Gespräch

Beiträge zum Thema Gespräch

Früher Morgen im Mostviertel – für manche die Zeit und der Ort, Gott nahe zu sein
Foto: FMZ

Frage des Monats

Im September werden die Zeugen Jehovas im Bezirk Amstetten in ihren Gesprächen verstärkt die Frage des Monats – Bin ich Gott wichtig? – in den Brennpunkt rücken. Dazu Franz Michael Zagler, Medienbetreuer der Zeugen Jehovas: „Anlass dafür ist der Umstand, dass Menschen die Nähe zu Gott suchen. Laut der europäischen Wertestudie, die es seit 1981 gibt, ist der Anteil jener Österreicher, die an Gott glauben, konstant gleichgeblieben. Zwar ist der Trend, sich von den Kirchen zu entkoppeln...

  • Amstetten
  • Franz Michael Zagler
2

Humanitäre Tragödie in Nahost

Am Dienstag, 17. Okt. um 19 Uhr findet im Pfarrsaal Böhlerwerk ein Vortrags- und Gesprächsabend zur zu den Hintergründen und Auswirkungen der Syrienkrise statt. Stefan Maier, der Leiter der Caritas-Auslandshilfe informiert auch über die von Österreich unterstützten Hilfsprojekte und thematisiert die Entwicklung des Flüchtlingszustroms nach Europa. Bereits seit 2011 leiden die Menschen in in Syrien unter den Folgen des Krieges. Die immer dramatischer werdende Situation des ständig steigenden...

  • Amstetten
  • Eduard Beer
Die Stadtverantwortlichen wollen Klarheit schaffen.

Stadt Amstetten lädt zum Asylgipfel

STADT AMSTETTEN. Die Stadtgemeinde lädt am Montag, 7. September, um 19 Uhr zu einer Informations- und Diskussionsrunde mit Experten in den Pfarrsaal St. Stephan. "Um unsere Bürger über die aktuelle Situation umfassend zu informieren", heißt es seitens der Stadtgemeinde.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Amstettner holten sich „blaue Ohren“

Die Mandatare der Freiheitlichen Amstettens standen unter dem Motto „Das blaue Ohr. Freiheitliche Mandatare im Gespräch mit dem Bürger“ den Bewohnern vom Krautberg bei einem Informationsstand Rede und Antwort. "Wichtig ist für uns eine laufende Bürgerbeteiligung bei allen Projekten in der Gemeinde“, so Stadtrat Bruno Weber. Wünsche die genannt wurden, waren etwa die Errichtung einer Hundefreilaufzone oder die Einführung einer 30er-Zone in bestimmten Bereichen am Krautberg. „Hierfür können...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Ardagger Stift erarbeitete Zukunftsleitbild

Der Kultur- und Dorferneuerungsverein „KIMST´A“ und die Marktgemeinde Ardagger luden die Bevölkerung von Stift Ardagger zu Zukunftsgesprächen ein. In den zwei von NÖ.Regional.GmbH-Mitarbeiter Christian Mitterlehner moderierten Abenden setzten sich die Bewohner intensiv mit den Anliegen und Ideen sowie den zukünftigen Herausforderungen für den Ort auseinander. Insgesamt nahmen über fünfzig Bürger teil. Darunter war auch die Jugend stark vertreten. Beim ersten Zukunftsgespräch wurden die in...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kulturhof Amstetten lädt zum "Kuckuck"

Einen Reisebericht und eine Diskussion mit Susanne Paschke zum Thema "Ruanda - 20 Jahre danach" gibt es am Donnerstag, 7. Mai, um 19:30 Uhr im Cafe Zum Kuckuck (Kino). Tags darauf, am 8. Mai, folgt ebenfalls um 19:30 Uhr im Kuckuck der Film "Die Gstettensaga: The Rise of Echsenfriedl".

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Die Gstettensaga: The Rise of Echsenfriedl

Unter der Regie von Johannes Grenzfurthner (unterstützt vom Medienkollektiv Traum&Wahnsinn) realisiert monochrom eine postapokalyptische Sci-Fi-Fantasy-Horror-Groteske über die Mediensphäre der Nachnachkriegszeit. Johannes Grenzfurthner ist Künstler, Autor, Kurator und Regisseur, Gründer der Kunst- und Theoriegruppe monochrom. Er ist Leiter des Festivals Arse Elektronika in San Francisco. Wann: 08.05.2015 19:30:00 ...

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Vortrag & Gespräch Franz Halbartschlager: Ruanda - 20 Jahre danach

Vortrag & Gespräch Im Rahmen eines Study Visits in Ruanda im Herbst 2014 versuchte Halbartschlager der Überwindung des Traumas des Genozids vor 20 Jahren nachzugehen. Franz Halbartschlager, geboren in Weistrach, Studium in Wien und Lissabon. Bildungsbereichsleiter der Südwind Agentur und Österr. Koordinator der europäischen Global Education Week. Wann: 07.05.2015 19:30:00 Wo: Cafe Zum Kuckuck, ...

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Richard Schuberth: Chronik einer fröhlichen Verschwörung

Lesung & Gespräch Vor der Tür des siebzigjährigen Philosophen Ernst Katz steht die Schülerin Biggy. Sie kennen einander von einer Bahnfahrt: Katz, dem verschrobenen letzten Mohikaner der Kritischen Theorie, war das Mädchen wegen seines scharfzüngigen Mundwerks aufgefallen. Mit einem Wiedersehen hatte er nicht gerechnet. Er nimmt Biggy bei sich auf und weiht sie ein in seinen Plan, den „Holocaustroman“ eines Jungschriftstellers zu verhindern. Schuberths Debüt ist ein moderner Schelmenroman...

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Erich Möchel: NSA & Co in Österreich

Vortrag & Gespräch Erich Möchel ist als Journalist vor allem für fm4.ORF.at tätig, hält Vorträge und Seminare. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Datenschutz und Überwachung, internationale Technopolitik, Netzwerk-Security, militärische IT und Hochfrequenztechnik. Er war Ressortleiter von futurezone.ORF.at und für das Wirtschaftsblatt, Der Standard und den Falter tätig. Er ist Träger des Dr.-Karl Renner-Preises 2014 für investigativen Journalismus und Mitgründer der internationalen Big Brother...

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Manfred Wieninger - Die Banalität des Guten

Lesung & Gespräch Überlebende litauische Juden haben Feldwebel Schmid als Heiligen bezeichnet. Grund genug, sich zu fragen, wer dieser Anton Schmid eigentlich war. Am Ende seines kurzen Lebens jedenfalls für die einen so etwas wie ein Held, für die anderen nichts als ein Verräter. Dieses Buch versucht, die Geschichte des Feldwebels zu erzählen, so genau, so wahrhaft es die Quellen, die Akten und Berichte nur zulassen. Manfred Wieninger - geboren in St. Pölten - Studium der Germanistik...

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
2

Arbeiterkammer-Präsident bei Mondi

Arbeiterkammer-Präsident Markus Wieser besuchte die Mondi-Belegschaft in Hausmening und Kematen. Neben Gesprächen und Informationen mit den rund 700 Mitarbeitern gab es auch eine Tagung mit der Geschäftsleitung.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Vortrag & Gespräch: Der arabische Winter

Der Arabische Winter – Eskalation im Nahen Osten heißt es am Donnerstag, 22. Jänner, um 19:30 Uhr mit Gudrun Harrer im Cafe Zum Kuckuck (im Kino).

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Bürgerbier und Bürgerstammtisch in Amstetten

Die ÖVP braute das "1. Amstettner Bürgerbier" und tourt damit am Samstag, 23. August, durch die Stadt. Start ist um 11 Uhr bei den "Rauscher-Bauten" in Neufurth. Weiter geht es nach Mauer, wo ab 12:30 Uhr am Ortsplatz das Bier verkostet werden kann. Ab 14:30 Uhr geht es nach Allers-dorf in die Voralpensiedlung und ab 16:30 Uhr ist das Finale am Krautberg. Bereits am Donnerstag, 21. August, findet in Allersdorf im Gasthaus Kraus um 19 Uhr ein Bürgergespräch statt.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Organisator Andreas Gruber und das Team der Volkspartei Amstetten freuen sich auf die Diskussionen mit den Bürgern.

ÖVP startet mit Bürgerstammtisch

"Der Dialog mit dem Bürger gehört dabei zu den wichtigsten Aufgaben", heißt es seitens der ÖVP. Daher bietet die Volkspartei Amstetten Bürgerstammtische an, um sich den Fragen und Anregungen der Bürger zu stellen. So startet die Reihe der Bürgerstammtische am Dienstag dem 3.6.2014 um 19.00 Uhr im Gasthaus Dornerwirt an der Reichsstraße in Amstetten.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.