Gesichtsschutz

Beiträge zum Thema Gesichtsschutz

Pro Tag werden vom neuen LayerLab.net-Gesichtsschutz derzeit 120 Stück hergestellt.
1

3D-Spezialist aus Graz startet Gesichtsschutz-Produktion

Der Schutz des Gesichtes spielt aktuell eine sehr große Rolle: Auch die Steiermark als Forschungs- und Entwicklungsland Nummer 1 leistet dabei eine Vielzahl an Beiträgen. Erst kürzlich wurden an der TU Graz Gesichts-Schutzschilde für Mediziner entwickelt, jetzt greift auch der Grazer 3D-Spezialist LayerLab.net ins Geschehen ein. Basierend auf einer Open-Source-Datei eines tschechischen 3D-Drucker-Herstellers und einer vom tschechischen Gesundheitsministerium approbierten Konstruktion hat das...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Initiator Richard Mayr zeigt das Modell der Schutzmaske, die mittels 3D-Drucker produziert wird.
2

Erfolgsprojekt
3D-Drucker-Schutzmaske aus Axams

„Alle Medien berichten über Mangel an Schutzausrüstung. Die Computeria Axams produziert im Moment in Kooperation mit dem FabLab Innsbruck, HTL Fulpmes und einigen privaten 3D-Druckern medizinisch getestete Corona-Schutzmasken zum Selbstkostenpreis. Der Bedarf ist so hoch, dass die Druckkapazität bei weitem nicht ausreicht. Wir suchen deshalb dringend noch 3D-Drucker, die sich unserer Initiative anschließen.“ So lautete die „Erstmeldung“ unseres Regionauten Richard Mayr aus Axams....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.