geschäft

Beiträge zum Thema geschäft

Handelsobmann Dieter Unterberger (r.) und Bernhard Stefan Müller freuen sich, dass die Geschäfte am Montag wieder öffnen dürfen - für die Kunden ist ein sicheres Einkaufsvergnügen garantiert.
3

Handel Tirol
Sicheres Einkaufen im Tiroler Handel vor Weihnachten

TIROL. Am kommenden Montag, dem 7. Dezember sollen die Geschäfte wieder öffnen und der Weihnachtshandel ins rollen kommen. Damit dies in sicheren Bahnen ablaufen kann, wurde ein spezielles Konzept entwickelt, für kleine wie auch große Unternehmen.  Sicheres Weihnachtsgeschäft startetEs war eine dreiwöchige Zwangspause für die Tiroler HänderlInnen, die am kommenden Montag ihr Ende haben soll. Ein Sicherheitskonzept steht schon bereit: "Ein professionelles Sicherheitskonzept, das im Auftrag...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Schneidermeisterin Andrea Reimair-Häusler und Lehrmädchen Jenny haben seit Beginn der Krise schon über 3.000 Mund-Nasen-Schutzmasken genäht.
18

Ellbögen
Andrea und Jenny nähen am laufenden Band

ELLBÖGEN (tk). Über 3.000 kreativ gestaltete Mund-Nasen-Schutzmasken haben von Ellbögen aus bereits Privatpersonen, Firmen und Institutionen erreicht. Im Wipptaler Trachtenatelier standen die Maschinen auch in der Corona-Krise nie still. "Ich bin eben eine, die gerne schnell reagiert und habe mich sogleich umgestellt", sagt Chefin Andrea Reimair-Häusler. Normalerweise schneidert die Meisterin mit tatkräftiger Unterstützung von Lehrling Jenny hochwertige Trachten und Dirndln. Aufträge für...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ab dem 2. Mai können Tirolerinnen und Tiroler wieder zum Friseur ihres Vertrauens.

Corona-Krise
Ab 2. Mai endlich wieder zum Friseur!

TIROL. Es war und ist immer noch eine harte Zeit für die 700 Friseurbetriebe in Tirol. Die Corona-Krise brachte das Geschäft mit der Schönheit komplett zum Erliegen. Der Umsatz brach zu 100 Prozent weg. Nun gibt es ein Licht am Ende des Tunnels: Ab dem 2. Mai können die Friseurbetriebe wieder ihre Türen öffnen.  Auf zum Friseur - höchste ZeitSo manch einer wird in der häuslichen Isolation wohl etwas weniger auf sein Äußeres geachtet haben, doch nun, mit den Lockerungen der Ausgangssperren,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Liste Fritz fordert eine Öffnung des Handels nach Ostern – unter Schutzmaßnahmen.

Corona-Krise
Liste Fritz für Handelsbetrieb nach Ostern

TIROL. Das Coronavirus greift die Tiroler Wirtschaft massiv an, ein Unterstützungspaket von 400 Mio. Euro soll helfen. Die Liste Fritz mahnt allerdings, dieses Geld dürfe kein "Lückenfüller" sein, den Tiroler Unternehmen müsse jetzt geholfen werden. So fordert man in den Reihen der Oppositionspartei, den Handelsbetrieb nach Ostern wieder aufzunehmen – mit Schutzmaßnahmen natürlich.  Trotz Zusagen ExistenzängsteDen Tiroler Unternehmen, darunter unzähligen Einpersonenunternehmen, Klein- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Renate und Franz Mader mit einem ihrer Lieblinge.
13

Gschnitz
Den Alpakas verschrieben

GSCHNITZ. Sie sind wirklich nett anzusehen, aber von Natur aus sehr scheu. Den Alpakas von Renate und Franz Mader kann man dafür bei Wanderungen ganz nahe kommen. Weiß, braun, gefleckt oder schwarz, freundliche Knopfaugen und lustige Frisuren – die Alpaka-Herde in Gschnitz ist ein echter Hingucker. Seit vier Jahren bewohnen die dem Lama sehr ähnlichen, jedoch wesentlich kleineren Tiere den Freilaufstall von Renate und Franz Mader. Zuvor wurde hier klassische Kuhhaltung betrieben. "Die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Weihnachten ist Shopping angesagt und das wollen viele Kunden sieben Tage die Woche machen, zum Leidwesen der Angestellten im Handel.

GPA-djp Tirol
Forderung nach besseren Bedingungen im Handel

TIROL. In der Adventszeit sollten eigentlich alle Menschen zur Ruhe kommen können, doch die Beschäftigten im Handel merken meist nichts davon, ärgert sich David Schumacher von der GPA-djp Tirol. Dazu kommt die Forderung nach mehr verkaufsoffenen Sonntagen und verlängerten Öffnungszeiten. Die Gewerkschaft will sich dagegen auflehnen.  GPA-djp Tirol will sich wehrenDie Weihnachtszeit ist für VerkäuferInnen im Handel oft die härteste Zeit des Jahres. Eine Dauerbeschallung mit Weihnachtsliedern,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Wirtschaft
Tiroler Betriebe sehen kritischer in die Zukunft

TIROL. Schon in der Konjunkturumfrage der Industriellenvereinigung Tirol zum 3. Quartal 2019 zeichnete sich eine Abschwächung ab. Die Prognose von Ende 2018 hat sich nun bestätigt. Die Auftragsbestände sind gesunken, der Personalstand ist deutlich niedriger als erwartet.  Einschätzung zur aktuellen Geschäftslage deutlich gesunkenDie Umfrage in den Betrieben zeigt: Der Geschäftsklimaxindex, der Mittelwert der Einschätzung zur aktuellen Geschäftslage und der in sechs Monaten erwartete, hat...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Vorteil, wenn es so voll ist? "Man kann nicht umfallen!", lacht Danler.
4

Handwerk
Eine kleine, aber dafür sehr spannende Welt aus Holz

Er ist (Larven-)Schnitzer und Wanderhändler – die Leidenschaften ergänzen sich ideal. An Nobert Danlers Laden in Ellbögen kommt man kaum vorbei. ELLBÖGEN (tk). "Andere gehen gerne auf den Berg, mein Leben ist das hier", lacht Norbert Danler und schaut in seinem Ladele im Mühltal die Runde. Auf den paar Quadratmetern gibt es wirklich was zu sehen! Larven aller Art hängen von der Decke, Krippenfiguren und diverse Ziergegenstände stapeln sich in den Regalen. Dazwischen halb bearbeitete...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Hermann Gahr ist von dem Fairnesskatalog überzeugt.

Wirtschaft
Position der Bauern in Wertschöpfungskette gestärkt

TIROL. Das Nachhaltigkeitsministerium stellte gemeinsam mit der Bundeswettbewerbsbehörde den Fairnesskatalog für Unternehmen vor. Österreich schneidet dabei hervorragend ab. Besonders die faire Behandlung der Bauern stärkt die Wertschöpfungskette, wie ÖVP-Abgeordnete Hermann Gahr erläutert. Der FairnesskatalogIm Fairnesskatalog festgehalten, ist das Verbot einer einseitigen und rückwirkenden Änderung von Vertragsbedingungen oder die komplette unbegründete Auflösung von Verträgen.  Bauern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der neue MPREIS-Markt in der Flughafenhalle des Airport Innsbruck ist von 5.30 bis 21 Uhr geöffnet.

Täglich einkaufen im MPREIS Flughafen

Lange Öffnungszeiten ermöglichen auch einen Sonntagseinkauf! Seit kurzem gibt es in der Innsbrucker Flughafenhalle einen kleinen MPREIS. Dieses Geschäft ist täglich von 5.30 bis 21 Uhr geöffnet. Ideal für die Bewohner von Innsbrucker und Umgebung ist dieser neue MPREIS mit besonders langen Öffnungszeiten (auch am Wochenende). 30 Minuten kostenloses Parken ist ein weiterer Anreiz. Selbstverständlich haben auch am Flughafen alle Produkte den gleichen Preis wie in den anderen MPREIS...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Lassen Sie Ihre Geld- oder Handtasche nicht unbeaufsichtigt in Ihrem Einkaufswagen. Für Taschendiebe ist es ein Leichtes, unbewachte Gegenstände zu stehlen.
1 2

Achtung Taschendiebe: So schützen Sie sich vor Diebstählen in Supermärkten und Geschäften

In letzter Zeit häufen sich in Tirol Diebstähle von Geldtaschen aus Einkaufswägen und Handtaschen in Supermärkten und Geschäften. Die Polizei rät zur Vorsicht und gibt Tipps, wie Sie sich gegen Taschendiebe schützen können. Die Täter agieren dabei oft „arbeitsteilig“ in kleinen Gruppen, wobei sie ihre meist älteren Opfer genau beobachten oder ablenken und in einem unbeobachteten Moment deren Geldtaschen aus Einkaufswägen oder Handtaschen stehlen. In mehreren Fällen wurde danach mit gestohlenen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Von Vater an Tochter

FULPMES (cia). Am 7. September hat Fritz Proksch die Boutique "Nice&Easy" an seine Tochter Sabine Töchterle übergeben. Seit 33 Jahren besteht das Geschäft, das vor der Übergabe renoviert wurde. Laut Töchterle bleibt das Konzept erhalten, alle bisher vertretenen Marken werden weiter zur Verfügung stehen. Zusätzlich gibt es nun aber auch Mode für Kinder bis zum Alter von acht Jahren.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.