geschäft

Beiträge zum Thema geschäft

Handelsobmann Dieter Unterberger (r.) und Bernhard Stefan Müller freuen sich, dass die Geschäfte am Montag wieder öffnen dürfen - für die Kunden ist ein sicheres Einkaufsvergnügen garantiert.
3

Handel Tirol
Sicheres Einkaufen im Tiroler Handel vor Weihnachten

TIROL. Am kommenden Montag, dem 7. Dezember sollen die Geschäfte wieder öffnen und der Weihnachtshandel ins rollen kommen. Damit dies in sicheren Bahnen ablaufen kann, wurde ein spezielles Konzept entwickelt, für kleine wie auch große Unternehmen.  Sicheres Weihnachtsgeschäft startetEs war eine dreiwöchige Zwangspause für die Tiroler HänderlInnen, die am kommenden Montag ihr Ende haben soll. Ein Sicherheitskonzept steht schon bereit: "Ein professionelles Sicherheitskonzept, das im Auftrag der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Sachbeschädigung in Imst geklärt
Jugendliche Täter konnten überführt werden

IMST. Am 21.11.2020, um 22.50 Uhr wurde durch vorerst unbekannte Täter in der Parkgarage eines Einkaufsmarktes in Imst eine Sachbeschädigung begangen. Auf Videoaufzeichnungen einer Überwachungskamera war zu erkennen, dass sich zwei männliche Jugendliche in der Parkgarage befanden und einer der beiden mit einem faustgroßen Stein eine Glasschiebetüre beschoss, wodurch diese komplett zersprang. In der Folge flüchteten die Täter. Einer der beiden Jugendlichen (14 Jahre, türk. Staatsagehöriger)...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Diakon Andreas Sturm, GR Gitti Flür, GF Heidi Ewerz (Fa MILE) und Angelika Tangl (v.l.).

Stoffmasken wurden für den guten Zweck verkauft
Modehaus mit Spendierhosen

MILE Modelounge Imst, Dr. Carl Pfeiffenberger Straße 14/6 in der Alten Sparkasse, hat aufgrund der Maskenpflicht alle Stoffmasken für einen guten Zweck verkauft. So konnte Heidi Ewerz dem Team IHIF Imster helfen Imster Familien eine Spende von 1.620 Euro überreichen. Unser Team sagt ein herzliches „Vergelt´s Gott“. Spendemöglichkeiten unter AT83 2050 2032 0003 1080.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Ab dem 2. Mai können Tirolerinnen und Tiroler wieder zum Friseur ihres Vertrauens.

Corona-Krise
Ab 2. Mai endlich wieder zum Friseur!

TIROL. Es war und ist immer noch eine harte Zeit für die 700 Friseurbetriebe in Tirol. Die Corona-Krise brachte das Geschäft mit der Schönheit komplett zum Erliegen. Der Umsatz brach zu 100 Prozent weg. Nun gibt es ein Licht am Ende des Tunnels: Ab dem 2. Mai können die Friseurbetriebe wieder ihre Türen öffnen.  Auf zum Friseur - höchste ZeitSo manch einer wird in der häuslichen Isolation wohl etwas weniger auf sein Äußeres geachtet haben, doch nun, mit den Lockerungen der Ausgangssperren, geht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Liste Fritz fordert eine Öffnung des Handels nach Ostern – unter Schutzmaßnahmen.

Corona-Krise
Liste Fritz für Handelsbetrieb nach Ostern

TIROL. Das Coronavirus greift die Tiroler Wirtschaft massiv an, ein Unterstützungspaket von 400 Mio. Euro soll helfen. Die Liste Fritz mahnt allerdings, dieses Geld dürfe kein "Lückenfüller" sein, den Tiroler Unternehmen müsse jetzt geholfen werden. So fordert man in den Reihen der Oppositionspartei, den Handelsbetrieb nach Ostern wieder aufzunehmen – mit Schutzmaßnahmen natürlich.  Trotz Zusagen ExistenzängsteDen Tiroler Unternehmen, darunter unzähligen Einpersonenunternehmen, Klein- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Weihnachten ist Shopping angesagt und das wollen viele Kunden sieben Tage die Woche machen, zum Leidwesen der Angestellten im Handel.

GPA-djp Tirol
Forderung nach besseren Bedingungen im Handel

TIROL. In der Adventszeit sollten eigentlich alle Menschen zur Ruhe kommen können, doch die Beschäftigten im Handel merken meist nichts davon, ärgert sich David Schumacher von der GPA-djp Tirol. Dazu kommt die Forderung nach mehr verkaufsoffenen Sonntagen und verlängerten Öffnungszeiten. Die Gewerkschaft will sich dagegen auflehnen.  GPA-djp Tirol will sich wehrenDie Weihnachtszeit ist für VerkäuferInnen im Handel oft die härteste Zeit des Jahres. Eine Dauerbeschallung mit Weihnachtsliedern,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Wirtschaft
Tiroler Betriebe sehen kritischer in die Zukunft

TIROL. Schon in der Konjunkturumfrage der Industriellenvereinigung Tirol zum 3. Quartal 2019 zeichnete sich eine Abschwächung ab. Die Prognose von Ende 2018 hat sich nun bestätigt. Die Auftragsbestände sind gesunken, der Personalstand ist deutlich niedriger als erwartet.  Einschätzung zur aktuellen Geschäftslage deutlich gesunkenDie Umfrage in den Betrieben zeigt: Der Geschäftsklimaxindex, der Mittelwert der Einschätzung zur aktuellen Geschäftslage und der in sechs Monaten erwartete, hat sich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die M-Preis-Filiale im Imster Stadtzentrum ist ein wichtiges Element in der städtischen Nahversorgung.

M-Preis: Neuer Standort und Zentrum-Filiale mit Fragezeichen
Schließt M-Preis die Filiale im Stadtzentrum?

IMST. In der Imster Innenstadt kämpft man seit Jahren um eine Belebung und damit um ein gesundes wirtschaftliches Klima. Nun wackelt der M-Preis-Standort im Stadtzentrum, wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf. Stadtchef Stefan Weirather erklärte gegenüber den BEZIRKSBLÄTTERN: "Es hat in der Vergangenheit natürlich immer wieder Gespräche mit M-Preis gegeben, die weitgehend positiv verlaufen sind. Die Stadt hat Parkplätze angemietet und zahlreiche andere Maßnahmen gestartet, darunter die...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Hermann Gahr ist von dem Fairnesskatalog überzeugt.

Wirtschaft
Position der Bauern in Wertschöpfungskette gestärkt

TIROL. Das Nachhaltigkeitsministerium stellte gemeinsam mit der Bundeswettbewerbsbehörde den Fairnesskatalog für Unternehmen vor. Österreich schneidet dabei hervorragend ab. Besonders die faire Behandlung der Bauern stärkt die Wertschöpfungskette, wie ÖVP-Abgeordnete Hermann Gahr erläutert. Der FairnesskatalogIm Fairnesskatalog festgehalten, ist das Verbot einer einseitigen und rückwirkenden Änderung von Vertragsbedingungen oder die komplette unbegründete Auflösung von Verträgen.  Bauern dürfen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Diebstahl hochwertiger Bekleidungsgegenstände in Ötz

Am 24. Jänner, zwischen 10:00 Uhr und 10:30 Uhr stahl eine bisher unbekannte Täterin aus einem Bekleidungsgeschäft in Ötz eine Jacke und eine Bluse wodurch ein Schaden in der Höhe eines vierstelligen Eurobetrages entstand.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Diebstahl in Ötz

OETZ. In der Zeit vom 09. bis 11.01.2017 wurde von einer bis dato noch unbekannten Täterschaft in einem Sportgeschäft in 6433 Ötz eine hochpreisige Winterjacke gestohlen.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Ernsting`s family Filiale  am 28.09.2014 in Bochum. Foto Ulrich Perrey
2

Erfolgreicher Textilfilialist feiert am 15. Dezember 2016 Neueröffnung in Imst

Der beliebte Textilfilialist Ernsting’s family setzt den Expansionskurs in Österreich beständig fort. Mit mittlerweile mehr als 80 Filialen in Österreich, eröffnet das Textilunternehmen am 15. Dezember 2016 eine neue Filiale mit einem bunten Programm für die ganze Familie im Kaufpark in der Industriezone 32 in 6460 Imst. Als eines der führenden österreichischen Textilunternehmen bietet Ernsting’s family ab sofort auf rund 130 Quadratmetern Verkaufsfläche ein breites Bekleidungsangebot für...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
2

Höchstes BNI Meeting der Welt am Pitztaler Gletscher

Die Mitglieder des weltweit größten Unternehmernetzwerks Business Network International wollen hoch hinaus. Dafür hat sich BNI Tirol nun einen passenden Ort ausgesucht: Auf Tirols höchstem Gletscher trafen sich am Samstag, den 10. September 2016, 80 Unternehmer um zu netzwerken, einander kennenzulernen und Empfehlungen auszutauschen. 170 Tiroler Unternehmer erwirtschaften in sechs regionalen BNI Gruppen jedes Quartal über eine Million Euro Umsatz. „Es freut mich, dass wir unseren...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

"Der Chef hat mir sehr geholfen"

In der Imster Kramergasse betreibt Julia Kogoj die so genannte "Textilwerkstatt", in der sie ein großes Sortiment an Stoffen, Bettwäsche, Wolle, Garne und Zubehör anbietet. Die gelernte Verkäuferin hat an jenem Ort ihre Ausbildung genossen, an dem sie sich nun selbstständig gemacht hat. "Ich habe hier bei der Firma Auer die Ausbildung zur Einzelhandels-Kaufrau absolviert und kenne mich in dem Metier deshalb bestens aus. Als mein Chef den Betrieb schließen wollte, haben wir über die...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Lassen Sie Ihre Geld- oder Handtasche nicht unbeaufsichtigt in Ihrem Einkaufswagen. Für Taschendiebe ist es ein Leichtes, unbewachte Gegenstände zu stehlen.
1 2

Achtung Taschendiebe: So schützen Sie sich vor Diebstählen in Supermärkten und Geschäften

In letzter Zeit häufen sich in Tirol Diebstähle von Geldtaschen aus Einkaufswägen und Handtaschen in Supermärkten und Geschäften. Die Polizei rät zur Vorsicht und gibt Tipps, wie Sie sich gegen Taschendiebe schützen können. Die Täter agieren dabei oft „arbeitsteilig“ in kleinen Gruppen, wobei sie ihre meist älteren Opfer genau beobachten oder ablenken und in einem unbeobachteten Moment deren Geldtaschen aus Einkaufswägen oder Handtaschen stehlen. In mehreren Fällen wurde danach mit gestohlenen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

BILLA erobert Tiroler Onlinehandel: Ausweitung des BILLA Onlineshops auf Innsbruck und 95 weitere Ortschaften in Tirol

Mit der Erweiterung des BILLA Onlineshops in Tirol setzt BILLA erneut ein starkes Zeichen im Onlinehandel mit Lebensmitteln. Dieser Tage erhalten Innsbruck und die umliegenden 95 Ortschaften den BILLA Onlinelieferservice. Damit ist BILLA mittlerweile in acht Bundesländern und mehr 1,6 Millionen Haushalten mit dem BILLA Onlineshop vertreten. Dieser Tage erhält Tirol den Lieferservice von Österreichs Supermarkt Nr. 1. Ab sofort können die Tiroler Kunden unter www.billashop.at aus mehr als 6.000...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
3

Stolze Bilanz: FMZ feiert 25. Geburtstag

Nach einem Vierteljahrhundert können die Imster FMZ-Betreiber eine stolze BIlanz ziehen. Schwierige Anfangsjahre und zahlreiche internene und externe Kämpfe mussten ausgefochten werden, um das Projekt zu dem reifen zu lassen, was es heute darstellt, nämlich den wesentlichen Wirtschaftsmotor für die Stadt. Bis zu 10.000 Kunden frequentieren täglich den Einkaufstempel in der Industriezone, rund 60 Betriebe bieten unter der Dachmarke FMZ ihre Produkte und Dienstleistungen an. Eine ausgiebige...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Gratulierten Neugründerin Marion Plattner (2. v.l.) herzlich zu ihrem neuen „Laden“: Bürgermeister Josef Kreiser und Vizebürgermeisterin Johanna Stieger (v. r.).
2

Wieder was los in der Kirchstraße

Der neue Laden von Marion Plattner, im Herzen von Zirl, hat es in sich. Zur Eröffnung am 14. August kamen über 100 geladene Gäste, darunter Familie, Freunde, Geschäftspartner sowie Vertreter der Marktgemeinde Zirl und der Wirtschaftskammer Tirol. ZIRL. Schon beim Einrichten des „Ladens“ drückten vor allem die Kinder immer wieder ihre Nasen an die noch zugeklebten Schaufenster, gespannt darauf, was es hier wohl alles geben wird. Jetzt ist er offen. „Der Laden“ in der Kirchstraße hat eine lange...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher
Die Geschäftsführer Christian Riml, Markus Brugger und Helmut Falkner freuen sich über die Neueröffnung der Niederlassung in Längenfeld
4

Falkner&Riml eröffnete Filiale in Längenfeld

LÄNGENFELD (phs) Vergangene Woche feierte der Elektronikexperte Falkner&Riml seine Geschäftseröffnung im Dorfkern von Längenfeld. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 130 Angestellte und zählt zu einem der größten Arbeitgeber im Hinteren Ötztal. "Alleine 80 Arbeitnehmer kommen aus der Gemeinde Längenfeld und daher war es für uns ein logischer Schritt eine Filiale in Längenfeld zu eröffnen", so Geschäftsführer Helmut Falkner. Neben den Geschäftsstellen in Sölden und in Imst bietet die Filiale...

  • Tirol
  • Imst
  • Philipp Santer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.