Alles zum Thema Goostav

Beiträge zum Thema Goostav

Lokales
Das GOOSTAV-Team bedankt sich bei der Stadtgemeinde Gänserndorf für die hilfreiche Unterstützung.

GOOSTAV-Feier in Gänserndorf Süd

GÄNSERNDORF. Am Samstag, 4.8. veranstaltete GOOSTAV mit Jugendlichen aus Gänserndorf Süd die alljährliche Grillfeier – nur diesmal ohne Grillen. Grund dafür war die zu hohe Brandgefahr durch Trockenheit und Hitze. Daher disponierten die Mitarbeiterinnen von GOOSTAV, Sarah und Nicole, spontan um und es gab Hotdogs zum Selber-Basteln. Die Emmauskirche spendierte dafür dankenswerterweise Strom und Wasser. Trotz heißer Temperaturen waren die beteiligten Jugendlichen motiviert fürs Fußballspielen,...

  • 17.08.18
Lokales
Bürgermeister Ludwig Deltl, GGR Julia Neidhart, GR Walter Litzenberger, Marcel, Marcel, Daniel, Martin (Goostav), Sandra.

Aktive Strasshofer Jugend: Pergola errichtet

STRASSHOF. Unter dem Motto „Mehr Platz für die Jugend in Strasshof an der Nordbahn“ fand ein Jugendparlament statt. Junge BürgerInnen präsentierten Ideen für einen jugendfreundlichen Ort vor dem Gemeinderat. Nach intensiven Verhandlungen und Planung, konnte im Frühjahr 2018 eine überdachte Sitzgelegenheit in der Nähe des Bahnhofs eröffnet werden. Das Gerüst wurde für diesen Zweck vom Bauhof angefertigt, die Sitzmöbel wurden gemeinsam mit den MitarbeiterInnen von „GOOSTAV-Mobile Jugendarbeit“...

  • 06.07.18
Sport

GOOSTAV Hallencup 2018

DEUTSCGH-WAGRAM. Am 24.3. fand der erste Hallencup von GOOSTAV – Mobile Jugendarbeit in der UNION-Halle in Deutsch-Wagram statt. Fünf Teams legten sich ins Zeug für den heiß begehrten Pokal. Im spannenden Finale gewann wider Erwartens AFG Galaxi aus Gänserndorf. Den zweiten Platz belegte das Team Süd aus Gänserndorf Süd.GOOSTAV nutzt Veranstaltungen wie Fußballturniere für den Kontaktaufbau mit den Jugendlichen aus den Zielgemeinden. Die jungen SpielerInnen lernen dabei nicht nur die...

  • 06.04.18
Sport

Soccerturnier Gänserndorf von GOOSTAV-Mobile Jugendarbeit

Heiß her ging es trotz Fair-Play-System beim letzten Fußballturnier, das GOOSTAV in diesem Jahr bei bestem Herbstwetter in Gänserndorf veranstaltete. Die Teams konnten sich dabei durch faires Verhalten am Platz Zusatzpunkte sichern. GOOSTAV und die teilnehmenden Jugendlichen bedanken sich bei Bürgermeister Rene Lobner, Vizebürgermeisterin Margot Linke und Sportstadträtin Ulrike Cap für die gespendeten Pokale.

  • 20.10.17
Freizeit

Wagram Rulez: das Fest für die Jugend

DEUTSCH-WAGRAM. GOOSTAV – Mobile Jugendarbeit organisiert wieder mit Jugendlichen und der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram das „Wagram Rulez“. Das Fest findet am 9.9.17  von 17 Uhr bis ca. 24 Uhr statt. Bis 20 Uhr wird es Workshops geben und danach Auftritte mit Jugendlichen. Das gesamte Programm ist kostenlos für alle Besucher. Das Fest findet am Park&Ride-Gelände beim Deutsch-Wagramer Bahnhof statt.

  • 30.08.17
Lokales

Graffitiworkshop in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Innerhalb der Ferienaktion veranstaltete Goostav – Mobile Jugendarbeit einen Graffitiworkshop für Jugendliche zwischen 12 und 23 Jahren. Die dafür von der Gemeinde zur Verfügung gestellte Wand auf der „Koksler“ diente als Fläche für die kreative Ausdrucksweise mit der Spraydose. Bene, selbst praktizierender Graffitikünstler, zeigte Tipps und Tricks für saubere Linienstriche und passende Hintergründe. Am Ende blieben nur mehr wenige Dosen übrig. Goostav möchte durch Workshops...

  • 08.08.17
Freizeit

Pokale für die besten Tricks der Deutsch-Wagramer Jugend

Beim diesjährigen Best-Trick-Contest auf der „Ko“ in Deutsch Wagram wurden die besten Fahrer in drei verschiedenen Klassen (BMX, Scooter Anfänger und Scooter Fortgeschrittene) gesucht. In einem so genannten „LOL“-Contest gab ein Fahrer einen Trick vor. Dieser musste in selber Weise vom nachfolgenden Fahrer ausgeführt werden. Wenn dies nicht gelang, gab es einen „Strafpunkt“. Bei allen Teilnehmenden gab es spannende und zum Teil faszinierende Tricks zu sehen. Während der einzelnen Bewerbe...

  • 17.07.17
Freizeit
Streetworker Benedikt vor der neu gestalteten Wand.

Strasshofs Jugend startet in den Sommer

Mit dem bereits zum dritten Mal stattfindenden Summerstarter feierten Jugendliche in Strasshof an der Nordbahn beim Skateplatz den Beginn der Sommerferien. Finanziert wurde das Fest dankenswerterweise durch die Marktgemeinde und organisiert von den Streetworkern von GOOSTAV. Neben Musik, gemütlichen Liegestühlen, Gegrilltem und angenehmer Atmosphäre gab es auch einen Graffitiworkshop, in dessen Rahmen eine Wand des Platzes durch die Jugendlichen neu gestaltet wurde. Das Ergebnis kann sich sehen...

  • 07.07.17
Lokales

Wanted: Junge Künstler aus dem Marchfeld

DEUTSCH-WAGRAM. Das Wagram Rulez! ist ein kostenloses Fest von und für Jugendliche, in Kooperation von GOOSTAV Mobile Jugendarbeit und der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram. Es gibt gratis Workshops von 17-19 Uhr, danach Auftritte. Dafür suchen wir Jugendliche zwischen 12 und 23 Jahren, die ihre Talente preisgeben wollen: Ob Musik-, Tanz- oder Akrobatikvorführungen – die Kreativität der jungen Menschen soll hier eine Bühne bekommen. Wann? Am Samstag, 09.09.2017 ab 17 Uhr. Wo? Park & Ride-Anlage beim...

  • 14.06.17
Lokales
Berni Ruthammer wünscht sich eine Plattform.

"Es gibt keine Drogenszene"

Vermehrte Vorfälle zwangen die Stadtgemeinde Gänserndorf zu Maßnahmen. Drogenszene gebe es dennoch keine, meinen die Experten. GÄNSERNDORF. Vandalismus, Sachbeschädigung, sogar von Spritzenfunden auf Spielplätzen ist die Rede. Drei Gründe weshalb die Stadtgemeinde Gänserndorf nun den Spielplatz in der Rosengasse einzäunt. So alarmierend es klingt, die Experten beruhigen: Es gibt keine Drogenszene in Gänserndorf. "Die beste Prävention sind Perspektiven" Peter Nöbauer von den...

  • 18.11.16
Leute

Soccerturnier und Grillfest in Gänserndorf Süd

GÄNSERNDORF SÜD. Den Abschluss eines intensiven Sommers feierte GOOSTAV – Mobile Jugendarbeit mit etwa 40 Jugendlichen beim Soccerplatz neben der Emmauskirche in Gänserndorf Süd. Als Vertreter der Politik kamen Bürgermeister René Lobner, Vizebürgermeisterin Margot Linke und Stadträtin Ulrike Cap, die gemeinsam mit den Jugendlichen und den Streetworkerinnen die weitere Ausgestaltung des Platzes diskutierten. Seitens der Jugendlichen flossen kreative Ideen für den Eigenbau von Sitzbänken und...

  • 25.08.16
Freizeit

Goostav meets Jobwerkstatt - Soccer-Turnier

GÄNSERNDORF. Das Soccer-Turnier für junge Menschen zwischen zwölf und 23 Jahren findet am 16. September statt. Die Jobwerkstatt beteiligt sich mit ihren 32 Jugendlichen. Neben dem Fußballspielen, wird in netter Atmosphäre gegrillt – hierzu verköstigt das Gastro-Team am selbstgebauten Griller die Mitspieler und Zuschauer. Liegestühle laden zum Verbleiben sowie zum Anfeuern der Teams ein, außerdem sollen zusätzliche Freizeitangebote wie Springschnur und Jonglage-Material für die Besucher zum...

  • 11.08.16
Lokales
Walter Litzenberger, Vizebürgermeister DI Walter Vock, DI Sabine Nolte, Mag.a Anja Fischer, Mag. Benedikt Hollaus, BGM Friedrich Quirgst, Mag.a (FH) Sirit Albel, Landtagsabgeordner BGM Rene Lobner, BA Jana Zauner, DSA Herbert Aschauer, Vizebürgermeisterin Margot Linke, DSA Peter Nöbauer, Landesrat Mag. Karl Wilfing, Landtagsabgeordnete MSc Amrita Enzinger, BA Sarah Meixner, Vizebürgermeisterin Andrea Schlederer, Ing. Mag. Markus Mandl

GOOSTAV feiert Jubiläum

GOOSTAV steht in Deutsch Wagram, Gänserndorf, Groß Enzersdorf und Strasshof seit zehn jahren für mobile Jugendarbeit. Ein Grund zum Feiern, den sich die Gratulanten nicht entgehen lassen wollten. Ehrengäste waren LR Karl Wilfing, LA.Amrita Enzinger, LA Rene Lobner, Bgm. Friedrich Quirgst, VBgm.in Margot Linke, VBgm.in Andrea Schlederer und VBgm. Walter Vock, sowie weitere politische Vertreterinnen und Vertreter, aber auch Jugendliche aus den verschiedenen Gemeinden. Mobile Jugendarbeit...

  • 09.06.16
Lokales

Skateranlage in Deutsch-Wagram erneuert

DEUTSCH-WAGRAM. Bei der Erneuerung der Skateranlage auf dem Spielplatz „Koksler“ hatten die Jugendlichen in Zusammenarbeit mit dem Streetworkerteam „Goostav“ ihre Wünsche einbringen können. Die Anlage war schon in die Jahre gekommen und zudem im Vorjahr durch Vandalismus beschädigt worden. Nun ist sie wieder gänzlich erneuert und die „MiniRamp“ wurde erweitert, sowie „Corner-Hip“ und „Wheelybase“ nach den Wünschen der Jugendlichen neu errichtet. „Für sinnvolle Freizeitgestaltung und für...

  • 06.05.16
Lokales
3 Bilder

Der Puber von Gänserndorf

Sachbeschädigung oder unbestellte Kunst: die Grenze verschwimmt bei Graffitis manchmal. "Auf des Kaisers höchstem Zack, steht der Name Kudernak". Die Legende des ersten Sprayers von Wien besagt, dass bereits unter dem guten alten Kaiser ein junger Mann mit Pinsel und Farbe auszog, um seinen Namen unter die Leute zu bringen. Und genau das macht Graffiti bis heute aus: die Bekanntheit des eigenen Namens zu steigern, weiß Sozialarbeiter Benedikt Hollaus. Er organisiert Graffiti-Workshops für den...

  • 21.04.16
Politik
7 Bilder

Süd plant für die Zukunft

GÄNSERNDORF. "Wenn ich für die Zukunft plane, muss es auch für auch für die Zukunft sein. Da darf ich nicht nur ans Heute denken." Alois Strohmeier ist einer der 20 Gänserndorf Süder, die sich im Rathaus zum Stadterneuerungs-Workshop trafen. In sechs Schwerpunkte will man sich in dieser Gruppe bis Ende Juni vertiefen, die ersten drei – öffentlicher Verkehr, Radwege und Jugend – wurden bereits andiskutiert, konkrete Projekte angedacht und weitere Schritte besprochen. Beim nächsten Termin am 4....

  • 15.04.16
Lokales
Das Goostav Team ist jetzt auch im JUZ vertreten.

Goostav jetzt auch im JUZ

GÄNSERNDORF. In Gänserndorf Süd kennt man die Goostavs. Jeden Donnerstag sind die mobilen Sozialarbeiter am Sportplatz neben der Emmauskirche von 15 bis 17 Uhr vor Ort um Jugendliche zu beraten, unterstützen oder einfach nur um zu plaudern. Dieses Angebot bieten die Goostavs nun auch in den Räumen des JUZ. Jeden Diestag stehen sie von 13.30 Uhr bis 15 Uhr als Anlaufstelle zur Verfügung.

  • 12.03.15
Politik
Natascha, Anita, Bgm Kurt Burghardt, GRin Margot Linke

Grüner Einsatz für die Streetworker von GOOSTAV

Die beiden jugendlichen Initiatorinnen Anita und Natascha haben in Begleitung von GRÜN-Gemeinderätin Margot Linke die gesammelten 286 Unterschriften an Bgm Kurt Burghardt übergeben. Die beiden und ihre Freunde setzten sich aktiv für die Weiterarbeit der Streetworker ein. Der Bürgermeister und Stadträtin Ulrike Cap hatten am darauffolgenden Tag ein Gespräch mit den Verantwortlichen von GOOSTAV. "Ich bin optimistisch ...", sagt Gemeinderätin Linke.

  • 02.12.14
Lokales

Streetsoccer für Strasshofs Jugend

STRASSHOF. Eine zentrale Forderung beim letztjährigen Jugendparlament in Strasshof war ein breiteres Freizeitangebot für Jugendliche. Daher wurde nun von der Mobilen Jugendarbeit GOOSTAV am Freitag, 23.05.2014 beim Soccerplatz in Strasshof ein Streetsoccerturnier für Jugendliche organisiert. Bei herrlich sonnigem Wetter kämpften insgesamt 8 hochmotivierte Mannschaften mit durchschnittlich 5 Spielern um den Sieg. Die Siegermannschaften freuten sich über die Pokale, welche von Bürgermeister...

  • 28.05.14
Lokales
Die Sozialarbeiterinnen Iris Paireder und Sarah Meixner versuchen, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Im Sonnenstuhl: Streetworker arbeitslos

Was machen die Streetworker eigentlich? Diese Frage stellte sich auch der Gänserndorfer Gemeinderat. GÄNSERNDORF. "Die Goostav-Leute sitzen in Liegestühlen in der Sonne und wir zahlen das." So rechtes Verständnis über die Arbeitsweisen der Streetworker mag bei Gänserndorfs Vizebürgermeister Josef Daubeck nicht aufkommen. Zwei mal neun Stunden verbringen die Jugendarbeiter in Gänserndorf. Zu wenig, meint Grün-Gemeinderätin Margot Linke, die Goostav lieber zwei mal zwölf Stunden aktiv sehen...

  • 01.04.14
Lokales

Movie Night in Groß-Enzersdorf

Vergangenen Dienstag fand die erste Movie Night für Jugendliche statt, die in Kooperation mit der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf und GOOSTAV – Mobile Jugendarbeit organisiert wurde. Stadtrat Andy Vanek stand während der Veranstaltung mit technischem Know-How zur Verfügung. Wegen des regnerischen Wetters wurden die Leinwand und die gemütlichen Liegestühle vom Burghof in den kleinen Stadtsaal verlagert. Um 20:30 Uhr hieß es „Film ab“ und es wurde der Film „Die fetten Jahre sind vorbei!“ gezeigt....

  • 23.08.13
Politik
Die Strasshofer Jung-Parlamentarier trafen mit politischen Vertretern zusammen.

Jugendparlamentarier treffen Strasshofer Spitze

STRASSHOF. Abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und mehr Freiräume fordern die 30 Strasshofer Jugendlichen beim ersten Plenum zum Jugendparlament. Die elf Gemeindepolitiker antworteten und diskutierten die Realisierbarkeit der einzelnen Ideen. Begleitet wurden die Jugendlichen in ihrer Themenfindung von den GOOSTAV-MitarbeiterInnen. Das Ziel der Aktion "Jugendparlament" soll sein, junge Menschen im Alter zwischen 13 und 23 Jahren aktiv in die Gestaltung Strasshofs einzubinden. Das...

  • 23.05.12
Lokales

Strasshofer installieren jetzt ein Jugendparlament

STRASSHOF. „Der Jugend gehört die Zukunft.“, ist mehr als eine geflügelte Phrase. In Strasshof soll diese Zukunft 2012 beginnen. In der letzten Sitzung des vergangenen Jahres beschloss der Gemeinderat der Forderung der Bürgerliste „Für Strasshof – Dr. Ebhart“ nachzukommen und gab die Mittel für ein Jugendparlament frei. Knapp 3.000 Euro stehen den mobilen Jugendarbeiter­Innen von GOOSTAV zur Verfügung zwei „Parlamentssitzungen“ zu organisieren. In der ersten Phase müssen die Jugendlichen...

  • 17.01.12