Gesundheitsrundschau Schärding

Beiträge zum Thema Gesundheitsrundschau Schärding

Wirtschaft
7 Bilder

Raiffeisenbank Region Schärding
Ein Siegel, das für Mitarbeitergesundheit steht

SCHÄRDING (juk). Die Raiffeisenbank Region Schärding erhielt die höchste nationale Auszeichnung für Betriebliche Gesundheitsförderung, das BGF Siegel. Das Siegel beruht auf einheitlichen Kriterien der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Nachhaltigkeit der Maßnahmen wird dabei ebenfalls ins Auge gefasst. "Haben uns mit Gesundheit im Betrieb auseinandergesetzt" Bei der Raiffeisenbank Region Schärding beginnen die Bemühungen um die Gesundheit der Mitarbeiter mit der ergonomischen...

  • 26.03.19
Gesundheit
Die Andorferin Edith Grünseis-Pacher (im Rollstuhl) ist seit 2017 beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für die Eigenungsüberprüfung zum Lenken eines Kraftfahrzeuges. Die von ihr gegründete Initiative Club Mobil bietet seit elf Jahren freiwillige, vertrauliche Fahreignungstests an.

Sicher hinterm Steuer: Freiwillige Tests geben Gewissenheit

Immer mehr Senioren lassen ihre Verkehrstüchtigkeit prüfen BEZIRK. Immer wieder wird, insbesondere nach schweren Verkehrsunfällen mit älteren Lenkern, der Ruf nach verpflichtenden Gesundheitschecks für Fahrzeuglenker ab 60 Jahren laut. Die von der Andorferin Edith Grünseis-Pacher gegründete Initiative Club Mobil bietet seit elf Jahren freiwillige Fahreignungsüberprüfungen für Personen mit Handicap und Senioren in Oberösterreich und Niederösterreich an. Und das sehr erfolgreich. Mehr als 4.500...

  • 29.03.18
Gesundheit
Wie leg ich Verbände richtig an? Wie helfe ich Verwundeten bei Verbrennungen? Was ist bei Herzstillständen zu tun? All diese Fragen wurden beim 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs in der NMS Taufkirchen geklärt.

Schüler trainieren für den Notfall

TAUFKIRCHEN. Für Erste Hilfe ist man nie zu jung – unter diesem Motto absolvierten die Schüler der 4. Klassen der Bilger-Breustedt-Mittelschule Taufkirchen an der Pram auch heuer wieder einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs.
 Denn im Ernstfall zählt jede Minute. Auf dem Programm stand nicht nur das Erlernen theoretischen Wissens, sondern auch deren praktische Anwendung. Am Ende schlossen alle Teilnehmer den Kurs positiv ab.


  • 27.03.18
Gesundheit
Neue, innovative Geräte unterstützen im LKH Schärding die Beatmung und Atmung, um den Patienten erstklassige Versorgung und Überwachung zu ermöglichen.

Drei neue Beatmungsgeräte für Intensivstation

Das Landeskrankenhaus Schärding rüstet seine Intensivstation mit drei neuen Beatmungsgeräten auf – um eine erstklassige Versorgung zu ermöglichen. SCHÄRDING. Rund 320 Patienten werden auf der Intensivstation des Schärdinger Krankenhauses jährlich betreut. 13 Ärzte und 20 Pflegekräfte kümmern sich auf der Station um sie. Die durchschnittliche Liegezeit beträgt im Schnitt etwa fünf Tage. 160 der Patienten müssen beatmet werden – manche nur für einige Tage, andere auch für mehrere Wochen. "Die...

  • 21.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.