Gestaltung

Beiträge zum Thema Gestaltung

Zwischen Bahnhof und Speckbacherstraße soll eine "grüne Achse" entstehen.
3

St. Johann – Masterplan
Weitere Schritte beim St. Johanner Masterplan

Im Frühjahr gehen die Gestaltungsarbeiten im St. Johanner Ortszentrum weiter. ST. JOHANN. Nach der Schneeschmelze werden weitere Arbeiten am "Masterplan Ortskern" in St. Johann gestartet. "Diese Baumaßnahmen waren zwar schon im vergangenen Frühjahr geplant, doch wurden sie durch den ersten Corona-Lockdown vereitelt. Deshalb werden erst heuer die Neugestaltungen im Bereich der Dechant-Wieshoferstraße erfolgen, und zwar vom Kirchplatz bis zur Kreuzung Neubauweg", so Bgm. Hubert Almberger. Da nun...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Innstraße: lange Geschichte und viele politische Diskussionen.
2

Innstraße
Geschichtsträchtige Straße mit über 100 Unternehmen

INNSBRUCK. Die Innstraße hat viel zu erzählen. Die ehemalige Handelsstraße hat untern anderem  derzeit 22 denkmalgeschütze Gebäude. Prägende Namen von Conrad Seusenhofer bis zum Bürgermeister der Koatlackn, Fredi Püls. Bauwerke mit Geschichte wie das Turnusvereinshaus bis zum Wiesele. Jetzt steht die Innstraße vor allem im politischen Zentrum. HofplattnerConrad Seusenhofer lebte in der Innstraße 3.1504 wird er von Kaiser Maximilian zum Hofplattner ernannt. Seusenhofer verwendete die damals...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
3

Wenn Arbeit Freizeit ist und Freude macht!
Realistische Malerei

Es ist so wunderschön, auch wenn die Zeit der Krippe schon wieder vorbei ist, für das nächste Jahr eine wunderschöne Ergänzung für die Krippenkunstwerke zu schaffen und sie im neuen Glanze, einem anderen Lich erstrahlen zu lassen. Dafür bin ich sehr DANKBAR!

  • Tirol
  • Manuela Mader
Auf eine neue Periode steuert der heute 62-Jährige nicht mehr zu. Hermann Steixner macht seinen Platz im Zuge der Gemeinderatswahlen 2022 frei.
2

Interview
Auch Schönberg hält an Tunnellösung fest

SCHÖNBERG. Der Schönberger Bürgermeister und Stubaier Planungsverbandsobmann Hermann Steixner bildet den Schlusspunkt unserer "Halbzeitinterviews" mit den Ortschefs aus dem Stubai- und Wipptal. BEZIRKSBLATT: Herr Steixner, Sie sind seit 2010 Ortschef von Schönberg und haben zuvor schon 24 Jahre Erfahrung im Gemeinderat gesammelt. Ist das vielleicht mit ausschlaggebend dafür, dass das Klima im Gemeinderat recht gut ist, obwohl Sie keine Mehrheit innehaben? Steixner: Vielleicht. Insgesamt sind...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bürger können Ideen einbringen.

Oberndorf - Verkehr
Gestaltung für einen Straßenabschnitt in Oberndorf

Gestaltung Josef-Hager-Straße & Einfahrt Lindenweg OBERNDORF: Mit den Neubauten entlang der Josef-Hager-Straße und am Lindenweg ergibt sich die Möglichkeit, diesen Bereich neu zu gestalten. "Es ist gelungen, vom Land Tirol den Abschnitt der L40 (Oberndorfer Str.) von der Kirche bis zur Raiffeisenbank kostenlos zu erwerben. Damit kann die Gemeinde nun diesen Straßenabschnitt gestalten (Busbuchten, Bänke, Bepflanzung, Fahrradständer).", so Bgm. Hans Schweigkofler. Die Bürger können Ideen dazu...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Singkreis Polling
Viel Anerkennung für Messgestaltung

POLLING. Mit einem kräftigen Applaus dankten die Pollinger GottesdienstbesucherInnen ihrem Singkreis. Dieser hat unter Leitung von Prof. Gabi Rothbacher eine eindrucksvolle musikalische Begleitung erarbeitet. „Es war schon etwas voradventlich“, bemerkte ein Meß - besucher. Gemeint war u.a. das Lied „Hör in den Klang der Stille“.Die Messe feierten die PollingerInnen wiederum mit Daniel Envoye vom Canisianum Innsbruck. Jesus will Nachfolger statt Bewunderer - meinte er in seiner prägnanten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Plakatgestaltung mit viel Kreativität

INNSBRUCK/ACHENKIRCH (red). 28 SchülerInnen der HTL für Bau und Design in Innsbruck haben für die von 24. bis 30. April stattfindende Europäische Impfwoche Plakatentwürfe geschaffen. Die Klasse 5b HGK gestaltete Poster, die Menschen ins Auge springen und zum Nachdenken anregen sollen: Warum soll man sich impfen lassen? Von Medizinischer Universität Innsbruck, Tiroler Gebietskrankenkasse und Land Tirol wurde dieser Ideenwettbewerb ins Leben gerufen. Gestern, Freitag, wurde das beste Impfplakat...

  • Tirol
  • Florian Haun
Ehrenchormeister Othmar Wessiack, Obfrau-Stv. Doris Leitner, Chormeisterin Elisabeth Schopper und Cons. Pfarrer Albert Moser (v.l.)
2

Generalversammlung
Chor- und Orchesterverein Steinach gut aufgestellt

Die Generalversammlung des Chor- und Orchestervereins Steinach, "COV", fand vergangene Woche im Alpengasthof zur Rose statt und stand im Zeichen eines erfolgreichen Rückblicks auf die Aktivitäten des abgelaufenen Vereinsjahres. STEINACH. In intensiver Probentätigkeit konnte in gemeinschaftlicher Motivation ein vielfältiges und anspruchsvolles Repertoire zur Gestaltung von nicht weniger als 14 Festgottesdiensten, 12 Sterbemessen, dem traditionellen Adventsingen und der Mitgestaltung der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Arbeiten in der Speckbacherstraße.
2

St. Johann i. t.
Bauarbeiten am Masterplan Ortskern

ST. JOHANN (niko). Wie bereits berichtet werden die Gestaltungsmaßnahmen im Rahmen des "Masterplans Ortskern" im St. Johanner Ortszentrum fortgesetzt. Gearbeitet wird seit Mitte März (vorauss. bis Ende Juni) im Bereich Café Rainer, Bahnhofweg und Speckbacherstraße. Geschäfte, Wohnungen und Büros sind erreichbar.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Alleestraße soll attraktiver werden.

Kösen
Facelifting für die Kössener Alleestraße um 400.000 €

Die Alleestraße in Kössen wird erneuert. Der Projektstart und Baubeginn ist für heuer vorgesehen. KÖSSEN (red.). Die notwendige Fahrbahnsanierung der Alleestraße nahm der Ortsentwicklungsausschuss zum Anlass, um der Eingangsstraße ins Dorfzentrum ein neues Gesicht zu verleihen. „Unsere Alleestraße ist nicht unansehnlich und auch der derzeitige Standard, von den Straßenlaternen einmal abgesehen, ist durchaus noch akzeptabel“, wie Ortsentwicklungsausschussobmann Hans Knoll erklärt. „Doch durch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Kitzbüheler Stadtpark wurde saniert und gestaltet; die Arbeiten erledigte die Stadtgärtnerei.
3

Stadtpark
Sanierung Stadtpark (fast) abgeschlossen

KITZBÜHEL (red.). Als gelungen kann die Sanierung des Kitzbüheler Stadtparks bewertet werden. Die Stadtgärtner unter Leitung von Ägidius Mettler haben den Sommer über gearbeitet und mit vielen neuen Pflanzen aufgewertet. Sehr beliebt sind inzwischen die neuen Bänke und Tisch bei den Alleebäumen, die von Einheimischen und Gästen frequentiert wierden. Der neue Springbrunnen sorgt für die nötige Erfrischung. Ganz abgeschlossen sind die Arbeiten aber noch nicht. Die zuständige Gemeinderätin Anna...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Volksschüler mit Gemeinde- und Schulverantwortlichen sowie Planer Gerald Altenweisl.
14

Integrationsschulhof vor Fertigstellung

ST. JOHANN (niko). Der erste Integrationsschulhof Tirols entsteht bei der Volksschule St. Johann. Die Arbeiten sind in der finalen Phase, eröffnet wird am 4. Juli. Der Schulhof wird nach Vorschlägen der Schüler und Pädagogen sowie des Schulwarts (Volksschule und Sonderschule) neu gestaltet und völlig barrierefrei. Rund 130.000 Euro werden von der Gemeinde samt Landes-Fördermitteln investiert. Bauhof und Gartenbauverein sind in die Gestaltungsarbeiten eingebunden. Beim exklusiven...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Haus der Musik: Der Vorplatz-Bau kommt auch in die Gänge

Baustelle Nr. 2: Der Vorplatz vom Haus der Musik

Nächste Woche startet der Umbau, der drei Monate dauern wird. INNSBRUCK. Der Gestaltungsentwurf für den Vorplatz des Hauses der Musik Innsbruck beruht auf der Grundidee, ein multifunktionales Raumangebot zu schaffen. Voraussichtlich am Montag, 11. Juni, starten die Baumaßnahmen dafür. Die Arbeiten für die Vorflächen um das neue Gebäude am Rennweg dauern rund drei Monate und werden vor Beginn der UCI Straßenrad WM 2018 im September abgeschlossen. Leopoldbrunnen wird wieder aufgestellt Der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Kössen

Der Schmugglerweg am Kreisverkehr

Gestaltung in Kössen zum Thema Klobensteinschlucht KÖSSEN. Eine innovative Werbeidee für den Schmugglerweg Klobensteinschlucht ist am Kreisverkehr beim Kössener Ortseingang geplant. Die Grünfläche im Inneren des Kreisverkehrs soll zum Thema Schmugglerweg gestaltet werden und so auf das erweiterte und neu ausgebaute Wandergebiet hinweisen. Unter Einbindung der Kössener Kulturschmiede werden Künstler eingeladen, Ideen einzureichen. Eine Jury wird über das Siegerprojekt entscheiden. Die Gestaltung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Konstruktiver Ideen-Abend für die Gestaltung von Oberhofen.
17

Konstruktiver Ideen-Abend für die Gestaltung von Oberhofen

OBERHOFEN (tusa). Im Rahmen der „Planungsstudie im Dialog“ hat die Gemeinde Oberhofen bereits im Februar 2018 Fachleute wie auch die Bevölkerung dazu aufgerufen, sich an der Gestaltung des Ortes zu beteiligen. So wird demnächst gemeinsam mit den Architekten Norbert Buchauer und Harald Kröpfl ein Gesamtkonzept für die Entwicklung des Dorfzentrums - insbesondere der Kinderbetreuungseinrichtungen - erstellt werden. Bei der Präsentation mit anschließender Diskussion der Vorentwürfe, die kürzlich im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Tugba Sababoglu

Klaus Kinold: Hans Döllgast und Rudolf Schwarz. Zwei Baumeister der anderen Moderne

Ausstellungsorte: aut. architektur und tirol, im Adambräu, Ebene 0 bis 2 Archiv für Baukunst, im Adambräu, Ebene 6 Im Mittelpunkt dieser ersten, vom aut und dem Archiv für Baukunst gemeinsam konzipierten Ausstellung, steht der in München lebende Fotograf, Architekt und Gestalter Klaus Kinold (geb. 1939), der mit seinen Fotografien seit vielen Jahrzehnten die Nachkriegsmoderne in Deutschland dokumentiert. Das Schaffen von Hans Döllgast (1891 – 1974) und Rudolf Schwarz (1897 – 1961) nimmt eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • aut. architektur und tirol

Ausstellungseröffnung "Klaus Kinold: Hans Döllgast und Rudolf Schwarz. Zwei Baumeister der anderen Moderne"

Einführende Worte: Arno Ritter (Leiter aut), Christoph Hölz (stv. Leiter Archiv für Baukunst) Eröffnung mit Klaus Kinold Im Mittelpunkt dieser ersten, vom aut und dem Archiv für Baukunst gemeinsam konzipierten Ausstellung, steht der in München lebende Fotograf, Architekt und Gestalter Klaus Kinold (geb. 1939), der mit seinen Fotografien seit vielen Jahrzehnten die Nachkriegsmoderne in Deutschland dokumentiert. Das Schaffen von Hans Döllgast (1891 – 1974) und Rudolf Schwarz (1897 – 1961) nimmt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • aut. architektur und tirol
LR Johannes Tratter (3. von li) und Nikolaus Juen (Vorstand Abteilung Bodenordnung, ganz li) mit den Mitgliedern des Gestaltungsbeirats Andreas Meck (München), Lilli Licka (Wien), Armando Ruinelli (Soglio / Schweiz) sowie Christoph Mayr Fingerle (Bozen).

Neuer Vorsitz für den Gestaltungsbeirat

Seit 2013 besteht für Tirol ein Gestaltungsbeirat, der städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten mehr Qualität verleihen soll. Nach fünf Jahren im Amt übergibt nun der bisherige Vorsitzende Christoph Mayr Fingerle die Leitung an Armando Ruinelli. TIROL. Passend zum neuen Vorsitz besuchte der gesamte Gestaltungsbeirat LR Johannes Tratter. Die Gruppe aus wirkenden Architekten und Landschaftsplanern ist international aufgestellt, mit Mitgliedern aus Österreich, Deutschland, Italien und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Angenehme Lernumgebung: Die SchülerInnen des BRG/BORG Landeck gestalteten die Klassenräume neu.
2

Gestaltung der Klassenräume am BRG/BORG Landeck

SchülerInnen erhalten die Möglichkeit ihre Klassenräume individuell zu gestalten LANDECK. In den letzten Tagen haben Schüler und Schülerinnen des BRG/BORG Landeck die Möglichkeit erhalten, ihre Klassenräume individuell zu gestalten. Das Anliegen der Schüler war, eine angenehme und äußerst attraktive Lernumgebung zu schaffen. Monatelang wurde dieses Projekt geplant und vorbereitet. Dazu gehörte auch die Wahl der Motive für die einzelnen Klassen. So entstanden in diesen Tagen ein Albert...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kössen

Sanierung für die Alleestraße steht an

Großes Verkehrsprojekt in Kössen geplant KÖSSEN (red.). Im kommenden Jahr steht in Kössen die Planung für die Sanierung und Neugestaltung der Alleestraße am Programm. Von der Straßenbeleuchtung bis hin zu den Parkbänken soll ein einheitliches, harmonisches Bild im gesamten Dorfkern entstehen (lt. "Masterplan"). Die Umsetzung der Maßnahmen wird im Rahmen der Alleestraßen-Sanierung stattfinden, für die das Land Tirol zuständig ist. Die Sanierung betrifft die Asphaltdecke, die Gehsteige und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
17

Riesenschritte in die Zukunft

"Dank des äußerst positiven Baufortschritt kann der Abschnitt Sparkassenplatz und Schustergasse bereits drei Wochen früher, nämlich am 7. Juni wieder für den Verkehr freigegeben werden", jubelt Tatjana Stimmler vom Stadtmarketing. Mit ihr freuen sich natürlich auch die Innenstadt-Kaufleute, die in den vergangenen Wochen mitunter arg unter der Großbaustelle zu leiden hatten. Nicht nur die Leitungsarbeiten und Pflasterungsarbeiten am Sparkassenplatz und in Folge an der Kreuzung zur Schustergasse...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
In den nächsten Wochen wird mit der Gestaltung der Fassade des "Haus der Musik" begonnen.

Planungen für Vorplatz laufen auf Hochtouren

Ihre Vision ist es, eine Art "Kulturquartier zwischen Herrengasse und Sillgasse" zu errichten. Vergangene Woche tagte eine Arbeitsgruppe bestehend aus den politisch Verantwortlichen und Raumplanern. Gemeinsam soll in den kommenden Monaten die neue Oberflächengestaltung vor und um das "Haus der Musik" geplant und realisiert werden. Man befinde sich aber noch im Stadium der Ideenfindung – wie Bgm. Christine Oppitz-Plörer betont. "Derzeit werden unterschiedliche Varianten ausgearbeitet", erläutert...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Ein Teil der Kaiserstraße erhält neues Gesicht.

Neugestaltung der Kaiserstraße

St. Johann: Masterplan Ortskern wird auf Kaiserstraße ausgedehnt ST. JOHANN (niko). Mit hochwertiger Granit-Pflasterung, barrierefreier Gestaltung und neuer Möblierung (Sitzbünke, Radanlehnbügel) wird bald auch die Kaiserstraße vom Hauptplatz bis zur Kreuzung Poststraße an Attraktivität gewinnen. Die Bauzeit ist von 27. März bis Mitte Juni angesetzt. „Wir erwarten einen reibungslosen Ablauf der Neugestaltung, da das Bauvorhaben in der verkehrsberuhigten Zone umgesetzt wird. Die Hausbesitzer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

einfach alltäglich: Über Gegenstände und ihre Geschichten

Unser Leben ist geprägt von gestalteten Gegenständen, die unser Alltagsleben durch ihre Funktionalität erleichtern und mit ihrer Ästhetik bereichern. Meist werden diese Objekte so selbstverständlich wahrgenommen und benutzt, dass ihr Wert und ihre Bedeutung erst in einer zweiten Lesung ersichtlich werden. Die Ausstellung "einfach alltäglich" versammelt etwa 200 derartige Gegenstände, zur Verfügung gestellt von rund 150 ArchitektInnen, GrafikerInnen, DesignerInnen, KünstlerInnen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • aut. architektur und tirol
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.