Alles zum Thema Goldschatz

Beiträge zum Thema Goldschatz

Lokales
Die angeklagten und noch nicht rechtskräftig verurteilten Männer mit einem ihrer Anwälte, Elmar Kresbach (M.).
2 Bilder

"Schatzräuber" fassten hohe Strafen aus: Drei und dreieinhalb Jahre Haft

Bezirk Wiener Neustadt. Wegen des Diebstahls von Gold- und Silbermünzen im Wert von über 2,6 Millionen Euro standen sie vor Gericht. Heute, Mittwoch, mussten sich der Tiroler Patrik L. (34) und den Ternitzer Nikolaus A. (41) vor einem Schöffengericht (Vorsitzender Richter Alexander Glanz) in Wiener Neustadt verantworten. Sie hatten einem Großinvestor einen in dessen Anwesen in Lanzenkirchen vergrabenen Münzschatz gestohlen. Nur mehr ein Teil der Beute konnte schließlich sichergestellt werden,...

  • 26.07.17
Lokales
Einer der Anwälte, Elmar Kresbach, mit den angeklagten Männern.
3 Bilder

Gold- und Silberschatz in Lanzenkirchen geplündert - zwei Männer vor Gericht

Bezirk Wiener Neustadt. Grotesker Prozess um Gold- und Silbermünzen eines Investitionsprofis. Tiroler und Ternitzer wegen "schweren Einbruchdiebstahls" und "Geldwäscherei" vor Gericht. Es gibt auch im 21. Jahrhundert noch das Märchen vom vergrabenen Schatz. Von Gold- und Silbermünzen im Überfluss. Von einbetonierten Reichtümern, von in Kaminen versteckten Kostbarkeiten - und von den berühmten Räubern, die einen überaus Reichen halt nur ein bisserl ärmer gemacht haben sollen. Was ja - so in...

  • 26.07.17