg, Punitz, Gamischdorf, Gerersdorf, Jennersdorf und Neumarkt an der Raab. Es handelt sich um Fettwiesen mit Gehölz, um Streuobstweiden mit alten Obstbäumen, um Sumpfwiesen und um...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Frank Hoffmann (rechts) las Texte zum Thema Jazz, das Trio von Martin Gasselsberger lieferte den passenden Sound dazu.

Kultursommer
Gerersdorf erlebte Jazz in Wort und Klang

"Jazz - All the things we are" lautete das Motto im ausverkauften Saal des Gerersdorfer Freilichtmuseums. Frank Hoffmann las zum Thema passende Texte von Autoren wie Roger Willemsen oder Michael Köhlmeier und rezitierte jazz-bezogene heitere Geschichten und Hoppalas aus dem Alltag freischaffender Musiker. Das Trio von Pianist Martin Gasselsberger spielte Kompositionen von Duke Ellington, Joe Zawinul und Miles Davis. Das Publikum belohnte die Darbietung mit lang anhaltendem Applaus.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Jazz in Klang und Wort: Das Martin-Gasselsberger-Trio tritt mit Frank Hoffmann am 24. Juli, um 19.30 Uhr im Freilichtmuseum auf.

Jazz-Abend
Trio MG3 und Frank Hoffmann treten in Gerersdorf auf

Beim Güssinger Kultursommer zeigen am Samstag, dem 24. Juli, um 19.30 Uhr das Trio MG3 und der künstlerische Leiter Frank Hoffmann im Freilichtmuseum Gerersdorf, wie ein „Leben aus Jazz“ funktioniert. In ihrem Programm „All the things we are“ lassen Hoffmann und das Martin-Gasselsberger-Trio ihrer Begeisterung für diese Musikrichtung freien Lauf. Hoffmann hat ein Programm zum Thema Jazz aus Texten prominenter Musiker, Liebhaber und Kritiker - gespickt mit Anekdoten aus der Musikerszene –...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der neue Vizebürgermeister Roman Jandrisevits (Mitte) mit seinen SPÖ-Gemeinderatskollegen Edmund Hafner, Mattias Hafner, Birgit Frisch, Hannes Jandrasits, Petra Tanczos und Florian Jandrisevits (von links).
2

Roman Jandrisevits
Neuer Vizebürgermeister für Gerersdorf-Sulz

Der Sulzer SPÖ-Mandatar Roman Jandrisevits (53) ist in der letzten Gemeinderatssitzung zum Vizebürgermeister der Gemeinde Gerersdorf-Sulz gewählt worden. Er folgt Günther Peischl, der Ende Juni diese Funktion und sein Mandat im Gemeinderat niedergelegt hat. Jandrisevits ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen – Sohn Florian ist gemeinsam mit Vater Roman im Gemeinderat. Jandrisevits will sich für den Ankauf eines Tanklöschfahrzeuges für die Feuerwehr Gerersdorf, für den Breitbandausbau in der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Laut dem Kreditschutzverband 1870 hat das Gerersdorfer Busunternehmen Halvax-Felber den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt.

Konkursverfahren
Gerersdorfer Busunternehmen Halvax-Felber insolvent

Das Gerersdorfer Busunternehmen Halvax-Felber ist insolvent. Laut dem Kreditschutzverband 1870 hat Inhaberin Pamela Felber den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt. Die Umstände, die zur Insolvenz geführt haben, seien derzeit noch nicht bekannt. Das Lebensmittelgeschäft, das 2017 wie das Busunternehmen aus der insolventen Vorgängergesellschaft Reichl & Felber erworben worden war, wurde bereits 2020 geschlossen. Das Busunternehmen Halvax-Felber führte Transporte für Kindergärten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Feuerwehr Güssing setzte zur Bergung des schwer beschädigten Fahrzeugs Seilwinde und Kran ein
11

Langwieriger Feuerwehreinsatz
Herrenloser Lkw stürzte in Gerersdorf in Becken

Einen spektakulären und zeitaufwändigen Einsatz hatte die Feuerwehr Güssing gestern, Donnerstag, zu bewältigen. In Gerersdorf hatte sich ein abgestellter vierachsiger Lkw aus ungeklärter Ursache selbstständig in Bewegung gesetzt, war eine Abfahrt hinuntergerollt und in ein betoniertes Becken gestürzt. Die Feuerwehr Güssing setzte zur Bergung des schwer beschädigten Fahrzeugs Seilwinde und Kran ein. Dann wurden der defekte Tank abgepumpt und ausgeflossene Treibstoffe gebunden. Der Einsatz der 14...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vor der Sammlung "Güssinger Mineralwasser": Ortsvorsteher Günter Berzkovics (links) und Wirtschaftsagentur-Burgenland-Geschäftsführer Michael Gerbavsits, beide aus Sulz.
Video 20

Alte Alltagsgegenstände
Neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Gerersdorf

Genauso alt wie das Burgenland ist die hölzerne Wäschemangel, die derzeit im Freilichtmuseum Gerersdorf ausgestellt ist. Das ausgeklügelt konstruierte Haushaltsgerät aus dem Jahr 1921 gibt ebenso einen Einblick in den südburgenländischen Alltag von einst wie eine händisch zu betreibende Waschmaschine, eine "Wunderkugel" zum Wäschewaschen, Kaffeeröster, Bügeleisen, Gemüsereibe, "Krumpernstesser" oder Wurstspritze. Museums-Chef Gerhard Kisser wies bei der Eröffnung aber auch auf die Sammlung zum...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im Freilichtmuseum sind ab Samstag alte bäuerliche und handwerkliche Exponate ausgestellt.
4

Altes Burgenland
Geräte- und Werkzeugausstellung in Gerersdorf ab 10. Juli

Das Jubiläum "100 Jahre Burgenland" ist Anlass für eine Sonderausstellung im Freilichtmuseum Gerersdorf, die am Samstag, dem 10. Juli, um 16.00 Uhr eröffnet wird. Bis 12. September geben alte bäuerliche und handwerkliche Exponate einen Einblick in die südburgenländische Lebenswelt nach dem Ersten Weltkrieg. Wäschemangel und KrumpernstesserGezeigt werden Gebrauchsgegenstände, Handwerkszeuge und historische Maschinen wie eine händisch zu betreibende Waschmaschine, eine "Wunderkugel" zum...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Söhne Mannheims gastieren am 10. Juli im Kulturezentrum Güssing.

Ab 3. Juli
Programm des Güssinger Kultursommers steht fest

Das Programm für den heurigen Güssinger Kultursommer steht fest, teilt der künstlerische Leiter Frank Hoffmann mit. Den Auftakt setzen am Samstag, dem 3. Juli, im Kulturzentrum die Wiener Comedian Harmonists. Das Sextett gibt Lieder und Schlager aus den 30er Jahren zum Besten.Zwischen Pop, Rap und Soul bewegen sich die Söhne Mannheims, die am Samstag, dem 10. Juli, ebenfalls im Kulturzentrum Güssing gastieren.Ab dem 24. Juli zieht der Güssinger Kultursommer ins Freilichtmuseum Gerersdorf. Dort...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Mattias Hafner (Mitte) mit seinem Vorgänger Patrick Hafner (2. von links), LAbg. Wolfgang Sodl, Vbgm. Günther Peischl und SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Helmut Kovacsits (von links).

Hafner statt Hafner
Bruder folgt Bruder an Gerersdorfer SPÖ-Spitze

Zum neuen Vorsitzenden der SPÖ-Ortsgruppe Gerersdorf ist Mattias Hafner gewählt worden. Er folgt in dieser Funktion damit seinem Bruder Patrick Hafner nach, der nach fünf Jahren Amtszeit nicht mehr kandidiert hatte. Mattias Hafner ist seit 2019 Mitglied des Gemeinderats und will sich vor allem für die Schaffung leistbaren Wohnraums einsetzen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vizebürgermeister Günther Peischl (4. von links) mit seinem Nachfolger Roman Jandrisevits (4. von rechts), und den SPÖ-Kollegen Birgit Frisch, Florian Jandrisevits, Mattias Hafner, Hannes Jandrasits, Petra Tanczos und Edmund Hafner.

Jandrisevits folgt Peischl
Neuer Vizebürgermeister für Gerersdorf-Sulz

Die SPÖ der Gemeinde Gerersdorf-Sulz nimmt einen Wechsel in der Funktion des Vizebürgermeisters vor. Zum Nachfolger von Günther Peischl, der das Amt seit 2006 ausgeübt hatte, wurde Roman Jandrisevits nominiert. Die offizielle Wahl soll bei der nächsten Gemeinderatssitzung am 2. Juli stattfinden. Der Gerersdorfer Peischl legt Ende Juni nach fast 30-jähriger Tätigkeit sein Gemeinderatsmandat nieder. Sein Nachfolger Jandrisevits ist 53 Jahre alt, kommt aus Sulz, ist seit 2006 im Gemeinderat und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kann am 16. Mai kostenlos besichtigt werden: das Weinmuseum Moschendorf.
9

Freier Eintritt
Acht Museen laden zum Museumstag am 16. Mai

Den Internationalen Museumstag am Sonntag, dem 16. Mai, begehen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf acht Museen. Sie können bei freiem Eintritt und unter Einhaltung der Covid-Regeln besichtigt werden. Burgenländisches Geschichte(n)haus, Bildein geöffnet von 9.00 bis 17.00 Uhr Freilichtmuseum Gerersdorf 10.00 bis 18.00 Uhr; Nachmittag: Museumsführung mit Gerhard Kisser Landtechnikmuseum St. Michael 9.00 bis 17.00 Uhr; Modell-Präsentation ab 14.00 Uhr Auswanderermuseum und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Für Vorhaben wie die Sanierung der Volksschule in Gerersdorf sollen finanzielle Mittel von Bund und EU beansprucht werden.

Bauvorhaben
Gemeinde Gerersdorf-Sulz setzt auf Bundes-Unterstützung

Das größte Bauvorhaben, das sich die Gemeinde Gerersdorf-Sulz für heuer vorgenommen hat, ist die Erneuerung der Volksschule in Gerersdorf. Auf dem Programm stehen eine thermische Sanierung des Gebäudes, ein Tausch der Fenster und die Renovierung der Fassade. Umgesetzt werden soll der Umbau im Sommer. In Rehgraben wird auf dem Dach des Feuerwehrhauses eine Photovoltaikanlage installiert. Finanziert wird die Ökostromanlage von der Gemeinde. Auch die Gemeindewohnung, die im Feuerwehrhaus...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
43

Volks- und Gegenwartskultur
Kulturelle Vielfalt im Freilichtmuseum Gerersdorf

Ein lohnendes Ausflugsziel, das nach dem Corona-Lockdown besucht werden kann, ist das Freilichtmuseum Gerersdorf. Das Ensemble besteht aus 32 alten, südburgenländischen Bauernhöfen und Wirtschaftsgebäuden. Eine Fülle von bodenständigen Gebrauchsgegenständen und bäuerlichen Geräten gibt einen umfassenden Einblick in die pannonische Kultur der letzten drei Jahrhunderte. Führungen sind nach Voranmeldung möglich. Kulturprogramm unter Corona-VorbehaltSofern die Corona-Situation es zulässt, sind auch...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der wiedergewählte Inzenhofer Feuerwehrkommandant Ronny Reif (2. von rechts) und sein Stellvertreter Christoph Kurta (2. von links) mit Bezirkskommandant Thomas Jandrasits und Bgm. Jürgen Schabhüttl.
2

Fast nur Wiederwahlen
Feuerwehrkommandanten-Wahlen im Bezirk Güssing

Bei den Feuerwehr-Neuwahlen im Bezirk Güssing am vergangenen Wochenende gab es nur marginale Änderungen. Die Feuerwehr Gerersdorf hat mit Julius Zach einen neuen Kommandant-Stellvertreter, er folgt Patrick Hafner. Kommandant bleibt Manuel Zach. In Deutsch Tschantschendorf wurden sowohl Kommandant Patrick Janny als auch sein Stellvertreter Josef Walits in ihren Funktionen bestätigt. Gleiches gilt für die Feuerwehr Gaas, die weiterhin von Andreas Grosz und seinem Stellvertreter Marc Schrampf...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sabine Pohn und Mattias Hafner übergaben einen Defibrillator im Namen der Gerersdorfer Jugend an Bgm. Wilhelm Pammer.
2

Defibrillatoren
Lebensrettende Geräte als Spenden an Gemeinde Gerersdorf-Sulz

Über zwei Sachspenden freute sich die Gemeindevertretung von Gerersdorf-Sulz, nämlich über zwei Defibrillatoren. Eines der im Notfall lebensrettenden Geräte überbrachte Versicherungsvertreter Franz Hafner von der Uniqa-Generalagentur Güssing, das andere übergaben Sabine Pohn und Mattias Hafner im Namen der Jugend Gerersdorf. Bei akuten Herzbeschwerden eines Patienten kann ein Defibrillator durch gezielte Stromstöße wertvolle Erste Hilfe leisten.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bereiten den Glasfaser-Ausbau vor: Bürgermeister Wilhelm Pammer, A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb und Gemeindevorstand Günter Berzkovics.

Glasfasernetz geplant
Schnelleres Internet für Sulz, Gerersdorf und Rehgraben

Sulz, Gerersdorf und Rehgraben werden in den nächsten Jahren mit Breitband-Internet versorgt. Der Telekom-Betreiber A1 wird die Verlegung des Glasfasernetzes vornehmen. "Für die zentralen Siedlungsgebiete wurde der Förderzuschlag vom Bund bereits erteilt, für Streusiedlungen die Planung in Auftrag gegeben", berichtete A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb bei einem Gespräch mit Bürgermeister Wilhelm Pammer und Gemeindevorstand Günter Berzkovics. Mit dem Ausbau erhalten die Haushalte in allen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bezirksjugendreferent Florian Tanczos mit LAbg. Wolfgang Sodl, Bezirksparteiobfrau Verena Dunst, seinem Stellvertreter Florian Jandrisevits und SJ-Bezirksobmann Kevin Sifkovits (von rechts).

Florian & Florian
SPÖ stellt neue Jugendreferenten im Bezirk Güssing

Die Sozialistische Jugend (SJ) besetzt im Bezirk Güssing erstmals die Funktion des Bezirksjugendreferenten. Florian Tanczos aus Stegersbach wurde neu in diese Funktion gewählt, sein Parteikollege Florian Jandrisevits aus Gerersdorf zu seinem Stellvertreter. Bestimmt werden die Referenen von den Jugendgemeinderäten und Gemeindejugendreferenten des Bezirks. Sie bilden ein Bindeglied zwischen dem Land und den Jugendlichen in den einzelnen Gemeinden. Gratulationen erhielten Florian & Florian von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In der Schauschmiede zeigte Hans Höll den Gästen die Kunst des Schmiedens.
2 51

Auf Erlebnis- und Entdeckungsreise
Museumszeit in vier Museen im Bezirk Güssing

Vier Museen des Bezirks Güssing nehmen an der "Museumszeit" teil.  Die "Lange Nacht der Museen" wurde wegen dem Coronavirus heuer zur Museumszeit, die vom 3. bis 10. Oktober stattfindet. Dies tat den Museumsschwärmern aber keinen Abbruch, schon am  ersten Tag schlenderten sie durch die heimischen Museen und nahmen Einblick in die örtliche Historie. Im Freilichtmuseum Gerersdorf führte Michaela Kalch Besuchergruppen durch das Ensemble der alten strohbedeckten Bauernhäuser und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 29. September 2021
  • Freilichtmuseum
  • Gerersdorf

Ausstellung von Gerhard Kisser

Zeichnungen zu seinem 80er, täglich zu den Öffnungszeiten bis 14. November

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.