GesundheitsRundschau Rohrbach 2019

Beiträge zum Thema GesundheitsRundschau Rohrbach 2019

Lokales
Zivildiener sind im Bezirk vielerorts gefragt.

Bezirk Rohrbach
Zu wenig Männer für Zivildienst

Für Sozialeinrichtungen und Rettungsdienst bedeutet der Zivildienermangel massive Probleme. BEZIRK (anh). "Der Zivildienst ist für junge Männer eine gute Möglichkeit, soziale Strukturen kennenzulernen", sagt Christa Kneidinger, Pflegedirektorin am Landes-Krankenhaus Rohrbach. Die meisten von ihnen würden ein Leben lang davon profitieren. "Der Dienst am Menschen, das Eingehen auf die Bedürfnisse anderer und der Generationenaustausch sind wertvolle Erfahrungen", ergänzt sie. Doch seit einiger...

  • 26.03.19
  •  1
Gesundheit
School of Easy Living, St. Martin
8 Bilder

School of Easy Living
Ruhe-Oase in St. Martin

Vor vier Jahren gründete Energetikerin Iris Kraml-Weber die "School of Easy Living" in St. Martin. ST. MARTIN (anh). "Ich habe früh gemerkt, dass ich sehr feinfühlig und empfänglich für feinstoffliche Wahrnehmung bin", sagt Iris Kraml-Weber. Träume, die tags darauf Realität wurden, waren schon im Kindesalter keine Seltenheit und das Thema Energie zog sich wie ein roter Faden durch ihre Familie. "Bachblüten spielten eine Rolle und mein Vater ist Energetiker und Physiker zugleich", verrät die...

  • 26.03.19
Lokales
Ältester Fahrer von Essen auf Rädern: der 80-jährige Fritz Nigl.
11 Bilder

Essen auf Rädern
Fritz Nigl ist Fahrer und Manager zugleich

Mit 80 Jahren hat Nigl zwei Funktionen bei "Essen auf Rädern". ROHRBACH-BERG (alho). Menschen, die selbst nicht mehr in der Lage sind, sich ein frisches Mittagessen zu kochen, bekommen es auf Wunsch ins Haus geliefert. Dafür sorgt unter anderem der älteste Fahrer des Vereins Sozialmedizinischer Betreuungsring Rohrbach-Mitte, Fritz Nigl. Mit 80 Jahren organisiert er das "Essen auf Rädern" für Rohrbach-Berg und Oepping. Er ist für die gesamte Jahreseinteilung zuständig und ist zugleich selbst...

  • 26.03.19
Gesundheit
6 Bilder

GesundheitsRundschau
Selbstgemachte Schätze: Christine Engleder kocht für ihr Leben gern

Christine Engleder pflegt einen gesunden Lebensstil und hat der BezirksRundschau ein Rezept verraten. AUBERG (srh). Sehr großen Wert auf selbstgemachte und gesunde Lebensmittel legt Christine Engleder. Angefangen vom selbstgebackenen Brot bis hin zum hausgemachten Ketchup, hat die Aubergerin schon viele Lebensmittel hergestellt. „Ich liebe die Gartenarbeit und pflanze daher reichlich Obst und Gemüse an, damit wir so viel wie möglich aus eigener Erzeugung erhalten“, sagt die Hausfrau. Früchte...

  • 26.03.19
Gesundheit
Notburga Freudenschuß versucht ihre Klienten mit Handauflegung zu helfen.
5 Bilder

Humanenergetik
Notburga Freudenschuß arbeitet mit der Kraft ihrer Hände

Uralte Methoden wie Handauflegen kann man bei Humanenergetikerin Freudenschuß neu entdecken. HASLACH, ULRICHSBERG (hed). „Ich habe eine Praxis für Volksheilkunde und arbeite mit den alten Methoden des Handauflegens und Wendens“, skizziert Notburga Freudenschuß ihre Tätigkeit. Die Fähigkeiten dazu wurden in der Familie weitergegeben. „Das Handauflegen begleitet mich seit der Kindheit“, erzählt die gebürtige Bayerin weiter. Eigentlich sei es eine Energieübertragung, bei der die...

  • 26.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.