Glaube

Beiträge zum Thema Glaube

Mit den Worten "Gott passt immer auf Sie auf!" haben die Sternsinger ihre Aufkleber an Türrahmen im ganzen Pfarrgebiet angebracht.
5

Viel Spendengeld ganz ohne Singen

Die Sternsingeraktion der Rudolfsheimer Pfarren war ein voller Erfolg. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "56 heldenhafte Kinder und Jugendliche sowie 25 Begleiter haben an unserer Sternsingeraktion teilgenommen", erzählt Árpád Paksánszki, der Diakon der Pfarre Hildegard Burjan am Vogelweidplatz 7, mit hörbarem Stolz in der Stimme. "Heldenhaft" ist nicht stark übertrieben, denn aufgrund der Pandemie mussten strenge Hygieneregeln eingehalten werden: "Abstand, Masken und Desinfektionsmittel waren...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
Vielerorts in Österreich wird dem Novemberpogrom gedacht.
3 4

Gedenken zum Novemberpogrom
Gemeinsame Friedensbotschaft der Religionen

Mit einer gemeinsamen Friedensbotschaft gedachten heuer in Simmering Vertreter von sieben Konfessionen des Novemberpogroms vor 82 Jahren, bei dem unter anderem auch die Synagoge in der Simmeringer Braunhubergasse zerstört wurde. Judentum, Christentum und Islam – vereint im Gedenken an die mörderischen Hetzjagden und Zerstörungen des Pogroms in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938. Eine einzelne Kerze und eine weiße Rose von jeder der beim Gedenken in Simmering vertretenen sieben...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
Pfarrer Gregor Jansen wird den Gedenkgottesdienst zelebrieren.

Josefstadt
Gedenkgottesdienst in der Pfarre Breitenfeld

Am Sonntag, 8. November, wird es um 16 Uhr in der Breitenfelder Kirche einen Gedenkgottesdienst geben. JOSEFSTADT. "Das einfache Motto unseres Gedenkgottesdienstes am Sonntag, 8. November, um 16 Uhr wird lauten: 'Beten für Wien'", erklärt Gregor Jansen, Pfarrmoderator der Pfarre Breitenfeld und Dechant des Stadtdekanats 8/9. Beim Gedenkgottesdienst werden nicht nur Angehörige Katholischer Studentenverbindungen anwesend sein: De Kirche wird für alle Gläubigen offen sein. "Wenige Minuten nach der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Die Geheimnisse der Votivkirche lüften? Historikerin Petra Leban machts möglich.
1 3

Kultur in Simmering
Auf der Simmeringer Had hats an Schneider verwaht

Das Simmeringer Bezirksmuseum bietet am 17. Oktober eine kulturhistorische Führung durch die Votivkirche an. SIMMERING. "Auf der Simmeringer Had hat´s an Schneider verwaht..." - mehr über dieses alte Spottlied erfährt man während der Führung genauso wie über Kaiser Franz Joseph I., Erzherzog Ferdinand Max und das Kaiserfenster. Aber auch über Mexikos Maria Guadalupe in Wien, Graf Salms Renaissance-Tumba, den Architekten Heinrich von Ferstel, den Widerstandskämpfer Franz Jägerstätter sowie...

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky
In Lainz wird die 10.30-Uhr-Messe an jedem Sonntag als Familienmesse gefeiert, hier gestaltet von Gertrud Baumgartner, der stellvertretenden Vorsitzenden des Pfarrgemeinderats.
1

Glaube und Spiritualität
In Hietzing werden wieder Gottesdienste gefeiert

In den Hietzinger Kirchen finden die ersten Messfeiern nach den Corona-Beschränkungen statt. HIETZING. In der Lainzer Konzilsgedächtniskirche der Pfarre Lainz-Speising am Kardinal-König-Platz 1 halten Gertrud Baumgartner, Christa Paster, Jesuitenpfarrer Gustav Schörghofer und Oberministrant Gernot Liebhard an jedem Sonntagvormittag ab 9.30 Uhr im Stundentakt gleich drei Wortgottesdienste hintereinander. Eine Familie zeigt sich davon begeistert: "Wortgottesdienste, die von Frauen gehalten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Politische Schriftzüge mit antiklerikalem Hintergrund verunstalten die Nepomuk-Kapelle am Liesingbach.
1 1

Vandalismus in Liesing
Rodauner Nepomuk-Kapelle wurde beschmiert

Kurz nach ihrer Renovierung wurde die jahrhundertealte Nepomuk-Kapelle am Liesingbach nun beschmiert. LIESING. "Unsere schöne Nepomuk-Kapelle an der Liesingbach-Promenade wurde erst kürzlich restauriert - und jetzt das", empört sich bz-Leser Michael Neuhauser: Wurden doch zwei Außenwände der 1766 erbauten und dem Heiligen Johannes Nepomuk gewidmeten Kapelle mit Schmierereien verunziert. "Wir haben das Bundesdenkmalamt aufgefordert, die eindeutig politischen Schriftzüge mit antiklerikalem...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Rund um den Altar sind leere Meßgewänder drapiert.
1

Kunst und Religion in Wien
Kunstinstallation in der Lainzer Kirche

"Installation abwesender Körper" heißt das Kunstwerk, das seit Karsamstag in der Lainzer Konzilsgedächtniskirche ausgestellt ist. HIETZING. Rund um den Altar sind bunte Meßgewändern drapiert, die das Osterwunder der Auferstehung symbolisieren. "Die leeren Hüllen des Alten. Der Farbenjubel des Neuen. Ringsum in der Höhe in reinem Weiß. Zart die Farben des Kirchenjahrs. Der Atem einer neuen Schöpfung": So lautet der erklärende Text von Jesuitenpfarrer Gustav Schörghofer. Die Kunstinstallation ist...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Um die Ewigkeit dreht sich alles in Johannes Hubers neuem Buch. In St. Hemma hält er einen kostenlosen Vortrag darüber.
1

Vortrag in Hietzing
Johannes Huber - Die Erforschung der Ewigkeit

Der Arzt und Theologe Johannes Huber beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der Ewigkeit. In der Pfarre St. Hemma hält er einen Vortrag. HIETZING. Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir? Gibt es ein Vor- und ein Nach-dem-Leben? Johannes Huber hat sich diesen großen existenziellen Fragen in seinem neuen Buch "Woher wir kommen. Was wir sind. Wohin wir gehen. Die Erforschung der Ewigkeit" gestellt. Einst persönlicher Sekretär von Kardinal Franz König, hat der Theologe und Arzt Huber...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Auch in der Florian-Hedorfer-Straße wird der Schulbeginn mit Schultüten zelebriert.
1 2

Neue Privatschule in Simmering: Zehn Lehrer für 75 Schüler

Seit 3. September 2018 gibt es in der Florian-Hedorfer-Straße eine neue Privatschule. SIMMERING. In den hellen Gängen zwischen den Klassenräumen riecht es noch ein bisschen nach Farbe. "Wir haben erst am 3. September aufgesperrt, deswegen haben wir auch noch kein ordentliches Türschild", erklärt Angela Himsl, Direktorin der Volks- und Neuen Mittelschule (NMS) in der Florian-Hedorfer-Straße. Auf zehn Lehrer kommen hier 75 Schüler. "Dazu werden unsere Klassen in den Hauptfächern geteilt – so...

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.