Geschäftsschließung

Beiträge zum Thema Geschäftsschließung

Ein Bild aus den Anfängen der "Fleischerei Wallner": auf der Schlagbrücke wurden Stiere und Ochsen mit einem Gewicht von bis zu 1.500 Kilogramm geschlachtet und verarbeitet.
2

100 Jahre Burgenland
Pöttschinger Fleischerei nach 100 Jahren geschlossen

Franz Wallner gründete im Jahr 1921 den Betrieb. Ein Jahrhundert später schließt sein Enkel Franz Wallner Jun. Jun. die Türen der "Fleischhauerei Wallner" für immer. PÖTTSCHING. Am 4. Oktober 1897 wurde Franz Wallner, der Großvater des letzten Firmenchefs, geboren. Er erlernte das Fleischhauer- und Selcherhandwerk in Leobersdorf. Seine Gesellenzeit verbrachte er im niederösterreichischen Hainfeld. Laut mündlicher Überlieferung eröffnete er im Jahre 1921 in Pöttsching die „Fleischhauerei...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
"Wir wollen uns auf einen Standort konzentrieren und diesen stärken", sagt Sigrid Kitzinger, Geschäftsführerin von frau holle.

Fokus auf Bad Schallerbach
frau holle schließt Geschäft in Grieskirchen

Der Bioladen frau holle will seinen Standort in Bad Schallerbach stärken. Das Geschäft in Grieskirchen wird deshalb Ende Mai schließen.  GRIESKIRCHEN, BAD SCHALLERBACH (jmi). Am 29. Mai öffnet der Bioladen frau holle das letzte Mal seine Tore in Grieskirchen. Danach will Geschäftsführerin Sigrid Kitzinger ihren Fokus ganz auf die Filiale in Bad Schallerbach legen. "Wir wollen hier die Kräfte bündeln und uns auf einen Standort konzentrieren und diesen stärken. Wir haben bereits vor vier Jahren...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Libert und Angelika Walter schließen das renommierte Modegeschäft in der Leobener Timmersdorfergasse.
1 2

Leobener Traditionsbetrieb
Modehaus Walter: 201 Jahre sind genug

Das Leobener Modehaus Walter schließt, Thomas Marchler übernimmt den Traditionsbetrieb. LEOBEN. "201 Jahre sind genug! Wir schließen!" steht auf der Homepage von Mode Walter. Libert Walter, der mit seiner Gattin Angelika das Modehaus in siebenter Generation führt, hat sich schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen. Dass er mit Ende August den Schlüssel zum Geschäft in der Leobener Timmersdorfergasse ein letztes Mal ins Schloss steckt, hat mehrere Gründe. Er und seine Gattin sind in einem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Traditionsbetrieb: Elvira Birnstingl von der Küchenfee
1

#dakaufichein
Elvira Birnstingl: Auf diese Küchenfee ist in Graz Verlass

Elvira Birnstingl war auch während des Lockdowns für ihre Kunden da. Wie sieht die Realität der Unternehmer während der Coronakrise aus? Die WOCHE stellt gemeinsam mit der Wirtschaftsabteilung der Stadt Graz unter dem Motto #dakaufichein Betriebe vor, die von ihren Erfahrungen und Lösungswegen berichten. Elvira Birnstingl von der Küchenfee am Franziskanerplatz verrät, wie sie durch diese Zeit gekommen ist und was die Kunden am meisten nachgefragt haben. Stolz auf die Grazer "Wir sind ein...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Christa Hirschegger und ihr Modegeschäft: Mit Ende Juli schließt sie ihr Damenmodegeschäft in Spital am Semmering für immer – nach 40 Jahren.

Spital am Semmering
Damenmodegeschäft Hirschegger schließt nach 40 Jahren

Nach 40 Jahren schließt Christa Hirschegger ihr Damenmodegeschäft in Spital am Semmering. Zu Spitzenzeiten führte das Ehepaar Hirschegger vier Geschäfte. "Das Modegeschäft war mein Leben", sagt Christa Hirschegger. Nach 40 Jahren schließt die 64-Jährige ihr Geschäft im Ortszentrum von Spital am Semmering. Die coronabedingte Schließung erleichterte der Geschäftsfrau die Entscheidung. Noch bis Ende Juli hat das Damenmodegeschäft Hirschegger in Spital am Semmering geöffnet. Bislang gibt es noch...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Nach 158 Jahren schloss das Geschäft „Friedrich Moden“ in Pinkafeld, da Inhaberin Andrea Gottweis in den Ruhestand geht.

Friedrich Moden Pinkafeld
Andrea Gottweis ging in den Ruhestand

Nach 158 Jahren schließt das Geschäft „Friedrich Moden“ in Pinkafeld, da Inhaberin Andrea Gottweis in den Ruhestand geht. PINKAFELD. Am 30. Juni schloss das Geschäft „Friedrich Moden“ in Pinkafeld nach 158 Jahren. Somit zählte es zu einer der ältesten Geschäfte in Pinkafeld. 1862 eröffnete Sándor Putsch das Geschäft für Tuch-, Manufaktur- und Spezereiwaren in Pinkafeld. Geschäftsführerin Andrea Gottweis war seit 38 Jahren im Geschäft tätig und geht nun in den Ruhestand. Zahlreiche ErfolgeIn...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Iris Jirku

Blumen Jirku
Traditionsbetrieb meldet Gewerbe ruhend

Coronakrise und private Umstände zwingen Jirku zur Pause  WAIDHOFEN/GROSS SIEGHARTS. Nach über 90-jähriger Geschichte des Familien-Unternehmens Jirku werden vorübergehend die Türen geschlossen. Der Betrieb mit Standorten in Waidhofen und Groß-Siegharts wird zeitweilig stilllegelegt.Inhaberin ris Jirku erklärt wehmütig, wie schwer ihr dieser Schritt fällt: „Die schwierigen Zeiten der letzten Monate in Verbindung mit meiner Schwangerschaft haben mich an und teilweise über meine Grenzen gebracht....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

PlusCity
Sportschuhkette "PLAYERSROOM" schließt Store in Linzer Pluscity

PASCHING.Die seit 9. September 2016 vertretende Sportschuhkette schließte nun ihren Store in der PlusCity. Die Kette führt zahlreiche Stores in Ungarn, in Österteich gibt es somit nach der Schließung nur noch einen, dieser liegt in Wien. Auf Anfrage warum der bei Jugendlichen beliebte Store geschlossen wurde, wurde noch keine Stellung genommen.Es wird angenommen es handelt sich um die starke Konkurrenz, beispielsweise die Kette "Footlooker" betreibt ihren Store nur hunderte Meter vom ehemaligen...

  • Linz
  • Andrej Sisakovic
13

Lembacher Geschäft schließt
"Ich übte meine Arbeit immer mit Überzeugung aus"

„Mein Herzblut hängt dran und ich bin immer gerne in die Arbeit gegangen!“ LEMBACH (alho). Die Floristin Tine Habringer und Leiterin des Blumenfachgeschäftes „FlorisTine“, möchte im Sommer dieses Jahres ihr Geschäft schließen. „Ich übte meine Arbeit immer mit Überzeugung aus. Mein Anliegen ist, dass das Geschäft weitergeführt wird. Es hängt viel Herzblut daran und ich bin immer gerne in die Arbeit gegangen. Eine Floristin hatte sich bereits zum Übernehmen beworben, zog ihre Zusage aber leider...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Die Forum-1-Centermanagerin Verena Wegscheider will den Besuchern ein positives Einkaufsgefühl bieten.

Einkaufszentrum
Zwischen Vorsicht und viel Optimismus

Verena Wegscheider vom Einkaufszentrum beim Hauptbahnhof über die bevorstehende Öffnung im Mai. SALZBURG. Den zweiten Mai hat sich Verena Wegscheider, Centermanagerin des Einkaufszentrums Forum 1 beim Salzburger Hauptbahnhof, dick im Kalender markiert. An diesem Tag dürfen die Einkaufszentren wieder ihre Pforten öffnen. Im Stadtblatt-Interview spricht Wegscheider über die Sicherheits- und Hygienevorkehrungen, die Einbußen in "ihrem" Haus durch die wochenlange Schließung und darüber, worauf sie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Letzter Verkaustag im Libro ist der 17. Jänner
2

Geschäftsumbau und -schließung
Veränderungen am KJ

Am Kaiser-Josef-Platz (KJ) in Wels tut sich jetzt einiges in der Geschäftswelt. WELS. Er gilt als zentral gelegenen, mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten: Der KJ in Wels. Etwas in die Jahre gekommen soll er laut Erklärung der blau-schwarzen Koalition nun attraktiviert werden. Das wirft seine Vorzeichen voraus. So schließt der Libro am KJ am 18. Jänner für immer seine Türen. Letzter Verkaufstag ist am Freitag, 17. Jänner. "Das ist eine Folge der Vorbereitungen für die Umgestaltungen des KJ",...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2

FIRMA WABRO
Traditionsbetrieb sperrt Ende Oktober zu

NEUMARKT. Die Fleischhauerei Wabro sperrt Ende Oktober aus privaten Gründen zu. Viele Neumarkter bedauern das Ende des Traditionsbetriebes am Marktplatz, weil die Fleisch- und Wurstprodukte der Firma Wabro einen besonders guten Ruf genießen. „Diese Entscheidung ist leider definitiv“, bestätigt Bürgermeister Christian Denkmaier auf Nachfrage der BezirksRundschau Freistadt. „Der Schritt ist der Familie Wabro gewiss nicht leicht gefallen und muss natürlich ohne Wenn und Aber respektiert werden“,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Seit 2005 betreibt Lagler die Bäckerei in Obervellach. Die Filiale muss nun Ende März schließen

Obervellach
Bäckerei Lagler schließt Ende März

OBERVELLACH (ven). Die Filiale der Naturbäckerei Lagler in Obervellach schließt am 31. März ihre Pforten. Die zwei Mitarbeiterinnen, die dort beschäftigt waren, finden Jobs in anderen Filialen im Bezirk. Nicht mehr wirtschaftlich Roland Lagler zur WOCHE: "Die Filiale ist nicht mehr wirtschaftlich zu führen. Es müsste auch viel investiert werden. Wir beliefern die Region aber nach wie vor mit Tiefkühlgebäck", will er die Versorgung sichern. Schwierige Zeit für Bäckerei Die Zeit für Bäckereien...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Gerry Weber Filiale in Spittal steht auf wackeligen Beinen

Hauptplatz
Gerry-Weber-Filiale in Spittal könnte geschlossen werden

Bekleidungskette angeschlagen, neues Modegeschäft zieht am Hauptplatz ein. SPITTAL (ven). Ein weiteres Gerücht bezüglich einer Geschäftsschließung - neben der MPreis-Verlagerung - kursiert derzeit in Spittal. Laut einigen Quellen soll es diesmal die Filiale der Modekette "Gerry Weber" am Spittaler Hauptplatz treffen. Im Gegenzug soll im Sommer ein neues Bekleidungsgeschäft in eine leerstehende Fläche auf der anderen Straßenseite einziehen. Konkurs steht bevor Bereits im Herbst vermeldeten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Presseabteilung von MPreis hüllt sich zu den Neubaugerüchten derzeit noch in Schweigen
5 6

Innenstadt
Gerüchte um Verlagerung von MPreis-Filiale in Spittal

Gerücht von Neubau von MPreis-Filiale in Spittal geht um; Firmenleitung hüllt sich in Schweigen. SPITTAL (ven). Anlässlich der DM-Schließung am Spittaler Hauptplatz wird von den Spittaler Bürgern viel diskutiert, vor allem in den sozialen Netzwerken. Viele wollen auch wissen, dass auch MPreis in den kommenden zwei Jahren den Standort am Hauptplatz aufgeben und weiter südlich im Bereich der Koschatstraße einen Neubau mit Parkplätzen planen soll. Diplomatische Antwort Trotz mehrmaligem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die DM-Filiale am Spittaler Hauptplatz wird ihre Pforten schließen.
8 2

Spittal
DM am Hauptplatz schließt, Filiale in der Villacher Straße wird vergrößert

SPITTAL (ven). Der nächste Schock am Spittaler Hauptplatz: Die DM-Filiale, die dort seit 32 Jahren bestand, wird schließen. Dafür wird der Standort in der Villacher Straße um das ehemalige Vögele-Geschäftslokal erweitert und am 2. Mai in neuem Look und mit erweitertem Angebot eröffnet. Räumlich an Grenzen angelangt "Es sind leider zwei Dinge, die bei vielen Innenstadtfilialen zum Tragen kommen: Die Frequenz, es wird zusehends schwieriger, die Filialen wirtschaftlich zu führen. Andererseits...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
1 2

Horn: Würth-Filiale schließt am 28. Februar

HORN. Nach zwei Jahren am Standort Horn in der Pragerstraße 67 (306 Quadratmeter großer Verkaufsraum) verlässt das Unternehmen die Bezirkshauptstadt. Mit einem umfangreichen Sortiment aus Werkzeugen und Maschinen bietet Würth  was Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende in der Region benötigen (Homepage Würth). Mehr als 4000 Artikel für sämtliche Gewerke waren im Kundenzentrum Horn vorrätig.

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Videothek verkauft derzeit den gesamten Bestand an Filmen ab

Film-Abverkauf
Spittaler Videothek schließt nach 28 Jahren

SPITTAL (ven). Ein Wehrmutstropfen für Filmfans: Die Videothek in der Jahnstraße in Spittal schließt Mitte März ihre Pforten für immer. Bis dahin ist der DVD- und BluRay-Bestand noch zu Schnäppchenpreisen zu ergattern.  Frequenz hat abgenommen Rund 30.000 Filme umfasst das Repertoire auf zwei Geschoßen in der Star-Videothek, die nun allesamt abverkauft werden. Der Angestellte dort geht in Pension, die Firmenzentrale in Villach hat sich entschlossen, den Standort aufzulösen. "Unsere Standorte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
E-Welt-Geschäftsführer Harald Stenico ließ sich gerne von Gertrude Eckl-Schwaiger so manche Rarität im CD-Angebot zeigen.
2

Ein Geschäft mit langer Tradition sperrt für immer zu

REUTTE (rei). Der Tod von Opernsägernin Montserrat Caballé am 6. Oktober schockte Opernfreunde in der ganzen Welt. Ihre einmalige Stimme bleibt uns zum Glück erhalten. Tonträgern und digitaler Aufzeichnungen sei Dank. "Wir haben etliche CDs vorrätig", erklärt Gertrude Eckl-Schwaiger. Von Montserrat Caballé und vielen beliebten Sängern und Musikgruppen. Im riesigen Angebot findet sich so ziemlich jede Richtung. Jazz, Pop, Volksmusik, "echte Volksmusik", Schlager, Instrumental, dazu medidative...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Seit 2. Oktober gibt es die Bäckerei Meixner-Müller am Neuen Platz nicht mehr. In die Räumlichkeiten wird Tamara Olivotto mit ihrem Café einziehen.
3

Drei Geschäftsschließungen in Spittal

Bäckerei Meixner-Müller schließt zwei Filialen in Spittal, auch McDonald's zieht aus Bahnhofstraße aus. SPITTAL (ven). Zwei weitere Geschäfte ziehen aus dem Spittaler Stadtparkcenter aus. Auf der Internetplattform Willhaben stehen die Flächen der McDonald's-Filiale sowie der Filiale der Bäckerei Meixner-Müller im Stadtparkcenter zur Vermietung. Am Neuen Platz ist die Bäckerei bereits ausgezogen.  Bäckerei zieht aus Im Stadtparkcenter stehen bereits einige Geschäftslokale leer. Meixner-Müller...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.