Gesundheitsgefährdung

Beiträge zum Thema Gesundheitsgefährdung

Vom  Rückruf ist das Produkt "Cashew-Cranberry-Mix, 500g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.2018 betroffen.
3 3

Salmonellen: Lidl ruft Cashew-Cranberry-Mix zurück

Der Hersteller "VOG AG" rief am 21. April 2017 österreichweit sein Produkt "Cashew-Cranberry-Mix, 500g" zurück. Der Grund: Salmonellen. ÖSTERREICH. Bei einer Analyse im Rahmen von internen Qualitätskontrollen wurden Salmonellen festgestellt. Daher besteht Gesundheitsgefährdung, wenn der Nuss-Mix gegessen wird.

Das betroffene Produkt "Cashew-Cranberry-Mix, 500g" wurde bei Lidl Österreich unter der Eigenmarke Alesto verkauft. Aus Gründen des Verbraucherschutzes hat Lidl Österreich sofort...

  • Sabine Miesgang
Produktrückruf: Plastikteile in den "McCain Rösti 1000g" – Kunden bekommen ihr Geld zurück.

Rückruf: "McCain Rösti" können Plastikteile enthalten

Achtung: Weiße, harte Plastikteile von drei bis vier Zentimetern Länge und bis zu einem Zentimeter Breite können in McCain Rösti vorkommen. ÖSTERREICH. Vom Rückruf betroffen ist folgende Charge: "McCain Rösti", 1000g-Packung, Chargen-Nummer G 21/10/2015, mit dem Zeitfenster 19 bis 22 Uhr und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10/2017. Durch die Plastikteile besteht beim Abbeißen oder Kauen des Produkts ein Verletzungsrisiko. Eine weitere vom Rückruf betroffene Charge der "McCain Rösti" wurde in...

  • Sabine Miesgang

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.